BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.12.2011, 20:34     #1
Winnih   Winnih ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 9
Endlich da :)

Morgen endlich kann ich mein 1. BMW vom abholen und würde einfach mal gerne wissen, ob ich nicht ganz ein "fehlkauf" gemacht habe.
Er ist baujahr 3/2009 und hat 44.000km gelaufen.
Motor 116i.
Klimaautomatik, el. Fensterheber v+h, und halt ein paar technische Dinge mehr.
Inkl. Winterreifen auf stahlfelge (sommer auf Alu) sollte er 14k kosten.
Ist das in Ordnung oder doch zu teuer?
Ist einfach just to know um mich evtl nicht bzw doch zu ärgern.
Danke schonmal für die antworten.
Freue mich schon tierisch
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.12.2011, 22:25     #2
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.068

DD-
So aus der Entfernung lässt es sich immer schwer sagen, wie der Preis einzuordnen ist.

Für einen 2,5 Jahre alten 116i sind gut 10.000 € Wertverlust noch im Erwartungsbereich. Bedenken sollte man sicherlich, dass der 1er (E87) in den letzten Monaten und Jahren über günstige Leasingraten gepusht wurde und die Rabatte nicht zuletzt dank des Nachfolgers (F20) höher ausfallen. Das wirkt sich dann auch auf die Gebrauchtwagenpreise aus. Die Ausstattung deines 116i umfasst anscheinend nur die üblichsten Extras - wobei beileibe nicht jeder 1er mit Klimaanlage und Alurädern ausgestattet wurde. Es gibt tatsächlich genug Nackte, immer wieder ein unansehnlicher Anblick...

Den Preis würde ich spontan als "ok" einschätzen. Der 1er ist relativ wertstabil, insbesondere in den beliebten Einsteigervarianten 116i und 116d/118d. Jedoch kann einen unbeliebte Farbe oder eine ungewöhnliche Ausstattungskombination den eigentlichen Wert mächtig versauen.

Mit Baujahr März 2009 sollte bereits der neue Motor verbaut sein. Dieser verfügt nun im 116i über 1995 cm³ und ist eine gedrosselte Ausführung des 118i-Motors, Motorcode N43B20. Der zusätzliche Hubraum hat dem Durchzug sehr gut getan, der Motor läuft außerdem ruhiger als der unausgegorene, antrittsschwache 1,6 Liter und überzeugt trotz Drosselung (von 143 auf 122 PS) mit einer guten Drehfreudigkeit. Die Fahrleistungswerte fand ich für die Leistung mehr als ausreichend, der Verbrauch ist damit nun auch einfacher niedrig zu halten, da er unter 2000 U/min endlich nicht mehr so schmalbrüstig läuft wie der 1,6 Liter.

Insgesamt ist der 116i 2.0 wirklich keine schlechte Entscheidung: Er fährt sich trotz wenig Leistung dynamisch und agil wie ein BMW und ist bei niedrigen bis moderaten Jahresfahrleistungen wirtschaftlich.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (13.12.2011 um 22:40 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Stichworte
116i

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:31 Uhr.