BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2012, 11:55     #451
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.736

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Während Alonso immer andeuten will, bei der Kombination Vettel+RB sei es umgekehrt. Sowas ist Quatsch.
Das sehe ich absolut genau so! Jeder Weltmeister, gar mehrfacher, ist definitiv ein Top-Fahrer.

Zitat:
Zitat von basti313 Beitrag anzeigen
Wie schon vorher geschrieben, wenn Massa seine Form ins nächste Jahr rettet, so wird das irre spannend. Wenn der nach 3 Rennen vor dem Alonso in der WM steht, was mich für ihn extrem freuen würde, raucht es gewaltig.
Bin gespannt, solche Konstellationen sind immer das Salz in der Suppe.

Schumi war schon ein Held, aber seien wir froh, dass diese einseitigen Jahre einstweilen vorbei sind. Ich freue mich schon wie verrückt auf Melbourne. Leider erst am 13. März.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.11.2012, 12:05     #452
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.991

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von basti313 Beitrag anzeigen
Wie schon vorher geschrieben, wenn Massa seine Form ins nächste Jahr rettet, so wird das irre spannend. Wenn der nach 3 Rennen vor dem Alonso in der WM steht, was mich für ihn extrem freuen würde, raucht es gewaltig.
Wäre extrem interessant. Aber irgendwie fehlt mir der Glaube. Massa ist bei mir nicht als Gewinnertyp eingeordnet. Und Ferrari wird auch kein Interesse daran haben. Bei Barrichello oder Coulthard hat man da auch zu Beginn jeder Saison vergeblich drauf gewartet.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 12:54     #453
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Dahin, wo beide Kombinationen gekommen sind, kommt man nur, wenn beide Komponenten (Fahrer und Auto) top sind.
Und das gesamte Team denn es sind schon einigen Rennen durch eine falsche Strategie oder verheizte Boxenstops entschieden worden.

Bei RB passt eben zur Zeit das Gesamtpaket was letztlich zum Gesamtsieg der Konstrukteurs und Fahrer WM gereicht hat. Runder kann man es nur noch machen wenn der zweite Fahrer in der Fahrerwertung auf dem zweiten Platz landet was wohl noch nie dagewesen ist. Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern das ein Rennstall mal beide Titel incl. 2. Platz in der Fahrerwertung geholt hat.

In dieser Saison wurde Vettel nichts geschenkt. Schumacher wurde das ein oder andere mal nur durch Ausfälle anderer Teams zum Weltmeister. Aber auch das gehört zu diesem Sport das man am Pech der anderen provitiert.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 12:58     #454
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.736

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Zitat von Hauke Beitrag anzeigen
Runder kann man es nur noch machen wenn der zweite Fahrer in der Fahrerwertung auf dem zweiten Platz landet was wohl noch nie dagewesen ist. Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern das ein Rennstall mal beide Titel incl. 2. Platz in der Fahrerwertung geholt hat.


Ohne jetzt Jahr für Jahr durchzugehen: Aber das passiert ziemlich oft. 2002 und 2004 z.B. Schumacher/Barichello und Ferrari. Oder in den 80ern/90ern, als entweder die McLaren oder die Williams drückend überlegen waren. Senna/Prost oder Prost/Senna. Piquet/Mansell. Lauda/Prost.

edit: Jetzt bin ich doch mal einige Jahre durchgegangen, so etwas finde ich immer interessant. Ein paar Beispiele:

1978 (das Jahr, in dem ich mich erstmalig für F1 zu interessieren begann) Andretti/Petterson/Lotus
1979 Scheckter/Villeneuve/Ferrari
1984 Lauda/Prost/McLaren
1987 Piquet/Mansell/Williams
1988 Senna/Prost/McLaren
1989 Prost/Senna/McLaren
1992 Mansell/Patrese/Williams
1996 Hill/Villeneuve/Williams
2002/2004 Schumacher/Barichello/Ferrari

Geändert von mueckenburg (30.11.2012 um 13:18 Uhr)
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 19:14     #455
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Zitat von wie Beitrag anzeigen
Ich mochte Alonso schon nicht, da gab es Vettel noch gar nicht. Mein persönliches Highlight, als er in Montreal in die wall of champoins gekachelt ist, sich die Radaufhängung gebrochen hat und dann über Funk durchgegeben hat: "serr is sommesing wrrong witte carr".
Der Funkspruch ist legendär . Seh's mal so: es war die Untertreibung des Jahrhunderts

Zitat:
Zitat von mueckenburg Beitrag anzeigen
Das sehe ich absolut genau so! Jeder Weltmeister, gar mehrfacher, ist definitiv ein Top-Fahrer.
Kann ich so unterschreiben. Die Qualität sieht man eben auch daran, dass die Jungs Überholmanöver starten und durchziehen, ohne einen abzuschießen. Bei Hamilton, Grosjean etc. fährt da immer auch ein Abschleppwagen mit.

Zitat:
Zitat von Hauke Beitrag anzeigen
Und das gesamte Team denn es sind schon einigen Rennen durch eine falsche Strategie oder verheizte Boxenstops entschieden worden.
Klar, aber auch die Strategie gehört zur Qualität eines Teams/Fahrers. In welcher Saison wurde MS von Ross aufgefordert 10 Quali-Runden am Stück zu fahren um im richtigen Boxenstopfenster zu sein und er hat geliefert

Zitat:
Zitat von Hauke Beitrag anzeigen
Bei RB passt eben zur Zeit das Gesamtpaket was letztlich zum Gesamtsieg der Konstrukteurs und Fahrer WM gereicht hat.
Naja, so ganz darf man nicht vergessen, dass Adrian Newey mehr WM-Titel erarbeitet hat, als Michel Schumi . So ganz doof ist er nicht und ja, ich halte ihn für einen der besten F1-Designer überhaupt. Er ist halt einer der wenigen, die noch Generalisten sind

Zitat:
Zitat von Hauke Beitrag anzeigen
In dieser Saison wurde Vettel nichts geschenkt.
Ganz Deiner Meinung! Auch wenn ich am Ende eher Alonso die Daumen gedrückt hab

Grüße
J.
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 20:18     #456
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.641
Zitat:
Klar, aber auch die Strategie gehört zur Qualität eines Teams/Fahrers. In welcher Saison wurde MS von Ross aufgefordert 10 Quali-Runden am Stück zu fahren um im richtigen Boxenstopfenster zu sein und er hat geliefert
Dank Pirelli gibt es leider nur noch "keep the tires alive"...
Eine Runde hinter nem Gegner ein Manöver vorbereiten und die Reifen überhitzen. Hat man diese Saison ja schön gesehen.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 15:43     #457
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.991

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
In dem ganzen Trubel fast untergegangen: erstmalig ist einem Fahrer eine perfekte, fehlerfreie Formel 1 Saison gelungen. Und zwar Fernando Alonso. Zu diesem Schluss kommt der bekannte Experte Fernando Alonso. Laut Aussage dieses unabhängigen Experten war das Auto das einzige Manko. Mit den fahrerischen Qualitäten des erwähnten Piloten ist der Experte dagegen vollauf zufrieden. Zu dieser Leistung gratuliere ich

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 16:58     #458
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.966

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Ich habe mich heute über den Luca gewundert: klick!

Damit hat man bei Ferrari eigentlich alle Fettnäpfchen zielsicher getroffen, oder?

Achso...



Geändert von irvine99 (03.12.2012 um 17:05 Uhr)
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 17:08     #459
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.991

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von irvine99 Beitrag anzeigen
Ich habe mich heute über den Luca gewundert: klick!
Wenn Schumacher nur den Platz verteidigt hätte, hätte das Ferrari ja nichts gebracht. Hilfreich wäre nur ein Crash Vettel/Schumacher gewesen. Das wird er doch wohl nicht gemeint haben, oder?

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 19:56     #460
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.736

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Das hätte er gemacht, wenn er selbst dadurch WM geworden wäre.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 18:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 15:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 21:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 18:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 18:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:57 Uhr.