BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2012, 11:24     #391
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.921

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Wo wir gerade in der Rückschau sind: Pole und Sieg von Maldonado in Spanien kommt mir bei den übrigen Leistungen der Williams in dieser Saison geradezu grotesk vor. Und da hat es meiner Erinnerung nach nicht mal geregnet oder so. Seine zweitbeste Plazierung war ein 5. Platz und dann zwei achte Plätze und auch sonst nur Schrott...

Und noch einen Tribut an Kimi, der bei jedem Rennen ins Ziel gefahren ist und bei 18 von 19 Rennen in die Punkte. Astrein!
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.11.2012, 11:46     #392
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.363

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von mueckenburg Beitrag anzeigen
Wo wir gerade in der Rückschau sind: Pole und Sieg von Maldonado in Spanien kommt mir bei den übrigen Leistungen der Williams in dieser Saison geradezu grotesk vor. Und da hat es meiner Erinnerung nach nicht mal geregnet oder so. Seine zweitbeste Plazierung war ein 5. Platz und dann zwei achte Plätze und auch sonst nur Schrott...
Ja, Sauber, Williams und Force India waren extrem schwankend. Rosbergs Sieg in China wirkt im Nachhinein aber genauso grotesk. Mercedes kann man in die Liste der Fahrstuhlteams also mit aufnehmen.

Apropos Mercedes - ich bin gespannt, wie Hamilton sich gegen Rosberg schlagen wird. Und wenn der Mercedes nächstes Jahr nicht läuft, werden wir vermutlich alle Konzerninterna über Twitter erfahren

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 11:53     #393
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.921

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Darauf freue ich mich auch schon, damit man endlich erfährt, ob Rosberg ein Guter ist oder nicht. Mercedes ist auch eine Story für sich.

Gestern wieder herrlich: McLaren-Mercedes und Force India-Mercedes deutlich schneller als Mercedes. Wie lächerlich die sich über nun schon so lange Zeit mit Ihrem Riesen-Etat machen, unglaublich.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 12:15     #394
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hamilton bei Mercedes GP glücklich wird. Rosberg bleibt weiterhin die Nr.2 obwohl er gezeigt hat das er so manches mal besser als die bisherige Nr.1 im Team war.

Wer rückt eigentlich bei McLaren nach?
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 12:24     #395
jannes123   jannes123 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 626

Aktuelles Fahrzeug:
e90 320d
Das Maldonado in Spanien das Rennen gewinnen durfte, äh konnte, will mir ebenso immer noch nicht in den Kopf. Der Typ hat ansonsten gar nichts zustande gebracht außer reichlich Schrott produziert. Selbst auf seiner Demofahrt in Venezuela
War in der GP2 schon so (mein persönliches Highlight)
Ich denke Williams selbst war nicht so schlecht; man hätte nur zwei Fahrer gebraucht (eben keine die mittels Sponsoring rein kamen).
Mercedes hat dagegen "immerhin" zwei, drei weitere gute Leistungen gehabt. Über das gesamte Jahre zweifelsfrei eine Enttäuschung die ihres gleichen sucht...
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 12:34     #396
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 21.088

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von wie Beitrag anzeigen
Ich habe die Zusammenfassung nicht mehr gesehen. Hat sich denn geklärt, was die geritten hat Vettel beim 2. Stop überhaupt vor Alonso reinzuholen?
Ich habe das Rennen zeitversetzt gesehen und da war nach der Siegerehrung die Aufzeichnung leider beendet. Dieses entscheidende Detail würde mich in der Tat auch interessieren.

Macht mir den Webber nicht so schlecht. Der Australier ist imo ein absolut fairer Sportsmann. Beim Start konnte er sich nunmal nicht in Luft auflösen. Im Rennen ließ er Vettel problemlos passieren. Dass er nicht wie Massa vor einem Titelaspiranten absichtlich Tempo herausnahm, würde ich ihm eher löblich anrechnen. Wie Massa da Vettel einbremste, um Alonso ein paar Meter Luft zu verschaffen, halte ich für sehr unsportlich. REDBULL arbeitet hier im Sinne des Sports offenkundig mit weniger Stallregie & Tricks als FERRARI. Zudem gehört Webber zu den fähigen Fahrern. Sein großes Problem ist, dass er mit Vettel ein Ausnahmetalent als Teamkollegen hat. Vettel würde imo auch in einem schwächeren Auto vorne mitfahren, ähnlich wie Räikkönen in dieser Saison.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 12:35     #397
wie   wie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 3.262

Aktuelles Fahrzeug:
320d (F31); 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
Zitat:
Zitat von jannes123 Beitrag anzeigen
Mercedes hat dagegen "immerhin" zwei, drei weitere gute Leistungen gehabt. Über das gesamte Jahre zweifelsfrei eine Enttäuschung die ihres gleichen sucht...
...v.a. ohne dass man seit Übernahme von Brawn irgend eine echte Tendenz zum Besseren gesehen hätte.
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.
Userpage von wie
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 12:59     #398
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.363

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von Hauke Beitrag anzeigen
Wer rückt eigentlich bei McLaren nach?
Sergio Perez.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 13:07     #399
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.921

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Zitat von wie Beitrag anzeigen
Ich habe die Zusammenfassung nicht mehr gesehen. Hat sich denn geklärt, was die geritten hat Vettel beim 2. Stop überhaupt vor Alonso reinzuholen?
So wie ich die Sache verstanden habe, ist es so, dass Vettel von sich aus hineingekommen war, weil er Intermediates haben wollte (war im nachhinein eh die falsche Entscheidung, aber was soll's). Der Sprechfunk funktionierte nur in eine Richtung Box->Vettel, so dass die Reifen nicht bereit lagen, nachdem Vettel mehrmals "Inter, Inter" in das tote Mikrofon gebrüllt hatte. Dafür war der Boxenstopp noch erstaunlich gut, die RB Mechaniker funktionieren einwandfrei! Das hatte man auch beim ersten Stopp gesehen, als Webber unmittelbar hinter Vettel hineinkam und trotzdem perfekt abgefertigt wurde.

Schon Wahnsinn, was da alles passiert ist gestern.

edit: Die Maldonado-Clips sind echt der Hammer.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 13:11     #400
basti313   basti313 ist gerade online
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.940
Zitat:
Zitat von jannes123 Beitrag anzeigen
Ich frag mich immernoch welche rolle die FIA hier eigentlich spielt...
Senna (gg Vettel), Kobayashi (gg Webber+Schumacher) dürfen alle problemlos weiterfahren. Nur Hülkenberg wird gegen Hamilton bestraft; wobei die Aktion m.M.n sogar noch die harmloseste war-> denn der Caterham stand ihm plötzlich im Weg und er konnte die Kurve nicht so nehmen wie gewollt. Ein Schelm wer böses denkt, denn der Hülkenberg war ja nunmal als einziger der Kanditaten eben vor Alfons.
Genauso das SaftyCar das Fernando haben wollte...Bitte, da kommt es.
Das er unter Gelb in Kurve 1 viel zu schnell von der Strecke kommt, fällt da ja schon fast nicht mehr ins Gewicht (andere wurden schon bestraft nur weil der Flügel in einer Stelle an der Gelb herschte noch offen war; obwohl nichts passierte...)
Alonso hat die Unfairness auch geortet. Er hat sie auch in der Pressekonferenz nach dem Rennen offen kritisiert:
Q: (Anne Giuntini - L’Equipe) Question for Fernando, where and when do you think you lost this championship?
FA: .... There were also some races that we have some strange decisions let’s say, and some penalties, so maybe we lost also there.


Der Alonso hat das schon sehr richtig erkannt. Da fordert man eine Strafe für eine Behinderung in einer Runde die eh schon zu langsam war und am Ende stellt man das Auto in der ersten Kurve ab, dann wird der direkte Konkurrent ans Ende des Feldes gestellt und man macht trotzdem nur 3 Punkte gut...
Die Bestrafungen haben den Ferraris wirklich nicht geholfen.

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Ich hatte mal kurz nachgedacht, wie man wohl Senna hätte bestrafen wollen. Da er ausgefallen war und im nächsten Jahr vermutlich nicht mitfährt, wäre das schwierig geworden. Deshalb ist die Kollision mit Vet evtl. erst gar nicht untersucht worden. Wäre irgendwie peinlich gewesen.
Sehe ich auch so. Aber es ist sehr schön das sich viele Probleme von selber lösen. Ich kann mir nicht vorstellen das der Grosjean nach dem Auftritt einen neuen Vertrag bekommt, Senna ist raus, Kartikeyan ist raus, Kobayashi ist raus, Hamilton bei der Gurkentruppe. Alonso wird, wenn der Massa diese geile Form konservieren kann, nächstes Jahr gebügelt. Es regelt sich alles von selber.

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Massa hat seine Rolle als Helfer übrigens auch weit besser gemacht als Webber. Dadurch, dass Webber Vettel am Start unter Druck gesetzt hatte, kam der Rückfall nach hinten und die Kollision erst zustande. Das hat Massa dagegen gestern sehr geschickt gemacht.

Gruß
Stefan
Der Massa fährt grad absolut perfekt. Das geht beim Start schon los und dann sperrt er den Alonso zwei mal perfekt frei.
Alonso ist nur mitgerollt (nach der ersten Runde kein echter Positionsgewinn mehr), hat die perfekten Runden für den Boxenstopp bekommen und Massa landete immer wieder im Verkehr und fuhr nach vorne. Ohne Massa hatte nicht nur der Hülk, sondern auch Perez und Vettel den Alonso vor der ersten Stop bekommen.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 19:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 16:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 22:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 19:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 19:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.