BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.07.2002, 21:24     #1
bomberv   bomberv ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 254

Aktuelles Fahrzeug:
330cic - MII Paket - 07/01
Lieber 320d oder 330d

Hi Leute,

fahre im Moment eine 5er (siehe Userpage) und habe eventuell vor auf einen Diesel umzusteigen.
Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Zwei version und was könnt ihr empfehlen.

Danke
__________________
Alter 528i im M5 Look
Meine Userpage
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.07.2002, 21:28     #2
Sentinel   Sentinel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Sentinel
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-90... .....
Beiträge: 2.387

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i Touring

FÜ-WJ xx
bemueh doch mal die suche, das ist ausreichend diskutiert worden.
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 07:11     #3
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
hi!

ich hab bis 02/2002 nen 330d gehabt, bis der sich in luft aufgelöst hat. nu fahr ich den 320dA facelift.

ich muss sagen daß ich zum 330d nicht sonderlich trägheit spüre.

meiner meinung nach lohnen sich die höheren unterhaltskosten nicht... der 320d geht auch so wie sau!

@sentinel: wenn jeder hier die suche bemühen würde, hätten wir hier 5 topics pro tag - und die wären in der geplauder- oder edv-section.

nix für ungut.
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 09:19     #4
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
Hallo,
wenn Du überwiegend in der Stadt fährst, wirkt der 320D spritziger und hängt besser am Gas. Allerdings klingt der Motor weit mehr nach Diesel als der 330 D , besonders im Leerlauf.
Auf der Autobahn egalisiert sich das Motorgeräusch, hier ist der 320D ausreichend laufruhig.
Ab 210km/h setzt sich der 330D von der Speed dann doch deutlich ab.
Nachteilig an meinem 330D empfinde ich die zu hart und spitz einrückende Kupplung, die zudem noch hohe Bedienkräfte erfordert. Der 320D kuppelt weicher ein.

Wenn Du allerdings überwiegend Autobahn fährst, dann rate ich Dir, beim 5er zu bleiben. Mich nervt das im Vergleich zum 5er subjektiv deutlich höhere Fahrgeräusch. Außerdem ist das Fahrwerk deutlich poltriger und härter als beim 5er. (Habe 2000er /Sportfahrwerrk= Standard + 225/45/17).
Nachdem ich neulich einen 525 mit MII-Sportfahrwerk gefahren bin, war ich platt. Ist super abgestimmt, nicht zu hart und federt 1A bei guter Strassenlage und wenig Seitenneigung.
Mittlerweile würde ich sogar von einem Unterschied wie Tag und Nacht sprechen. Das erschliesst sich allerdings nur Fahrern, die beide Fahrzeuge im direkten Vergleich kennen.

Auch von den Ausstattungsdetails hinkt der 3er etwas hinterher. Keine Hochdruck-scheibenreinigung, keine permanente digitale Uhr, sondern nur "entweder" - "oder". Die Sportsitze sind nicht so gut wie im 5er, da keine durchgängige Sitzneigungsverstellung (manuell), weniger Seitenhalt der Rückenlehne. Und die Position der Fensterheber in der Mittelkonsole ist wirklich beschissen.

Gruss, Jan

Geändert von jan (05.07.2002 um 09:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 10:18     #5
Mixaelzzz   Mixaelzzz ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Mixaelzzz
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-21635 Jork
Beiträge: 7.118

Aktuelles Fahrzeug:
520dT F11 (11/14), 120iCab (05/08), MX-5 (01/91)
Hallo,

bin gerade vom 330d touring auf den 525d touring umgestiegen.

Zum direkten Vergleich 320d und 330d hat Jan schon vieles gesagt.
Ich selbst bin den 320d in 1998 mal probegefahren und musste feststellen, dass der Motor eigentlich toll ist. Geht gut und hat Leistung. Aber: damals hatte ich vorher nen 325 tds und dann zu dem Zeitpunkt aktuell den E36 320i. Und der Umstieg von 6er Benziner auf nen 4er Diesel ist schon hart. Du hörst stark den Diesel bei dem 4-Zylinder. Ich hab' mich damals dann wieder für den 320i (E46) entschieden.
Sorry, ich will hier keinem x20d-Fahrer auf den Schlips treten. Ist halt meine Meinung.

Danach hatte ich den 330d toruing. Hat wirklich Kraft in allen Lebenslagen. Vor allem auf der Landstrasse. Kürzeste Überholvorgänge, ohne viel zu Schalten. Ist nur leider nicht auf Top-Speed ausgelegt. Bei gerader Strecke bin ich mit dem 330d nur auf gut 220 Km/h gekommen (hab's auf die 225/255 Bereifung geschoben). Bei dem Tempo liefen die 320i immer in den Drehzahlbegrenzer.
Knackiges agiles Fahrwerk (Sportfahrwerk), direkte Lenkung, allerdings im Vergleich zum 5er relativ laut.

Übrigens muss ich Jan auch zustimmen: das beste Fahrwerk, das ich bisher gefahren bin, war das MII-Sportfahrwerk der 525d Limousine, die ich mal probegefahren bin.

Generell wirst Du beim E46 die Informationsflut des 5er Bordcomputers vermissen. Dort gibt's nämlich nur einen verbrauch, Reichweite, Durchschnittsgeschwindigkeit, Uhrzeit und Aussentemp.
Die Uhrzeit kann dann noch im Radio eingeblendet werden anstatt der Senderanzeige.
Position der Fensterheber: darüber kann man Glaubenskriege führen. Ich denke, das ist in erster Linie Gewöhnungssache. Bevor ich meinen ersten 3er bekam, war ich die fensterheber auch in der Tür gewöhnt und fand die Positionierung in der Mittelkonsole ziemlich blöd. Nach 7 Jahren 3er fahren finde ich die Positionierung beim 5er in der Tür wiedrum blöd. Allerdings kann ich das mittlerweile sogar begründen: Da ich meist nur mit der linken Hand lenke (ja, wich weiss, das man das nicht soll ) ist die rechte Hand frei, den fensterheber z.B. im Parkhaus vor der Schranke zu betätigen.
__________________
Viele Grüße --Michael--
"Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
520dT (F11) --- 120i Cab (E88), --- MX-5
Userpage von Mixaelzzz
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 11:32     #6
dude   dude ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-80797 Muenchen
Beiträge: 94

Aktuelles Fahrzeug:
530d 09/2013 und Mini Cooper Countryman 08/2011
Auch wenn es schon massig Infos zu diesem Thema gibt, tu ich trotzdem
noch meinen Senf dazu geben. Ich habe meinen 330d seit 15.5. und bin
sehr happy. Ich habe auch schon mal einen 320d probiert, der sehr gut
geht, aber mir hat der 330d noch mehr gefallen, aber es ist finde ich auch
stark ne Geldfrage. Ich wäre auch mit einem 320d sehr zufrieden gewesen.
Der 3Ld hängt geil am Gas und zieht wie sau (natürlich sehr subjektiv),
ich lasse immer wieder viele stehen, jedoch wäre mir das Fahrwerk vom
Sportpaket ganz recht gewesen (wg. Oppotunitätskosten nicht vorhanden) :-)
Vorhin habe ich bei Bosch ne Leistungsmessung gemacht und mein Eindruck
vom gutlaufenden Motor hat sich bestätigt. Die Paar PS mehr machen
nicht so viel aus auf der BAB, jedoch ein Zeichen dafür das er gut geht.
Ich habe 146kw anstatt der 135kw die BMW angibt. Mich hätte auch noch interessiert
wie er beim Drehmoment Test abschneidet, aber die Anlage hatte die Bosch Werksttat
noch nicht, aber das mache ich auch noch, aus neugier... :-)
Naja, ich kann den 330d empfehlen. Oliver
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 11:39     #7
KlausD   KlausD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Westerwald
Beiträge: 122

Aktuelles Fahrzeug:
330d
330d ganz klar, aber....

Der 330d geht wie der Teufel. Aber du mußt damit rechnen, daß du so alle 30.000 höchstens 40.000 Kilometer ne neue Einspritzpumpe brauchst und der Wagen ne Woche in der Werkstatt steht! So sind zumindest meine Erfahrungen mit dem 330d (vielleicht nicht repräsentativ).
Gruß Klaus
__________________
"Zwölf Stunden am Tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restliche Zeit denke ich darüber nach!" Ayrton Senna - der gößte Rennfahrer aller Zeiten -; auch wenn Schumi ihm ziemlich nahe kommt!
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 12:44     #8
MDK   MDK ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Kreis Karlsruhe
Beiträge: 2.855

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
wenn Du viel fährst bleib beim 5er. Geräuschdämmung, Abstimmung, Raumgefühl, qualitative Anmutung ist besser
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 12:55     #9
RolfM   RolfM ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-68526 Ladenburg
Beiträge: 48

Aktuelles Fahrzeug:
320 D Touring
...kann ich nur bestätigen:
Wenn du einen 5er gewöhnt bist: Bleib dabei!!

Ich weinte meinem 520i schon ab der ersten Woche nach: Federung/Dämpfung ist nicht vergelichbar, zumal auf schlechter Strasse.
Davon abgesehen bin ich mit dem Dieselchen (auf guten Strassen) zufrieden.

Rolf
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 13:22     #10
Zygmunt   Zygmunt ist offline
Profi
  Benutzerbild von Zygmunt
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D
Beiträge: 1.981

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d F11 530d
ich werde mich wahrscheinlich wegen den Kosten für dem 320d entscheiden. bin beim Kumpel im compact 320td gefahren und war von der Leistung geschockt! Echt klasse!!! Da ist mein 316i echt eine langsame Gurke dagegen. Aber ob die so hochaufgedrehten 4 Zilinder lange halten?
__________________
Netzwerkbeziehungen sind durch Reziprozitäts- und Solidaritätsnormen gekennzeichnet, in denen moralische Verpflichtungen und nicht nur wirtschaftlich-strategische Handlungsmotivationen zum Ausdruck kommen


Userpage!
Userpage von Zygmunt
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:21 Uhr.