BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.07.2002, 13:45     #11
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.711

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
@Philofax
Klar, dass muss jeder selber entscheiden. Aber so Aussagen wie "geringfügig schneller" etc. stimmen einfach nicht und deshalb habe ich sie kommentiert.
Eine Klima und eFH etc. sollten IMHO sowieso immer dabei sein.

@Nudel
Ein 318ti hat ein Leistungsgewicht von ca. 9,6kg/PS... da sollte die angegebene Beschleunigung schon möglich sein.

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 05.07.2002, 13:52     #12
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.775

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Zitat:
Original geschrieben von Pandur

@Nudel
Ein 318ti hat ein Leistungsgewicht von ca. 9,6kg/PS... da sollte die angegebene Beschleunigung schon möglich sein.

Ciao Pandur

Hi,

wobei die große Frage ist, ob der 318(t)i die angegebenen 143 PS erreicht.

Ich meine ganz klar aus den subjektiven Vergleichen:

Nein!

Vielleicht gibt`s bei den Dingern auch gewaltige Streuungen und mein Vater hatte Pech und ich halt Glück!

Ich suche mal ein paar Fahrleistungsdaten aus Test`s raus und editiere die dann mal hier rein!

Gruß
Daniel

***EDIT:*** Hier ein paar Vergleichszahlen 316ti Compact und 318i Limousine, da praktisch beide gleich schwer sind (beim Compact muß ja noch das Gewicht der Klima aufaddiert werden), ist der Vergleich trotzdem IMHO ganz gut zu ziehen:

0-80 km/h 6,8s/6,6s (316ti/318i)

0-100 km/h 10,4s/10,0s

0-120 km/h 15,0s/14,2s

0-140 km/h 20,8s/20,0s

0-160 km/h 30,0s/27,2s

Elastizität:

60-100 km/h IV. Gang:

10,4s/10,1s (316ti/318i)

60-100 km/h V. Gang:

13,4s/13,2s

80-120 km/h V. Gang:

14,1s/14,1s


So ist auch mein subjektiver Eindruck.

Quellen:

316ti AMS Heft 12/2001

318i AMS Heft 11/2002

Geändert von Nudel (05.07.2002 um 14:23 Uhr)
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 15:43     #13
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Also, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben.

Weder der 316ti noch der 318ti sind echte Raketen. Sie sind IMHO flotte Wägelchen mit den meisten Features, die heute machbar sind. Aber wenn es Dir wirklich aufs Heizen ankommt, dann wirst Du mit beiden Modellen keinen Eindruck machen.

Zum 316ti kann ich soviel sagen: Meiner (habe ich schon mal geschrieben) scheint einer der flotteren zu sein. Er läuft trotz 225/245 Mix und erheblich Mehrgewicht durch gute Ausstattung nach mittlerweile 4500 gefahrenen Kilometern exakt 209 km/h - laut BC!! Auf dem Tacho erscheinen dann ca. 217, 218. Mehr geht auch in Zukunft definitiv nicht, weil er bei dem Tempo am Begrenzer hängt und die Spritzufurh drosselt. Wenn einem diese Vmax langt - o.k. Ich für meinen Teil (fuhr vorher 525i) wünsche mir manchmal mehr Speed. Aber dann wenn ich ehrlich bin auch gleich so viel mehr, dass mich ein 318er sicher nicht glücklicher macht. Dann. wie schon jemand oben schrieb, greife lieber gleich zum 325ti. Der sollte seine 235, 240 locker machen. Und auch 7-Komma-irgendwas auf 100 sind ja wohl "ausreichend".

Warum habe ich mir also für knapp 30 000 Euro "nur" einen 316ti gekauft?? Ich weiß, dass jetzt wieder die Dabatte losgeht. Aber: Ich fahre lieber 209 in einem sehr gut und komfortabel ausgestatteten und nagelneu-jungfräulichen Wagen mit dem MII-Paket (kostete immerhin auch noch mal umgerechnet 7000 Märker zusätzlich) als offiziell 214 (laut Tacho dann halt 220) in einem nackerten Größeren. Aber alles Ansichtssache. Gut sind sie alle.

Im Übrigen: Der Vergleich irgendwelcher Beschleunigungswerte in dieser bescheidenen Größenordnung hat doch IMHO null Nährwert. Ob nun 10,7 oder 9-Komma-Nochwas. Beides streng genommen Werte, wo einen heute jeder Golf-Diesel-Fahrer auslacht. Ob man sich da nun drei Wagenlängen früher oder später zum Kasper macht - unerheblich. Wer objektiv "echten" Dampf sucht, muss anders kaufen. Subjektiv macht mir mein kleines Auto jedenfalls eine Menge Spaß...
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 16:41     #14
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.711

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
@Peterle
Naja, der einzige TDI der bei einer 9,x mithalten kann ist der 150PS TDI... mit um die 9 Sekunden gehört man schon ganz klar zu den schnelleren Autos im Lande.

@Nudel
10s ist aber echt ein schlechter Wert... komisch, ich dachte der Wagen wäre näher an meinem E36 320i, welcher mit ca. 1375kg in 8,9-9,2sec getestet wurde (3 verschiedenen Tests). 0-80km/h schafft meiner danach auch in 6,2s.
Was ist denn am 318er so viel anders, dass er seine Mehrleistung nicht umsetzen kann?

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 16:59     #15
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.775

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Zitat:
Original geschrieben von Pandur
10s ist aber echt ein schlechter Wert... komisch, ich dachte der Wagen wäre näher an meinem E36 320i, welcher mit ca. 1375kg in 8,9-9,2sec getestet wurde (3 verschiedenen Tests). 0-80km/h schafft meiner danach auch in 6,2s.
Was ist denn am 318er so viel anders, dass er seine Mehrleistung nicht umsetzen kann?

Ciao Pandur

Hi,

ich vermute mal, dass die Werksangaben des 318(t)i absichtlich etwas optimistischer angelegt sind, um den Abstand zum 316(t)i zu wahren und damit den höheren Preis zu rechtfertigen, IMHO ist der 2.0l-Motor in der Herstellung bestimmt keinen € teurer als der 1.8l.

Wie gesagt:

Meinen subjektiven Er-Fahrungen zufolge könnten die angegebenen 115 PS beim 316(t)i durchaus hinkommen, aber die 143 PS beim 318(t)i nicht!

Ich vermute bei den meisten 2.0l-Motoren (keine Testwagen) wohl eher eine Leistung von 130-135 PS.

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 18:48     #16
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
@Pandur,

naja, also ehrlich gesagt ist für mich weder eine 10,X noch eine 9,X besonders schnell. Schnelle "normale" Straßenwagen von 0 auf 100 würde ich (jetzt mal realistisch, und ohne dass gleich wieder einer sagt: Jaaaaaa, aber schau dir mal die Weineck Cobra an...) so in der Region von 7 Sekunden einordnen. Ganz abgesehen davon, dass man die veröffentlichten Testwerte AFAIK sowieso selber nie erreicht.

Im übrigen ist das subjektive Empfinden doch stark ans jeweilige Fahrzeug gebunden. Meiner Meinung nach kann kein Mensch Leistung pur "fühlen". Beispiel: Die 75 PS meines alten Fiat Tipo fühlten sich wesentlich stärker an als die 90 PS meines ebenfalls besessenen alten E30 316ers. Obwohl die sich gewichtsmäßig nicht viel nahmen, der Tipo ist kein ausgesprochenes Leichtgewicht gewesen. Das waren 15 PS weniger - und trotzdem Welten. Zwischen dem Empfinden im E30 und im jetzigen, diesmal 25 PS stärkeren E46, liegen wieder enorme Unterschiede vom Gefühl her. Wenn das damals 90 PS waren, so habe ich jetzt das Gefühl, ich hätte 140. Habe aber bloß 115. So unterschiedlich fühlt man Leistung in verschiedenen Fahrzeugen. Wenn ich jetzt noch sage, dass ich mal einen 45 PS Uno fahren musste, weil ich als Student keine Kohle hatte, und der trotzdem (naja gut, nur im Stadtverkehr) flott zu fahren war, werdet Ihr alle lachen. Aber subjektiv gesehen...


EDIT: Und noch einer: Im Vergleich zu meinem Alfa GTV6 2,5 (Baujahr 83) war mein gleichgroß motorisierter E34 525i ein müder Schluffen. Obwohl der Alfa 9 PS weniger hatte...

Geändert von Peterle (05.07.2002 um 18:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 18:56     #17
MÄxx   MÄxx ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MÄxx
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 1.230

Aktuelles Fahrzeug:
3er
@pandur

Ich bleib dabei, 1,6 Sek. sind nicht die Welt.
Entweder kaufe ich mir ein Auto der unteren, mittleren oder eben oberen Leisungsklasse.

Was bringt mir der Schritt vom 316ti zum 318ti? Nicht genug!
Zugegeben, der 318ti ist schneller aber eben nur marginal. Ich glaub es war Ufo 2000 der sich anfangs ein bisschen geärgert hat, wie er gehört hat, dass der 316ti nicht viieel schlechter läuft als seiner. Aber er ist natürlich jetzt auch glücklich mit seinem Auto.

Ich hab wirklich einen guten Vergleich. Meine Mutter hat ein 320cic mit 170 PS - der wiegt immerhin 1,6 t und hat auch eine bessere Werksangabe wie mein Auto.
Trotzdem fühlt er sich nicht viel schneller an wie meiner. Und darum gehts ja in erster Linie.
Wie fühlt sich das Auto an. Im direkten Vergleich auf der Autobahn über 170 zieht mir der 320 bestimm gut davon. Aber wann hab ich den diese Situation schon???

Ich hab mir ehrlich gesagt schon überlegt mir als nächsten den 318ti zu holen weil ich was schnelleres wollte, hab mich aber dann doch für den Cooper S entschieden weil der - wirklich schneller ist (für weniger Anschaffungspreis, auch bei ner guten Ausstattung). Da spür ich nen Unterschied wenn ich aufs Gas steige.

Ich hoffe ich konnte jetzt rüberbringen was ich meine

Gruss MÄxx
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 19:09     #18
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.711

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
@Peterle
Bei mir sieht die Abstufung etwa so aus:
>12s = Lahm
11-12s = Normal
9-10s = schnell
7-8s = sehr schnell
6s = verdammt schnell
>6s = Sportwagen

Würde sagen, dass kann man auf die heutigen Automodelle anwenden, wo deutlich mehr als die Hälfte in meiner Abstufung als Lahm einzuordnen sind.

@MÄxx
Du bist dir aber schon darüber im Klaren, dass der Unterschied zwischen 330i und M3 bei nur 1,3s liegt. Ich finde das merkt man.
Wenn du denn Unterschied zwischen einem 316ti und einem 320cic mit 170PS nicht subjektiv merkst, stimmt irgendwas nicht.

Zwischen meinem alten Auto (Peugeot 205XS mit 75PS) und meinem BMW liegen etwa 1,5s und ich finde das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 20:01     #19
MÄxx   MÄxx ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MÄxx
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 1.230

Aktuelles Fahrzeug:
3er
@Pandur

Du hast Recht, vielleicht sollte ich den Fehler bei mir suchen!?
Vielleicht stimmt mit mir was nicht...

Ich klinke mich hiemit aus der Diskussion aus...
Ganz einfach aus dem Grund weil es hier um meine persönlichen subjetiven Eindrücke geht und nicht um irgendwelche Testwerte mit denen du hier kommst.
Das kann man ins unendliche führen.
Ich bin jedenfalls mit meinem Auto sehr zufrieden und bleibe bei meiner "subjektiven" Meinung.

Gruss MÄxx
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 20:14     #20
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Nochmal das Thema Golf:
Auch wenn immer "alle" sagen, "die TDIs gehen wie Sau". So einfach kann man sich das nicht machen, den jeder Wagen hat so seine Vor- un NAchteile. HAbe selber einen Golf 115PD TDI und in einigen Situationen macht er sich besser als unser 320d, der von unten ruas nämlich nicht aus der Knete kommt. Im oberen Drezahlbereich dagegen geht der 320d wesentlich besser als der TDI.
Und nochmal was zum Vergleich 316 (105PS), 318 (118PS) udn Golf 115PS TDI: Wenn man von Garmisch aus nach München reinfährt auf dem 3 spurigen Stück zieht der Golf an beiden BMW langsam vorbei (TAcho 212km/h). Auf der Strecke so bis Starnberg waren die BMWs -also der 318er etwas schneller.
Liegt wahrscheinlich an der kurzen Getriebeabtsufung, oder? Der Golf dreht im 6Gang bei 200km/h ca. 3600U/min.
Nur den es interessiert:

0-100km/h vmax
100TDI 10,8sec 188km/h
115TDI 10,3sec 195km/h
130TDI 9,6sec 205km/h
150TDI 8,6sec 216km/h

Alles werksangaben!

Gruß,
Jan
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:42 Uhr.