BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2015, 15:45     #1441
Bryce   Bryce ist gerade online
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.385
Zitat:
Zitat von 323ti84 Beitrag anzeigen
Wo wurde der F20 im Innenraum denn reell aufgehübscht? Die Mittelkonsole in Klavierlack und die Lüftereinfassung silber statt schwarz. Ansonsten ist da doch alles gleich geblieben!? Lediglich die Serienausstattung ist umfangreicher und man muss nicht soviel dazu ordern.
Er wurde deutlich aufgehübscht.
Vergleich einen Serien F20 als LCI und nicht-LCI, in Summe macht der Innenraum gleich einen anderen Eindruck. Allein die Mittelkonsole sieht bedeutend hochwertiger aus.
  • iDrive inkl. Monitor
  • Klimaautomatik
  • Radio Professional
  • Chromspange Handschuhfach
  • Chromverzierung Luftausströmer
  • Aufwertung Klimaautomatik und Radio Teil

Vielleicht sind noch andere Kleinigkeiten verfeinert werden, die man auf den Bilder nicht erkennen kann. Ich bilde mir ein, dass damals bei den kleineren Motoren nicht einmal Multifunktion Serie war, kann mich aber auch täuschen.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.03.2015, 15:57     #1442
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 20.141

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von freakE46 Beitrag anzeigen
Ich finde das Polo-Heck vom Vorfacelift zwar nicht so traumhaft schön, aber das LCI-Heck mag ich noch weniger...
Stilistisch gesehen ist das LCI-Design eine Notlösung. Sie wollten aus Kostengründen nun mal so wenig wie möglich an den Karosserienblechen ändern. Die Frontscheinwerfer besitzen imo einen designerischen Patzer. Die winzige Stufe an deren Unterkante sieht aus wie gewollt aber nicht gekonnt. Klares Design sieht anders aus: Entweder eine Linie oder eine deutliche Stufe.



Und nun fallt über mich her .
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 17:44     #1443
Andreas   Andreas ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 9.176

Aktuelles Fahrzeug:
Audi RS3 8V, Skoda Octavia² Combi 2.0 TDI DPF Elegance
Zitat:
Zitat von Fastisfast2fast Beitrag anzeigen
Stilistisch gesehen ist das LCI-Design eine Notlösung. Sie wollten aus Kostengründen nun mal so wenig wie möglich an den Karosserienblechen ändern.
Wenns um Kostengründe gegangen wäre, hätten sie ja einfach die 2er-Front dranbauen können. Das konnte man ja eh schon am PreLCI, also wäre das sicher die billigste/einfachste Variante für BMW gewesen (und mir hätts auch noch gut gefallen )
__________________
Vier gewinnt....
Userpage von Andreas Spritmonitor von Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 17:47     #1444
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.752
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Wenns um Kostengründe gegangen wäre, hätten sie ja einfach die 2er-Front dranbauen können. Das konnte man ja eh schon am PreLCI, also wäre das sicher die billigste/einfachste Variante für BMW gewesen (und mir hätts auch noch gut gefallen )
Das geht ja nun nicht, der 2er muß sich ja noch ein bißchen vom 1er abheben.

Ich könnte mir den 1er nur mit inneren Werten wirklich schön reden, also als 135i. Und zum Glück sitzt man ja drin und kriegt vom Außendesign nix mit.

Kompaktklasse ist ein schwieriges Thema. Finde auch den A3 mittlerweile altbacken und der Golf ist langweilig. Alfa schaut gut aus, aber reizt mich nicht.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 19:02     #1445
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von VANDIT Beitrag anzeigen
Interessant finde ich die Entwicklung, die BMW mit den Innenräumen macht.
Seit E60/E90 sind die Innenräume bei der Einführung der Modelle billig, welche erst im Laufe der Produktionsjahre aufgewertet werden.

Ich wüsste gerne, ob das bereits von Anfang so ausgemacht wurde, um die Attraktivität der Modelle im Laufe der Jahre zu halten oder ob man einfach versucht Kosten so gering wie möglich zu halten und später auf Kundenkritik reagiert. Der F20 Innenraum wurde ja auch aufgehübscht, und ich frage mich: warum nicht gleich so?
Das ist konsequente Gewinnmaximierung, möglich durch die Oberflächlichkeit der meisten Kunden.

Wenn ein komplett neues Modell raus kommt, gibt es reichlich Deppen, die unbedingt das neueste haben müssen, egal wie billig es aussieht und egal ob es echte Vorteile gegenüber dem alten hat.
Darum ist die Erstausführung eines Modells einfach nur so billig in der Herstellung wie irgend möglich - es findet schon seine Käufer ...

Nach ein paar Jahren ist der Reiz des Neuen weg und es müssen echte Qualitäten her um weiterhin Kunden zu finden. Dann kommt das Facelift in angemessener Ausführung.

BMW ist da echt konsequent, aber wie gesagt: im Grunde nutzen sie nur die Dummheit der Kunden aus.
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 19:06     #1446
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.752
Nach der Argumentation ist die Produktion des facelift-Modells dann plötzlich teurer als vorher, das dürfte wohl nicht der Fall sein. Da wird eben dann unterm Blech eingespart wenn der Innenraum beim facelift aufgewertet wird.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 19:09     #1447
Halunke   Halunke ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 1.600
Zitat:
Zitat von Der Jens Beitrag anzeigen
Das ist konsequente Gewinnmaximierung, möglich durch die Oberflächlichkeit der meisten Kunden.

Wenn ein komplett neues Modell raus kommt, gibt es reichlich Deppen, die unbedingt das neueste haben müssen, egal wie billig es aussieht und egal ob es echte Vorteile gegenüber dem alten hat.
Darum ist die Erstausführung eines Modells einfach nur so billig in der Herstellung wie irgend möglich - es findet schon seine Käufer ...

Nach ein paar Jahren ist der Reiz des Neuen weg und es müssen echte Qualitäten her um weiterhin Kunden zu finden. Dann kommt das Facelift in angemessener Ausführung.

BMW ist da echt konsequent, aber wie gesagt: im Grunde nutzen sie nur die Dummheit der Kunden aus.

Soso, wie erklärst du das dann in der Kategorie 5er und aufwärts? Da gibt es dieses Phänomen keinesfalls zu beobachten, im Gegenteil.

Ps. Deine Begründung, weshalb die Käufer für dich Deppen darstellen, finde ich etwas einfach gestrickt.
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 19:20     #1448
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Heggi Beitrag anzeigen
Nach der Argumentation ist die Produktion des facelift-Modells dann plötzlich teurer als vorher, das dürfte wohl nicht der Fall sein. Da wird eben dann unterm Blech eingespart wenn der Innenraum beim facelift aufgewertet wird.
Bezogen auf das Interieur ist das Facelift tatsächlich teurer in der Herstellung. Bei Porsche wird das intern dann auch als Produktaufwertung bezeichnet und entsprechende Mehrkosten genehmigt. Wird bei BMW wohl ähnlich sein.

Inwieweit man das an anderer Stelle wieder einsparen kann oder durch die allgemeine Produktkostenoptimierung während der Laufzeit wieder rein bekommt, hängt vom Einzelfall ab.

Was den 5er angeht: der ist im Interieur generell auf einem viel höherem Niveau als 1er und 3er, da fällt auch die etwas reduzierte Anfangsqualität nicht so negativ auf wie bei den kleinen.
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 19:41     #1449
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 20.141

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von Halunke Beitrag anzeigen
Soso, wie erklärst du das dann in der Kategorie 5er und aufwärts? Da gibt es dieses Phänomen keinesfalls zu beobachten, im Gegenteil.
Beim E60/61 wurde hier im Forum zumindest noch von einer deutlich besseren Verarbeitungsqualität des LCI-Modells geschrieben.

Ich kenne nur den Pre-LCI F10 und dessen Interieur fand ich wesentlich solider als das vom 3er oder 1er. Da war wohl in der Tat weniger Luft nach oben.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2015, 15:56     #1450
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.752
Oft gescholten, aber ein Mega-Erfolg:

http://www.bimmertoday.de/2015/03/05...rk-regensburg/
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Stichworte
Glubschi

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bye bye 5'er ... welcome 3'er DieselMitch Geplauder 116 15.03.2013 14:14
Das neue BMW 1er Cabrio. Martin BMW-News 2 30.09.2007 09:04
BMW auf der IAA Frankfurt 2007 Martin BMW-News 11 04.09.2007 18:23
Das neue BMW 1er Coupé. Hermann BMW-News 1 01.07.2007 18:28
Eleganz in Höchstform: Das neue BMW 3er Coupé. Hermann BMW-News 0 21.04.2006 14:05








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:38 Uhr.