BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.12.2010, 13:51     #11
Zarathustra   Zarathustra ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Zarathustra

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 1.132
bin aber irgendwie trotzdem mal gespannt, wie sich die dinger anhören werden und welche leistung sie rausholen. werden ja wahrscheinlich gar nicht mehr groß schneller als die 1,8 l formel 2 sein......
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.12.2010, 14:36     #12
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.019

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Jetzt warten wir doch erstmal ab. Mit einem 4-Zylinder Turbo ist die seriennähe viel grösser als mit einem V8 oder V10 Sauger. Zumindest für die meisten der für den normalen Strassenverkehr angebotenen Fahrzeuge.

Auch muss ein 4-Zylinder Turbo nicht zwingend schlecht klingen. Piquet hat seinen 1983iger Weltmeisterwagen in Goodwood 2003 spazierengefahren. Klang nicht schlecht!

Im übrigen sind die echten "Klangzeiten" in der F1 seit 1995 vorüber: klicky!
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 14:47     #13
Rollo   Rollo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rollo
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: 26131 Oldenburg
Beiträge: 6.070

Aktuelles Fahrzeug:
e88 125i, Kia Niro Hybrid

OL-XX-125
Zitat:
Zitat von Nik31 Beitrag anzeigen
Wenn erstmal die ganzen kleinen Turbo-aufgeblasenen Motörchen verreckt sind, werden die Leute wieder größere Motoren ohne Turbos haben wollen.... MEINE Meinung.......
Nein.
Nicht nur Deine.
__________________
"But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine."
Walter Röhrl
Userpage von Rollo Spritmonitor von Rollo
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 14:59     #14
Merlin   Merlin ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Merlin
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Munich Outback
Beiträge: 5.312

Aktuelles Fahrzeug:
Z4sDrive35is - Atacamagelb

DAH-ZZ
Zitat:
Zitat von irvine99 Beitrag anzeigen
Jetzt warten wir doch erstmal ab. Mit einem 4-Zylinder Turbo ist die seriennähe viel grösser als mit einem V8 oder V10 Sauger.
So wie ich das einschätze und verstehe werden das aber keine Turbo Motoren sein.
Ich finde die Regelung einfach nur lächerlich.

EDIT:
Ups, habs grad gelesen das sie doch Turbos kriegen.
Trotzdem. Ich will V10 Power und auch Klang so wie hier ab 0:20
__________________
Gruß Volker
~ Z4sDrive35is - die Hornisse ~

Geändert von Merlin (11.12.2010 um 15:04 Uhr)
Userpage von Merlin Spritmonitor von Merlin
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 15:12     #15
MadMarten   MadMarten ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MadMarten
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 1.388

Aktuelles Fahrzeug:
Fahrrad
Zitat:
Zitat von Zarathustra Beitrag anzeigen
bin aber irgendwie trotzdem mal gespannt, wie sich die dinger anhören werden und welche leistung sie rausholen. werden ja wahrscheinlich gar nicht mehr groß schneller als die 1,8 l formel 2 sein......
Ja, das ist eigentlich das was mich daran stört.Schließlich soll die F1 ja nicht seriennah sein, wenn man das will ist man in der F1 IMMER falsch, sondern sie soll Motorsport auf höchstem Niveau sein.Und dazu gehört eben auch die Technik.Und es wäre cht peinlich, dass wenn man die Topspeedwerte vergleicht, die Formel 2 besser ist...

Wenn man weiter diesem Trend folgt die Autos irgendwann langsamer zu machen, wird die F1 bald an Wert verlieren, und dann ist vielleicht die Formel 2 die neue Königsklasse das Motorsports...
__________________
Tolle Fotos
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 15:15     #16
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.841

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Formel I mit vier Zylindern, BMW bald mit 3 Zylindern. In 25 Jahren dann ausschließlich Elektromotoren. Wir werden es erleben.

PS.: Was bin ich froh, dass ich ein Stückweit meines Lebens gescheite Motoren fahren durfte und noch fahre.
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 15:36     #17
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.019

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Zitat:
Zitat von MadMarten Beitrag anzeigen
Ja, das ist eigentlich das was mich daran stört.Schließlich soll die F1 ja nicht seriennah sein, wenn man das will ist man in der F1 IMMER falsch, sondern sie soll Motorsport auf höchstem Niveau sein.Und dazu gehört eben auch die Technik.Und es wäre cht peinlich, dass wenn man die Topspeedwerte vergleicht, die Formel 2 besser ist...
Die Zeiten ändern sich. Sponsoren werden mehr und mehr nach ökologischen Gesichtspunkten ihr Engagement setzen. Da hat die F1, bzw. Motorsport generell, derzeit keine guten Karten. Daher muss der Weg eingeschlagen werden. Bedeuten eigentlich weniger Zylinder = weniger Technologie?

Zitat:
Zitat von MadMarten Beitrag anzeigen
Wenn man weiter diesem Trend folgt die Autos irgendwann langsamer zu machen, wird die F1 bald an Wert verlieren, und dann ist vielleicht die Formel 2 die neue Königsklasse das Motorsports...
Wer sagt eigentlich das es mit der neuen Motorenformel unbedingt langsamer werden muss? Mehr Zylinder = mehr Leistung?

Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 15:44     #18
MadMarten   MadMarten ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MadMarten
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 1.388

Aktuelles Fahrzeug:
Fahrrad
Zitat:
Die Zeiten ändern sich. Sponsoren werden mehr und mehr nach ökologischen Gesichtspunkten ihr Engagement setzen. Da hat die F1, bzw. Motorsport generell, derzeit keine guten Karten. Daher muss der Weg eingeschlagen werden. Bedeuten eigentlich weniger Zylinder = weniger Technologie?
Motorsport ist nach Umweltaspekt betrachtet des Teufels Werk, und daher finde ich es Käse zu denken man wäre jetzt voll Öko, nur weil man weniger Zylinder hat...

Zitat:
Bedeuten eigentlich weniger Zylinder = weniger Technologie?
Nein, du hast recht...

Zitat:
Wer sagt eigentlich das es mit der neuen Motorenformel unbedingt langsamer werden muss? Mehr Zylinder = mehr Leistung?
Naja, zumindest werden die Motoren kleiner, und Hubraum lässt sich eben nur durch mehr Hubraum ersetzten.
__________________
Tolle Fotos
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:35     #19
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.112

DD-
Zitat:
Zitat von MadMarten Beitrag anzeigen
Naja, zumindest werden die Motoren kleiner, und Hubraum lässt sich eben nur durch mehr Hubraum ersetzten.
Oder durch einen dicken Turbo, der dem Motor dann den Marsch bläst. Die damaligen Vierzylinder wurden in der Formel 1 dann so leistungsstark (teilweise bis zu 1500 PS aus 1,5 Liter Hubraum) und höllisch schnell, dass man dem Einhalt gebieten musste. Die Rennställe werden wohl schon bedingt durch die Haltbarkeit die Motoren nicht endlos an Leistung zulegen lassen.

Ich weiß aber auch nicht, ob der Einsatz von Vierzylindern unbedingt öko ist. Die Formel 1 ist der König im Motorsport und finanziell wie ökologisch fernab der Vernunft. Nun gut, das wäre ein wesentlicher Punkt, Änderungen einfließen zu lassen: kleinere Motoren, ökologischerer Auftritt für höhere Werbeeinnahmen, usw. Wer am Ende zu kurz kommt, ist der langjährige Fan, auch ist die Faszination der hochdrehenden Saugmotoren ungleich höher. Vielleicht sehe ich die folgende Entwicklung wiederum als (faulen) Kompromiss an, das muss man wohl abwarten...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 19:33     #20
Zarathustra   Zarathustra ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Zarathustra

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 1.132
Zitat:
Zitat von freakE46 Beitrag anzeigen
Oder durch einen dicken Turbo, der dem Motor dann den Marsch bläst. Die damaligen Vierzylinder wurden in der Formel 1 dann so leistungsstark (teilweise bis zu 1500 PS aus 1,5 Liter Hubraum)
der ladedruck ist aber stark begrenzt. mehr als 700 ps sehe ich da nicht......

"Der Treibstoff darf mit maximal 500 bar Druck eingespritzt werden, das Drehzahllimit wurde auf 12.000 Touren festgeschrieben."
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 18:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 15:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 21:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 18:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 18:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.