BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.12.2010, 08:53     #31
powders   powders ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.756

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Hallo zusammen,

so, ich glaube, ich bin nun einen kleinen Schritt weiter. Ich habe das Kofferraumlicht in verdacht. Gestern ausgebaut, abgesteckt. Heute hat er sich anstandslos starten lassen.

Leider kann man so ja schlecht überprüfen, ob das Licht noch brennt. Läge aber nahe, da mein Kofferraumdeckel ja vor 2 Monaten getauscht wurde, daß die Einstellung noch nicht (oder nicht mehr) passt.

Gebt mir mal nen Tipp, wie ich das überprüfen kann. Genauergesagt auch den Ruhestrom messen. Ich habe zwar keine 2 linken Hände, aber auf dem Gebiet steh ich auf dem Schlauch.

Gruß
Markus
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.12.2010, 09:01     #32
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von powders Beitrag anzeigen
so, ich glaube, ich bin nun einen kleinen Schritt weiter. Ich habe das Kofferraumlicht in verdacht.
...
Gebt mir mal nen Tipp, wie ich das überprüfen kann.
Eine zweite Person in den Kofferraum verfrachten und den Deckel schließen ...
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 10:30     #33
MSurfor   MSurfor ist offline
Profi
  Benutzerbild von MSurfor
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: München "Vorstufe zum Paradies"
Beiträge: 1.854

Aktuelles Fahrzeug:
Triumph Street Triple R, B58
Hi, du musst einfach bei geöffneter Heckklappe den Fanghacken am Schloss mit einem Schraubenzieher o.Ä verriegeln, dann muss das Licht ausgehen
Spritmonitor von MSurfor
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 10:48     #34
powders   powders ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.756

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Nungut, daß das funktioniert denke ich schon. Aber wenn der neue Deckel falsch eingestellt ist und nicht gescheit rastet, dann gehts auch so nicht.
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 17:13     #35
powders   powders ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.756

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Ich denke die Ursache ist gefunden. Seit dem ich das Kofferraumlicht abgesteckt habe, ist er heute Morgen und vorhin problemlos angesprungen.

Komischerweise rastet der Deckel schon, anscheinend aber zu wenig weit. Wenn ich den Mechanismus mit dem Schlüssel auslöse, geht die Lampe auch aus.

Hm.
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 17:21     #36
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.676

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
Wow das ist krass, da würd ich sofort beim händler vor der Tür stehen und denen mal sagen, dass das nicht lustig ist auf sowas selber zu kommen.
Hoffe dass das wirklich dein Problem löst und es nix anderes is!
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 18:29     #37
MSurfor   MSurfor ist offline
Profi
  Benutzerbild von MSurfor
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: München "Vorstufe zum Paradies"
Beiträge: 1.854

Aktuelles Fahrzeug:
Triumph Street Triple R, B58
Hi,

also so ganz kann ich mir das noch nicht vorstellen, aber ok der Teufel wäre nicht zum erstenmal ein Eichhörnchen

Was meines Erachtens dagegen spricht:
- Wenn die Heckklappe so schlecht schließt, dass das Licht anbleibt, dann müsstest du bei der Fahrt doch auch die Meldung "Heckklappe geöffnet" bekommen.

- Beim 1er werden sämtliche Innenraumleuchten (Leselicht etc.) beim Verriegeln "gekillt", ein versehentliches Anlassen ist damit ja nicht mehr möglich. Die Gepäckraumleuchte steht zwar in meinem Unterlagen nirgends explizit, aber logische wäre es, wenn sie genauso abgeschalten wird.

In den Unterlagen steht:
"Die Klemme VA (Verbraucherabschaltung
(z. B. Leselicht und Make-up-Spiegel-
Leuchte) wird in Abhängigkeit vom
Klemmenstatus abgeschaltet.
Ist das Fahrzeug gesichert schaltet die VA
sofort ab. In allen anderen Klemmenstatus
wird die Klemme VA nach einer Nachlaufzeit
von 16 min abgeschaltet. Die Ansteuerung
erfolgt vom Fußraummodul."

Leider hab ich keinen Schaltplan zur Hand, um meine obigen Vermutungen zu kontrollieren.

Aber am besten wäre es, wenn deine Werkstatt endlich mal dein Auto in die Hände bekommt, dann wissen wir hoffentlich bald bescheid

Gruß MSurfor
Spritmonitor von MSurfor
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 07:57     #38
powders   powders ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.756

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Es ist wohl definitiv das Kofferraumlicht. Heute morgen wieder problemlos gestartet, trotz gestern nur 5km Fahrt und -5°C draußen.

Dann werd ich mal schauen, wie man den Kofferraumdeckel optimieren kann.
Wenn man den Fanghaken manuell auslöst, geht das Licht aus.
Der Deckel ist wohl zu wenig weit unten eingestellt.

Interessant ist, daß die Batterie trotzdem 3 Monate durchgehalten hat (so lang hab ich den neuen Kofferraumdeckel drauf).

Vielleicht hat sich das Metall durch die tieferen Temperaturen so verändert, daß eben die Schließung nicht mehr 100%ig funktioniert hat.
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 11:29     #39
TePee   TePee ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 2.177

Aktuelles Fahrzeug:
320dA GT
Es wäre schön, wenn das Problem damit gelöst wäre.

Aber ich würde auch mal den von MSurfor genannten Gedanken nachgehen...

Außerdem muss man beachten, dass man seit 1-1 Tagen auch wieder viel mildere Temperaturen hat, was die Batterie auch positiv beeinflusst.
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 16:33     #40
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 20.353

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Ich habe seit gestern eine neue 80Ah-Batterie im Auto. Muß man da eigentlich irgendetwas beachten - anfangs schonen durch längere Strecken o. ä.? Ich gehe doch davon aus, dass die alle startbereit vorgeladen sind, oder?
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3er E46 Batterie Befestigung Alexander84 Dreier / Vierer 2 26.01.2006 15:04
5er E39 Schöne Bescherung - Zweite defekte Batterie in 2 Monaten mister-ac Fünfer 4 26.12.2004 17:23
5er E39 Batterie zum Xten.... Dieselcruiser Fünfer 10 18.10.2004 16:45
3er E36 320i Cabrio: Neue Batterie nach einer Woche leer loennermo Dreier / Vierer 6 23.02.2003 21:57
Batterie Spannung zu niedrig? wivi2k Automobiles Allerlei 7 11.07.2002 14:45








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:18 Uhr.