BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2002, 00:05     #1
SwissElton   SwissElton ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SwissElton

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: CH-6182
Beiträge: 134

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330XiA, Kart, ab ? 03: BMW Z3 Coupé
Abblendlicht-Birnen innerhalb von 3/4 Jahr defekt

Aloha!


Auto: BMW 330 XiA (M3-Paket (inkl. Bereifung), fast Vollaustattung (El.-Sitze, Xenon nicht vorhanden)

Gekauft: Herbst 2001, Zustand: Gebraucht, aus erster Hand eines BMW Vertreters.
Erstzulassung: 07. 2000

Problem: Abblenlicht-Birnen innerhalb von ca 1/2 Jahr, erst Links und 3/4 Jahr nach dem kauf defekt.

Ist das "normal", oder sind das nur zwei Zufälle... Ich hoffe, dass jemand mir da irgendwie weiterhelfen kann, denn ich find das nicht so normal


Greez
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.06.2002, 01:05     #2
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Wenn die Standard-H7-Birnen drin sind, ist eher nicht normal.

Allerdings neigen die helleren H7 (+30%, Bluevision, Bosch-Xenonlook, etc.) dazu, nach rund 9-12 Monaten auszufallen - bei gleichzeitig doppelten Preisen.

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Lichtausbeute nur dadurch erreicht werden kann, dass die Fäden dünner sind und heißer werden. Dadurch bedingt kürzere Lebensdauer.

Bevor das jemand dementiert und schreibt "Ich fahre schon seit 2 Jahren..." - das Thema wurde zwischenzeitlich bereits mehrfach in einigen Magazinen aufgegriffen... dann hat die betreffende Person eben Glück oder fährt nicht häufig mit Licht.

Achja, es ist natürlich auch ein gewaltiger Unterschied, ob Du - so wie ich - tagsüber mit Licht fährst, ob Du überhaupt mit Licht fährst oder gar nur nachts unterwegs bist.

Alles nimmt Einfluss auf die Lebensdauer.

Aber so behaupte ich erst mal: Ist normal.
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2002, 10:09     #3
Fabio   Fabio ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-83646 Wackersberg
Beiträge: 6.232

Aktuelles Fahrzeug:
SUV, ATV, Krad, Vespa

TÖL
Ja, ist normal. Ich hab mich über dieses Phänomen auch schon aufgeregt. Ich hab den Wagen jetzt seit knapp 1,5 Jahren und habe schon den 2. neuen Satz Birnchen drin. Mir sind die Abblendlichter also auf jeder Seite schon 2 mal kaputtgegangen seit ich das Auto habe.

Ich hab darauf hin den Meister bei meinem Händler gefragt, ob das normal ist, oder ob da nicht u.U. der Regler der Lichtmaschine hinüber ist und mir mit Spannungsspitzen die Birnchen zerschießt. Daraufhin wurde das Bordnetz überprüft, Spannung normal, LiMa okay. Er meinte dann dass es bei den H7 nicht weiter ungewöhnlich ist, dass die so oft durchbrennen. Dafür bieten sie aber auch das beste Licht aller Halogen-Leuchtmittel.

Fabio
Userpage von Fabio
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2002, 11:13     #4
Orient   Orient ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-97241 Bergtheim
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
320d

WÜ-x xxxx
Ich hatte bisher zweimal Birnenausfall (H7) innerhalb des ersten Jahres. Habe mir nun ein halbes Dutzend über Ebay günstig ersteigert (zusammen 15 €) - nun geht schon seit einem Jahr nichts mehr kaputt.....
Gruß Orient
__________________
---------------------------------------------------------------------
Orient ist nicht nur ein Ort, sondern auch eine Farbe.
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2002, 11:45     #5
SwissElton   SwissElton ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SwissElton

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: CH-6182
Beiträge: 134

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330XiA, Kart, ab ? 03: BMW Z3 Coupé
Aloha again *g


Vielen Dank für die schnellen Antworten

Stimmt Fabio, das Licht ist der Hammer... man bekommt Nachts sehr sehr oft Lichthupe vom Gegenverkehr... find ich lustig... das beste ist immer, denen auch noch ne Lichthupe zu geben, damit sie merken, was für ein billiges Licht sie haben *hehe

Noch so nebenbei mal: Wie teuer is bei euch (bei euch, Vizemeister-Deutschland [Brazil for Champion] *g) ein solches Birnchen... hier musst ich ca 30€ wegschmeissen... zugegeben, waar nicht bei nem BMW-Vertreter, da der geschlossen hatte...


Greez
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2002, 11:55     #6
Stonecutter   Stonecutter ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Stonecutter
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 2.919

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M5 E39

XXX-M 5XX
Zitat:
Original geschrieben von SwissElton

hier musst ich ca 30€ wegschmeissen...


Greez

30€ für ein Birnchen???

Diese Phillipsteile z.B. kosten im Doppelpack doch 18€ oder liege ich da falsch?
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2002, 21:29     #7
96erM3Limo   96erM3Limo ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 96erM3Limo
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-86825
Beiträge: 274

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Clio, BMW Z4

MN-xx xxx
Abblendlicht

Hallo,

beim 320d sterben die H7 wie die Fliegen! Vertreterautos sind regelmässig in der Werkstatt zum Glühbirnentausch.

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2002, 21:48     #8
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Hallo,

ich kann gar nicht verstehen, dass Ihr so viel Probleme mit den Lampen habt. Meiner (E36, BJ 7/96) hat auch H7 drin. Bin bisher 150 tkm gefahren und hab vor ein paar Wochen ne Birne getauscht. War die allererste die getauscht wurde. Sagt jetzt bitte nicht, ich fahre halt nie mit Licht. Stimmt nämlich nicht: bin immer einer der ersten, der sein Licht einschaltet.

Ach ja, ich habe für ne Osram H7 6,49 € gezahlt. Selbst wenn ich einmal im Jahr ne neue bräuchte, könnt ich damit leben. Muß aber nicht sein
__________________
Gruß Stefan
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2002, 21:52     #9
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
@Stefan

Siehe oben... die günstigen "normalen" H7-Lampen sind auch *relativ* langlebig.. auch wenn H4 tendentiell länger halten. Aber heutzutage werden (sogar von BMW) fast nur noch die "Superhellen" H7-Lampen eingesetzt.

Hier geht "mehr Licht" nur auf Kosten der Lebensdauer.

That's all...

Den Unterschied zwischen der 7 Euro Osram standard und der 18 Euro Bosch Xenonblue siehst Du aber auch auf der Straße. Wobei ich hier alle "Möchtegern"-Xenonlampen, die mehr blenden als Licht auf die Straße bringen, ganz klar ausklammere.

Die Philips Blue Vision und die Bosch Xenonblue sind auch effektiv heller.

PS: Übrigens soll man grundsätzlich immer beide Lampen austauschen, wenn eine ausfällt. Erstens, weil die Gefahr des Ausfalls der zweiten hoch ist und zweitens, weil die Lampen mit zunehmenden Alter deutlich blinder werden.

Geändert von asm (27.06.2002 um 21:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2002, 22:15     #10
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
@Stefan:
Anscheinend besitzt der E46 andere "Lampeneigenschaften" als der E36! Die Birnen halten nicht so lange, wie schon in einigen Dauertests aufgefallen ist!

Gruss, Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:21 Uhr.