BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2010, 09:08     #21
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von VANDIT Beitrag anzeigen
Wieviel PS hat er denn?
In DE ist er mit 122 PS angegeben, bei uns in A mit 115 PS.
Laut aktuellem Datenblatt hat er in Östereich 89 kW (= 121 PS), in allen anderen Ländern 90 kW (= 122 PS).
Ein Grund für diese abweichende Leistung wird im Datenblatt nicht genannt.

Allerdings steht dieser Vermerk hinter der 1,6 Liter Version des 116i, die in IT, GR, NL, PT, HU, JP, und den Baltischen Staaten nach wie vor an Stelle der 2 Liter Version verkauft wird.
Die 2L Version ist den "übrigen EU-Märkten" zugeordnet, wozu ja eigentlich auch Östereich gehören müßte.
Das Datenblatt ist an dieser Stelle also widersprüchlich.

1kW hin oder her würde mich nicht weiter belasten. Vielleicht hat das formale Gründe. Gibt es in Östereich eine Steuer - oder Versicherungsklasse die bis 89 kW geht ?
Viel wichtiger ist die Frage, ob es die 2L Version ist. Der 1,6 Liter wäre für mich ein K.O.-Kriterium.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.09.2010, 12:06     #22
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Zitat:
Zitat von VANDIT Beitrag anzeigen
Wisst ihr, verfügt der 2.0 116i über Ausgleichswellen? Beim 116d wurden diese ja gestrichen und dadurch ist der Motor unkultiviert und dröhnig...
Der 116i verfügt über eine Ausgleichswelle, der 116d nicht.
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2010, 12:46     #23
Snoopy206   Snoopy206 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Snoopy206
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: A-2380 Perchtoldsdorf
Beiträge: 110

Aktuelles Fahrzeug:
E60, 520dA 08/2007
Zitat:
Zitat von VANDIT Beitrag anzeigen
Wieviel PS hat er denn?

In DE ist er mit 122 PS angegeben, bei uns in A mit 115 PS.
Wenn du dich nicht auf die Homepage verlässt und den Katalog herunterlädst, dann hat alles wieder seine Richtigkeit: 122PS auch bei uns in Österreich
Sind wie immer etwas hinten mit dem Nachziehen der aktuellen Daten....
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 18:00     #24
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
So - seit gestern habe ich nun meinen 116i.
Bilder spare ich mir, erstens regnet es und zweitens weiß eh jeder wie ein weißer 1er aussieht.

Nachdem ich jetzt 2 1/2 Monate ausschließlich Carrera gefahren bin, war der erste Eindruck vom Motor natürlich sehr ernüchternd.
Im Vergleich zu meinem 22 Jahre alten Cabrio ist der 116i nicht leise - nein, er ist lautlos !

Der Motor ist wirklich sehr, sehr leise und kultiviert. Und er hat eine vollkommen gleichmäßige Leistungsentfaltung. Das macht die Sache gefühlt langsamer als man tatsächlich ist.
Im Moment merkt man auch noch deutlich daß der Motor noch nicht eingefahren ist. Das Bremsmoment beim Gaswegnehmen ist recht ausgeprägt und auch sonst merkt man daß der Motor noch schwer läuft. So wie man es bei eingefahrenen Motoren nur noch auf den ersten Metern hat, wenn das Öl noch kalt ist.

Der Hammer ist das Fahrwerk des 1er !
Bei mir ist es ja das M-Fahrwerk, das trotz der RFT (in 16") recht komfortabel ist und gleichzeitig so gut wie keine Karosseriebewegungen beim Bremsen oder Kurvenfahren zeigt. Also ein Go-Kart mit Komfort, könnte man sagen.

Ein Gedicht ist dabei das Einlenkverhalten !
Es ist unglaublich, mit welcher Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit sich der Wagen in Kurven werfen läßt. Da gibt es keinerlei Verzögerungen oder dergleichen - man dreht am Lenkrad und ist sofort mit der gewünschten Querbeschleunigung unterwegs.
Da konnte weder mein Mini mit dem von mir optimierten Fahrwerk mithalten, noch der 911.

Einer der Gründe für dieses phantastische Einlenkverhalten offenbart sich beim öffnen der Motorhaube: der 4-Zylinder sitzt komplett hinter der Vorderachse.
Die 1er mit 4-Zylindermotor sind also quasi Front-Mittelmotor Autos.

Was ich beim 116i allerdings vermisse, ist etwas mehr Rückmeldung von der Lenkung. Die Lenkung ist im Vergleich mit dem alten 911 (der keine Servolenkung hat) nicht nur viel zu leichtgängig, sie baut auch kaum Rückstellkräfte auf.
Etwas weniger Servo-Unterstützung der Lenkung und mehr Nachlauf an der Vorderachse würde dem 1er sicher gut tun.

Ein bißchen enttäuscht bin ich vom normalen Hifi-Paket.
Im Vergleich zu dem Serienradio des Mini (das für ein Werksradio verblüffend gut ist), ist das kleine Hifi-System im 1er zwar in allen Belangen etwas besser und somit vom Preis-Leistungsverhältnis her in Ordnung, aber die große Offenbarung ist es nicht.
Insbesondere bei der Räumlichkeit und der Auflösung besteht noch deutlich Verbesserungspotential.
Naja - für irgendwas muß das große Hifi-Paket ja auch noch gut sein ...

Da meiner eine Anhängerkupplung ab Werk hat, kommen straffere Federn an der Hinterachse zum Einsatz (also auch nochmal straffer als die normalen M-Federn).
Mit AHK erhöht sich das zulässige Gesamtgewicht um 75 kg und die zulässige Hinterachslast sogar um 110 kg !
Diese knackige Abstimmung an der Hinterachse dürfte auch ihren Teil zu der minimalen Seitenneigung in Kurven und dem phänomenalen Einlenkverhalten beitragen.

Nagelneue Autos stehen ja ein wenig höher als eingefahrene. Trotzdem kann man schon sehen, daß meiner im Vergleich zu anderen 1ern mit Serienfahrwerk eine Idee tiefer liegt. Davon ausgehend daß er noch 5 bis 10 mm sackt, geht die Höhe so in Ordnung. Tiefer muß er nicht.
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 18:04     #25
E46318i   E46318i ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 8.098

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i 1,9l Limo (M43TÜB19OL) + E46 320i 2,2l FL Limo (M54B22)
Zitat:
Zitat von Der Jens Beitrag anzeigen
...
Da meiner eine Anhängerkupplung ab Werk hat, kommen straffere Federn an der Hinterachse zum Einsatz (also auch nochmal straffer als die normalen M-Federn).
...
Sicher, daß das so ist? Höre ich zum ersten mal...
__________________
E46318i
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 18:06     #26
copdland   copdland ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Düsseldorf mit "Landsitz" in Dormagen
Beiträge: 14.303

Aktuelles Fahrzeug:
E64 650 iA Cabrio

D-
Glückwunsch zum Neuen.

Ich wünsche Dir immer eine gute und "knitterfreie" Fahrt und dass Du auch weiter so begeistert von dem Neuen bleibst.
Userpage von copdland
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 18:13     #27
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von E46318i Beitrag anzeigen
Sicher, daß das so ist? Höre ich zum ersten mal...
Ich habe extra noch mal nachgefragt - könnte ja auch sein, daß nur dickere Gummis unter die Federn kommen.
Mit dickeren Gummis würde er aber höher stehen, was nicht der Fall ist. Das Zusatzgewicht der AHK liegt ja nur bei 10 bis 20 kg.
110 kg mehr HA Last sind im Übrigen auch schon eine Hausnummer, nur mit etwas mehr Gummi läßt sich das nicht erreichen.

Laut Aussage des Verkäufers ist die Verwendung härterer Federn in Verbindung mit der AHK relativ neu. Bei früheren 1er wurde das noch nicht gemacht und die hingen dann mit 75kg Stützlast ziemlich durch.
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 19:18     #28
E46318i   E46318i ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 8.098

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i 1,9l Limo (M43TÜB19OL) + E46 320i 2,2l FL Limo (M54B22)
Hat der aktuelle 1er eigentlich auch diese etwas unschönen Plastik-Blindschalter unterhalb der Klimaautomatik, so wie der 3er, oder ist er davon verschont geblieben?
__________________
E46318i
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 19:40     #29
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.354
Zitat:
Zitat von Der Jens Beitrag anzeigen
Ein bißchen enttäuscht bin ich vom normalen Hifi-Paket.
Im Vergleich zu dem Serienradio des Mini (das für ein Werksradio verblüffend gut ist), ist das kleine Hifi-System im 1er zwar in allen Belangen etwas besser und somit vom Preis-Leistungsverhältnis her in Ordnung, aber die große Offenbarung ist es nicht.
Insbesondere bei der Räumlichkeit und der Auflösung besteht noch deutlich Verbesserungspotential.
Naja - für irgendwas muß das große Hifi-Paket ja auch noch gut sein ...
.
Glückwunsch zum 1er! Tolles Auto, macht immer wieder Spaß zu fahren.


Kurz zum Sound.
Fand die Mini Radios alle grottenschlecht MD08, MD09, MD10. Das HK im Mini ist ok.
Vom Hifi und Hifi Prof war ich in 1,3,X3,5er sehr enttäuscht. Das kann ja mal gar nichts für den hohen Preis. Generell weiss ich nicht was man bei BMW buchen muss um ein gescheites Sound System zu bekommen. Wahrscheinlich ist das Individual besser, habe ich noch nicht gehört. Für Hifi oder Hifi Prof würde ich keinen Cent ausgeben. Leiber in eine Drittanbieter Lösung investieren obwohl ich das auch überhaupt nicht mag.

Sehr gute finde ich die aktuellen H/K Systeme bei Mercedes, klarer Sound mit ordentlich Bums. Ebenfalls sehr gut sind die BOSE Anlagen bei Audi wobei es hier wieder aufs Modell ankommt. Im aktuellen FL A3 war ich sehr enttäuscht. Das BO System bei Audi (Q7/A8) finde ich den Preis nicht mal annähernd Wert. Kommt also auch stark aufs Modell an wobei ich bei BMW noch in keinem Modell etwas für meine Ohren gutes gehört habe.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 21:20     #30
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von youngdriver Beitrag anzeigen
Kurz zum Sound.
Fand die Mini Radios alle grottenschlecht MD08, MD09, MD10. Das HK im Mini ist ok.
Vom Hifi und Hifi Prof war ich in 1,3,X3,5er sehr enttäuscht ...
Es ist natürlich immer auch eine Frage der eigenen Ansprüche.

Ich habe im Wohnzimmer auch eine Hifi Anlage mit Deutschen Röhren und Dänischen Gewebe-Kalotten stehen; aber ich bin aus dem Alter raus, in dem ich auch im Auto High-End haben muß.

Zumindest nervt das normale Hifi-System im 1er nicht.
Während ich bei vielen Anlagen Höhen und Bässe sogar zurück nehme, weil mir die Standard-Einstellung zu Effekt-haschend und aggressiv ist, habe ich beim 1er Höhen und Bässe sogar ganz leicht angehoben.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die BMW 1er Reihe im Modelljahr 2010 Martin BMW-News 0 24.06.2009 19:21
Die BMW 1er Reihe im Modelljahr 2009 Martin BMW-News 0 21.07.2008 09:38
BMW auf dem 78. Internationalen Automobilsalon Genf 2008 Martin BMW-News 13 22.02.2008 12:29
Das Prinzip Freude: Innovative Kampagne für den BMW 1er geht in die nächste Runde Hermann BMW-News 0 15.05.2004 12:35
Freude am Fahren jetzt auch in der Kompaktklasse: Der neue BMW 1er startet. Hermann BMW-News 0 23.03.2004 12:18








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.