BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2010, 21:19     #11
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 506

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
so jetzt hat s mich doch Interressiert. Die Daten der beiden Fahrzeuge:


123d 0-100 7,0 s
Topspeed 238 kmh
80-120 4.Gang 5,5s im 5.Gang 6,6s


335i Coupe 0-100 5,5 s
80-120 4.Gang 5,2s im 5. Gang 6,2s
Topspeed 250

beide haben 400NM das Coupe ist jedoch ca. 120 kg schwerer.
Topspeed und 0 auf 100 klar für den 335i aber Elastizität ist nicht der große Unterschied.

Übrigens der Z3 M Coupe mit dem 3,2l 321PS Motor hat 350NM und benötigt 0-100 5,4 Sek. Elastizität 80/120 5,3 Sek im 4. Gang
__________________
Thomas

Geändert von BMW3erFan (26.07.2010 um 21:32 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.07.2010, 22:00     #12
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.476
238 km/h sind fuer diese Leistung schwach. Da merkt man die extrem kurze Übersetzung. Verpasse diese Übersetzung dem 135i/335i und dann verstehst du die Welt nicht mehr....
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 22:05     #13
chris325   chris325 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von chris325
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.096

Aktuelles Fahrzeug:
Coupe
Zitat:
Zitat von BMW3erFan Beitrag anzeigen
[FONT=Times New Roman][SIZE=3]Nach nunmehr 4 Monaten und 5000 km mein erster kleiner Fahrbericht vom 123d M- Sport.
Ich hatte das Vergnügen den 1er auf dem Sachsenring beim Rennstreckentraining zu bewegen. Es gab viele überraschte Gesichter wie der einzige Diesel im Feld locker an 335i Coupe oder auch Z3 M- Coupe dranbleiben konnte.Muß dazu sagen dass der Sachsenring nur eine kurze Gerade hat welche auch noch Bergauf geht. Drehmoment ist eben alles !!!

Hallo,

der 123d ist bestimmt nicht langsam, aber gegen ein 335i oder Z3 M sieht der kein Land

Wenn man objektive Testwerte der Fachzeitschriften vergleicht, hat der 335i die 200 kmh bereits nach ca. 20s erreicht, wo der 123d noch bei ca. 170 kmh hängt. Das sind Welten.

Auch verschließt sich mir der Zusammenhang Elastizität im großen Gang auf der Rennstrecke

mfg
chris

Geändert von chris325 (26.07.2010 um 22:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 22:11     #14
Micha35   Micha35 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha35
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Nähe 57... Siegen
Beiträge: 5.897

Aktuelles Fahrzeug:
Golf 7 GTI

SI-M* 1909
Zitat:
Zitat von VANDIT Beitrag anzeigen
238 km/h sind fuer diese Leistung schwach[...]
Abgesehen davon, dass mir persönlich die 238 völlig ausreichen, find ich es viel wichtiger, wie man dahin kommt, nämlich ziemlich zügig. Dass man einen 2 Liter Vierzylinder Diesel (auch wenn er zwei Turbos hat) nicht mit einem 3 Liter Sechszylinder Benziner mit über 100PS mehr vergleichen kann, sollte doch klar sein.

ICH jedenfalls versuche nicht, einem 135i/335i Paroli zu bieten.
__________________
"Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)
Userpage von Micha35
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 06:38     #15
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Zitat:
Zitat von BMW3erFan Beitrag anzeigen
Ich wollte um Gottes willen keine Benziner/ Diesel Diskusion anfangen. Wollte nur mit dem Beitrag auzeigen dass es möglich ist auch mit einem guten 4 Zyl. Diesel verblüfte Gesichter bei PS stärkeren Fahrern zu verursachen.
Das glaube ich gerne. Habe ihn auch schon mal bewegt und muss sagen, dass ich selten eine derartig gelungene Mischung aus Effizienz und Fahrspaß erlebt habe
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 09:45     #16
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.476
Zitat:
Zitat von Micha35 Beitrag anzeigen
Abgesehen davon, dass mir persönlich die 238 völlig ausreichen, find ich es viel wichtiger, wie man dahin kommt, nämlich ziemlich zügig. )
Der 125i erreicht das noch zügiger, bei viel weniger Drehmoment und hat dazu auch noch mehr Topspeed. So gesehen: was soll diese Lobhudelei...

Zitat:
Auch verschließt sich mir der Zusammenhang Elastizität im großen Gang auf der Rennstrecke
Frage ich mich auch.
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 15:09     #17
spielkind   spielkind ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.680

Aktuelles Fahrzeug:
F31 330d / E86 Z4 Coupe / Specialized Camber Carbon

B-
Jetzt wird hier doch noch ein Diesel Benziner Fred draus

Jetzt laßt den TE doch mal seinen 123d als schnell beschreiben. Fakt ist in der Stadt und auf engen Tracks kann man mit einem 400nm-Kompakten ab <2000 U/min schnell unterwegs sein und auch deutlich potenteren 335i und Z4Ms einheizen. Wirklich mithalten wird man bei entsprechender Fahrweise und auf der AB, Landstraße und schnellen Tracks wohl kaum.

Der 123d ist nachweislich zu kurz übersetzt und so erschließt sich der Sinn zum gechipten 120d nicht immer - der 123d bleibt aber ein feines Fahrzeug, dass in seiner Klasse keine Konkurrenz (Diesel) hat.

LGJ

Geändert von spielkind (27.07.2010 um 15:14 Uhr)
Userpage von spielkind Spritmonitor von spielkind
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 15:34     #18
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 506

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Zitat:
der 123d bleibt aber ein feines Fahrzeug, dass in seiner Klasse keine Konkurrenz (Diesel) hat.
So war dass auch gemeint. Bin zufrieden mit meinem weißen Blitz. In dieser Klasse gibt es kein anderes Fahrzeug mit doppel Turbo Diesel,Heckantrieb, längs eingebauten Motor und dieser direkten Lenkung.
Der Sachsenring ist definitiv ein enger und kleiner Kurs, auf der Start- Ziel Geraden kommt man nur kurz bis in den 5. Gang !
Das schnellste Stück ist die Anfahrt zur Sachsenkurve mit max. 200 bei mir.
Letztes Jahr bin ich mit dem 120d angetretten, der kam am Ende der Zielgeraden nur bis zum 4.Gang. Das waren Welten zum jetzigen Fahrzeug.
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 18:01     #19
Micha35   Micha35 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha35
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Nähe 57... Siegen
Beiträge: 5.897

Aktuelles Fahrzeug:
Golf 7 GTI

SI-M* 1909
Zitat:
Zitat von VANDIT Beitrag anzeigen
Der 125i erreicht das noch zügiger, bei viel weniger Drehmoment und hat dazu auch noch mehr Topspeed. So gesehen: was soll diese Lobhudelei...
Ganz ruhig Brauner . Ich hab nirgends gelobhudelt. Mir ist es auch VÖLLIG wurscht, ob der 325i auch 7 Sekunden von 0 auf 100 braucht, ganze 7 km/h mehr Topspeed, 0,5 Ltr. mehr Hubraum und 14 PS mehr hat als der 123D.

MIR - du verstehst... MIR ist der 123D schnell und spritzig genug. Mir macht das Auto einen tierischen Spaß und ich steige immer noch jedes Mal gerne ein und freue mich auf jede Fahrt.

Ich würde mich freuen, wenn es allen 325i/135i/335i Fahrern genauso geht. Dann sind wir doch alle zufrieden.

Fakt ist und bleibt - und nichts Anderes wollten BMW3erFan und ich sagen - dass man mit dem 123D manch einem anderen Fahrer vermeintlich stärker motorisierter Fahrzeuge das Staunen in's Gesicht treiben kann. Wer den 123D nicht fahren will, MUSS es ja nicht... wäre ja noch schöner
__________________
"Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)
Userpage von Micha35
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 18:59     #20
i-m-speedy   i-m-speedy ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von i-m-speedy
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 5.550
Dann darf - nein - muß ich an dieser Stelle auch mal meinen Senf dazu geben. Schließlich habe ich den Ruf eines Würstchens zu verlieren.

Ich durfte selbst schon Zeuge der (Motor)leistung des einen oder anderen 123d werden. Sowohl der des Fahrzeugs eines berüchtigten ehrbaren Users dieses Forums, als auch auf völlig freier Wild(auto)bahn.

Ich maße mir an, "gut gehende" Kraftfahrzeuge einschätzen zu können. Und der 123d gehört da definitiv dazu.

Und was die Endgeschwindigkeit betrifft: Die liegt in der GTI-Klasse mit (annährend) gleicher Motorleistung auf einem Niveau. So what?
__________________
https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum freuten sich alle.
Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

'89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!

Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW 123d Limited Sport Edition V-Leasing Vertragsabgabe Alex330d Biete / Tausche 1 10.09.2008 13:03
1er E87 u.a. Diskussionthread zum Fahrbericht des 123d Coupé von Micha35 Rumpel Einser / Zweier 16 18.03.2008 13:14
1er E87 u.a. 123d kaufen - Als Limited Sport Edition? michel80 Einser / Zweier 38 28.09.2007 16:40
1er E87 u.a. Fahrbericht E82 123d Coupe z8man Einser / Zweier 23 21.08.2007 15:02
BMW 123d: Effiziente Dynamik erreicht eine neue Dimension. Hermann BMW-News 0 29.06.2007 18:15








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:26 Uhr.