BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.07.2010, 22:02     #1
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 510

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Fahrbericht 123d M- Sport

Nach nunmehr 4 Monaten und 5000 km mein erster kleiner Fahrbericht vom 123d M- Sport. Als Vorgängerfahrzeug hatte ich einen 120d ebenfalls M-Sport LCI.
Zum Motor wurde hier schon viel berichtet, er dreht schön gleichmäßig hoch. Man merkt ganz leicht wie sich die beiden Turbos bei 3000 Touren ablösen. Ein mächtiger Schritt vom 120d mit 177 PS, dieser war halt von der längeren Übersetzung her schon eher auf sparsam getrimmt. Beim 123d fahre ich mein tägliches Streckenprofil jeweils einen Gang höher. Bedeutet früher den Berg im 3. Gang muß es jetzt der 4. Gang sein. Da ich den Handschalter gewählt habe, war mir klar dass man über durschnittlich häufig schalten muß. Dies liegt einmal an der kurzen Übersetzung sowie auch an der recht flotten Beschleunigung welche selbst im 6. Gang nicht nachlässt. Ich hatte das Vergnügen den 1er auf dem Sachsenring beim Rennstreckentraining zu bewegen. Es gab viele überraschte Gesichter wie der einzige Diesel im Feld locker an 335i Coupe oder auch Z3 M- Coupe dranbleiben konnte.Muß dazu sagen dass der Sachsenring nur eine kurze Gerade hat welche auch noch Bergauf geht. Drehmoment ist eben alles !!! Der Verbrauch lag auf der Rennstrecke bei 11 Liter. Ansonsten bewege ich den Wagen bei viel Kurzstrecke und sportlicher Fahrweise um die 8 Liter. In anbetracht des Fahrspaßes ganz Ok. Der 120 d nahm nur geringfügig weniger.
Zum Fahrwerk noch kurz, der Wagen hat das M- Fahrwerk und die RFT 18 Zoll Mischbereifung .Dies ist halt recht hart und nicht jeder man’s Geschmack. Mir macht das Kurvenräubern Spaß und da ich öfters auf der Rennstrecke bin, die ideale Kombination. Der Wagen ist halt eh untersteuern ausgelegt. Selbst bei groben Fahrfehlern hat das DSC leichtes Spiel den Wagen wieder einzufangen.
Verarbeitung ist gegenüber dem Vorgänger schlechter geworden. Der Fahrersitz knarrte, bis der Freundliche dies einigermaßen mit abpolstern beseitigen konnte. Man hört auch die Steine jetzt eher in den Radhäusern splittern was wohl auf dünnere Dämm- Materialien zurückzuführen ist. Die Motor Dämmatte wurde ja bei allen Dieseln ebenfalls eingespart.
Fazit: Super Wagen für den Alltag und auch auf der Rennstrecke. Kraftvoll und sparsam. Mit 5 türen ist er auch für die kleine Familie ausreichend. Preislich mit 38k aber doch recht teuer.
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.07.2010, 11:20     #2
weberflo   weberflo ist offline
Guru
  Benutzerbild von weberflo
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Altbayern
Beiträge: 4.485
Seit wann haben die Diesel keine Matte mehr in der Motorhaube?
Userpage von weberflo
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2010, 21:56     #3
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.509

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Zitat:
Zitat von weberflo Beitrag anzeigen
Seit wann haben die Diesel keine Matte mehr in der Motorhaube?
Hatte mein Coupé (EZ 01/2010) bereits auch nicht mehr!
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2010, 22:27     #4
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.311

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
Feiner Bericht! Ich hätte auch den 123 genommen, aber leider war der zum Zeitpunkt meiner Bestellung meines LSE noch nicht bestellbar...
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 08:44     #5
Jürgen325   Jürgen325 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Jürgen325
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3.415

Aktuelles Fahrzeug:
3er F30

?? - JW 16
Hi,

mein Vater hat auch nen 123d, aber als Coupe. Das Auto ist wirklich klasse. Das stimmt. Das Verhältnis Leistung zu Verbrauch ist super & derzeit wohl in diesem Sinne die beste Variante welche von BMW geboten wird.

Dass er an nem 335i dran bleibt, ist aber dann doch wohl ein bisschen zu optimistisch.

Übrigens: Mein Vater fährt das Coupe mit einem Verbrauch von 6,7 L lt. Bordcomputer.

Gruß

Jürgen
__________________
Userpage:

mein neuer 3er F30 - mit M-Paket

It´s very nice to be a Price; but it´s higher to be a Bayer!
Userpage von Jürgen325
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 11:30     #6
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Freut mich zu hören, dass hier viele mit ihrem 123d sehr zufrieden sind
Der 123d ist wirklich ein sehr gutes Fahrzeug und gerade für den 1er ein sehr guter Antrieb. Die kurze Gesamtüberetzung ist mir jedoch damals sehr stark auf den Keks gegangen und zudem empfand ich den Verbrauch auch als nicht all zu optimal, zumal er bei mir bei gleichem Fahrprofil ~0,5-1 l/100km mehr verbrauchte als der Vergänger 325d.

OT:
Soweit ich weiß, wurde die Dämmmatte zum MJ10 eingespart
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 20:18     #7
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 510

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Zitat:
Dass er an nem 335i dran bleibt, ist aber dann doch wohl ein bisschen zu optimistisch
Wenn du dir aber die Elastizitätswerte 80 auf 120 bei den beiden Fahrzeugen anschaust, kann man sehen dass da nur wenige zehntel fehlen. Wie gesagt Endgeschwindigkeit ist nicht alles !!!
Außerdem hatte ich V Power Diesel getankt und nicht die schweren Runfalt Reifen drauf.
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 20:38     #8
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Zitat:
Zitat von BMW3erFan Beitrag anzeigen
Wenn du dir aber die Elastizitätswerte 80 auf 120 bei den beiden Fahrzeugen anschaust, kann man sehen dass da nur wenige zehntel fehlen. Wie gesagt Endgeschwindigkeit ist nicht alles !!!
Außerdem hatte ich V Power Diesel getankt und nicht die schweren Runfalt Reifen drauf.
Ohne dass ich so eine Diskussione rnst nehmen würde, bzw. den 123d schlecht machen will: Bewegt der 335i Fahrer seinen Wagen im "richtigen Gang" sieht ein 123d kein Land. Ich bin explizit kein 335i Fahrer der meint einen M3 braucht es nicht weil der 335i eh alles in Grund und Boden fährt.
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 21:41     #9
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 510

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Ich wollte um Gottes willen keine Benziner/ Diesel Diskusion anfangen. Wollte nur mit dem Beitrag auzeigen dass es möglich ist auch mit einem guten 4 Zyl. Diesel verblüfte Gesichter bei PS stärkeren Fahrern zu verursachen.
Aber der Mini Cooper S mit dem 175 PS Turbo hatte wirklich auf der Gerade keine Chance. Der Fahrer meinte anschließend das mein 1er niemals original Zustand sei!
Die Traumkombination wäre für mich BMW baut den 3L Biturodiesel mit 300PS/ 600Nm in den aktuellen 1er ein !
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 22:08     #10
Jürgen325   Jürgen325 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Jürgen325
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3.415

Aktuelles Fahrzeug:
3er F30

?? - JW 16
Hi Thomas,

na dass der 123d nicht für ne Überraschung gut ist, sagte ja niemand. Im Gegenteil. Der 123d ist ein super Auto. Toller Antrieb, sehr schnell & sparsam noch dazu.

Die Elastizitätswerte sind natürlich sehr gut ..... allerdings wird es im 123d nichts bringen, runterzuschalten. Wenn der 335i-Fahrer nen Gang runterschaltet, gehts schon etwas schneller voran.

Soweit ich mich nicht täusche, haben beide so um die 400NM Drehmoment. Das ist für nen Benziner ja auch recht beachtlich.

Gruß

Jürgen
__________________
Userpage:

mein neuer 3er F30 - mit M-Paket

It´s very nice to be a Price; but it´s higher to be a Bayer!
Userpage von Jürgen325
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW 123d Limited Sport Edition V-Leasing Vertragsabgabe Alex330d Biete / Tausche 1 10.09.2008 14:03
1er E87 u.a. Diskussionthread zum Fahrbericht des 123d Coupé von Micha35 Rumpel Einser / Zweier 16 18.03.2008 14:14
1er E87 u.a. 123d kaufen - Als Limited Sport Edition? michel80 Einser / Zweier 38 28.09.2007 17:40
1er E87 u.a. Fahrbericht E82 123d Coupe z8man Einser / Zweier 23 21.08.2007 16:02
BMW 123d: Effiziente Dynamik erreicht eine neue Dimension. Hermann BMW-News 0 29.06.2007 19:15








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:05 Uhr.