BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2002, 00:15     #11
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Zitat:
Original geschrieben von Nudel

Außerdem hat Lauda im Rennfahrerleben überzeugt, aber als Geschäftsmann ist er mit seiner Fluggesellschaft auf die Nase gefallen!
Nicht wirklich. Er hat die Fluggesellschaft ja nicht übernommen und dann runter gewirtschaftet. Er hat mit einem einzigen Flugzeug angefangen und zu einer florierenden Gesellschaft mit über 20 Maschinen ausgebaut. Und das gegen den Widerstand der teilweise staatlichen AUA. Das ging immerhin 20 Jahre gut. Dass es zum Schluss nicht mehr so lief, steht auf einem anderen Blatt und ist sicher nicht nur ihm zuzuschreiben.

Was die Rennanalysen bei RTL angeht: Wie man in den Wald hinein ruft...
Ich bin mir sicher, dass Lauda sehr wohl in der Lage ist, Rennsituationen und technische Fragen sehr differenziert zu analysieren, aber wird das bei RTL gefragt? Mit Kommentaren wie "Schumacher war der schnellste, der heuer fahrts." sind doch 95% der RTL-Zuschauer bestens bedient.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.06.2002, 08:24     #12
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.822

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Ic schubs den Thread hier trotzdem mal in den "Motorsport".
Ist ja schließlich doch ein halbwegs ernstes Thema.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2002, 09:43     #13
styria_coupe   styria_coupe ist offline
Freak
  Benutzerbild von styria_coupe
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Österreich / Steiermark
Beiträge: 567

Aktuelles Fahrzeug:
E53 FL 4,4i, E39 523i, E34 525iX & E30 325i Cabrio
Also ich finde den Lauda und den Berger sehr sympatisch. Also ihr solltet auch mal die Bücher über den Labenslauf von Berger und Lauda lesen.
Berger hat in seinem Leben schon so viel Blödsinn und Spaß gemacht das man ihn einfach sypatisch finden muß. Lest mal seine Bücher!
Vielleicht bin ich als Österreicher nicht ganz objektiv aber euer M.S. ist auch nicht wirklich ein Sympathie träger!

Lauda hat die Rücktrittsgerüchte auf ORF dementiert. Er wird wohl noch länger bei Jaguar bleiben, schließlich hat er ja einen 5 Jahres Vertrag!

Geändert von styria_coupe (24.06.2002 um 10:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2002, 10:09     #14
Phil   Phil ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Phil
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: I am from Austria
Beiträge: 1.434

Aktuelles Fahrzeug:
318iS Coupé E36, 320i Limo E36

W-2****S
Zitat:
Original geschrieben von dreizwoacht
Na hoffentlich wird der alte Klug*******r rausgeschmissen. Am besten auch noch bei RTL, damit ich den gar nicht mehr ertragen muss.
Wenn jetzt der Berger bei BMW noch nen Tritt bekäme, dann würde ich mich doch gleich besser fühlen.
na da haben wir einen kleinen anti-österreicher im board.

also ich finde lauda und berger ganz ok, es haben beide sehr viel erreicht und bevor man über die beiden jungs herzieht sollte man sich selbst mal an die nase fassten.

lauda sowohl auch berger könnten leicht ohne f1 überleben also glaube ich kaum das jaguar oder bmw die beiden "nur zum spass" eingestellt haben. die haben schon was auf dem kasten.

phil
__________________
userpage eröffnet
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2002, 10:12     #15
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
.....laut einer mir bekannten Fordinsiderin (Firmensprecherin) geht es bei dem Rausschmiss von
Lauda eigendlich nicht um seine Person, einen besseren und erfahreren wie den kriegen die bei Ford sowieso nicht, sondern es geht um den Einsatz von 200 Millionen, der auf den letzten Plätzen der Folmel 1 verschleudert wird......dies ist bei der desolaten Wirtschaftslage in der Ford-Group ist nicht mehr tragbar. Für die Premium-Group bei Ford ...eben Jaguar ...sind die letzten Plätze eindeutig Imageschädigend....
Dann wird wohl aus dem Spruch:
"The cat is back" ---- " The cat is weg "
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2002, 12:45     #16
dreizwoacht   dreizwoacht ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: 71229 Leonberg
Beiträge: 355

Aktuelles Fahrzeug:
328i Coupe E36

MN-TP 27
Grundsätzlich hab ich gar nichts gegen Österreicher.
Nur mal was noch ergänzend zum Berger, denn grundlos sag ich ja solche Sachen nicht. Diesen arroganten Möchtegern-Macho konnte ich noch nie leiden. Aber sehen wirs mal objektiv.
Was hat Gerhard Berger in seiner "Karriere" denn schon erreicht? Ein Toprennfahrer war er wohl nie. Ist zwar in den besten Teams gewesen aber seinen Teamkollegen meist unterlegen. Wieviel Siege hat er nochmal in seinen über 200 Rennen eingefahren?? waren es 6 oder 7? Zumindest in der Hinsicht ist er MS absolut unterlegen. Außerdem hat MS das geschafft was die ganzen Topfahrer vergeblich versucht hatten, nämlich aus einem Haufen wirrer Italiener ein Siegerteam zu machen. Berger hätte dazu lange Gelegenheit gahabt. Und noch was zu Bergers Fahrweise. Viele behaupten ja das MS unfair fahren würde. Da erinnere ich nur an ein Rennen in der 92er Saison. Berger fährt auf der Startzielgerade Ricardo Patrese einfach hinten drauf, dass der mal eben einen Doppelsalto rückwarts bei 300 km/h macht.
Zu Bergers Funktion bei BMW. Der Motorsportdirektor hat doch eh nichts zu sagen und das ist gut so. Die Motoren entwickelt eh der Theissen mit seinen Leuten und Williams läßt sich vom Berger bzw. von BMW eh nichts vorschreiben. Was macht der Mann also? Interviews geben, bißchen in der Boxengasse auf und ab gehen und irgendwelche Erklärungen suchen wenns mal wieder schlecht gelaufen ist. Genauso wie der dicke Norbert halt. Aber der ist schon wieder so ne Lachnummer, dass ich den eigentlich witzig finde.
Von Bergers großer Erfahrung hab ich auch nichts mitbekommen sonst wäre er bei Ferrari und Benetton nicht derart gescheitert. Noch was zu seinen Siegen, die hat er zum Großteil in Hockenheim eingefahren und das ist nun wirklich keine fahrerisch anspruchsvolle Strecke.

So ich denke, dass sind einige Gründe den alten Gerhard nicht zu mögen. Und das hat überhaupt nichts mit der Nationalität zu tun, wenn er Deutscher wär könnte ich den genauso wenig leiden. Und der Versöhnung wegen sag ich jetzt noch das Alex Wurz einer,wenn nicht der sympathischste (Test-)Fahrer der Formel 1 ist.
Und der ist ja schließlich auch Österreicher, oder?
__________________
"Wenn man drauf tritt, muss er schießen" Ferdinand Porsche
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:22 Uhr.