BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2010, 20:30     #1
michael82   michael82 ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
Kaufberatung für BMW-Einsteiger

Guten Abend!

Ich bin mein ÖVPN-Leben leid und will mir einen gebrauchten 1er kaufen. Folgende Angebote habe ich ins Auge gefasst:

http://ecom.bmwgroup.com/ecom32gahp/...ec&language=de

http://gebrauchtwagen.bmw-muenchen.d...6/default.aspx

Evtl auch noch das hier (würde kostenlos 17" Alus dazu bekommen):

http://gebrauchtwagen.bmw-muenchen.d...6/default.aspx

Was könnt ihr mir zu den Fahrzeugen sagen? Mich sprechen vor allem die ersten beiden an. Wie sieht es mit Durchzug und Verbrauch zwischen 118i VFL und 116i FL aus? Das beide keine Raketen sind weiss ich Der 116i VFL ist deutlich schlechter als der 116i FL, oder?

Ich wünsche allen ein schöne Feiertage und bedanke mich schon mal für hoffentlich zahlreiche Antworten.

Viele Grüße,
Michi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.04.2010, 20:47     #2
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.178

DD-
Zitat:
Zitat von michael82 Beitrag anzeigen
Guten Abend!

Was könnt ihr mir zu den Fahrzeugen sagen? Mich sprechen vor allem die ersten beiden an. Wie sieht es mit Durchzug und Verbrauch zwischen 118i VFL und 116i FL aus? Das beide keine Raketen sind weiss ich Der 116i VFL ist deutlich schlechter als der 116i FL, oder?
Moin Michi,

ich bin zwar kein Profi auf dem Gebiet BMW, aber den 1er hatte ich schon ein paar Mal unterm Hintern. Den 118i VFL bin ich selbst noch nicht gefahren, aber den Motor kenne ich zumindest aus dem etwas schweren 318i mit 14 zusätzlichen PS. Der Motor dürfte sich prinzipiell eignen. Aber wenn die Wahl zwischen Facelift und Vor-Facelift fällt, würde ich beim 1er immer zum Facelift greifen. Der alpinweiße 116i sieht soweit nicht schlecht aus.

Allerdings ist meine Meinung zum 116i DI vernichtend. Ich finde den 1,6-Liter-DI leider sehr rappelig. Der Motor zieht nur schlecht durch, dreht nur unwillig hoch und hat bis 2000 U/min eine deutliche Anfahrschwäche. Der Verbrauch ist nennenswert besser als beim 116i ohne DI, aber Unterschiede in den Fahrleistungen sind eher nicht zu spüren. Ich will damit nicht sagen, dass der 116i DI ein schlechter Kauf wäre, aber sollte ihn unbedingt ausführlich selbst testen und überprüfen, ob er für den gesamten Anforderungsbereich ausreicht. Wenn man will, kann man 6,5 oder auch über 9 Liter damit verbrauchen. Die DI macht sich beim Sparen durchaus bemerkbar.

118i aus 2005:

Nachteil
* kein 6-Gang-Getriebe
* Vorfacelift

Vorteil
* unempfindlicher Lack
* bessere Elastizität

116i aus 2008:

Nachteil
* etwas unausgegorener DI (Laufeigenschaften, Anfälligkeit)
* durchzugsschwach

Vorteil
* Facelift
* 6-Gang-Getriebe
* Sportlederlenkrad

116i aus 2007:

Nachteil
* empfindlicher Lack
* durchzugsschwach

Vorteil
* problemloser Motor, vibrationsärmer als der 116i mit DI
* schon mit 6-Gang-Getriebe
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2010, 21:18     #3
pflaumenkalle   pflaumenkalle ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von pflaumenkalle
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Lkr. Tübingen
Beiträge: 3.171

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III vRS; Volkswagen Golf VI 1,2 TSI
Ich würde den weißen 116i für 15900€ nehmen.
Der bessere und modernere Motor. Außerdem sieht das FL besser aus und der Wagen erst knapp 1,5 Jahre alt.
__________________

Userpage von pflaumenkalle Spritmonitor von pflaumenkalle
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2010, 21:23     #4
michael82   michael82 ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von pflaumenkalle Beitrag anzeigen
Ich würde den weißen 116i für 15900€ nehmen.
Der bessere und modernere Motor. Außerdem sieht das FL besser aus und der Wagen erst knapp 1,5 Jahre alt.
Besser als der Motor des 116i VFL oder auch besser als der des 118i VFL?
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 10:20     #5
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also wenn 1er sollte man, wie im anderen Thread auch schon erwähnt, ein FL-Modell nehmen.
Hintergrund:
  • bessere Qualität (Materialien im Innenraum)
  • Optik deutlich aufgewertet
  • Verbrauchsreduzierende Maßnahmen (SSA,Bremsenergierückgewinnung etc.)
Wenn es ein 116i sein soll, dann auf jeden Fall einen 2,0l DI aus MJ2009
Der 1,6l DI ist ein sehr unausgewogener Antrieb, ruckelt, vibriert stark und ist leistungstechnisch sehr schwachbrüstig. Zudem trinkt er mindestens genauso viel wie der 116i mit dem 1,6l Non-DI-0815-Motor.

Der 118i ist immer eine Empfehlung wert, da er auf Grund des großen Hubraums (2,0l) sehr drehmomentstark antritt und damit eine gute Figur macht. Leider ist er nicht ganz so drehwillig wie der 120i, was jedoch in dem gedrosselten Antrieb liegt.
Nachteil des 118i ist, dass er auf Grund seiner Seltenheit meist recht hoch gehandelt wird und somit wohl eher ausscheidet.

Meist würde ich im 1er die Diesel-Triebwerke favorisieren, da sie allesamt sehr gut laufen, wenig verbrauchen und sich auch schon bei geringen Fahrleistungen (ab ~15tkm p.a.) ohne weiteres rechnen. Sollte es jedoch ein PreFL sein, dann aufpassen, dass der 1er Diesel einen Rußpartikelfilter ab Werk hat (erkennbar am geraden Auspuffendrohr)

Typische Schwachstellen des 1ers sind Knarzgeräusche im Innenraum (Armlehne, Amaturenbrett,Handschuhfach, A-Säulenverkleidung, Hutablage), soweit bei den Benzindirekteinspritzern defekte Injektoren und Einspritzpumpen (BMW sollte hier aber sehr kulant sein, da das Problem bekannt ist!).
Sonst würden mir eigentlich keine Schwachstellen dieser Baureihe einfallen

Ausstattungen die ein 1er BMW immer aufweisen sollte:
  • Klimaanlage (Klimaautomatik wäre deutlich zu empfehlen, wg Optik & Wiederverkauf)
  • Lederlenkrad (ja es gibt noch Plastiklenkräder!! )
  • PDC hinten (der 1er ist nicht sonderlich übersichtlich, zudem sind dann die Stoßleisten in Wagenfarbe lackiert )
Empfehlenswert wären an Extras noch:
  • Sitzheizung (arbeitet wirklich sehr,sehr gut )
  • Xenon-Licht (die Lichtausbeute der Halogenlampen ist nur für Tagfahrer empfehlenswert oder Stadtverkehr)
  • Radio Professional (erw. BC, besserer Klang und Empfang)
  • bei FL-Modellen -> Stoff Network (statt Electra)
  • Sportsitze (sehr guter Halt und Komfort )
Ja, ich glaube soweit habe ich jetzt alles erwähnenswerte gesagt bzw. geschrieben

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 11:17     #6
michael82   michael82 ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Uberto Beitrag anzeigen
Der 1,6l DI ist ein sehr unausgewogener Antrieb, ruckelt, vibriert stark und ist leistungstechnisch sehr schwachbrüstig. Zudem trinkt er mindestens genauso viel wie der 116i mit dem 1,6l Non-DI-0815-Motor.
Gleicher Verbrauch? Wirklich? Bis jetzt wurde mir immer was anderes gesagt, ich lass mich aber gern eines besseren belehren
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 17:59     #7
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.178

DD-
Zitat:
Zitat von michael82 Beitrag anzeigen
Gleicher Verbrauch? Wirklich? Bis jetzt wurde mir immer was anderes gesagt, ich lass mich aber gern eines besseren belehren
Der 116i DI verbraucht nach meinem Empfinden insgesamt mind. 0,5 bis gar 1,0 Liter weniger als der Non-DI. Bei einem von mir früher gern gefahrenen Standard-Zyklus (60 % Autobahn/ 10 % Landstraße/ 30% Stadt) nahm sich der 116i DI 7,2 Liter laut Display. Das ist bei einer Werksangabe von 5,8 Litern zwar kein Ruhmesblatt, aber diesen Verbrauch schafft man mit dem Non-DI eher nicht. Ich war damals froh, dass ich den 116i Non-DI nach der durstigen Stadtfahrt (knapp 10 Liter im BC!) über die Landstraße auf 7,4 laut BC bringen konnte. Aber dafür muss man sich schon sehr anstrengen. Meines Erachtens gibt es schon einen Unterschied, aber beide sind schwer wirklich sparsam zu fahren. Das fällt mit dem 116 2,0 DI bedeutend leichter (leider erst ab Bj. 03/2009), der dank des Hubraumpluses viel kraftvoller antritt und sowieso besser durchzieht. Erstaunlicherweise ist die Drehfreude nicht schlechter - meinem Empfinden nach wurde der 118i also "unsauber" gedrosselt.

Ja, der 118i Non-DI ist wirklich selten. Ich wundere mich schon darüber, da er benzinerseitig den ausgewogensten Antrieb darstellt (der 120i ist neu verhältnismäßig überteuert - immer noch!). Klar, der Diesel wurde gern genommen, am beliebtesten als 118d. Dieser eignet sich schon ab 10.000-max. 15.000 km Jahresfahrleistung. Wie gesagt: Auf DPF achten, ansonsten ist der Diesel (M47TU mit 122 PS im 118d; N47 mit 143 PS im 118d Facelift) recht problemlos. Aber wenn das Budget begrenzt ist, fallen die teuren und oftmals ausgiebig genutzten Dieselmodelle flach. Da sollte man sich wirklich auf die gebrauchten 116i und 118i konzentrieren.

Vielleicht den Mittelweg versuchen? 118i LCI (Facelift) aus Frühjahr/Mitte 2007; Advantage-Paket, Klimaautomatik, Sportlederlenkrad (handlicher und angenehm in der Hand liegend), PDC hinten...viel mehr braucht es nicht unbedingt. Xenon ist eine unbedingte Empfehlung, bei den Basis-1ern aber selten anzutreffen. Das Radio Professional macht aus dem 1er auch noch kein Klangwunder, aber nur dann gibt es eben das gute Navi sowie den praktischen USB-Anschluss (ebenfalls Option ). Sitzheizung und Sportsitze kann ich auch nur empfehlen, Letzteres wird man den einfacheren Modellen aber selten antreffen. Die Standardsitze sind auch in Ordnung, aber sie könnten langstreckentauglicher sein und mehr Rückhalt bieten.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 20:10     #8
michael82   michael82 ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
Welchen soll ich nehmen?

Guten Abend!

In meinen letzten Kaufberatungs-Thread habt ihr mir schon sehr weitergeholfen, ein interessantes Angebot hab ich jetzt noch gefunden. Folgende zwei Fahrzeuge stehen jetzt zur Auswahl:

http://ecom.bmwgroup.com/ecom32gahp/...ec&language=de

http://gebrauchtwagen.bmw-muenchen.d...6/default.aspx

Könnt ihr mir sagen welchen ich besser nehmen soll? Fahrleistung wird 15000 km pro Jahr sein. Morgen wird gekauft

Viele Grüße,
Michael

Geändert von michael82 (05.04.2010 um 21:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 20:28     #9
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.178

DD-
Hat sich jetzt der Budget-Rahmen erweitert?! Der 120d kostet mal eben knapp das Doppelte als der 116i.

Für den 120d spricht eindeutig alles, was gegen den 116i spricht. Der 116i hat aber soweit einen vernünftigen Preis. Nun sollte man testen, ob der 1,6 Liter DI die Leistungsanforderungen erfüllt. Für die Stadt reicht er allemal, für Autobahnfahrten oberhalb von gemütlichen 130 km/h wird er auf Dauer mit seinem zähen Durchzugsverhalten nerven (auch dann, wenn man jeden Gang gnadenlos ausdreht).


Und warum musste es jetzt ein neuer Thread sein? Im alten Thread hätten die letzten Fragen zum Thema auch nur wunderbar gepasst.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 21:20     #10
michael82   michael82 ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
SORRY, ich hab einen falschen Link gepostet. Der 120d ist um Welten zu teuer, das sollte ein 118i sein. Habs ausgebessert.

Ich hab einen neuen Thread aufgemacht für den Fall das mal jemand anders vor einer ähnlichen Wahl steht und so von euren Tips profitieren kann. Dachte in dem anderen Thread steht das dann zu weit unten um nochmal von jemand neuem gefunden zu werden.

VG,
Michi
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
X5 E53 Farbnr. vom orig.Lack "Ferricgrey" ? 3literDieter X5 / X6 7 01.07.2009 22:58
BMW Sauber F1 Team 2009 Pressemappe Martin BMW Motorsport News 24 20.01.2009 13:43
BMW Sauber F1 Team Pressemappe 2008 Martin BMW Motorsport News 20 17.02.2008 11:48
BMW Williams F1 2005 - Die Übersicht - Albert BMW Motorsport News 6 07.02.2005 21:32








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:17 Uhr.