BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.02.2010, 09:04     #1
SchokoBanane   SchokoBanane ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: NRW
Beiträge: 21
Kaufberatung 120d - ist der Preis okay?

Hi,

ich suche momentan einen 120d mit folgender Ausstattung:

BMW 120d 3 oder 5 Türer
großes Navi
Xenon
Automatik (!!)
weniger als 50.000 km gelaufen

Habe folgenden gefunden:

Preis:

17.290 EUR
(MwSt. ausweisbar, 19%)

Kilometerstand:

47.200 km


Leistung:

120 kW / 163 PS


Erstzulassung:



09/2006

Beschreibung:
ABS, Einparkhilfe, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, Garantie, Leichtmetallfelgen, Navigationssystem, Partikelfilter, Scheckheftgepflegt, Servolenkung, Sitzheizung, Tempomat, Xenonscheinwerfer, Zentralverriegelung
Lackierung: Monacoblau met., Polster: Stoff Moiré anthrazit/schwarz, LM-Räder, Dieselpatikelfilter, Automatik-Getriebe, Multifunktionslenkrad, Sport-Lederlenkrad, PDC hinten, Regensensor u. autom .Fahrlichtsteuerung, Xenon-Licht, Klimaautomatik, Navigationssystem Business, Handy-Vorbereitung Bluetooth, Advantage Paket, Comfort Paket, Fußmatten, Innenspiegel autom. abbld., Armauflage vorn, Sitzheizung f. Fahrer und Beifahrer, Scheinwerfer´wasch- anlage, Nebelscheinwerfer,

Ist der Preis okay? Ich brauche nen langstreckenläufer, weil ich pendel momentan. Mein derzeitiges Auto möchte ich gerne in Zahlung geben, davon erhoffe ich mir letztendlich über die Anzahlungssumme meines alten einen guten Preis. Wichtiger ist mir der Preis, den sie mir für meinen geben, da ich den vermutlich am freien Markt nicht quit werde.

Grüßlis,
SchokoBanane

Geändert von SchokoBanane (11.02.2010 um 09:11 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.02.2010, 09:59     #2
Touring-Jörsch   Touring-Jörsch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Touring-Jörsch
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 6.567

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530i Touring
Der hat aber nur das kleine Navi...

Was willst du denn in Zahlung geben? Grundsätzlich ist der Preis für die Inzahlungsnahme eines Gebrauchtwagen meist deutlich schlechter als das was der private Markt her gibt. Wenn dir ein guter Preis für deinen alten wichtig ist, dann musst du den erst los werden.
Userpage von Touring-Jörsch
Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 10:08     #3
SchokoBanane   SchokoBanane ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: NRW
Beiträge: 21
Zitat:
Zitat von Touring-Jörsch Beitrag anzeigen
Der hat aber nur das kleine Navi...

Was willst du denn in Zahlung geben? Grundsätzlich ist der Preis für die Inzahlungsnahme eines Gebrauchtwagen meist deutlich schlechter als das was der private Markt her gibt. Wenn dir ein guter Preis für deinen alten wichtig ist, dann musst du den erst los werden.
Wieso kleines Navi? Auf den Fotos sieht man das ausklappbare Navi.

Privat hatte ich ihn schon einmal 4 Wochen drin, ohne Erfolg. Vielleicht starte ich nochmal einen Versuch. Hatte mich zuerst für einen anderen Wagen interessiert. Die wollten mir aber über 1000 Euro unter dem Schwackwert geben. Das war mir zu wenig. Mal sehen, vielleicht fahre ich den die Tage mal angucken.

edit: Möchte einen 2004er A4 2.5 TDI Quattro Avant mit 67 tkm in Zahlung geben.

edit2: Ahhh unterschied zwischen professional und business verstanden. das "kleine" ist auch ok.

Geändert von SchokoBanane (11.02.2010 um 11:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 13:56     #4
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.954

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also grundsätzlich würde ich beim Kauf eines E87/81 darauf achten ein LCI-Modell zu bekommen! Denn hier ist die Verarbeitung und insbesondere die Materialqualität deutlich gesteigert worden. Zudem ist der 177PS-Motor deutlich laufruhiger und harmoniert nochmals deutlich besser mit der Automatik, als der 163PS-Diesel.
Wenn Navi, dann reicht auch beim LCI-Modell das Navi Business (klein), denn ab dann gab es auch eine Kartendarstellung statt nur Pfeilnavigation!

Was die Inzahlungnahme angeht,so ist der Gebrauchtwagenmarkt ja z.Zt. ziemlich im Keller und du solltest vllt einfach nur schauen, was du aufzahlen sollst und der soll es sich einfach so zusammen rechnen, wie es für dich sinnvoll ist, damit du das von dir gesteckte Limit an Aufpreis zum neuen nicht übersteigst.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 14:01     #5
SchokoBanane   SchokoBanane ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: NRW
Beiträge: 21
Was ist ein LCI Modell

Ab welchem Baujahr gab es dass?
Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 14:21     #6
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Zitat:
Zitat von SchokoBanane Beitrag anzeigen
Was ist ein LCI Modell

Ab welchem Baujahr gab es dass?
LCI = Facelift
Fand AFAIR im März 2007 statt.
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 06:19     #7
SchokoBanane   SchokoBanane ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: NRW
Beiträge: 21
Okay, danke für die Erklärung.

Hat vieleicht nocht jemand eine Meinung zum Preis? Ist der gerechtfertigt?
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 07:01     #8
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
Die Ausstattung des Wagens ist zwar nicht schlecht, aber der Preis ist meiner Meinung nach für das Vor-Facelift Modell zu hoch. Ich würde mir lieber ein Facelift-Modell mit etwas weniger Ausstattung holen.
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 07:20     #9
SchokoBanane   SchokoBanane ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: NRW
Beiträge: 21
Das Vorfaceliftmodell würde mir "genügen". Die Austattung ist mir lieber als ein "Facelift". Ich hab schonmal den Fehler gemacht an der Ausstattung zu sparen, das mach ich nicht nochmal.

Welchen Preis hälst du denn für realistisch? 15xxx Euro ?

Oder gibt es soviele Argumente die für einen Facelift sprechen? Ein Freund fährt ein Vor-Facelift und ich finde den gut verarbeitet (auch wenn er nur einen 118d fährt).
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 08:57     #10
genclik11   genclik11 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 76

Aktuelles Fahrzeug:
120d
also ich würde Facelift kaufen der hat 14 PS mehr und er verbraucht weniger als der VFL und das ca 2 liter.und der Motor ist auch besser ruhiger
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausstellung zum Preis der Nationalgalerie eröffnet im Hamburger Bahnhof, Berlin Martin BMW-News 0 11.09.2007 14:22
3er E36 Schnitzer, M3 , GT, H&H, Zusatzinstrumente Haugi Biete / Tausche 0 18.05.2007 12:40
Rennkalender 2007 Hermann BMW Motorsport News 0 29.03.2007 18:25
3er E36 Preis Okay? Sportvergaser Dreier / Vierer 1 20.02.2003 18:38
3er E36 Ist der Preis okay für '91er 320i? Silver Dreier / Vierer 9 26.12.2002 19:20








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:54 Uhr.