BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.11.2009, 23:49     #1
voodoo69   voodoo69 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von voodoo69

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-9xxxx
Beiträge: 2.090

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320d LCI (PP Kit 145kW)
E87 Kaufberatung

Nabend zusammen,
meine Lady hat vor wenigen Stunden mit ihrem Toyota Yaris nen Unfall gehabt (ohne Personenschaden) nach erster Besichtigung ist ihr Auto ein wirtschaftlicher Totalschaden.
Ein 1er E87 kommt in Frage.
Grundsätzlich im unteren Preisbereich ~12t€...
Gibt´s da was brauchbares in Richtung 116i, oder aber macht ein "neuer" Yaris in der Preiskategorie mehr Sinn?
Bin für alle Tipps in der Sache, insbesondere in Richtung, 1er dankbar!
__________________
Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.
Userpage von voodoo69
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.11.2009, 15:22     #2
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also grundsätzlich würde ich dir wohl zu einem neuen Yaris in dieser Preisklasse raten, denn für ~12t€ findest du zwar sicherlich den ein oder anderen 116i, jedoch ist der Motor sehr schlecht (weil drehunwillig und sehr trinkfest). Zudem sollte man beim E87 auf ein LCI-Modell zurückgreifen, da erst ab dann die Qulität die BMW-Handschrift hinsichtlich Materialien angeht.
Was ich erst letztens gefahren bin und was mich durchaus überzeugt hat -> Nissan NOTE!

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2009, 16:26     #3
voodoo69   voodoo69 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von voodoo69

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-9xxxx
Beiträge: 2.090

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320d LCI (PP Kit 145kW)
Hm...
werd wohl dann mal nach LCIs gucken, um zu sehen, wie die preislich liegen.
Sind denn weitere Nachteile/ Mängel der "Alten" bekannt?!
__________________
Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.
Userpage von voodoo69
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2009, 17:05     #4
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.178

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Uberto
Was ich erst letztens gefahren bin und was mich durchaus überzeugt hat -> Nissan NOTE!
Bin ich auch gefahren - mit dem 1.4 (88 PS!) als Acenta (Basisversion). Im Interieur sieht und fühlt man eigentlich nur Hartplastik. Bei meiner zumeist digitalen Fahrweise (Stellung=1) nahm er 116i-ähnlich über 11 Liter auf 100 km. Dafür zog er auch bis Tacho 200 (190 km/h laut Navi bergab ). Der Note ist eigentlich kein schlechtes Fahrzeug, er hat viel Platz, ein knackiges 5-Gang-Getriebe und einen lebendigen 1,4 Liter Benziner. Mich störte das wenig direkte Fahrverhalten, allein die Lenkung bot wenig Rückmeldung. Dafür fährt man insgesamt aber recht sanft und unbekümmert, dank guter Übersichtlichkeit (vanähnliche Sitzposition) auch gut geeignet für ältere Leute.

Ich persönlich würde auch eher zu einem neuen Yaris raten. Da wisst ihr auch schon, was euch erwartet (großer Nachteil: Interieur, großer Vorteil: Unanfälligkeit). Den 116i kann ich auch nicht empfehlen. Er fühlt sich allgemein eher nach 100 statt nach 115 respektive 122 PS an, agiert eher drehunwillig und genehmigt sich mehr als so manch (auf dem ersten Blick) reizloser Motor der Konkurrenz. Was ihm in erster Linie fehlt, ist Hubraum. An einen BMW stelle ich persönlich höhere Ansprüche, bei ungefähr 1,4 Tonnen Leergewicht (!) sind 2 Liter Hubraum schon keine schlechte Investition. Beim Yaris sieht es natürlich anders aus, wobei ich die VVT-i-Motoren von Toyota echt loben muss. Sie sind sehr drehfreudig, nehmen das Gas nicht künstlich an und haben angenehme Verbräuche.

Der 1er LCI wäre dann eben teurer und als 116i nicht unbedingt erste Wahl. Meines Erachtens ist der alte 116i-Motor sogar noch etwas besser als der neuere. Dem neuen 116i-Motor (ab 09/2007 mit DI; 90 statt 85 kW) lassen sich die 7 Extra-Pferde nicht wirklich anrechnen. Er ist ungefähr 0,5 bis 1 Liter sparsamer als sein Vorfahre, fällt dafür aber mit einem unangenehmen Laufverhalten ähnlich einem Selbstzünder auf, unter 3000 U/min zieht er immer noch kein Würstchen vom Teller.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (11.11.2009 um 17:14 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2009, 22:31     #5
voodoo69   voodoo69 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von voodoo69

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-9xxxx
Beiträge: 2.090

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320d LCI (PP Kit 145kW)
danke für die ausführungen!
der yaris kommt derzeit evtl. sogar als neuwage in frage...
allerdings bin ich bmw fan und ein 1er im m-paket kann immer überzeugen!
ich hab gesehen, dass in der preiskategorie auch teilweise 118d zu finden sind.
jahresfahrleistung beträgt ~15tkm - was haltet ihr davon?

danke derweil!
__________________
Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.
Userpage von voodoo69
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2009, 22:53     #6
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.286
@voodoo69

In der Preiskategorie findest du doch keinen 1er mit M-Paket, oder?

Gruß
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2009, 23:32     #7
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Original geschrieben von voodoo69
danke für die ausführungen!
der yaris kommt derzeit evtl. sogar als neuwage in frage...
allerdings bin ich bmw fan und ein 1er im m-paket kann immer überzeugen!
ich hab gesehen, dass in der preiskategorie auch teilweise 118d zu finden sind.
jahresfahrleistung beträgt ~15tkm - was haltet ihr davon?

danke derweil!
Naja, Du musst ja am ehesten wissen wie Eure Versicherungseinstufung aussieht

Von den Steuern her bin ich ehrlich überfragt. Gilt da schon die nach Schadstoffausstoß?

Ansonsten wird der 118d als der 1er schlechthin bezeichnet. Wohl nicht unbegründet Bei 15.000 km per anno würde ich persönlich, auch wenns unterm strich 500 € im Jahr teurer ist, zum Diesel raten, gerade zum 118d

Viele Grüße
Juli
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 14:28     #8
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also wenn du wirklich 15tkm p.a. zurücklegst mit dem Wagen, dann wäre ein 118d eine sehr gute Alternative! Aber dann am besten ein LCI-Modell mit SSA, denn der ist auch später beim Wiederverkauf besser beraten als der "alte" 118d mit dem 122PS-Triebwerk, auch wenn das nicht schlecht ist.
Was spricht denn gegen nen Toyota Yaris D-4D?!
Den bin ich damals 2 Wochen lang mit Automatik gefahren und war schon angetan von ihm! Ging sehr gut und die Sparsamkeit war auch nicht all zu schlecht. Wobei ein 118d nicht wesentlich mehr braucht (~0,5-1l).

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 17:02     #9
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.069

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
Zitat:
Original geschrieben von voodoo69

ich hab gesehen, dass in der preiskategorie auch teilweise 118d zu finden sind.
jahresfahrleistung beträgt ~15tkm - was haltet ihr davon?
ganz ehrlich: auch mit 122 PS als VFL ein tolles Auto, der Motor fühlt sich subjektiv etwas stärker an, ist sehr sparsam und sollte mit DPF ausgestattet auch in Zukunft nicht allzu teuer werden!
Den würde ich nehmen, 116i ist der reinste Krampf!
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 19:57     #10
voodoo69   voodoo69 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von voodoo69

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-9xxxx
Beiträge: 2.090

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320d LCI (PP Kit 145kW)
tjoar,
dass ist derzeit die frage....
hab heute das gutachten bekommen - leider ist der wbw relativ gering und nur bei knapp 6t€ so dass ich ein paar scheine drauflegen muss...

neuer yaris ist wohl auch nicht sooo billig...

werde morgen mal intensiv nach beiden varianten suchen! ob ein zweiter diesel sein muss... hm ist die frage....
insbesondere versicherungseinstufungsmäßig werd ich morgen mal kucken!

derzeit:
toyo yaris*** vs. 116i/ 118d****

gibts bekannte probs bei genannten 1ern?
__________________
Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.
Userpage von voodoo69
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:54 Uhr.