BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.11.2009, 14:13     #1
SKJ   SKJ ist offline
Newbie
  Benutzerbild von SKJ

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 1
118i Cabrio EZ 04/2009 - Motorproblem und schmelzende Scheinwerfer

Das im Forum mehrfach geschilderte Motorproblem ist sofort nach Auslieferung meines Wagens aufgetreten (hier: Stottern beim Kalt- und Neustart, sehr selten bei gleichmäßiger Geschwindigkeit).

Die Maßnahmen des VH (Vertragshändlers) blieben erfolglos. Diese bestanden aus zwei Wochen ununterbrochenem Werkstattaufenthalt mit Tausch diverser Teile und einem nachträglichem Softwareupdate zu einem späteren Zeitpunkt. Zwischenzeitlich fuhr ich problemlos testweise mit ROZ 100 Benzin (Preisdifferenz wurde von BMW übernommen). Der Softwareupdate hatte dann eine scheinbare Lösung gebracht. Mit sinkenden Außentemperaturen und Nässe im September ist das Problem erneut aufgetaucht.

Nach einer Nachtfahrt mit ununterbrochenem (ca. 45 min.) Einsatz des Fernlichts (Standard, kein Xenon) sind Schmelzspuren im Bereich des Fernlichtkegels am Scheinwerferkunststoffglas aufgetreten. Die Schweinwerfer wurden vom VH getauscht.

Da das Motorproblem nach zweimaliger Nachbesserungsgelegenheit nicht behoben wurde geht der Wagen heute an den VH zurück.

Der Kaufvertrag wurde rückabgewickelt (Erstattung Auslieferungskosten und Kaufpreis mit Kapitalverzinsung, Berechnung von Nutzungsgebühren).

Da der Wagen sonst alle Erwartungen erfüllt, der VH sich insgesamt gut verhalten und ein faires Angebot gemacht hat, bin ich bei BMW geblieben. Ein neuer Wagen in gleicher Ausführung, jetzt aber sicherheitshalber mit dem 118d-Motor, wird am Donnerstag ausgeliefert.

Hinweis: Der Kunde kann nach zweimaliger Nachbesserungsgelegenheit auch eine Ersatzlieferung verlangen. Dann wird das Fahrzeug zurückgenommen und erneut ohne Änderung in der Ausstattung ausgeliefert. Eine Berechnung von Nutzungsgebühren muss dann nicht akzeptiert werden! Dies ist die aktuelle Rechtssprechung des Europäischen Gerichtshofs und wurde vom Bundesgerichtshof so bestätigt.

Da ein anderes Model gewählt wurde, kam eine Ersatzlieferung für mich nicht in Frage. Bei einer Rückabwicklung des Kaufvertrags können dann allerdings Nutzungsgebühren berechnet werden. Ein Rechtsanwalt für Vertragsrecht konnte mich diesbezüglich beraten (empfehlenswert).

Geändert von SKJ (10.11.2009 um 15:05 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.11.2009, 17:45     #2
weberflo   weberflo ist offline
Guru
  Benutzerbild von weberflo
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Altbayern
Beiträge: 4.485
Re: 118i Cabrio EZ 04/2009 - Motorproblem und schmelzende Scheinwerfer

Zitat:
Original geschrieben von SKJ
Nach einer Nachtfahrt mit ununterbrochenem (ca. 45 min.) Einsatz des Fernlichts (Standard, kein Xenon) sind Schmelzspuren im Bereich des Fernlichtkegels am Scheinwerferkunststoffglas aufgetreten. Die Schweinwerfer wurden vom VH getauscht.
Sorry, aber das glaube ich Dir nicht. Bei einer Nachtfahrt im Herbst wird das Scheinwerferglas nicht ansatzweise so warm, dass bei nur irgendeinem Kunststoff Schmelzspuren auftreten könnten. Ein Scheinwerfer verträgt es problemlos, im Sommer bei brütender Hitze mit Fernlicht im Stau zu stehen.
Userpage von weberflo
Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 18:10     #3
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 36.077

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Hattest du das nicht auch hier =>http://www.1erforum.de/ gepostet?

Glücklicherweise hast du ja die ""Wandlung"" durch. Viel Glück mit deinem neuen Einser. Nur die Scheinwerfer sind wohl die gleichen, oder wurde da etwas geändert?

Unser Scheinwerfer im Cabrio halten. Auch längere Fahrten.
Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 18:13     #4
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
Zitat:
Original geschrieben von Erdinger
Hattest du das nicht auch hier =>http://www.1erforum.de/ gepostet?

Glücklicherweise hast du ja die ""Wandlung"" durch. Viel Glück mit deinem neuen Einser. Nur die Scheinwerfer sind wohl die gleichen, oder wurde da etwas geändert?

Unser Scheinwerfer im Cabrio halten. Auch längere Fahrten.
sowas muss eigentlich allein schon aus gründen des missbrauch tests halten, da werden nämlich alle sachen die man nicht machen sollte, getestet. z.B. voll besetzt mit passagieren auf dem verdeckkasten sitzend über schlaglöcher fahren und sowas. da sollte nen tag lang mit fernlich fahren locker drin sein.
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:38 Uhr.