BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.11.2010, 22:47     #711
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Zitat:
Zitat von mueckenburg Beitrag anzeigen
Tja. Fair Weltmeister ist sicher besser als unfair. Aber besser Weltmeister als Weltmeister der Herzen, oder?
Red Bull ist doch Weltmeister.
Wen interessiert die FahrerWM?
Beim Fußball geht es ja auch nicht darum, den Schützen mit den meisten Toren zu haben.
Ferrari kann sowieso nicht sagen, dass sie WM geworden sind. Sie können nur einen ihrer Fahrer den Titel besorgen.
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.11.2010, 06:37     #712
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.261

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
War irgendwie echt nervig das Rennen . Vorallem am Anfang, hab mir schon gedacht das der NH nur mit Glück auf die Pole kam und im Rennen nix anderes wie ein Bremsklotz darstellt ! Und genau so ist es gekommen, die RB kamen schnell vorbei (würde mich nicht wundern wenn sich die beiden Deutschen da vorne vorher abgesprochen hätten...) und dann wurde erst Alonso, dann Hamilton etc. rundenlang aufgehalten ! So kamen die RB günstig zu dem Vorsprung den sie dann bis ins Ziel hatten! Nicht das der Alonso schneller gewesen wär, aber ich denke er wäre sicher näher drann gewesen und dann hätte es in der SC Phase noch heiss werden können!
__________________
E46 M3 Coupé (an Liebhaber zu verkaufen! Neue Bilder April 2017!) ! E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 08:21     #713
Micha35   Micha35 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha35
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Nähe 57... Siegen
Beiträge: 5.897

Aktuelles Fahrzeug:
Golf 7 GTI

SI-M* 1909
Zitat:
Zitat von Gonzo Beitrag anzeigen
War irgendwie echt nervig das Rennen . Vorallem am Anfang, hab mir schon gedacht das der NH nur mit Glück auf die Pole kam und im Rennen nix anderes wie ein Bremsklotz darstellt ! Und genau so ist es gekommen, die RB kamen schnell vorbei (würde mich nicht wundern wenn sich die beiden Deutschen da vorne vorher abgesprochen hätten...) und dann wurde erst Alonso, dann Hamilton etc. rundenlang aufgehalten ! So kamen die RB günstig zu dem Vorsprung den sie dann bis ins Ziel hatten! Nicht das der Alonso schneller gewesen wär, aber ich denke er wäre sicher näher drann gewesen und dann hätte es in der SC Phase noch heiss werden können!
Nur "mit Glück" fährt man keine Pole mit über 1 Sekunde Abstand zum Zweiten raus... Schmarrn.
N. Hülkenberg fährt um einen neuen Vertrag, der lässt sicher keinen absichtlich vorbei.

Außerdem hat Alonso selbst gesagt, dass sie gegen die RBs keine Chance haben, zumindest nicht im kurvigen Bereich der Strecke. So what?
__________________
"Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)
Userpage von Micha35
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 08:48     #714
Rollo   Rollo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rollo
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: 26131 Oldenburg
Beiträge: 5.976

Aktuelles Fahrzeug:
e88 125i, Kia Niro Hybrid

OL-XX-125
Zitat:
Zitat von MadMarten Beitrag anzeigen
Und wenn Alsonso dann wirklich den Titel mit 6 Punkten Vorsprung holt, dann ist er einfach KEIN VERDIENTER WELTMEISTER!
Ich mag Alonso auch nicht, muß aber anerkennen das er ein sehr guter Rennfahrer ist. Der zeigt in der zweiten Saisonhälfte sein Können und wäre somit ein verdienter Weltmeister.

Wegen der Stallregiegeschichte : Das juckt keinen mehr wenn er Weltmeister ist.
Geschichte wird von Siegern geschrieben.
__________________
"But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine."
Walter Röhrl
Userpage von Rollo Spritmonitor von Rollo
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 09:40     #715
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.261

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Zitat:
Zitat von Micha35 Beitrag anzeigen
Nur "mit Glück" fährt man keine Pole mit über 1 Sekunde Abstand zum Zweiten raus... Schmarrn.
Natürlich nicht nur, aber irgendwas muss ja gewesen sein! Soweit ich weiss fahren die Autos im Rennen genauso los, wie sie nach dem Qualifying abgestellt wurden, richtig? Warum fahren dann im Rennen die Red Bulls dem Williams meilenweit davon wo er in der Quali doch eine ganze Sekunde schneller war?!? Ich persönlich denke schon dass es mit dem Regen in der Quali zu tun hat, auch wenn es in Q3 nicht mehr geregnet hatte, die Streckenverhältnisse waren sicher nicht so wie wenn es von anfang an trocken gewesen wäre.
Wenn einer schon auf die Pole fährt dann sollte er IMO im Rennen wenigstens eingermassen vorne mitfahren können, dass NH aber eine ganze Ecke langsamer war hat man dann aber deutlich gesehen!

Zitat:
Zitat von Micha35 Beitrag anzeigen
N. Hülkenberg fährt um einen neuen Vertrag, der lässt sicher keinen absichtlich vorbei.
Ich hab ja auch nur gemutmasst . Logisch lässt er den SV nicht freiwillig vorbei, es hat halt nur gerade so gepasst .

Zitat:
Zitat von Micha35 Beitrag anzeigen
Außerdem hat Alonso selbst gesagt, dass sie gegen die RBs keine Chance haben, zumindest nicht im kurvigen Bereich der Strecke. So what?
Na ja, von den Zeiten zum Schluss war er nicht soo weit weg!
__________________
E46 M3 Coupé (an Liebhaber zu verkaufen! Neue Bilder April 2017!) ! E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 13:53     #716
MadMarten   MadMarten ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MadMarten
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 1.388

Aktuelles Fahrzeug:
Fahrrad
Zitat:
Aber besser Weltmeister als Weltmeister der Herzen, oder?
Tja, so ist es halt.Und wie gesagt Alonso und Ferrari sind halt zwei die sich was leisten können...

Zitat:
Red Bull ist doch Weltmeister.
Wen interessiert die FahrerWM?
Naja, in der Konstrukteurs WM ist eben nicht soviel Spannung drinne, weil es eben schon eine Hackordnung gibt, die sich schwer ändern lässt.

Zitat:
War irgendwie echt nervig das Rennen . Vorallem am Anfang, hab mir schon gedacht das der NH nur mit Glück auf die Pole kam und im Rennen nix anderes wie ein Bremsklotz darstellt ! Und genau so ist es gekommen, die RB kamen schnell vorbei (würde mich nicht wundern wenn sich die beiden Deutschen da vorne vorher abgesprochen hätten...) und dann wurde erst Alonso, dann Hamilton etc. rundenlang aufgehalten ! So kamen die RB günstig zu dem Vorsprung den sie dann bis ins Ziel hatten! Nicht das der Alonso schneller gewesen wär, aber ich denke er wäre sicher näher drann gewesen und dann hätte es in der SC Phase noch heiss werden können!
Ganau das hat mich auch genervt!Als ob die Red Bull alleine nicht schon überlegen genug wären, kommt da erst der Bremsklotz, und dann die unorganisierte Überrundungsaktion.Täusche ich mich da, aber war es vor 2 Jahren nicht so dass sich die überrundeten zurückrunden durften?Aber auf jeden Fall ist das echt ein Mist, weil Hamilton z.B. eigentlich nah am Führungsfahrzeug sein sollte, aber nach 2 Runden schon wieder 10 (!) sekunden Rückstand hatte.Ist das hier nun die Königsklasse mit oder was??

Zitat:
Nur "mit Glück" fährt man keine Pole mit über 1 Sekunde Abstand zum Zweiten raus... Schmarrn.
N. Hülkenberg fährt um einen neuen Vertrag, der lässt sicher keinen absichtlich vorbei.

Außerdem hat Alonso selbst gesagt, dass sie gegen die RBs keine Chance haben, zumindest nicht im kurvigen Bereich der Strecke. So what?
Japp, die Quali Leistung von ihm war echt MEGA!Aber im Rennen hat er mich echt enttäuscht.Da wäre mehr drin gewesen, aber naja ich denke das lag auch an den Zweikämpfen.Da hat er auch Zeit verloren, während andere wie Button mit perfekter Strategie einfach mal so nach vorne gefahren ist.
__________________
Tolle Fotos
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 16:31     #717
Terence Hill   Terence Hill ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 1.641
Das ich nicht lache, Alsonso ein unverdienter Weltmeister......
Er ist nach Punkten vorne! Was gibts da zu rütteln?

Wenn Red Bull keine versteckte Teamorder macht sind sie selbst schuld. Durch doofe Aktionen beider Fahrer und schlechte Motoren haben sie sich selbst, wenn auch spät, ins Aus befördert und derjenige wo durchgefahren ist und wenig bis keine Fehler gemacht hat soll jetzt unverdient Weltmeister sein?

Hätte, wenn und aber. Zum Schluss wird abgerechnet, egal wer es auch immer dann sein mag.

EDIT: Schumi ist auch immer der Bösewicht. Aber früher wart ihr ja keine Fans von ihm. Neeee. Da war jeder für Villeneuve, Hakkinen, Coulthard, Barrichello, Monty.
__________________


Geändert von Terence Hill (08.11.2010 um 16:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 16:44     #718
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.992

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von Terence Hill Beitrag anzeigen
Das ich nicht lache, Alsonso ein unverdienter Weltmeister......
Naja, wenn jemand schneller fährt, oft durch die Technik ausgebremst wird, es aber durch Fahrkönnen trotzdem schafft, wäre er ein verdienter Weltmeister.

Aber wäre Vettel denn ein verdienter Weltmeister? Im schnellsten Auto gesessen. Schnell gefahren. Durch Übermut und zu wenig Gerissenheit es trotzdem geschafft, sich (vermutlich) um die WM zu bringen. Eigentlich keine weltmeisterliche Gesamtleistung.

Wäre Webber ein verdienter Weltmeister? Er hat auch nicht immer cool genug reagiert und war oft langsamer als sein Teamkollege. Hat es jemand verdient, Weltmeister zu werden, der bei gleichen Bedingungen oft vom Teamkollegen geschlagen wird?

Also Alonso? Nie überragend schnell und meist von Fehlern und Problemen anderer profitiert? Immerhin hat er seinen Teamkollegen klar dominiert und damit gezeigt, was hinsichtlich Gerissenheit, Fahrkönnen und Chancenverwertung möglich ist. Leider ist er immer noch total unsympathisch, das zeigen aktuell die unsportlichen Sprüche hinsichtlich des sauberen Red Bull Teamverhaltens.

So richtig verdienter Weltmeister wäre in diesem Jahr keiner. Deshalb ist die Sache ja auch immer noch offen.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 16:54     #719
Terence Hill   Terence Hill ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 1.641
Da hast du wohl recht! Aber man muss halt auch ins Ziel kommen.

Für mich persönlich stellt sich das so da. Jeder hat seine Meinung.

Als Beispiel!

Red Bull hat durch ein Bauteil einen großen Vorteil in Sachen Rundenzeit. Diese Bauteil führt aber auch zu Ausfällen, weil es zu neu ist, zu schwach ausgelegt, weis der Geier. Es geht ja nicht nur darum die schnellste Zeit zu fahren, sondern auch das Rennen zu beenden.

Wenn andere Teams auf diesen Faktor verzichten und entsprechend langsamer sind, aber letztendlich auch ins Ziel kommen muss ich sagen das sowas durchaus auch eine Leistung ist.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 16:54     #720
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.737

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Zitat von Terence Hill Beitrag anzeigen
EDIT: Schumi ist auch immer der Bösewicht. Aber früher wart ihr ja keine Fans von ihm. Neeee. Da war jeder für Villeneuve, Hakkinen, Coulthard, Barrichello, Monty.
Neeneeeneneeee! Ich habe mich immer für Teamorder ausgesprochen und war immer Schumi-Fan. Das ist nachlesbar Fakt. F1 ist nun einmal kein Murmelspiel.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:38 Uhr.