BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2009, 21:45     #131
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.762

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Zitat:
Original geschrieben von Turbo-Fix
habe gerade mal nach geschaut, die Steuer des 123d, ist nur 26€ teurer im Jahr...
Danke, weißt Du auch zufällig wie das bei der Versicherung aussieht?
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.10.2009, 21:51     #132
Skylight   Skylight ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Skylight
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-Auxburg
Beiträge: 1.303

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E30 & 320si E90

A-XT 39
Zitat:
Original geschrieben von SebiSchw

Und da ist der 123d dann wesentlich günstiger. Wozu brauche ich 200 PS, wenn ich sie nicht nutze? Das Diesel-Treckern ist bei weitem nicht mehr so schlimm, wie früher, das geht schon i.O. und wenn das Teil sich mal bewegt, merkt man das so oder so nicht mehr wirklich. Natürlich, ein 125i macht mehr spass, alleine das Hochdrehen, das Gieren nach Drehzahlen usw. - macht schon fun. Aber das war es mir nicht Wert.

Gruß Sebi
Und genau weil es mir das wert ist, habe ich mich diesmal gegen den Diesel entschieden und den 125i genommen. Der Sound is richtig klasse und ich bin immer noch begeistert von dem Hocker...

by
Skylight
__________________
Drive it, like stole it.....
Userpage von Skylight
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2009, 21:52     #133
Turbo-Fix   Turbo-Fix ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Turbo-Fix
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 139
Zitat:
Original geschrieben von CityCobra
Danke, weißt Du auch zufällig wie das bei der Versicherung aussieht?
nö, keine Ahnung, das ist ja bei jedem anders, ich habe das meinen Versicherungsfuzzi ausrechnen lassen, ich zahle alles zusammen etwa 480€ im Jahr...


Zitat:
Original geschrieben von Skylight
Und genau weil es mir das wert ist, habe ich mich diesmal gegen den Diesel entschieden und den 125i genommen. Der Sound is richtig klasse und ich bin immer noch begeistert von dem Hocker...

by
Skylight
jeder wie er mag, ich fahre etwa 30000km im Jahr, da bleibt ne Menge Kohle für Urlaub über

davon mal ganz abgesehen, mag ich die Kraftentfaltung eines Diesels, lieber als die eines Benziners...
ich bin übrigens von meinem 123d absolut begeistert, für mich ist dieser Motor, die Eierlegendewollmilchsau, viel Power bei sehr moderatem Verbrauch, einfach genial....

Geändert von Turbo-Fix (07.10.2009 um 21:58 Uhr)
Userpage von Turbo-Fix
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2009, 22:00     #134
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.762

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Zitat:
Original geschrieben von Turbo-Fix
nö, keine Ahnung, das ist ja bei jedem anders, ich habe das meinen Versicherungsfuzzi ausrechnen lassen, ich zahle alles zusammen etwa 480€ im Jahr...
Alles klar, wenn wir die Versicherung mal außer Acht lassen, ergibt sich somit ein nicht gerade unerhebliches Einsparpotential beim 123d.
Ich glaube mir macht Rasen auch viel mehr Spaß wenn man weiß wie viel Geld man gerade so aus den Rohr bläst.
Mit dem Sound ist das natürlich so eine Sache, aber da muss wohl jeder für sich persönlich entscheiden wie wichtig ihm das ist, und was man dafür extra zahlen will.
Ich versuche wirtschaftlich voraus zu schauen, und die "Plörre" wird ja nicht billiger.
Nur dürfte es schwierig werden eine anderes Fahrzeug zu finden was zum einen eine vernünftige Optik hat, sportlich ist,
und einen vergleichbar günstigen Verbrauch bei gleichen Fahrleistungen und Leistung.
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2009, 22:11     #135
Pommy13   Pommy13 ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
rund 1600ps.... (in 5 wagen)
ganz schöner blödsinn

um mit den 125i 11L zu verbrauchen muss man schon ganz schön drauftreten.
der wagen ist weit sparsamer als sein ruf. (hab ja geschrieben, das 125i coupe bei uns hat nun in 16t km einen gesamtverbrauch von 8,6L. wir fahren flott (allerdings viel autobahn), rasen aber nicht. unser 135i cabrio braucht ca 11,5L, aber da meisst landstrasse und stadt. und der hat weitaus mehr bumms als der 125i.

der wagen kostet beim kaufen 900(125i zu 123d) euro weniger also auch minus 300 pro jahr bei 3 jahren), kostet ca 30% weniger versicherung im jahr, und mal ehrlich.noch dazu weiss niemand wie sich der automarkt verändert. mittlerweile sind wir aktuell nur noch 29,3% marktanteil der neuzulassung von diesel.


bei einem autopreis von sicher 50.000 euro im jahr 800 oder 1000 euro differenz den kauf entscheiden zu lassen klingt bei mir nach hirnrissig.


mir ist es vollkommen gleich ob die eine oder andere variante 1000 euro im jahr sparen. dann kaufe ich mir lieber ein auto dass ich mir auch WIRKLICH leisten kann !!!!!!!!!!!!!!!

wenn man im unterhalt sparen will kauft man sich den 330d als coupe. 6,5L bei wirklich top fahrleistungen. da steht ein 123d dagegen....
aber da zahlt man natürlich wieder erstmal 10 mille mehr

sorry, diese rechnerei wegen der paar euro bei so teuren autos will mir nicht in den kopf. wenn man das geld nicht für hat sollte man polo oder ford focus fahren, denn SO gewaltig sind die unterschiede im unterhalt nicht

meisst will der besitzer seinen wagen sich schön rechnen (das habe ich früher selbst gemacht)

ich finde, da vglb fahrleistungen muss man sich nach dem bauch und freude entscheiden. durchzug gegen motorsound.
das kann man einfach nicht ausrechnen....
__________________
Nichts ist geiler als den eigenen Schweinehund zu besiegen!!!

Geändert von Pommy13 (07.10.2009 um 22:14 Uhr)
Userpage von Pommy13
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 17:05     #136
Turbo-Fix   Turbo-Fix ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Turbo-Fix
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 139
**kopfschüttel**

wenn der 123d 7-8Liter auf 100KM verbraucht, dann benötigt der 125i auf jeden Fall 10-11Liter, ich kann meinen 123d auch mit 5Liter fahren, wenn meine Frau den 123d fährt und sie fährt nicht wie eine Oma, steht da nie über 6L auf 100KM im BC, entscheidend für den Verbrauch ist nicht nur der Gasfuß, sondern auch das Streckenprofil!
der max Durchschnittserbrauch eines 123d liegt bei Spritmonitor bei 8,5Liter, beim 125i stehen da 13,3!

und wenn man die Leistung der beiden Autos auf der BAB öfters abruft, dann geht auch noch viel mehr durch die Einspritzdüsen, die Verbrauchsschere klafft dann immer weiter auseinander, nicht jeder kauft sich ein 200PS Auto, um damit wie eine Ente zu fahren!
ich habe mit unserm 123d bei einer richtigen Vollgasfahrt, schon mal 10L auf 100km verbraucht, wo mag da wohl der 125i liegen?

das du mit dem 135i im Teillastbereich nicht 3 Liter mehr verbrauchst als der 125i, ist dank der Lader und dem früher anliegendem Drehmoment, doch wohl klar, beides sind drei Liter Motoren, im 1er Forum sind zig 125i, wie viele davon liegen wohl unter 10Liter Durchschnittsverbrauch?

die Versicherung der beiden Autos ist bei mir gleich teuer, ich hatte mein Beispiel angesprochen, wo ich da jetzt 30% mehr bezahlen soll, als für einen 125i, kapiere ich nicht so ganz!
wo du es schon ansprichst, wenn der Marktanteil der Diesel Fahrzeuge schrumpft, kann es genauso gut sein, das die Versicherung für Diesel günstiger und die für Benziner teurer wird!

was hat das mit "sich leisten können" zu tun, wenn ich die jährlichen 1500€ Spritkosten lieber für etwas anderes ausgeben möchte, das muss ja wohl jeder selber für sich entscheiden!mein Auto kostet mich in drei Jahren etwa 15000€ an Wertverlust, ich finde da sind wie in meinem Fall 4500€ schon eine ganze Menge!

der etwas höhere Anschaffungspreis relativiert sich beim Wiederverkauf, außerdem verliert man nie den kompletten höheren Kaufpreis in drei Jahren!

Zahlen lügen nicht, wie man emotionell entscheidet, das muss jeder für sich selber wissen, ich würde auf jeden Fall immer den 123d bevorzugen, wenn ich mir bei meinen 30000km jährlich einen Benziner leisten wollte, dann würde ich einen 135i nehmen, aber die Mehrkosten, sind es mir persönlich einfach nicht Wert!

das du den Benziner bevorzugst, haben wir mittlerweile alle verstanden, aber wenn hier einer etwas schön rechnet, dann bist du das!
Userpage von Turbo-Fix
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 17:11     #137
SebiSchw   SebiSchw ist offline
Profi
  Benutzerbild von SebiSchw
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-35428 Langgöns
Beiträge: 1.915

Aktuelles Fahrzeug:
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD

SIM-CA 911
Moin,

das sind auch meine Erfahrungen. Wenn ich mit dem 325i volle kanne nach FFM fahre, dann stehen dan 17,1 Liter im BC, beim 123d waren das 9,9 Liter. Ok, das war ein 3er (Limo), aber der 1er wird nicht soviel weniger verbrauchen. Und bei meinem Profil wäre das von den Kosten her tödlich bzw. ich bin einfach nicht dazu bereit, soviel auszugeben - fahre aber trotzdem gerne schnell. Warum mehr ausgeben, als nötig?

Ich fahre knappe 30 tkm p.A. - rechne das mal hoch.

Und nur, weil ich für einen 1er 45t€ oder für einen 5er 78t€ ausgebe sind mir die Folgekosten oder der Spritverbrauch noch lange nicht egal, selbst wenn es mir egal sein könnte.

Gruß Sebi
__________________
Mein Lancia Voyager Platinum - warum nicht mal einen Ami probieren?
"Sei Still, wenn du mit mir redest!"
Userpage von SebiSchw
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 17:13     #138
Turbo-Fix   Turbo-Fix ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Turbo-Fix
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 139
Zitat:
Original geschrieben von SebiSchw
Moin,

das sind auch meine Erfahrungen. Wenn ich mit dem 325i volle kanne nach FFM fahre, dann stehen dan 17,1 Liter im BC, beim 123d waren das 9,9 Liter. Ok, das war ein 3er (Limo), aber der 1er wird nicht soviel weniger verbrauchen. Und bei meinem Profil wäre das von den Kosten her tödlich bzw. ich bin einfach nicht dazu bereit, soviel auszugeben - fahre aber trotzdem gerne schnell. Warum mehr ausgeben, als nötig?

Ich fahre knappe 30 tkm p.A. - rechne das mal hoch.

Und nur, weil ich für einen 1er 45t€ oder für einen 5er 78t€ ausgebe sind mir die Folgekosten oder der Spritverbrauch noch lange nicht egal, selbst wenn es mir egal sein könnte.

Gruß Sebi
unterschreib....
Userpage von Turbo-Fix
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 18:26     #139
Pommy13   Pommy13 ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
rund 1600ps.... (in 5 wagen)
dummes und blödes geschwätz
ich rechne gar nichts, daher auch nicht schön. ich sage ja niemandem was er sich kaufen soll. das muss jeder selbst entscheiden.
aber bei einem fahrzeug für 50t euro machen es 500-1000 euro im jahr nicht wirklich aus. ich hab es ja geschrieben, wenn einem die paar euro fehlen, sollte man sich lieber ein auto kaufen dass man sich auch wirklich leisten kann und nicht einen auf dicke hose machen die riesen löcher hat

unsere reisewagen sind diesel, aber in erster linie wegen der hohen reichweite ohne tanken zu müssen

mir ist es egal ob das eine oder andere fahrzeug 1000 euro mehr im jahr oder nicht kostet. aber es geht nicht um mich

wenn angeblich die meissten 125i fahrer über 10L verbrauchen, noch dazu deutlich, dann sollten sich diese man mit der strassenverkehrsordnung und den schildern die überall stehen auseinander setzen. nebenbei auch mit dem verkehr.

gross rasen geht mir keinem auto mehr....
und der 125i ist im teillast bereich ein sehr sehr sparsamer motor.
__________________
Nichts ist geiler als den eigenen Schweinehund zu besiegen!!!
Userpage von Pommy13
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 18:34     #140
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
Zitat:
Original geschrieben von Pommy13
wenn angeblich die meissten 125i fahrer über 10L verbrauchen, noch dazu deutlich, dann sollten sich diese man mit der strassenverkehrsordnung und den schildern die überall stehen auseinander setzen. nebenbei auch mit dem verkehr.
ist ist halt unterschiedlich, je nach einsatzzweck. ich bewege meinen zu 99% in der stadt auf kurzstrecken <10km und da ich da dann natürlich auch nicht schleiche, komm ich auf nen schnitt von 11,73l (gerechnet) über gut 7000km.

das ist einfach so und das weiß man denk ich vorher. - wenn nicht, hat man sich nicht genügend informiert. ich hab auch schon mal nur 8,xl gebraucht. das ist dann halt autobahn im bereich zwischen 140 und 160 mit kurzen spurts auf über 200....ist auch möglich

was man aber definitiv sagen muss ist, dass die DI im Teillastbereich sparsamer sind. ich bin die identische strecke, auf der ich mit meinem 125i Handschalter mit 8,xl gebraucht hab mit nem 325i Cabrio mit Automatik! gefahren und der schwere bock hat nen liter weniger gebraucht bei sehr identischer fahrweise.

aber das ist es mir einfach wert - selbst mein 120d vfl hat in meinem einsatzbereich zwischen 9 und 10l gebraucht. da machen es die 1-2l mehr FÜR MICH nicht mehr fett.

ich weiß, dass der 123d ein tolles auto ist und wenn ich längere strecken fahren würde bzw regelmäßiger, wäre die wahl klar. aber ich bin für meinen einsatz mit dem 125i sehr zufrieden! und genau das muss jeder für sich selber sein, da können herz und kopf noch so lang hin und her duskutieren....so lang man die entscheidung hinterhet nicht bereut, hat man es für sich selbst richtig gemacht!
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34

Geändert von z8man (08.10.2009 um 18:37 Uhr)
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:55 Uhr.