BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.06.2002, 15:07     #1
marcus   marcus ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von marcus

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-50xxx
Beiträge: 198

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330CI Clubsport
Klimaautomatik E46 - Geruch nach Betrieb

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meinem neuen "Renner", nur ein Problem besteht leider, und zwar in Zusammenhang mit der Lüftung/Klimaautomatik:

Folgende Symptomatik habe ich an meinen Händler gemeldet:
Lüftung an -> alles wunderbar
Klima an -> alles wunderbar
Klima nach einiger Zeit wieder aus -> alles wunderbar (zumindest zu nächst) …

… nach etwa 5-10 Minuten kommt dann auf einmal ein modrig, feuchter Geruch aus der Lüftung mit leichten bis stärkeren "Essig-Duft". Die Intensität ist von garnicht bis sehr Intensiv sehr stark schwankend. Bei meinem 2.000 km Ölwechsel wurde bereits einmal die Klimaautomatik mit so einem heftig duftenden Reiniger durchgespült. Hat aber wohl nichts geholfen.

Dies ist die Rückmeldung:
.... Die Ursache Ihrer Beanstandung liegt nicht in einem Fehler der Klimaautomatik. Die Geruchsbildung ist auf Umwelteinflüsse während der Betriebszeit der Klimaautomatik zurückzuführen.
Hervorgerufen durch durch ständiges Kondensieren von Luftfeuchtigkeit am Verdampfer entsteht über einen längeren Betriebszeitraum der Klimaautomatik ein für Bakterien und andere Mikroorganismen günstiger Lebensraum. Zusammen mit Verunreinigungen, die über die Außenluft eingebracht werden, kann dies zu mikrobiellen Bewuchs des Verdampfers und in der Folge zu Modergeruch führen. Nur durch regelmäßigen Wechsel des Mikrofilters und das Spülen des Verdampfers mit einem Desinfektionsmittels kann der Eintrag von Verunreinigungen verringert und das Entstehen der o.g. Beanstandung verzögert bzw. vermieden werden.
Diese Arbeiten sind nicht möglich über Garantie mit BMW abzurechnen, da kein technischer Mangel vorliegt. ....



Ist die Aussage korrekt ? Was habt Ihr für Erfahrungen mit eurer Klimaautmatik gemacht ? Bei meinem 323ti gab es nie solche Gerüche .

Gruß
Marcus
Userpage von marcus
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.06.2002, 15:33     #2
Micha   Micha ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 86

Aktuelles Fahrzeug:
E82 125i

NB-MF ...
Hi,
sieht super aus dein neuer!

So zum Thema. Die gleichen Probleme hatte ich auch, bei meinen
BMW's und mein Vater bei seinem Opel Omega auch.
Also denke ich, scheint wohl so ziemlich normal zu sein !?
Es ist auf jeden Fall nicht sehr angenehm, da hast du recht.
__________________
b.b.micha
Userpage von Micha
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2002, 15:34     #3
Fr@nk   Fr@nk ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: bei KA
Beiträge: 685

Aktuelles Fahrzeug:
MB W205
Hi Marcus,

habe haargenau dasselbe Problem an meinem 330Ci. Modergeruch kurz nach Abschalten der Klimaautomatik. Mikrofilterwechsel bringt überhaupt nichts....

Gruß
Frank H.
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2002, 16:16     #4
BeeAge   BeeAge ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: 76297 Stutensee
Beiträge: 233

Aktuelles Fahrzeug:
330CiC SMG Facelift

KA-BH 3479
Hi!

Bei mir ists auch so, aber nur zwischen 16°C und 18°C, wenn man die Klimaautomatik ausmacht. Mach ich sie wieder an, gehts weg. Hab mich darüber auch schon geärgert.
Ich denk, das geht allen so mit Klimaautomatik.

Gruß Benny
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2002, 16:45     #5
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Also meine Klimaautomatik hat diese Gerüche nicht ! Bei einem GW ( Z3 ) hatten wir letzte Woche ein ähnliches Problem mit der Klima. Das ganze Auto roch innen extrem.

Nachdem die Mechaniker das halbe Auto zerlegt hatten wurden u.a ein neuer Verdampfer und noch viel mehr getauscht.

Nun ist das Problem behoben...

@ marcus du hast ja 2 Jahre Garantie ! ! !

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2002, 17:17     #6
Tobi325   Tobi325 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Tobi325
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: 86899
Beiträge: 328

Aktuelles Fahrzeug:
E86 Z4 M Coupe

LL-.. ...
hi marcus!

das kommt mir auch bekannt vor. bei allen bmw´s mit klima oder klimaautomatik (incl. meinem aktuellen 325ci), die ich bis jetzt fahren durfte, tauchte dieser leicht modrigeduft nach dem deaktivieren der klimaanlage auf. was mich aber noch viel mehr nervt, ist das folgende anlaufen der scheiben, also am besten klima wieder an und warmstellen - dann werden die scheiben wieder frei.

gruß
tobias
__________________
Mein ///M...
Userpage von Tobi325
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2002, 18:18     #7
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Wieso macht ihr die Klima eigentlich aus? Sorgt doch für ein so angenehmes Raumklima....

Wie dem auch sei, das BMW Verdampferreinigungsmittel sollte mit dem Gemuffel aufräumen, und damit es nicht wiederkommt sollte man:

- Die Klima immer benutzen, das ablaufenden Kondenswasser hat einen Reinigungseffekt.

- Die Klima die letzten Kilometer vor dem Ziel abschalten, damit der Verdampfer trocknen kann und nicht feucht abgestellt wird.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2002, 19:16     #8
Tom422   Tom422 ist offline
Freak
  Benutzerbild von Tom422
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Bayern :-) 92...
Beiträge: 720

Aktuelles Fahrzeug:
E46 316ti Compact, K75
@Jan Henning

D.h. wenn ich nur ein paar Kilometer in die Arbeit fahre, dann
sollte ich mir am besten keine Klimaanlage zulegen, da bei mir
ja der Verdampfer nie trocknen kann.

Gruß
Thomas

PS: Hab ca. 5 Kilometer in die Arbeit
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2002, 19:20     #9
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Nö, du kannst sie genauso benutzen - nur könnte es sein, das du dann schneller wieder dicke Luft im Auto hast. Laß die Klima einfach an, das trockenfahren lohnt auch eher nach längeren Touren.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2002, 19:30     #10
Blubbi   Blubbi ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blubbi
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 3.136
ist das eigentlich bei euch auch so das ihr den geruch nur bei langsamer (stadtfahrt) habt, aber auf der autobahn überhaupt nicht?!?

verflüchtigt sich das ganze dann so schnell oder wie?!?

ich hab das nämlich nur beim fahren in der start ,wo ich meistens bin

Chris
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.