BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2009, 21:22     #51
Michael29   Michael29 ist gerade online
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.573

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Zitat:
Original geschrieben von neelex
Hängt natürlich immens von der Fahrleistung ab, denn bei hoher Fahrleistung wird ja Leasing teuer und der Sprit wird logischerweise auch mehr. Bei 30tkm hätte mich ein 118d 400€ Leasing gekostet, 200€ Sprit und über 100€ sonstige Kosten (Versicherung, Steuer, Reifen, Inspektion etc.)... Bei 10000km p.a. sieht das natürlich wieder anders aus.
OK ich war jetzt mal davon ausgegangen, dass der TE max. 15tkm/a fährt. Andernfalls wird das Vorhaben noch schwieriger, egal ob Leasing oder Gebrauchtwagen...

Zitat:
Original geschrieben von neelex Trotzdem kann man für das Geld, das man beim Leasing "verbrennt" einige Reparaturen an einem 3 Jahre alten Auto durchführen lassen. Fängt ja schon an, wenn man die Leasingkosten gerade so tragen kann und die Firma mal einen Monat kein Geld bezahlen kann. Ohne Finanzmittel in der Hinterhand ist das schon ein Grund nicht mehr gut zu schlafen. Ws zu essen muss man ja auch noch kaufen können
Wenn der TE aber jetzt fast sein ganzes Vermögen in einen Gebrauchtwagen steckt, kann ihn aber eine ungeplante größere Reparatur genauso aus der Bahn werfen. Und beim Leasing ist es ja so, dass er die Anzahlung und Raten von dem Geld zahlt, dass er schon jetzt auf der hohen Kante hat. Aber ich verstehe schon was Du meinst.

Zitat:
Original geschrieben von reihensechser

Fahr mal einen Einser Probe, der sich mit Deinem Budget vereinbaren läßt, dann siehst Du schon, ob Dir die Leistung reicht. Das kann auch ein Modell ab Baujahr 2004 sein, die Verbesserungen, die beim facelift/LCI kamen, sind auch absolut überbewertet m.E.

Das sehe ich ähnlich, auch wenn der LCI hochwertiger wirkt. Aber der TE kommt ja, im Gegensatz zu einigen von uns nicht vom E46. Von daher ist auch ein 2004er nicht schlecht. Zumal dort die Benzinmotoren noch keine Direkteinspritzer sind. Und das diese sehr anfällig sind, wird hier niemand ernsthaft bestreiten. Aber ein 1er um 12k hat halt schon ein paar Jahre und km auf dem Buckel und da können auch bei einem BMW die Wehwehchen anfangen. Und auch bei 12k ist noch viel Spielraum nach unten (Wertverlust!), insbesondere wenn erstmal der nachfolger draußen ist.
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
bei der in den Angeboten verlockend niedrigen Leasingrate bleibt es meist nicht. Da kommen ja auch noch eine Vollkaskoversicherung, Überführungskosten, Winterreifen, etc. drauf.
Und mit einem gebrauchten neueren BMW fährt man auch nicht umbedingt zu McWash oder ATU, um das Auto warten zu lassen.
Letzteres würde man aber mit einem 4 Jahre alten Bimmer auch nicht unbedingt machen. Falls man e+ hat ist man im ersten Jahr sowieso an BMW gebunden. Winterräder, Überführung etc. lässt man sich ins Leasing mit reinrechnen. Weiteres Geld kann man mit einem Lager- oder Ausstellungsfahrzeug sparen. Und die Versicherung ist deutlich günstiger wenn man der Erstbesitzer ist oder ein sehr junges Auto kauft.

Zitat:
Original geschrieben von Jackson8
Zu was würdest du mir denn dann raten? Ich dachte die beiden Motoren wären gerade ab 2007 ganz gut! Wirklich viel Power bin ich ohnehin nicht gewohnt. Vom 116i wird hier grundsätzlich abgeraten und die anderen Motoren sind wohl nicht in meinem Budget.
gruß
Wenn ich das wüsste hätte ich es Dir gestern schon geschrieben
Im Ernst es ist sehr schwer, generell ist es bei BMW immer besser ein regelmäßiges Einkommen zu haben, ich selbst hatte vorher auch keinen.

Bei einem Gebrauchtwagen würde ich fast am ehesten zu einem gutgepflegten E46 der letzten Baujahre, mit nicht zu vielen km tendieren. Hier dann eher auf den Zustand achten, und lieber bzgl. Farbe und Austattung Kompromisse machen. Also nicht von Navi Prof und co. die Sinne vernebeln lassen. Aber konkret zu etwas raten fällt mir wirklich schwer...

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.08.2009, 08:26     #52
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
Erklärt mich nicht gleich für verrückt, aber ich habe mich noch etwas umgesehen und festgestellt, dass ein 130i VFL genauso viel kostet wie ein 118i/d FL. Das heißt in einem Jahr könnte ich doch beide Fahrzeuge zu den gleichen Konditionen bekommen, welche in mein Budget passen könnten.
Hinsichtlich der Spritkosten habe ich aber große Bedenken. Der 130i ist mit 10 l Super Plus angegeben! Kommt man damit wirklich hin und muss man unbedingt das teuere Super Plus tanken?
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2009, 09:27     #53
spielkind   spielkind ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.682

Aktuelles Fahrzeug:
F31 330d / E86 Z4 Coupe / Specialized Camber Carbon

B-
Tja, so ist das der 130i ist eben ein Ladenhüter und entsprechend günstig zu haben. Meinen 325ti ist auch mit SP angegeben, bekommt von mir außer auf langen Urlaubsfahrten aber nur Super. Der Verbrauch pendelt zwischen 8,3 und 10,5 Liter.

Der 130i dürfte bei ähnlicher Fahrweise wohl ca. einen Liter mehr brauchen. Bevor du dir aber den 130i schön rechnest, solltest du bedenken, das auch die Verschleißteile teurer sind. Größere Bremsen, mehr Öl, breitere Reifen ...... etc.
Userpage von spielkind Spritmonitor von spielkind
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2009, 09:50     #54
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
Ja habe schon verstanden

Warum ist denn der 130i ein Ladenhüter?

Er macht bestimmt viel Spaß, aber vernünftig kann das Auto natürlich nicht sein.
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2009, 16:26     #55
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.912

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Jackson8
Warum ist denn der 130i ein Ladenhüter?

Er macht bestimmt viel Spaß, aber vernünftig kann das Auto natürlich nicht sein.
Du nennst einen der Gründe: Der Wagen ist unvernünftig. In der Kompaktklasse geht es meistens bieder und solide zu: Golf TDI statt Golf R32, BMW 118d statt 130i. Der Sechszylinder ist das Fünkchen auf dem i, aber eigentlich Luxus. Zudem erscheint der 130i sehr dezent, was auch nicht jedermanns Geschmack ist. Ein 116i sieht kaum anders aus. Dieses Understatement ist wie beim 325ti durchaus auch positiv zu werden.

Beim Verbrauch dürfte spielkind schon ziemlich genau sein. Zum hohen Kaufpreis (verringert das Angebot, zeigt aber auch die allgemeine Unbeliebtheit im praktischen Sinne - theoretisch würde ich auch 130i fahren wollen) und dem noch höheren Wertverlust kommen höhere Steuern (50 % höher als beim 118i/120i nach alter Kfz-Steuer) und Versicherungsbeiträge dazu, ganz abgesehen von den zwangsweise teureren Ersatzteilen (Reifen, Bremsen - ebenfalls allgemein höherer Reifen- und Bremsenverschleiß) und den eventuell aufwändigeren Reperaturen aufgrund des beengten Motorraumes.

Aus einer anderen Richtung betrachtet, kann der 130i günstig sein. Wenn man sich aber nicht sehrb deutlich einen BMW leisten kann, dann sollte man lieber kleiner und sparsamer anfangen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2009, 17:16     #56
Acky   Acky ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-DÜW
Beiträge: 91

Aktuelles Fahrzeug:
123d
Ich dachte auch, dass der 130i ist ein Ladenhüter ist und müsste daher günstig zu erstehen sein, aber die 130i FL sind noch recht teuer. Klar, der Neupreis ist auch recht hoch und das FL ist max 2 Jahre als. 120d FL sind günstiger zu bekommen.
Spritmonitor von Acky
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2009, 21:04     #57
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
Guten Abend,

schaut euch mal bitte folgendes Angebot an und sagt mir, ob ich mit meiner Theorie richtig liege:
Das Fahrzeug ist von 12/06 und hat eine geringe Laufleistung. Wenn ich jetzt nächstes Jahr um diese Zeit gucke sollte ich doch für den gleichen Preis ein vergleichbar ausgestattes Fahrzeug finden und das wäre dann ein Facelift mit 143 PS und Efficient Dynamics. Den Preis halt ich in einem Jahr auch durchaus für realsierbar.

Das M-Paket würde mir sehr gut gefallen ist aber kein Muss, vielleicht kann ich da sogar noch auf einen größeren Motor switchen

Euere Meinungen?
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2009, 22:33     #58
Michael29   Michael29 ist gerade online
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.573

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Auf den ersten Blick kam mir das Angebot auch sehr gut und günstig vor.

ABER:

- 3 Vorbesitzer in noch nicht mal 4 Jahren

- bis auf das M-Paket ist der Wagen fast nackt

D.h. in einem Jahr kannst Du wohl bei einem LCI 118d für 15k ebenfalls keine Wunder erwarten.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2009, 07:45     #59
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.952

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
War kauft sich der TE nicht für ~16t€ nen E90 als 318d oder 320d?! Gerade aus 2005 oder 2006 sind sie mit ~70tkm recht günstig zu bekommen und der E90 ist zudem bedeutend hochwertiger als der 1er.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2009, 14:01     #60
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
@Uberto
Der 1er kommt mir irgendwie sportlicher vor und ist halt noch ein Kompaktwagen in der Golf-Klasse. Ein E90 wäre mir zu diesem Zeitpunkt irgendwie zu groß. Was ist an einem E90 hochwertiger?

Das mit den drei Vorbesitzern habe ich nicht gesehen, das wäre auf jeden Fall ein Grund den Wagen nicht zu kaufen. Immerhin macht mir so ein Angebot aber Hoffnung in meinem Preissegment in einem Jahr etwas Brauchbares zu finden. Ich schwanke mittlerweile zwischen einem 118d und 120d.

Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:47 Uhr.