BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2009, 21:47     #1
Julian_125   Julian_125 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Julian_125

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-80*** Stern des Süden
Beiträge: 2.678

Aktuelles Fahrzeug:
E91 & F31

M-*J ****
Und noch ein kaputter Direkteinspritzer und beachtliche Mängel: 120i Cabrio

Hallo an alle,

ein guter Freund und ehemaliger Chef hat sich letztes Jahr ein 120i Cabrio bestellt, doch leider kam relativ schnell die Ernüchterung der Freude am Fahren.
Aber lest selbst:
06. Mai.2008 Abholung meines neuen BMWs in der BMW Welt München
-der Regensensor am Neuwagen fehlte
-der Fahrlichtsensor war ebenfalls nicht eingebaut (beides war
bestellt)
Mitte Mai 2008 1. Werkstattbesuch um in der BMW Niederlassung den falsch
ausgerüsteten Wagen zur Reklamation zu zeigen, man bestätigte
das Fehlen der Sensoren und nahm die Reklamation an
10. Juni.2008 2. Werkstattbesuch um den Wagen mit Fahrlicht- und
Regensensor nachrüsten zu lassen
(Dauer 3 Tage), seither wackelt die Innenspiegelfuß-Verkleidung
Mitte Juli 2008 3. Werkstattbesuch, da sich am Heckfenster der
Verdeckstoff zu lösen beginnt (Schadensaufnahme durch
BMW-Händler, Foto etc.)
15. Juli 2008 nach Reparaturfreigabe durch München 4. Werkstattbesuch
um das Verdeck auszutauschen
22. Sept. 2008 5. Werkstattbesuch nachdem Mitte September der Motor
ruckelt und die gelbe Motorwarnleuchte brennt, die vermutete
Zündspule war es nicht, daher neue EDV eingespielt
07. Okt. 2008 Motor ruckelt erneut, diesmal keine Warnleuchte, erneut
in die Werkstatt (6. Werkstattbesuch). Das Ruckeln konnte
behoben werden, genauer Grund wurde mir nicht genannt.
-Ebenfalls löste sich die Plastikverkleidung am Verdeck über
dem Beifahrersitz (nicht richtig eingebaut, nun behoben)
-Dichtung an neuer Frontscheibe (ersetzt wegen Regensensor) ist
nicht bündig angebracht,behoben
-Wackeln der Innenspiegelfuß-Verkleidung konnte nicht behoben
werden
-Metallöse der hinteren rechten Gurtführung zieht Fäden am
Verdeckhimmel beim Öffnen/Schliessen des Verdecks
(scharfkantiger Schweißpunkt, wurde geglättet)
23. März 2009 Das Radlager vorn links gibt seit einigen Tagen Geräusche
von sich, Vorführtermin bei der BMW Niederlassung (7.
Werkstattbesuch)
Habe festgestellt, dass bei der Nachrüstung des Regensensors
falsche Hebel für den Regenwischer eingebaut wurden
(Schaltmöglichkeit für einen Heckscheibenwischer vorhanden)
06. April 2009 Termin (8. Werkstattbesuch) für Reparatur/Ersatz des
vorderen linken Radlager (defekt) und Austausch des
Bedienhebels für den Scheibenwischer (nun korrekt ohne
Heckscheibenwischerschaltung), ebenfalls konnte diesmal sogar
das Wackeln der Innenspiegelfuß-Verkleidung behoben werden

Aktuelle Probleme:

· Fahrerscheibe öffnet beim Öffnen der Türe nicht nur spaltbreit
sondern fährt 2/3 runter, jedoch nicht immer, nur bei ca. 5% der
Türöffnungen (bei Regen sehr Vorteilhaft…)
· Der Motor läuft meines Erachtens schon wieder nicht rund
· Das neue Verdeck (eingebaut im Juli 2008) klemmt/schneidet beim
Öffnen den Verdecksstoff auf einer Seite (links) in die Mechanik/in
die Metallstangen so geschickt ein, dass zwischenzeitlich das Verdeck
an dieser Stelle ein sich weiter vergrößerndes Loch an der Außenhaut
aufweist!!

Was würdet ihr tun? Wandlung?

Viele Grüße,
Euer Julian
__________________
Mein Alter
Aktueller Kilometerstand: 247.000 (06.02.17) nach 111.000km (06.02.12)
Das meiste Geld habe ich für Autos und teure Frauen ausgegeben, den Rest hab ich einfach verprasst. [George Best]
Userpage von Julian_125 Spritmonitor von Julian_125
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.07.2009, 22:51     #2
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Definitiv den Wagen wandeln. Nur leider ist das IMHO nicht so einfach,da es immer wieder neue Mängel sind,die das Fahren zu keiner Freude macht
Aber ich würde es auf jeden Fall versuchen.
Es ist schon sehr beschämend wie sehr die Qualität abzunehmen scheint bei BMW

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 23:31     #3
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.180

DD-
Ich würde auch wandeln bzw. alles daran setzen, eine Wandlung durchführen zu lassen. Die Liste der Beanstandungen hört ja gar nicht mehr auf!

Ubi, war bei dir nicht auch mal von Wandlung die Rede?
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 23:50     #4
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Re: Und noch ein kaputter Direkteinspritzer und beachtliche Mängel: 120i Cabrio

Zitat:
Original geschrieben von Julian_125
[...]
Aktuelle Probleme:

· Fahrerscheibe öffnet beim Öffnen der Türe nicht nur spaltbreit
sondern fährt 2/3 runter, jedoch nicht immer, nur bei ca. 5% der
Türöffnungen (bei Regen sehr Vorteilhaft…)
[...]
Sicher, dass dein Freund bei diesen 5% der Türöffnungen nicht einfach nur versehentlich/unbewusst zweimal den Knopf zum Öffnen drückt? Dann fährt nämlich die Scheibe zu ca. 2/3 runter, soll den Einstieg in engen Lücken etwas erleichtern

Ansonsten klingts echt böse, wobei es beim Überfliegen der Punkte für mich eher den Eindruck macht, als baue die Werkstatt mehr Mist als es das Auto eigentlich produziert.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 00:19     #5
Julian_125   Julian_125 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Julian_125

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-80*** Stern des Süden
Beiträge: 2.678

Aktuelles Fahrzeug:
E91 & F31

M-*J ****
Re: Re: Und noch ein kaputter Direkteinspritzer und beachtliche Mängel: 120i Cabrio

Zitat:
Original geschrieben von exhorder
Sicher, dass dein Freund bei diesen 5% der Türöffnungen nicht einfach nur versehentlich/unbewusst zweimal den Knopf zum Öffnen drückt? Dann fährt nämlich die Scheibe zu ca. 2/3 runter, soll den Einstieg in engen Lücken etwas erleichtern

Ansonsten klingts echt böse, wobei es beim Überfliegen der Punkte für mich eher den Eindruck macht, als baue die Werkstatt mehr Mist als es das Auto eigentlich produziert.
Da werde ich ihn mal drauf hinweisen.

Aber sie hätten ihm ja mal den Hinweis geben können, warum der Motor ruckelt...
__________________
Mein Alter
Aktueller Kilometerstand: 247.000 (06.02.17) nach 111.000km (06.02.12)
Das meiste Geld habe ich für Autos und teure Frauen ausgegeben, den Rest hab ich einfach verprasst. [George Best]
Userpage von Julian_125 Spritmonitor von Julian_125
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 08:01     #6
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.069

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
wenn einmal ne Werkstatt anfängt dran rumzufummeln ist oft jede Hoffnung verloren.

Würde versuchen das Teil zurückzugeben. Rechtlich setzt das jedoch die zweimalig erfolglose Behebung desselben Mangels voraus.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 17:54     #7
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 36.093

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Zitat:
Original geschrieben von Uberto
Definitiv den Wagen wandeln. Nur leider ist das IMHO nicht so einfach,da es immer wieder neue Mängel sind,die das Fahren zu keiner Freude macht
Aber ich würde es auf jeden Fall versuchen.
Es ist schon sehr beschämend wie sehr die Qualität abzunehmen scheint bei BMW

Gruß Ubi
Ich kann mich Uberto nur anschließen. Ich würde umgehend das Gespräch mit der Geschäftsleitung des Verkaufsbetriebes suchen. Sehr, sehr enttäuschend diese Sache.
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 19:49     #8
herby   herby ist offline
Power User
  Benutzerbild von herby
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Deutschland Mitte und Deutschland Süd
Beiträge: 20.882

Aktuelles Fahrzeug:
EZ16 BMW M650i Cabrio AUT EZ17 VW Golf VII R-Line ACT EZ18 BMW M440i Cabrio AUT

Rhein-Main
Erdinger hätte sein 1er Cabrio dem Händler schon auf die Ladentheke gestellt, garantiert, auch ich habe schon eine Wandlung hinter mir, damals Z4 3.0i, der ging während der Fahrt aus, wenn er vorher gefordert wurde, das Überholen war immer mit Angst verbunden, ob er nicht zwischen Zugmaschnine und Hänger eines LKW seinen Dienst einstellt.

Als meine Frau sich weigerte jemals noch einmal in das Fahrzeug einzusteigen, habe ich im September 2004 dem Händler das Auto auf den Hof gestellt und ihm die Schlüssel in die Hand gedrückt, die Wandlung war dann im April 2005 durch.
Userpage von herby Spritmonitor von herby
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 20:14     #9
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 36.093

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Da kannst du sicher sein, da hätte "die Hütte gebrannt!" Notfalls mit anwaltlicher Hilfe oder der Mafia, egal.
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009, 12:59     #10
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.690

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Typisch Montagsauto. Kommt zum Glück nicht allzu oft vor.
Dumm für Denjenigen, den es trifft

Ich würde auch versuchen zu wandeln, denn je mehr die basteln, desto schlimmer wird es.

Wie kann es heute eigentlich noch passieren, dass da bei der Produktion Teile vergessen werden?
Wenn das auf der Bestellung drauf ist, müsste das doch ein- für allemal in allen Produktionsschritten (die ja alle rechnergesteuert sind), verfügbar sein???

@Herby
Einfach Schlüssel auf die Ladentheke legen können sich 99,99% aller Autofahrer nicht leisten, weil Sie keine weiteren 3-4 Fahrzeuge im Fuhrpark haben
Zumal Dein Händler bei Dir etwas mehr Entgegenkommen zeigen dürfte, als bei Einem, der alle paar Jahre einen 120er kauft
Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:32 Uhr.