BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.04.2009, 19:11     #1
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.021

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Neuer 1-er mit Dreizylinder Motoren?

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder:

klick zum ams Artikel

Demnach sind jetzt die in Kooperation mit PSA entwickelten Vierzylinder jetzt doch nicht mehr vorgesehen, oder nur noch in den Top-Varianten. Stattdessen sollen neue hochaufgeladene Dreizylinder (von BMW entwickelt) den Weg in den Einser finden.

Ob es stimmt, da habe ich meine Zweifel.....wollte ich hier aber jedenfalls mal verlinken. Spannend bleiben die zukünftigen Entwicklungen allemal.

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.04.2009, 19:22     #2
weberflo   weberflo ist offline
Guru
  Benutzerbild von weberflo
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Altbayern
Beiträge: 4.485
Zitat:
Die neuen Generationen der BMW-Modelle BMW 1er und BMW 3er, die 2011 und 2012 auf den Markt kommen, werden aus Kostengründen auf einer gemeinsamen neuen BMW 1er-Plattform aufbauen.
Das ist doch Käse. E90 und E87 stehen auch heute auf einer gemeinsamen "Plattform", wenn man das so bezeichnen will. Antriebsstrang und Achsen sind die selben. Hat AMS eben wieder mangels Kompetenz was dazuerfunden...
Userpage von weberflo
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 19:28     #3
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich hoffe daß das ne Ente ist.

Wer auf Teufel komm raus sparen will oder muß, der kauft keinen BMW.
Wenn ein 3-Zylinder wirklich einen nennenswerten Verbrauchvorteil gegenüber einem 4-Zylinder haben soll, dann muß man auf Ausgleichswellen verzichten. Dann ist die Laufkultur aber für die BMW Kundschaft inakzeptabel.
Und wenn man Ausgleichswellen verwendet, dann hätte man verbrauchstechnisch gesehen auch gleich einen 4-Zylinder bauen können der ohne diese Wellen auskommt, die ja auch Reibung verursachen.

Auch die gemeinsame Bodengruppe für 1er und 3er halte ich für einen Fehler. Das wird ein fauler Kompromiß mit einem unnötig schweren 1er der dann von ausgequetschten 3-Zylindern bewegt wird um halbwegs konkurrenzfähige Verbrauchswerte zu erzielen.

Na Klasse !
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 19:31     #4
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Hm, ich hoffe es nicht, bzw wenn, dann kommt für mich mindestens nur mindestens der im gleichen Artikel erwähnte 204 PS-Turbovierzylinder in Frage Ein Dreizylinder im 1er, so ein Motor wirkt ja schon in einem Polo unwürdig. Andererseits betätigt sich BMW damit vielleicht ja wiedermal als Trendsetter, und in ein paar Jahren sehen wir lauter dreizylindrige Golf, Astra, A3 etc herumtuckern

Ansonsten sehe ich es wie Der Jens, bis auf die Tatsache dass E9x und E81/82/87/88 sich ja schon heute den größten Teil der Bodengruppe teilen.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 19:42     #5
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.179

DD-
Dreizylinder im 1er? Das ist wohl eher eine Ente, zumal sich der 1er die Plattform mit dem 3er teilen wird und sich dies auch in ähnlichen Motorvarianten ausdrückt. Dem Basis-3er kann man schwerlich einen 3-Zylinder spendieren, auch wenn es namentlich sogar passt. Die 3er-Plattform bringt leider keinen großen Gewichtsvorteil für den 1er.

Einen 3-Zylinder-Benziner soll es bald im Focus III geben. Dort wird er auf bis zu 120 PS aufgeladen. Mein Fall ist es nicht, ich würde auf den größeren 1.6 Turbo zurückgreifen. Den 3-Zylinder finde ich schon vom VW-Konzern mehr als fragwürdig. Ohne Ausgleichswellen kann man die Laufruhe wirklich vergessen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 19:46     #6
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.021

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Im Zeitschriftenartikel haben sie das schon richtig dargestellt. Da wurde beschrieben, dass der E87 aus der Plattform des E90 abgeleitet wurde.

Und jetzt soll es eine Plattform geben, aus der Einser und Dreier abgeleitet werden. Wo dann allerdings in der Praxis der Unterschied liegt, das bleibt offen....

Immerhin gibt es ja ein Interview mit dem Entwicklungsvorstand, der Hinterradantrieb und Plattform bestätigt. Das Layout und der Charakter des Einser sollen erhalten bleiben.

Dreier Plattform sehe ich nicht als Problem, gerade dadurch hebt sich in meinen Augen der Einser von der Konkurrenz ab. Großer Radstand und Reserven beim Fahrwerk, da kommt es auf ein paar mutmaßlich gespaarte Kilos (ist die frontangetriebene Konkurrenz denn soviel leichter?) auch nicht an.

Laut AutoBild setzt Audi auch verstärkt auf Dreizylinder, wird vielleicht ein neuer Trend. Allerdings gefällt mir das auch nur bedingt, zum Sparen kauf ich keinen BMW. Zwar nehme ich Auszeichnungen und niedrigen co Ausstoß wohlwollend zur Kenntnis, kaufentscheidend ist das aber nicht für mich. Kann natürlich sein, dass den Fahrzeugherstellern aufgrund gesetzlicher Vorgaben und Zielsetzungen gar nichts anderes übrig bleibt.

BMW stand eigentlich immer für "mehr Zylinder als die Konkurrenz" und daraus resultierender Laufruhe und Drehfreude. Deswegen schlucke ich da auch....

Aber: Nix ist fix, finde bloß amüsant, was da immer durch die Presse geistert und was dann tatsächlich kommt.
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 20:04     #7
thomas_b.   thomas_b. ist offline
Freak
  Benutzerbild von thomas_b.
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: 46282 Dorsten
Beiträge: 560

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d xDrive F30 10/2012

RE-** ***
Unter einem "richtigen" BMW-Motor versteht man doch klassischerweise den Reihensechser. Aus Kosten- und Verbrauchsgründen hat sich die Zylinderzahl der meisten Modelle in den letzten Jahren mit dem Ende des 2-Liter R6 mehr in Richtung R4 verschoben. Nun gut, aber einen BMW-3-Zylinder - das muss man nun wirklich nicht haben.

Da ich den Sound des BMW R6 so schön finde, würde ich lieber wieder einen kleinen, ggfs. aufgeladenen Sechszylinder sehen.

Geändert von thomas_b. (28.04.2009 um 00:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 20:31     #8
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.355
Hmm, kann ich mir grad gar nicht vorstellen wie sich das anfährt. Im Polo gibt es ja 3-Zylinder Benziner und im Smart 44 wurde damals auchein 3-Zylinder eingebaut. Der hat mir sogar ganz gut gefallen, da er recht munter wirkte. Weitere 3-Zylinder sind mir als Diesel Aggregatebekannt, gab es z.b. im A2 mit 75 und 90PS.

Ich bin generell aufgeladenen 3-Zylindern recht aufgeschlossen. Wenn sie einen niedrigen Verbrauch haben und quirlig sind, warum nicht? Ein 4-Zylinder hat jetzt auch keinen begehrenswerten Sound, da kann es auch ein 3Zylidner sein.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 22:00     #9
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Mal abgesehen davon, dass die AMS diesmal wieder ein gnadenlos schlechter Witz war/ist - was ändert sich großartig?

E90 und 1er basieren doch jetzt schon auf einer Bodengruppe. Ob jetzt die Plattform des E90 für den 1er verkürzt wird oder umgekehrt, die des 1ers für den 3er verlängert wird - kostenmäßig dürfte es auf 0 rauslaufen.

Was die Motoren angeht - vielleicht wird mal ein 3-Zylinder im 1er kommen. Den könnte man ja auch in den Mini verpflanzen und in das Vehikel für die MegaCitys...
Wobei ich mich dann frage, ob das die Motorradsparte entwickeln darf/kann oder tatsächlich BMW-PKW.

Noch ein Wort zur AMS - ich war fassungslos als ich das Magazin gekauft habe. ZUm 911 GT3 maximal 1 Seite daneben Testberichte oder ähnliches über seltsame Fahrzeuge (Brabus G V12s [ich will die ams nicht aufschlagen]).

Ganz ehrlich, selbst in jedem schmierigen Pornoheft finden sich inhaltsvollere Berichte als in dieser "Fachpublikation."

Fazit: Autozeitung kaufen, die ist billiger und qualitativ hochwertiger!

Viele Grüße
Juli
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2009, 00:12     #10
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.021

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Ich hab mir mal alles gemerkt, was in den Autozeitschriften und hier im Forum zu kommenden Motorisierungen im Einser kundgetan wurde.

Wenn der F20 dann auf den Markt kommt, werde ich das dann dem gegenüberstellen, was tatsächlich verbaut wird.....könnte ganz lustig werden.

Bezüglich eines möglichen 3-Zylinder muss man abwarten. Hätte man mir früher erzählt, ein Diesel macht mehr Spass als ein Benziner, oder ein 1,4 Liter Turbo mit Kompressor fährt sich ganz wunderbar, dann hätte ich das auch nicht glauben wollen....

Vom Sound her können 3-Zylinder ganz interessant sein.

Bzgl. Autozeitschriften: Die nehmen sich meiner Meinung nach alle nicht viel. Der Verfall an Informationsdichte und journalistischer Qualität ist erschreckend.....
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.