BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2002, 07:48     #11
Sentinel   Sentinel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Sentinel
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-90... .....
Beiträge: 2.387

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i Touring

FÜ-WJ xx
also bis jetzt muss ich sagen, sieht der metallic lack super aus. hab das auto jetzt nen knappen monat. war aber auch noch nicht in der waschanlage, werde wahrscheinlich handwaesche machen am wochenende.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.06.2002, 10:32     #12
Pascal78   Pascal78 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Pascal78
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Bonn
Beiträge: 5.102
Also meine Mutter hat schwarz uni, und mein Vater schwarz Mettallic.
Auch ichhabe mich für den Aupreis für Metallic entschieden,weil ich es auch schöner Finde, gerade wenn er richtig schön sauber ist und schön in der Sonne glänzt.

Der Uni LAck ist in der Tat etwas dunkler,kann aber auch an der MArke liegen,weil meine Mutter ein Konkurenzprodukt aus Stuttgart fährt im gegensatz zu meinem Vater

Ich jedenfalls kann nur sagen,dass ich Metallic immer Uni vorziehen werde

In diesem Sinne

PAscal
Userpage von Pascal78
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2002, 10:56     #13
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Also, ich kann Eure Meinung nicht teilen.
Habe jetzt Saphirschwarz metallic auf meinem. Und würde es NIE wieder bestellen. Wenn man nicht gerade zur Handwäsche-Fraktion gehört (weder Zeit noch Lust), dann hast du mit schwarz-met. keine Freude. Schon die erste Wäsche nach drei Wochen bringt die ganz große Ernüchterung. Klar, die Striemen sind nur in der obersten Schicht/Konservierung und lassen sich sogar mit dem Daumen "rauspolieren". Aber es nervt. Auch was Verschmutzung angeht. Spezl fährt titansilber (wäre meine zweite Wahl gewesen) - und ich bereue jetzt, dass ich's nicht auch dran habe.

Uni Schwarz ist tatsächlich einen deutlichen Tick "schwärzer". Und IMHO nicht zwingend (noch) empfindlicher, jedenfalls stand gestern ein 3er Touring neben mir, dessen Fahrer ich (Zufall) auf genau den Kummer mit meinem Lack ansprach. Seiner war irgendwas Baujahr `99 - und uni Schwarz. Was soll ich sagen? Kein Kratzerchen, kein Striemen im Lack. Irre. Er meinte noch ganz gleichgültig: "Ich pfleg´ da nur, was unbedingt muss. Issn Dienstauto..." Da blieb mir die Spucke weg.
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2002, 11:48     #14
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.711

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Meiner ist auch in Schwarz II lackiert, also kein Metallic... die Farbe sieht zwar gut aus, aber ist sehr empfindlich. Ich weiss aber auch nicht, ob bei mir schon Klarlack drauf ist...
Vogeldreck o.ä. frisst sich sofort in den Lack und ist nicht mehr richtig wegzubekommen, auch die Waschanlage mag der Lack nicht besonders.
Ich werde mir in Zukunft nur noch Metallic kaufen. Mein Ex-Peugeot 205 war in Antrazit-Metallic lackiert und da konnte man machen was man will, der sah immer spitze aus.

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2002, 12:42     #15
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Schwarz Uni hat auch Klarlack drauf! Hat mir mein Lackierer bestätigt (der für meinem BMW-Händler arbeitet). Und der sagte auch das der Lack das gleiche kostet. D.h. im Reparaturfall kostet Uni das gleiche wie metallic.

Der Aufpreis kommt wohl eher aus der Marketingabteilung .

Die Empfindlichkeit ist IMHO bei beiden Lacken gleich, nur daß man beim Uni-Lack die Kratzer deutlicher sieht (die sind beim Metallic Lack genauso da).

Wichtiger ist da IMHO die Waschanlage. Mein Passat ist schwarz perleffekt (und sieht eher anthrazit aus). habe ich letztens mal poliert (nach 3 Jahren). Einmal wieder Bürstenwaschanlage und überall sind wieder Kratzer .

Der BMW ist Uni-Schwarz (weils richtig schwarz ist ) und wird nur in Lappenwaschanlagen gewaschen (wg. Cabrio). Der sieht auch nach einem Jahr noch top aus.

Ich würde immer wieder Uni-Schwarz nehmen. Wenn metallic dann nicht schwarz.

Ach ja, glaube kaum daß man etwas von den €600,-- beim Widerverkauf wieder sieht.

Grüße
Peter

Geändert von PK-330Ci (06.06.2002 um 12:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2002, 13:32     #16
Sentinel   Sentinel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Sentinel
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-90... .....
Beiträge: 2.387

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i Touring

FÜ-WJ xx
also mal ehrlich, ich wuerde eine farbe sowieso nicht nach reparaturkosten oder wiederverkaufswert aussuchen. sie muss mir einfach gefallen und natuerlich zum auto passen!!! wer kalkuliert denn gleich mit ein, dass er sich das auto zerkratzen laesst bwz. irgendwo gegen faehrt? wiederverkauf ist wohl kein problem, wenn man wieder nen neuen bestellt.
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2002, 13:54     #17
Pardonner  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo!


Wiederverkauf ist wohl doch ein Problem, auch wenn man sich einen neuen gibt! Den auch der Händler kann dir keine utopischen Preis geben! Wenn du z. B. ein weisses Auto hast, wird er dir einen schlechteren Preis machen, als wenn du einen silbernen oder schwarzen hast! Also hast du dann wieder einen Nachteil, denn weniger vom Händler, heisst für dich mehr draufzahlen!
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2002, 14:13     #18
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@pardonner

Ja ist schon klar ein weißer BMW (selbst ein Uni-Roter) ist in Deutschland sicher nur mit Nachlass zu verkaufen.

Aber IMHO wird ein Uni-Schwarzer nicht weniger bringen als ein metallic-schwarzer (sofern alles andere vergleichbar ist). Zumindest keine €600,--.

Und wenn Du den Uni-schwarzen vor dem Verkauf für €100,-- polieren läßt sieht er in jedem Fall besser aus und bringt vielleicht sogar mehr .

Ich kauf mir allerdings mein Auto so wie es mir gefällt und nicht danach, ob ich es gut verkaufen kann. Fahre meine Autos auch meistens länger als 3-4 Jahre und über viele km.
Bis jetzt habe ich auch meine Autos immer gut (an privat) verkauft bekommen. IMHO bekommt man bei der Inzahlungnahme sowieso zuwenig Geld (der Händler will ja auch noch etwas verdienen).

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2002, 14:18     #19
Pardonner  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo!

Ich bin ja auch froh, das Menschen rot, weisse, türkise Autos kaufen! Denn umso schlechter die Farbe im Wiederverkauf, desto billiger der Preis desto besser für mich!
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2002, 14:48     #20
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Hallo Stephan,

was wirst Du ab Sommer machen? Ich war am Montag noch mit meinem Uni-Schwarzen Cabrio in Roth-Bernlohe . Ich habe hin und wieder da unten beruflich zu tun.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:19 Uhr.