BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.06.2002, 16:03     #11
nerio   nerio ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von nerio

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 79
So Leute,

habe gestern abend das Thermostat gewechselt (was für eine sch*** arbeit!) doch leider habe ich immer noch das Problem. Bin dann heute morgen zu BMW und habe mal dort nachgefragt. Ein Mechaniker sagte, dass es auch der Doppel-Thermoschalter sein kann. Alles klar, gekauft, eingebaut und..... immer noch das gleiche Problem. So langsam verzweifel ich.

Was kann das sein? Kein Kühlwasserverlust, entlüftet, Viscokupplung funktioniert... Vielleicht die Wasserpumpe?

Grüße
Nerio
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.06.2002, 19:15     #12
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
hei Jungs,
nette Tipps, aber der Compact hat doch einen Elektrolüfter und keinen Viskolüfter, oder hängt das von der Motorisierung ab ?

@ Nerio, läuft Dein Ventilator mit Eigenantrieb wenn der Motor heiß ist oder nicht ?
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2002, 21:38     #13
nerio   nerio ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von nerio

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 79
Der 323ti hat ja den M52B25-Motor. Der ist mit einem Lüfter mit Lüfterkupplung ausgestattet.

Der Lüfter selber wird permanent über den Keilriemen angetrieben. Dabei ist die Umdrehung von der Drehzahl und von der Lüfterkupplung abhängig.

Grüße
Nerio
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2002, 16:04     #14
nerio   nerio ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von nerio

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 79
So, habe nun die Lüfterkupplung getauscht. Hat alles wunderbar funktioniert. Bin ein bißchen durch die Stadt gekurvt, und siehe da, das Kühlwasser hat die richtige Temperatur...

Heute auf dem Weg nach Hause geht steigt die Temperatur auf einmal schon wieder !

Habe langsam aber sicher die Nase voll. Kann es vielleicht sein, dass meine Zylinderkopfdichtung hin ist? Der Wagen hat aber erst 47.000km runter! Wüßte sonst nicht mehr was es sein kann...

Grüße
Nerio
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2002, 18:54     #15
ravermeister   ravermeister ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Burgwald
Beiträge: 85

Aktuelles Fahrzeug:
E36 4Kerzer
Eine kaputte Dichtung liegt im Bereich des möglichen.Wenn der Motor kalt ist,einfach mal den Kühlverschlußdeckel abnehmen und beim Starten beobachten ob das Kühlwasser rausblubbert.Wenn ja dann ist sie hin.Eine kaputte Wasserpumpe ist auch möglich,die muß allerdings ausgebaut und einer Sichtprüfung unterzogen werden,um sicher zu sein was mit ihr los ist.
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2002, 22:20     #16
nerio   nerio ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von nerio

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 79
@ravermeister

Habe mal gehört, dass auch ein "Ölfilm" auf dem Kühlwasser schwimmt, wenn die Zylinderkopfdichtung kaputt ist. Das ist bei mir aber nicht der Fall. Werde das mit dem Blubbern morgen früh mal testen.

Grüße
Nerio

Geändert von nerio (19.06.2002 um 22:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2002, 22:31     #17
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von nerio
@ravermeister

Habe mal gehört, dass auch ein "Ölfilm" auf dem Kühlwasser schwimmt, wenn die Zylinderkopfdichtung kaputt ist. Das ist bei mir aber nicht der Fall. Werde das mit dem Blubbern morgen früh mal testen.

Grüße
Nerio
Hallo

Wenn du Öl auf dem Kühlwasser hast ist die Kopfdichtung zu fast 100% hinüber - aber ohne das Öl muß sie noch lange nicht in ordnung sein.... Leider

Kopf hoch! Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2002, 10:00     #18
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
@nerio

Sieht so aus, als ob sich bei den sommerlichen Temperaturen die thermischen Probleme häufen.
Hatte das gleiche Fehlerbild. Auch Thermostat getauscht (wirklich eine Scheißarbeit, v.a. die vierte Schraube links unten - wenn man von oben reinschaut. BTW: Wo zeigt denn bei dir der kleine Pfeil auf dem Thermostat hin ?).
Am Ende war's das Schaufelrad, das sich von der Wasserpumpe gelöst hatte. Scheint bei den 6 Zylindern mit ca 120.000km öfrters zu passieren.
Habe bei BMW eine neue Wapu einbauen lassen.
Die Werkstatt hat übrigens einen CO2 Prüfer, mit dem sie den Kühlkreislauf auf Abgasreste prüfen kann. Mit CO2 im Kühlkreislauf kann man auf Zylinderkopfrisse oder Kopfdichtungsdefekte schließen.
Habe ich auf den Schreck hin auch machen lassen.
Bei mir war aber alles ok. Hole meine Karre heute Mittag ab
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2002, 18:16     #19
nerio   nerio ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von nerio

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 79
So langsam habe ich das Gefühl, dass mein Auto mich vera...en will! Bin heute durch die Stadt gefahren und hatte trotz stop´n´go mal keine Probleme mit dem Kühlwasser *freu*. Dann fahre ich auf die Autobahn und schwups, der Zeiger geht plötzlich wieder gegen rot!

Neu ist schon:
- Thermostat
- Doppel-Thermoschalter
- Lüfterkupplung
- Kühlerdeckel
- Kühlwasser erneuert und entlüftet

Ist vielleicht der Kühler zu? Werde ihn wohl am Wochenende mal durchspülen...

Grüße
Nerio
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2002, 18:32     #20
96erM3Limo   96erM3Limo ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 96erM3Limo
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-86825
Beiträge: 274

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Clio, BMW Z4

MN-xx xxx
Hallo,

Mal ne (vielleicht sogar dumme) Frage:
Zeigt das nur die Anzeige an oder ist der Motor wirklich zu heiß? Fasse mal die Kühlerschläuche an (VORSICHTIG!!!).

Den Symptomen nach zu urteilen, könnte das Schaufelrad der Wasserpumpe fehlerhaft sein, wie es schon Linksbremser erwähnt hat. Kommt aber nicht nur bei den Sechszylindern vor. Auch die Vierzylinder-Diesel (318tds) haben diese Probleme. Und das muss nicht erst bei 120000km auftreten, sondern kann auch schon früher hin sein.

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:42 Uhr.