BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2008, 14:37     #11
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.248

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar

SG 1****5
Also Julian, ich gebe meinen Senf auch mal dazu:

Der 118d ist der 1er mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Mit 143PS nicht gerade kraftlos, aber auch nicht DER superstarke. Völlig ausreichend. Vor 3-6Jahren waren 150PS noch eine Welt.
Im Alltag kannst Du mti dem Motor auch bei großhubigen Motoren mithalten, stimmst Ubi?

Der 120d ist die Variante, weder Fisch noch Fleisch. Mehr Leistung, etwas unkultivierter als der 118d, aber dafür mehr Spass auf der Bahn. Mehr Geld für Ausstattung als PS im Vergleich zum 123d. Wenn der 118d nicht wäre, eigentlich DIE Wahl.

Der 123d ist der Sportler unter den 1er-Dieseln. Bei DEM hast Du Spaß. Hatte mal einen vor mir und mir mit ihm Rennen geliefert (Gruß an Turbofix). Ich musste mit meinem 130 schon ziemlich sportlich fahren um a) mitzuhalten und b) ihn dan doch standesgemäß in Schach zuhalten.
Bis 220 zog er mir nicht weg, aber ich kam auch nicht richtig ran, erst ab 220 kam der Leistungsvorsprung vom 130 zum Tragen.
Nachteil: weniger Ausstattung.

Julian, übernehmen Sie
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.11.2008, 15:25     #12
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Der einzige Nachteil des 118D ist die deutlich zu lange Übersetzung. Ansonsten ist das ein sehr angenehmer Motor mit vollkommen ausreichender Leistung.

Gegen die zu lange Übersetzung würde das Differential von 120i helfen, aber dann liegt man preislich schon sehr nahe am 120D der ab Werk passend übersetzt ist.
Und die Garantie erlischt bei solchen "Basteleien" natürlich auch.
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 15:35     #13
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 8.542

Aktuelles Fahrzeug:
M140i (09/17), Sharan Cup 2.0TDI
@ ThomasCrown:

Na das ist doch schön zu hören. Vor einigen Tagen hat mich nämlich so ein 18jähriger Hüpfer in nem TT 1.8t geärgert. Ich denke mit nem 123d wird damit Schluss sein...

Gruß
Markus
__________________
Grüße
Markus

*.*.*...wei Schifoan is' des Leiwandste, wos ma sich nur vorstell'n kon... *.*.*
Spritmonitor von powders
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 17:26     #14
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Du musst halt bedenken, dass der 123d saukurz übersetzt ist. Ich bin ihn zwar noch nicht selbst gefahren, aber so wie ich mich kenne wird das wohl ewig nervig sein wenn ein Diesel so hoch dreht bei höheren Geschwindigkeiten.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 18:16     #15
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.355
Na entweder nen 118d mit schicker Ausstattung oder ein 123d mit dem Nötigsten.
Der 120d ist weder Fisch noch Fleisch und die Ausstattung ist dann auch weder prall noch blank.
Also ich finde den 120d am unattraktivsten. Beim 118d kann man sich am niedrigen Verbauch in Verbindung mit dem mehr als ausreichendem Durchzug ergötzen. Ja gut und der 130i ist halt geil , so einfach ist das.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 18:25     #16
Catahecassa   Catahecassa ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: D-83727 Schliersee
Beiträge: 1.309

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330xdT (EZ 11/2011)

MB-XD-330
Mir hat vom fahren her der 120d besser gefallen als der 118d, auch wenn der Motor etwas rauer war beim 120d. Die Übersetzung ist irgendwie glücklicher für das nutzbare Drehzahlband und oben raus wirkt der 120d nicht so zugeschnürt und das ist mir persönlich wichtiger als ein geschmeidiger Motor bei einem Kilometer-Fresser
Preis/Leistung muss man selbst abwägen & wenn man ein Vorführschnäppchen 120d bekommen kann gegenüber einem neuen 118d ... warum nicht?
__________________
Cheers, Andy!
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 19:36     #17
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.180

DD-
Ich finde durchaus, dass sich der 120d lohnt. Der 118d kommt eher gemächlich in die Gänge, was wahrscheinlich am fehlenden Turboloch liegt. Er tourt fast wie ein Benziner hoch, mit dem Unterschied, dass der Durchzug bei 2000 Touren schon sehr gut ist und er oben herum etwas müde und zugeschnürt wirkt. Das kann der 120d besser. Er zieht noch besser durch und wirkt oben herum merklich kraftvoller. Wer gerne schnell auf der Autobahn fährt, wird den 120d als goldene Mitte schätzen. Der 123d ist zwar schneller, hat aber ein hohes Drehzahlniveau. Dem 118d plagt die lange, aber drehzahlschonende und damit sparfreudige Übersetzung. Der 120d dreht munter bis 4000 U/min und darüber hinaus.

Beim 118d würde ich mir vielleicht einen anderen Fahrtsil angeignen. Es ist ein sehr ausgeglichener Motor. Das muss man schätzen und respektieren. Im Focus bin ich eine etwas unausgeglichene Motorisierung gewöhnt, wo erst nix kommt und dann scharrend zugepackt wird und der erst ab Tacho 180 schlagarrtig zäh wird. In meinen Augen hat das auch etwas - man sich auch recht schnell gewöhnen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 02:16     #18
Julian_125   Julian_125 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Julian_125

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-80*** Stern des Süden
Beiträge: 2.678

Aktuelles Fahrzeug:
E91 & F31

M-*J ****
Zitat:
Original geschrieben von powders
Hallo Julian,

Es kommt eigentlich nur auf dich und deine Fahrgewohnheiten an. Daß es ein Diesel wird, ist wohl klar. Das ist schon mal gut. Die Frage ist nur, bist du ein "Cruiser", "Sportbetonter" oder dauernd am Limit?


Bleibt es denn beim Hatchback oder käme auch ein Coupé oder evtl. ein Cabrio in Frage?

Gruß
Markus
Kein Anwalt? Das liebe ich an meinen Rechtsvorlesungen...
Klar, kommt es drauf an, dass ist es ja, was mir gerade die Sorgenfalten ins Gesicht treiben lässt.
Wieso sollte ich bis 2009 warten? Kommt da noch was, von dem ich bisher nichts weiß?

Mein Fahrprofil: so bisschen von allem, aber bei einem Diesel sieht das anders aus. Im 123d bei Vollgas verbrauche ich so viel, wie in meinem 316i im Cruise-Modus.

Auch bei der Karosserie bin ich relativ frei. Hatchback oder Coupé, da Cabrio ja völlig überteuert ist.

Markus, können wir mal telefonieren?

@ThomasCrown
Geil... Ich übernehme... Mein Favourit wäre ja der 130i, nur nicht der meiner Vernunft und meiner Eltern.
__________________
Mein Alter
Aktueller Kilometerstand: 247.000 (06.02.17) nach 111.000km (06.02.12)
Das meiste Geld habe ich für Autos und teure Frauen ausgegeben, den Rest hab ich einfach verprasst. [George Best]

Geändert von Julian_125 (04.11.2008 um 02:22 Uhr)
Userpage von Julian_125 Spritmonitor von Julian_125
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 13:46     #19
Adrian328   Adrian328 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-66780 Rehlingen
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F30 320d
Zitat:
Original geschrieben von Julian_125
.
.
.
Auch bei der Karosserie bin ich relativ frei. Hatchback oder Coupé, da Cabrio ja .
.
.
Geil... Ich übernehme... Mein Favourit wäre ja der 130i, nur nicht der meiner Vernunft und meiner Eltern.
Wenn es auch ein Coupe sein darf, warum nicht gleich der 135i

Aber mal im Ernst, das beste ist du fährst die in Frage kommenden Motorisierungen mal(nochmal?) Probe und entscheidest dann was dir am Besten gefällt.

Ich bin mit meinen 123d QP sehr zufrieden, während andere "entnervt" zum 118d Cabrio greifen. Die Geschmäcker sind halt verschieden.

Viel Spaß bei der Qual der Wahl

Adrian
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 17:52     #20
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Ach siehste, zur Austattung haben ja schon ne menge das eigentlich wichtigste aufgezählt.

Deswegen nochmal, unbedingt das Radio Prof. nehmen!
Du musst nichtmal das Hifi LS System nehmen, es gibt ja diesen Alpine Nachrüstsatz, der wohl klanglich besser sein soll und dabei sogar billiger(muss ich nochmal nachsehen)...

Wenn du aber Soundfanatiker bist, dann geht nur das HifiProf als gute Lösung oder Hifi-LS und dann komplettumbau!

Zitat:
- Klima
- Sportsitze
- Sport-Lederlenkrad (oder lieber M Lenkrad)
- PDC hinten
- Exterieurumfänge lackiert
- Raucherpaket (Optik + 2ten 12V/Navi)
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei

Geändert von Bemme (04.11.2008 um 17:54 Uhr)
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:33 Uhr.