BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2002, 16:17     #1
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Motorsoftware Update - wie??

Habe ein bisserl in alten Threads gestöbert. Und bin dabei u.a. auf das "Updaten" der Motorsoftware (oder ähnlich) gestoßen. Ein Forumsteilnehmer berichtete, sein 316ti Compact sei Ende April "geupdatet" worden und danach deutlich besser gelaufen.

Mein 316 ti Comp. wurde Mitte April ausgeliefert, also Anfang April gebaut. Habe ich dann noch die "alte" Software drin? Wie erkenne ich das - und wie lasse ich die "updaten"??
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.05.2002, 17:51     #2
Ubzer   Ubzer ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 218

Aktuelles Fahrzeug:
E61 LCI 530d
Geh zum Händler deines Vertrauens und lasse es checken
aber du hast ziemlich sicher die neueste Software drauf.
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 17:53     #3
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
@Ubzer,

Wie oft wechselt die denn? Wusste ehrlich gesagt bis vorhin gar nicht, dass man die neu einspielen lassen kann.
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 18:05     #4
Ubzer   Ubzer ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 218

Aktuelles Fahrzeug:
E61 LCI 530d
Zitat:
Original geschrieben von Peterle
@Ubzer,

Wie oft wechselt die denn? Wusste ehrlich gesagt bis vorhin gar nicht, dass man die neu einspielen lassen kann.
die wechselt nur häufiger wenn Probs oder Verbesserungen anstehen.
Beim 330 i gibt es z.B. recht lange schon die bestehende Software, beim neuen
7èr gibt es alle zwei Wochen ein neues Update

Sieh`s mal so, es ist wie mit deinem Windows und den Service Packs.
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 18:12     #5
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Und wenn ich der Dödel bin, der nach zwei Wochen quasi "Windows Asbach" auf dem Gerät hat, was mach ich dann? Macht BMW das kostenlos (müssten sie ja eigentlich)? Oder muss man löhnen (vermutlich eher)?
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 18:21     #6
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.120

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Motorupdates kosten momentan nur den Lohn für´s aufspielen, die Navisoftwareupdates gehen aber schon richtig in´s Geld...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 18:45     #7
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Wenn ich also davon ausgehe, dass sich gerade im Bereich Valvetronic nach Ausage der Experten hier noch einiges tun wird, dann könnte es sein, dass ich in einem halben Jahr auch neue Software brauche. Der "Lohn fürs Aufspielen" - wie hoch ist der??
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 19:04     #8
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Hallo

Motorupdates kosten momentan nur den Lohn für´s aufspielen, die Navisoftwareupdates gehen aber schon richtig in´s Geld...

Munter bleiben: Jan Henning



Herr Supergscheid da liegst du aber mächtig falsch denn in der Garantie kostet das nix und nachher eigentlich auch nix.



@Peterl

Du hast bestimmt die neueste Version schon drauf und sollte dein Compact keine Mucken machen laß es gut sein und warte bis Ende der Garantie (wäre bei die ja noch ziemlich lange).
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 19:06     #9
Nexus   Nexus ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-26125 Oldenburg
Beiträge: 501

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Coupe (12/93), Mazda MX-5 Miata canadisches Modell (04/93), VW Scirocco GTX (09/85)

OL
Hmmm ... Update klingt immer nach Verbesserungen / Neuerungen

Ich bin da gerne immer auf dem Laufendem und neuestem Stand. Mein Handy hab ich in diesem Jahr schon 4 mal geflasht , nur mein BMW hat seit 10 Jahren die gleiche Soft ?

Bei welchem Auto lohnt es sich wirklich, wo sollte man die Finger von lassen ?

Postet bitte Eure Erfahrungen.

Gruß
Nexus

P.S. Gibt es eine neue Soft für meinen E36 320i 24V M50 Motor ?
__________________
Eat my Feinstaub !!!
Userpage von Nexus
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 19:18     #10
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.120

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von Patrick-316ti
Herr Supergscheid da liegst du aber mächtig falsch denn in der Garantie kostet das nix und nachher eigentlich auch nix.
Wenn dein Händler das so handhabt hast du Glück und einen kulanten Händler gehabt. BMW sieht die Sache offiziell so:

- Updates für die Motorsoftware sind ein Lösungsweg für Probleme. Ohne Probleme keine Notwendigkeit neue Software aufzuspielen. Denn Garantie wird nur bei Problemen aktiv. Wenn du trotzdem die neueste Version aufspielen lassen willst, ist dein Händler berechtigt dir die Arbeit in Rechnung zu stellen.

- Updates für die Navisoftware:
"Eine Aktualisierung des Betriebssystems zum Zweck der Erweiterung von
Funktionalitäten ist keine Fehlerbereinigung und kann daher nicht über Gewährleistung
abgerechnet werden.
Kann ein Betriebssystem mit älterem Stand eine neue CD-Straßenkarte nicht erkennen,
handelt es sich bei einer Aktualisierung des Betriebssystems ebenfalls um eine
Erweiterung von Funktionalitäten. Auch dieses kann nicht über Gewährleistung
abgerechnet werden."

BMW übernimmt also hier gar nix. Wenn dein Händler nicht auf seinen Lohn verzichtet, wirst du es bezahlen müssen.

Bevor man sich so weit aus dem Fenster lehnt sollte man auch sicher sein, das man Recht hat

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:51 Uhr.