BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.09.2008, 21:05     #11
Profi 850   Profi 850 ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 795

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i QP

LM-XXXXX
Zitat:
Original geschrieben von Adrian328
Hallo Markus,

nö, also Nerven tut es micht nicht. Ich bin eher verwundert, das so spät geregelt bzw. das Heck so früh ausbricht. Selbst meinem Beifahrer ist das ausbrechen merklich aufgefallen.

Ansonsten hast du, bis auf die 400 Nm statt 350 Nm, natürlich recht. Wobei ich zum Thema ausbrechendes Heck von meinem alten E36 328i (bis auf ABS ohne Helferlein) ganz andere Sachen gewohnt war.

Gruß

Adrian
Hi,

Da kann ich nur zustimmen!

Hatte bis Dez.07 auch einen E36 320i. Ist ja hinlänglich bekannt, was die Karre mit dem Heck bei Feuchtigkeit "alles kann". (siehe etliche Threads)

Ich habe absolut nix gegen BMW. Aber in dieser Disziplin war der Hobel eine Krücke!

Warum sollte es beim 123er anders sein?

so long
Userpage von Profi 850
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.09.2008, 09:13     #12
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.874

Aktuelles Fahrzeug:
C63s 12/2016, Z4 Coupé, A5 Cabrio Quattro 05/2016
Hattet ihr alle schechte Reifen oder was ? Ich hab ja jetzt das E36 328i Cabrio als offenes Summermobil im Gegensatz zum geschlossenen Landstarssenspaßmacher dem Zetti und leider hat es gestern mal richtig geregnet ! Ich hab aber gestern nicht einmal überhaupt die ASC-T Lampe gesehen, gefahren bin ich wie mit jedem anderen BMW auch, aber von Taktionsproblemen keine Spur ! Hab aber auch vorzügliche Reifen, nämlich die Michelin Primacy HP, wirklich 1a seitdem diese Reifen drauf sind !
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 11:29     #13
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.775
Was für´ Vergleich. Ein konzeptionell über 20 Jahre altes Auto? Also mein E28 Anno 1986 war im Winter unfahrbar. Also kann man den E60 im Winter auch vergessen?

Mitnichten. Der fährt Winter wie Sommers.
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 11:50     #14
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 15.656
zum 1er: aufgrund der Gewichtsverteilung wird das Heck eigentlich später leichter als bei einem Fronttriebler, sprich ohne Antriebseinflüsse sehr schnell in eine Kurve gefahren, ist das Heck ruhiger als bei Golf und co

anders verhält es sich, wenn man dann Gas gibt oder bremst oder schaltet, aber gerade dieses Steuern mit dem Hinterteil macht ja den Reiz eines BMWs und des 1ers aus, daher kann ja auch BMW diese orbitant hohen Preise für die Karre verlangen

der 1er macht gerade wegen diesen Eigenschaften deutlich mehr Spass als jeder andere Kompakte.... was aber sicher von 90% der Nutzern nicht wirklich bemerkt wird, daher wundert mich der reissende Absatz bei den hohen Preisen
Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 13:55     #15
Profi 850   Profi 850 ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 795

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i QP

LM-XXXXX
Zitat:
Original geschrieben von scam2000
zum 1er: aufgrund der Gewichtsverteilung wird das Heck eigentlich später leichter als bei einem Fronttriebler, sprich ohne Antriebseinflüsse sehr schnell in eine Kurve gefahren, ist das Heck ruhiger als bei Golf und co

anders verhält es sich, wenn man dann Gas gibt oder bremst oder schaltet, aber gerade dieses Steuern mit dem Hinterteil macht ja den Reiz eines BMWs und des 1ers aus, daher kann ja auch BMW diese orbitant hohen Preise für die Karre verlangen

der 1er macht gerade wegen diesen Eigenschaften deutlich mehr Spass als jeder andere Kompakte.... was aber sicher von 90% der Nutzern nicht wirklich bemerkt wird, daher wundert mich der reissende Absatz bei den hohen Preisen
Widerspruch!
Mehrere Tests in diversen Automagazinen und Foren belegen knallhart:

Der 1er ist gerade wg des anfälligen Hecks der Konkurrenz kaum oder gar nicht gewachsen. Traktion ist nunmal wichtiger als ein subjektiver Spaßeindruck.
Denn neutral betrachtet zählen die Fakten, also Rundenzeiten z.B. Es sei denn, man will mit dem 1er an einer Driftchallange teilnehmen!

Ich will zwei Beispiele nennen: Test in ams und Sportauto aus dem Jahr 2007. Leider habe ich die Ausgabe nicht griffbereit. BMW 130i gegen Audi S3, in anderer Ausgabe gegen Audi A3 3.2 quattro. Hier hat der Hobel aber gar nix mehr zu melden, was die gemessenen Werte betrifft. Faszinierend ist vor allem wie der S3 dem 130i von 0-100 die Auspuffrohre zeigt. Schaut mal die entsprechenden Videos auf youtube!!!

In einem anderen Test hat man den 130i gegen einen kompakten Mazda mit Frontantrieb!!! antreten lassen. Hier waren die Rundenzeiten lediglich identisch.

Mich wundert vor allem gerade wg. der schlechten Traktion der gute Absatz des 1er. Vielleicht zählt hier doch ein subjektives, emotionales Empfinden bezüglich der Marke BMW.

so long
Userpage von Profi 850
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 17:28     #16
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Zitat:
Original geschrieben von Profi 850
Widerspruch!
Mehrere Tests in diversen Automagazinen und Foren belegen knallhart:

Der 1er ist gerade wg des anfälligen Hecks der Konkurrenz kaum oder gar nicht gewachsen. Traktion ist nunmal wichtiger als ein subjektiver Spaßeindruck.
Denn neutral betrachtet zählen die Fakten, also Rundenzeiten z.B. Es sei denn, man will mit dem 1er an einer Driftchallange teilnehmen!

Ich will zwei Beispiele nennen: Test in ams und Sportauto aus dem Jahr 2007. Leider habe ich die Ausgabe nicht griffbereit. BMW 130i gegen Audi S3, in anderer Ausgabe gegen Audi A3 3.2 quattro. Hier hat der Hobel aber gar nix mehr zu melden, was die gemessenen Werte betrifft. Faszinierend ist vor allem wie der S3 dem 130i von 0-100 die Auspuffrohre zeigt. Schaut mal die entsprechenden Videos auf youtube!!!

In einem anderen Test hat man den 130i gegen einen kompakten Mazda mit Frontantrieb!!! antreten lassen. Hier waren die Rundenzeiten lediglich identisch.

Mich wundert vor allem gerade wg. der schlechten Traktion der gute Absatz des 1er. Vielleicht zählt hier doch ein subjektives, emotionales Empfinden bezüglich der Marke BMW.

so long

Schlechte Traktion? Fahr mal nen 118d und direkt danach nen A3 2.0 TDI, dann sieht man schlechte Traktion. Im Übrigen hatte der 130i aus den Tests m.W. Standardfahrwerk und 17", der S3 logischerweise sein Sportfahrwerk und 18" - zumal der Gegner des S3 eigentlich 135i lautet und der 130i gegen den A3 3.2 gerichtet ist.

Ich kann mich nur dem hier anschließen:
Zitat:
der 1er macht gerade wegen diesen Eigenschaften deutlich mehr Spass als jeder andere Kompakte.... [...]
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 17:41     #17
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 15.656
ich gebe da auf Autotests nicht viel erfahre es lieber selber...

richtig ist natürlich, dass jeder Quattro in bestimmten Traktionslagen dem 1er überlegen ist

warum der 1er, habe ich auch mit Verwunderung zu Kenntnis genommen, in vielen Tests angeblich schlechter abschneidet als ein Golf und Co wundert mich auch...

es ist natürlich richtig, viel Spaß macht mir das Tänzeln mit dem Heck auch wenn das bei den puren Rundenzeiten nichts bringt, siehe Kart-Fahren: dort drifte ich auch gern, M. Schumacher fährt ohne jeden Drift Welten besser

allerdings: wenn man einen Hinterrad BMW (oder besser Porsche) wirklich beherrscht, dann ist er bei der Beschleunigung und in der Neutralität beim Durchfahren von Kurven sowie beim Einlenkverhalten jedem Vorderradler überlegen, alles andere wäre auch unlogisch
Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 18:53     #18
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.800
Zitat:
Original geschrieben von Profi 850
Widerspruch!
Mehrere Tests in diversen Automagazinen und Foren belegen knallhart:

Der 1er ist gerade wg des anfälligen Hecks der Konkurrenz kaum oder gar nicht gewachsen. Traktion ist nunmal wichtiger als ein subjektiver Spaßeindruck.
Denn neutral betrachtet zählen die Fakten, also Rundenzeiten z.B. Es sei denn, man will mit dem 1er an einer Driftchallange teilnehmen!

Ich will zwei Beispiele nennen: Test in ams und Sportauto aus dem Jahr 2007. Leider habe ich die Ausgabe nicht griffbereit. BMW 130i gegen Audi S3, in anderer Ausgabe gegen Audi A3 3.2 quattro. Hier hat der Hobel aber gar nix mehr zu melden, was die gemessenen Werte betrifft. Faszinierend ist vor allem wie der S3 dem 130i von 0-100 die Auspuffrohre zeigt. Schaut mal die entsprechenden Videos auf youtube!!!

In einem anderen Test hat man den 130i gegen einen kompakten Mazda mit Frontantrieb!!! antreten lassen. Hier waren die Rundenzeiten lediglich identisch.

Mich wundert vor allem gerade wg. der schlechten Traktion der gute Absatz des 1er. Vielleicht zählt hier doch ein subjektives, emotionales Empfinden bezüglich der Marke BMW.

so long
Endlich jemand mit klaren Worten und der nicht nur durch seine schmierigie rosa rote BMW Brille durchsieht. Der 1er macht keinem was vor. Ich habs auch schon in einem anderen Thread erwähnt wie schlechte Rundenzeiten der 1er hinlegt. Und das sind ALLE (egal ob Sportauto, Autobild, Autozeitung ...) und keine Ausreisser.

Zitat:
allerdings: wenn man einen Hinterrad BMW (oder besser Porsche) wirklich beherrscht, dann ist er bei der Beschleunigung und in der Neutralität beim Durchfahren von Kurven sowie beim Einlenkverhalten jedem Vorderradler überlegen, alles andere wäre auch unlogisch
Ich unterstelle einmal, dass ein Sportauto - Tester bessere Fahrqualitäten als du aufweist. Außerdem kannst du einen BMW nicht mit Porsche vergleichen. Ein Porsche fährt Kreise um einen gleichstarken BMW.

Zitat:
zumal der Gegner des S3 eigentlich 135i lautet
Aha du findest 306 PS vs 265 PS faier, als 265 PS vs 265 PS??
Abgesehen davon, gibts gar keinen 4 Türer 135i?


Ein paar Fakten:
S3 hat eine breitere Spur
Karosserie des S3 ist niedriger und breiter
S3 ist trotz Allrad nicth wirklich schwerer als der BMW

Das sind alles Zutaten, weshalb der S3 die Nase vorn hat. Die Konkurrenz hat kräftig aufgeholt. Man muss sich einfach eingestehen, dass der aktuelle S3 ein verdammt gutes Auto geworden ist, auch wenn kein BMW Emblem zu finden ist. Für den BMW spricht der geil klingende und seidig hochdrehende Reihensechser, das wars aber auch schon wieder.

Es bleiben Fragen offen, weshalb ist der 1er eher hoch und schmal und nicht breit und flach geraten? Weshalb muss der Kompakteste aus dem Hause BMW, mit einer schmalen Spur und schmalen Reifen ausgeliefert werden? Wieso ist er so schwer? Warum RFT? Für welche Personen wurde der 1er eigentlich entworfen? Für Hausfrauen die sich statt dem Golf jetzt einmal einen BMW gönnen? BMW sollte sich wieder ins Zeug legen und schöne sportliche Autos mit richtigen Zutaten liefern. Man kann sich viel vormachen und dieses Thema ist eines der besten Beispiele, dass BMW nicht mehr in allen Bereich state of the art ist.
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 19:03     #19
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 15.656
vandit, bitte unterstelle nicht immer die rosarote Brille von BMW

ich fahre weder 1er noch würde ich ihn mir jemals kaufen (können) aufgrund der familiären Umstände

trotzdem ist das ein super Auto, was ich mir vielleicht mal in Zukunft leisten kann

zu den Sport Auto Testern weiß ich nicht allzuviel zu sagen, ausser dass der ein oder andere aus dem Porsche Forum über die nur schmunzelt

ich würde es aus Spass auf einen Vergleich ankommen lassen. Der 1er ist ähnlich wie ein Porsche 911 deutlich schwerer schnell zu bewegen, wenn man es kann, dann ist er

99% können es definitiv nicht

erst von Walter R sagen würde, der 1er und der 911er mit seinen HR Antrieben ist würde ich aufhören zu versuchen zu argumentieren

ich fahre regelmäßig Kart und könnte mir das mit VR Antrieb niemals vorstellen
Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 19:03     #20
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Zitat:
Original geschrieben von VANDIT
Endlich jemand mit klaren Worten und der nicht nur durch seine schmierigie rosa rote BMW Brille durchsieht. Der 1er macht keinem was vor. Ich habs auch schon in einem anderen Thread erwähnt wie schlechte Rundenzeiten der 1er hinlegt. Und das sind ALLE (egal ob Sportauto, Autobild, Autozeitung ...) und keine Ausreisser.
Man könnte jetzt auch umgekehrt von ständigem BMW-Bashing bestimmter Personenkreise sprechen, aber dann wird man hier (in einem BMW-Forum!) ja gleich gesteinigt, also lasse ich es lieber Wie gesagt, Rundenzeiten mit einem Standard-130i sagen nicht viel aus, zumindest nicht in diesem Umfeld. Siehe Scams Posting.


Zitat:
Original geschrieben von VANDIT Aha du findest 306 PS vs 265 PS faier, als 265 PS vs 265 PS??
Abgesehen davon, gibts gar keinen 4 Türer 135i?
Das hat nichts mit fair oder unfair zu tun, sondern einfach nur mit der Positionierung. Da der 135i quasi den 'M1' darstellt, ist er einfach nur logischerweise der direkte Gegner des S3. Sieht man auch daran, dass der standardmäßig mit M Sportpaket (auch wenn es nicht so heißt ... ), Sportfahrwerk und großen Rädern daherkommt.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:27 Uhr.