BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2002, 23:22     #1
OLLI20   OLLI20 ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 64
Formel 1- veraenderte Punktewertung

Nach diesem schlechten Abschneiden v. BMW beim Grand Prix in Monaco (Montoya hatte reele Gewinnchancen und nutzte diesen nicht oder konnte sie auch nicht nutzen -fehlerhafte Startelektronik) ist mir eine Idee zur Punkteverteilung in der Formel 1 gekommen!
Wie waere es denn,wenn die ersten drei aus dem Vorjahr im darauffolgendem Jahr ihren Platz aus dem Vorjahr verteidigen muessen und falls sie das nicht schaffen,dies einen entsprechenden Punkteabzug zur Folge hat?Im Tennis war das mal lange der Fall bei allen Grand Slams,bis es seit 2 jahren glaub ich abgeschafft wurde-warum weiss ich leider nicht!
Wuerde die Formel 1 vielleicht bissle interessanter machen??
Was meint ihr?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.05.2002, 06:33     #2
blombo   blombo ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 1.469
Schlechte Idee, finde ich, weil es so sein kann, das nach dem letzten Rennen noch bei dem einen oder anderen Punkte abgezogen werden. Sagen wir mal 5 mehr für Verbesserung und 5 weniger für Verschlechterung. Folgende Situation:

2002 (rein fiktiv)
1. MS 80 Pkt
2. DC 60 Pkt
3. RS 50 Pkt

dann 2003

1. MS 80 Pkt
2. RS 78 Pkt
3. DC 60 Pkt

Also MS bleibt gleich, weil wieder bester Fahrer, 80 Pkt. Aber RS hat sich verbessert von 3 auf 2 und bekommt deshalb 5 Bonuspunkte und siehe da, RS ist Weltmeister.

Du siehst das Problem.
Genau, Ralf Schumacher ist Weltmeister

Blombo
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2002, 08:41     #3
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Hi!
Naja, was ist denn beim Team-Wechsel (Bsp. Frentzen), wird z.B. im Vorjahr was weiss ich, dritter oder vierter. Dann jetzt im neuen Arrows "nur" fünfter oder 6. Er freut sich wie ein Schneekönig über diesen Platz, kriegt aber dann trotzdem keinen Punkt. Ich glaube, dann wäre der Ärger gross!

MfG Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2002, 01:31     #4
OLLI20   OLLI20 ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 64
Also MS bleibt gleich, weil wieder bester Fahrer, 80 Pkt. Aber RS hat sich verbessert von 3 auf 2 und bekommt deshalb 5 Bonuspunkte und siehe da, RS ist Weltmeister.

Du siehst das Problem.
Genau, Ralf Schumacher ist Weltmeister

Blombo [/B][/QUOTE]

Also um ehrlich zu sein sehe ich das Problem nicht!
Willst du etwa sagen,Ralf ist kein guter Fahrer?Und das er kein potentieller Kandidat auf den Titel innerhalb der naechsten Jahre ist (Einfuehrung einer neuen Punktewertung wuerde eh einige Zeit dauern)?
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2002, 01:33     #5
OLLI20   OLLI20 ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 64
Zitat:
Original geschrieben von Thomas 346C
Hi!
Naja, was ist denn beim Team-Wechsel (Bsp. Frentzen), wird z.B. im Vorjahr was weiss ich, dritter oder vierter. Dann jetzt im neuen Arrows "nur" fünfter oder 6. Er freut sich wie ein Schneekönig über diesen Platz, kriegt aber dann trotzdem keinen Punkt. Ich glaube, dann wäre der Ärger gross!

MfG Thomas
Ein eventueller Teamwechsel haette keine Auswertung auf dei Vorjahres-bonuspunkte! Diese wuerden nur fuer den Fahrer zaehlen-unabhaenig vom Vorjahresteam oder dem derzeitigem!
Und Heinz-Harald kriegt eh nicht genug Punkte,als dass man ihn 2 Jahre hintereinander in irgendeiner Wertung bewundern koennte!
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2002, 18:09     #6
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
mal was anderes (hat aber n bißchen damit zu tun)was ich in ner Zeitung gelesen hab
eine extra Motoren-Wertung, soll die Hersteller dazu bewegen nicht nur ein Team mit
Motoren zu beliefern um zb den kleineren Teams helfen günstiger an Motoren zu kommen

was haltet Ihr davon?
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2002, 18:33     #7
blombo   blombo ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 1.469
Zitat
Also um ehrlich zu sein sehe ich das Problem nicht!
Willst du etwa sagen,Ralf ist kein guter Fahrer?Und das er kein potentieller Kandidat auf den Titel innerhalb der naechsten Jahre ist (Einfuehrung einer neuen Punktewertung wuerde eh einige Zeit dauern)?
Zitat Ende

Doch, Ralf ist schon ein guter Fahrer und vielleicht kann er mal aus dem Schatten seinen Bruders springen. DAs Problem ist, das du dann dauernd rechnen musst, wer ist Weltmeister, 2. 3.,...

Ausserdem hätte ein Neuling immer den Nachteil, das er sich im ersten Jahr gar ned verbessern kann.

Ich will einfach, sobald die schwarz weisse Geschwenkt wird wissen, wer Weltmeister ist und nicht erst rechenexempel durchführen.

@dereinzug
Finde ich nicht gut, weil Teams mit viel Geld auch mehr Teams sponsorn können und dann wieder mehr Geld abkassieren können

Blombo
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34 Uhr.