BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.06.2008, 18:51     #11
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.326
Entweder verbaut BMW 2 Getriebe oder ich empfinde es anders. Der 118d ist imho optimal übersetzt. Zu lang finde ich ihn nicht.

Der 118d ist imho der beste Motor (Kosten-Nutzen) . Auch wenn ich sonst Diesel nicht soooo mag gefällt mir der 118d ob LCI oder preLCI sehr gut. Er passt perfekt zum 1er. Der Motor erinnert mich immer an den E36 318i. Dieser Motor war auch einfach nur top. Willig, für 116PS sportlich, und bei Bedarf sparsam. Ein toller Motor. Der 318i würde ich gern mal wieder fahren.

Beim 118d habe ich das gleiche Gefühl, er passt einfach zum Auto. Den 120d bräuchte ich nicht und würde das Geld lieber in sinnvolle Extras stecken.

Youngdirver
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.06.2008, 19:20     #12
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.021

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
@ youngdriver

Stimmt, der 118d ist das, was der 318i damals war: Eine runde Sache

Manchmal gibt es Autos im Modellprogramm, wo man sagt, da passt einfach alles.

Das war beim E36 der 318i und beim E87 ist es der 118d.

Ich finde die Übersetzung vom 118d auch gelungen. Der 6. ist als Schongang zu begreifen. Trotzdem erreicht man in diesem die Abregelgeschwindigkeit recht flott, vom "Puste-Ausgehen" kann da nicht die Rede sein. Im Gegenteil, man merkt, dass der Wagen noch mehr könnte, aber bei Tacho 223 wird abgeregelt.

off-topic:
Schön, dass sich jemand erinnert, wie es in den 90-ern wirklich war, da waren die M40 und M43 Spitzenmotoren und ein 318i hat schon Spass gemacht. In 10 Sekunden von 0 auf 100 und satter Durchzug, 200 km/h Spitze und passabler Verbrauch, das war schon was.
Heute wird nur auf den Vierzylindern rumgehackt....und BMW konnte angeblich noch nie kleine Motoren bauen...
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2008, 22:03     #13
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.580

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Zitat:
Original geschrieben von youngdriver
Entweder verbaut BMW 2 Getriebe oder ich empfinde es anders. Der 118d ist imho optimal übersetzt. Zu lang finde ich ihn nicht.

Der 118d ist imho der beste Motor (Kosten-Nutzen) . Auch wenn ich sonst Diesel nicht soooo mag gefällt mir der 118d ob LCI oder preLCI sehr gut. Er passt perfekt zum 1er. Der Motor erinnert mich immer an den E36 318i. Dieser Motor war auch einfach nur top. Willig, für 116PS sportlich, und bei Bedarf sparsam. Ein toller Motor. Der 318i würde ich gern mal wieder fahren.

Beim 118d habe ich das gleiche Gefühl, er passt einfach zum Auto. Den 120d bräuchte ich nicht und würde das Geld lieber in sinnvolle Extras stecken.

Youngdirver
Bist du VFL und FL gefahren?
Das zu lange Getriebe hat wohl nur der FL.
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 08:09     #14
rick87   rick87 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2007
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 86

Aktuelles Fahrzeug:
X1 sdrive18d
@Threadersteller: Fahr am besten beide mal Probe-das wird der beste Rat sein
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 08:39     #15
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.326
Zitat:
Original geschrieben von KingofRoad
Bist du VFL und FL gefahren?
Das zu lange Getriebe hat wohl nur der FL.
Ja bin beide gefahren, hatte ich doch geschrieben

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 09:43     #16
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.778

Aktuelles Fahrzeug:
C63s 12/2016, Z4 Coupé, A5 Cabrio Quattro 05/2016
Ja, der 118d ist perfekt, wir haben einen als Stadtauto meiner Mutter, braucht in der Stadt 5,5L und ist bei Bedarf bis zu 230Km/h schnell nach Tacho ! Würde an deiner Stelle den 118d nehmen und dann Leder,Navi Bluetooth, also quasi alles rein, so macht dann auch n 1er Spaß !
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 17:08     #17
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.067

DD-
Sollte der 118d nicht bei 210km/h abgeregelt sein? Dann sind Tempo 230 sehr optimistisch vom Tacho aufgerundet.

Ich bin der Ansicht, dass man sich das Leder und andere teure Extras im 1er sparen kann. Ein bisschen geht dann die eigentliche Seele des Autos verloren. Es ist der - nicht ganz spärliche - Einstieg in die BMW-Welt, der sich bereits mit wenigen Kreuzchen (z.B. Teilleder-Sportsitze, M-Lederlenkrad, 17"-Felgen, Xenon, Klimaautomatik) schön und gut aufrüsten lässt. Ausstattung kostet nicht nur, sie bietet auch eine höhere Mängelwahrscheinlichkeit und drückt auf's Gewicht. Beim Wiedervrkauf werden nur unabdingbare Dinge vergütet - oder besser gesagt: vorausgesetzt. Navi Bluetooth und Leder im 1er sprechen keine klassische Käuferklientel an. Im 3er finde ich beides weitaus passender, auch wenn ein sehr gut ausgestatteter 1er seinen Reiz hat. Lebender Understatement...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 17:26     #18
Butterkönig   Butterkönig ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Butterkönig
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: D-91207 Lauf
Beiträge: 1.049

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d, E36 Z3 2,2i, R1100R

LAU-DK ***
meine mutter hat sich im april einen neuen 118d gekauft und ich finde ihn ellenlang übersetzt...

also ich finde ehrlich gesagt meinen e46 320d (150PS, 6-Gang) besser übersetzt. wenn man im 1er im 4. gang genau 50 fährt (~1400rpm) will er dass ich in den dritten runterschalte
das nervt mich schon wenn man im stadtverkehr nicht weiß ob jetzt der dritte oder vierte gang der richtige ist. dass man bei 120km/h gerade mal 2000 dreht finde ich schon sehr angenehm aber ab 160 dauerts schon sehr sehr lange.

hatten zur bmw-welt abholung einen sixt-mietwagen um nach münchen zu fahrn. war ein neues 320d coupé.
der war optimal übersetzt, da war jeder gang genau so gestuft wie ich es für gut halte. allerdings merkt man wie schon gesagt beim 320d den turboschub stärker, der 118d zieht da angenehmer hoch!

ABER: das sind alles nur subjektive meinungen.
eine probefahrt mit beiden motoren wird da eher licht ins dunkel bringen!
__________________
Ingenieur mit Herz und Schraubenschlüssel
Userpage von Butterkönig Spritmonitor von Butterkönig
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 00:32     #19
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.067

DD-
120km/h bei 2000 U/min im 6. Gang? Das ist wirklich lang übersetzt. Ein 118d wird mir ab Tempo 160 kaum davon fahren können - der Durchzug ist etwa vergleichbar, obwohl ich einem klaren Leistungsdefizit unterlege. Und dabei ist mein 5. Gang schon recht lang übersetzt - bis 215km/h.

Der 118d könnte antriebstechnisch wirklich mehr liefern. Ab 160km/h im 6. Gang merkt man aber, dass er Temperament gegen Sparsamkeit eintauschen möchte. Für Zwischensprints sollte man wohl den 5. Gang wählen.

Von den Fahrleistungen her reicht der 118d völlig aus. Ich würde hier und da etwas Ausstattung dazu wählen und dann bei deutlich über 32.000€ landen. Ein 120d kann aber auch reizen. Er bietet souveräne Leistung und erfreut mit niedrigem Verbrauch. Für die Stadt braucht es aber wohl keinen 120d. Es kommt also auf das Fahrprofil an.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 11:02     #20
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.326
Öh, wie bei 160 tut sich nicht mehr viel im 6ten. Wozu gibt es denn den "Magicstick" ?!? Einfach in den 5ten schalten und gut ist.

Jedenfalls besser als ständig mit hoher Drehzahl (Verbrauch) im 6ten rumzueiern.

Oder den "Magicstick" in einen "Wonderstick" umtauschen. Da steht dann D und der Rest passiert automatisch. (Ok ok im 118d gibt es diesen nicht)

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.