BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2002, 10:37     #1
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.106

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Probefahrt 328i Cabrio

So.....wie "Frittennews" vor kurzem berichtete, wollte ich ja eine Probefahrt mit dem 328er Cabrio eines Bekannten machen.
Gestern abend war´s dann soweit.

Kurz was zu dem Auto:
EZ 97, 80.000km, cosmosschwarz, KW-Gewinde Var.3, 2-teilige handgeschmiedete ACT-Felgen vo. 9x17 hi. 10x17 (245er), kompl. M-Paket, abs. Vollaustattung, Lederaustattung hellgrau, top-geflegt

Als ich im Fahrersitz Platz genommen hatte, fühlte ich mich direkt pudelwohl. Die Sportsitze sind ja echt geil (fast Pflicht im nächsten).
Und die helle Lederausstattung sieht von innen einfach nur edel aus.
Da die Kiste ja absolute Vollausstattung bietet, fühlte mich ob der ganzen Anzeigen, die ich aus meinem Auto ja nicht kenne, ein wenig wie bei Raumschiff Enterprise. Hatte mich aber dann schnell dran gewöhnt.

Beim losfahren direkt der nächste Hammer....Ich trete aufs Gas und denke, ich brech mir dabei fast das Bein...auch die Kupplung war total "Steif". Bei mir luddern die Pedale dagegen eher so in der Gegend rum.
Die Gangschaltung kam mir im Gegensatz zu meinem allerdings etwas hakelig vor. Die find ich bei mir besser.

Von den Fahrleistungen war ich, ehrlich gesagt, etwas enttäuscht. Vielleicht hatte ich einfach zu hohe Erwartungen...aber ich hatte mir den Unterschied zum 320 in den unteren Gängen signifikanter vorgestellt.
Im 1. merkte ich kaum einen Unterschied, im 2. ein wenig und erst im 3. ging dann ab 2500u/min vergleichsweise die Post ab. Aber auch nicht so, daß ich da derbe in den Sitz gedrückt wurde.
Ist das normal?
Brauch ich etwa doch ´nen M3?

Ich muss dazu sagen, daß wir zu dritt im Auto saßen...hatte noch eine Freundin dabei.
Vielleicht lag´s auch daran.

Würde gern mal ein 328er Coupé zum Vergleich fahren. (@Tor *zwinker* )

Noch ´ne Frage:
Ist das normal, daß man durch die Heckscheibe beim Cabrio so wenig sieht? Konnte eigentlich nur grobe Konturen ausmachen, sonst nix. Wirkt irgendwie beschlagen.


So, das erstmal soweit zu meinem Fahrbericht.....Kommentare erwünscht!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.05.2002, 10:44     #2
Mtech-Indi   Mtech-Indi ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-81241 München
Beiträge: 727

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 850CiA Individual, BMW 325d E91 Touring, Chevrolet Trail Blazer SS
Also normal geht da schon mehr die Post ab im 328er, gerade in der Beschleunigung.
Da der 328 im unteren Bereich das Drehmoment aufbaut, dem Motor geht eher oben die Luft aus.
Zur Heckscheibe, vielleicht war sie beschlagen und du hättest den Lüfter anmachen müssen?
Aber meistens sind die Scheiben verkratzt und verdreckt und gehören mit einer speziellen Paste geputzt, dann gehen die Kratzer raus und man hat wieder klaren Durchblick, wirkt absolute Wunder.

PS: die Kupplung geht eigentlich immer sehr fest runter, spezifisch knarcksen die Meisten ab 100.000 Kilometer.
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2002, 10:56     #3
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
Moin Fritte,

Gleich zu den Sportsitzen: die sind ein Muss . In schnellen Kurven rutscht man auf dem Leder nur etwas hin und her, aber ansonsten find ich die ebenfalls absolut klasse.

Die Schaltung in meinem ist eigentlich top, hakelt nichts. "ploppt" noch so rein wie beim Kauf: genial im Vgl zu VW/Benz.
Das Kupplungspedal drückt sich allerdings ebenfalls etwas schwerer. Ist man aber schnell gewöhnt. Gas + Bremse finde ich ziemlich normal.

Fahrleistungen: Cabrio ist imo sowieso schwerer und deine 2 dicken Neffen () machen schon was aus. Grössere (schwerere) Felgen mit breiten Reifen sind zwar optisch klasse, aber auch das merkt man verglichen mit Winterslicks nicht zu knapp ...

Btw: ein M3-3.0 mit 17"/breit geht nicht sehr viel besser als ein 328er mit Winterpneus. Ich hatte im März ne Begegnung auf der Autobahn und dachte erst an einen getuneten 325 (da entfernte Seitenblinker). Der M3 konnte den Abstand bis 200 schon ausbauen, aber soviel wars echt net.

Gruss,
switek
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2002, 10:58     #4
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 8.190
328i Cabrio geht sehr gut, aber mit Nockenwellen erst so gut, das man einen M3 nicht vermisst. Spreche aus Erfahrung

zur Heckscheibe: von innen mal mit Spülmittelwasser reinigen, von außen dann die angesprochene Politurpaste und beim nächsten Blick folgt dann das große aha-Erlebnis!

Da ich mein Windschott immer drin hatte, außer mit Hardtop im Winter, hat sich das Mitfahrer"Problem" meist von selbst erledigt. Es lebe der Zweisitzer

Einziger Kritikpunkt: die Karosserie ist zu weich, also nicht verwindungssteif genug!

CU, Harald
__________________
Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben

brüderlich mit Herz und Hand!
... blühe, deutsches Vaterland!
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2002, 11:36     #5
Loki   Loki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 804

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Autogas (PRINS VSI)
Ich hatte bisher leider noch nicht die Gelegenheit gehabt ein 328i Cabrio zu fahren, aber der vergleich 328i Coupe zu meinem "davor-wagen" 320i Limo war gigantisch! Ich erinnere mich noch sehr gut an meine erste Fahrt mit dem Coupe, aus der Limo ausgestiegen, ins Coupe rein, Vollgas (Motor war schon schön warm), großes "ahhhhh!!" Erlebnis Ich woltte nicht mehr aussteigen ...
Die BMW Sportsitze im E36 sind meiner Meinung nach i.O. aber nicht wirklich besonders. Die Sportsitze des Z3 Nachfolgers sind dagegen der Hammer!! Das Sitzgefühl ist Genial Sportlich!Leider sind die bei unserem Prototyp Schwarz, ansonsten hätte ich sie schon längst bei mir eingebaut!
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2002, 11:37     #6
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.278

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Hey Fritte,
Also ich kann Deinen Eindruck irgendwie auch nicht bestätigen. Ich hab ja auch 3 Jahre lang eine 320er Limo gefahren und nun seit über einem Jahr ne 328er Limo, also ist schon ein guter Unterschied! Als erstes ist mir aufgefallen, dass beim 28er auch unter 3000U/min bums vorhanden ist, wo es beim 320er entschieden fehlt. Obenrum läuft er natürlich auch besser, aber untenrum fällt es sehr markant auf.
Also ich kann mir das nur so erklären, dass das Cabrio nunmal schon von Grund auf AFAIK ca. 100kg (oder mehr?) mehr rumschleppt. Dazu kommen noch die zwei Personen mehr als man "normal" rumfährt. Ich würde mal vorschlagen, nimm doch dieselben zwei in Deinen 320er, pack noch irgendwie 100Kg Gewicht in den Kofferraum (für Frauen ja kein Problem ) und schau mal wie dann der 320er noch geht. So hättest Du den "gerechten" Vergleich.
__________________
E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2002, 11:40     #7
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Zitat:
Original geschrieben von switek
Gleich zu den Sportsitzen: die sind ein Muss
auch haben will. Brauch doch bloß den Beifahrersitz.


Zitat:
Von den Fahrleistungen war ich, ehrlich gesagt, etwas enttäuscht. Vielleicht hatte ich einfach zu hohe Erwartungen...aber ich hatte mir den Unterschied zum 320 in den unteren Gängen signifikanter vorgestellt.

Brauch ich etwa doch ´nen M3?
das kann ich zwar nicht ganz nachvollziehen, vielleicht lags an den fetten Schluffen. Da ich ja auch umgestiegen bin, muss ich sagen, dass der Unterschied gerade in den unteren Drehzahlbereichen enorm ist. Bin bei meiner ersten Probefahrt richtig erschrocken. OK, ich hatte noch die 185er Winterschnitten drauf. Gerade der Durchzug (in jedem Gang) ist faszinierend.
Da man sich aber recht schnell an die Leistung gewöhnt, bin ich auch zum Entschluß gekommen: Ich brauch nen M3.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2002, 11:41     #8
Stonecutter   Stonecutter ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Stonecutter
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 2.919

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M5 E39

XXX-M 5XX
Re: Probefahrt 328i Cabrio

Zitat:
Original geschrieben von Frittenbude
.
Im 1. merkte ich kaum einen Unterschied, im 2. ein wenig und erst im 3. ging dann ab 2500u/min vergleichsweise die Post ab. Aber auch nicht so, daß ich da derbe in den Sitz gedrückt wurde.
Ist das normal?
Brauch ich etwa doch ´nen M3?

So eine ähnliche erfahrung hab ich auch gemacht, allerdings mit nem Golf VR6.
Hatte das teil mal ein paar Tage lang als Ersatzwagen und hab mir tatsächlich eingebildet das es mich mit dem Golf besser in den Sitz drückt als mit dem M. Vielleicht bin ich aber auch nur total bescheuert, mir kams auf alle Fälle so vor
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2002, 13:50     #9
Franz M3   Franz M3 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Franz M3
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: I-39100 BOZEN
Beiträge: 1.211

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E36 Coupe´(E36C), 650 iA Cabrio,530 dA Touring(F11)
Probefahrt

Hallo,
also im direkten Vergleich mit dem M3 geht der 328er Cabrio überhaupt nicht, fahre aber auch Automatic und 18", fahrwerksmässig ist er dem M3 natürlich auch unterlegen (bes.Bremsen).

gruss
__________________
Franz
Userpage von Franz M3
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2002, 13:53     #10
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.117

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Zumindest beim Fahrwerk dürfte sich das Blatt durch das KW zugunsten den 2,8er gewendet haben

Und das beide Bremsen für die jeweilige Motorleistung unterdimensioniert sind, wurde hier im Forum auch schon oft genug geschrieben

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:31 Uhr.