BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.05.2008, 19:28     #11
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.004

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Es geht nicht darum, dass sich jemand beleidigt fühlt....

Nur finde ich halt, dass Du Dich sehr häufig zu Autos und Themen äusserst, die Du nur aus Autozeitschriften oder vom Probesitzen/ um die Ecke-Fahren her kennst. Deswegen wurdest Du schon einige Male kritisiert, letztens erst im Automatik-thread.

Zwar stimmt es, dass das Handschuhfach und der Materialeindruck als nicht Premium-gemäss in der Presse erwähnt wurden.

Als Einser-Fahrer stört man sich jedoch nicht daran, sondern freut sich über den pflegeleichten Kunststoff und die robusten Materialien. Und die Lösung mit dem Bändchen im Handschuhfach mag zwar simpel wirken, trotzdem sitzt der Handschuhfachdeckel bombenfest in seiner Führung.

Also geht es mir schlicht darum, dass bei potentiellen Interessenten kein falscher Eindruck erweckt wird. Und das hast Du mit Deinen Äusserungen möglicherweise bewirkt. Daher meine Richtigstellung.

Gruss Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.05.2008, 19:35     #12
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.676

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
aber ehrlich gesagt, die Kunststoffe im unteren Teil der Instrumententafel, die Türverkleidungen und das Handschuhfach (nicht das Bändchen sondern der "Knopf" samt Deckel) emfinde ich als 1er Fahrer auch nach über 3 Jahren immer noch als schlichtweg billig und unschön.

Sicher sieht es nicht unbedingt billig aus, aber gerade an der Türverkleidung z.B. habe ich dutzende Spuren von Schuhen, Armen (wenn man mit dem Ellbogen an die Tür kommt) und ähnlichem und finde hier z.B. den E46 oder eben auch das Facelift als deutlich besser und auch die haptik spielt in einer anderen Liga

just m 2ct
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 19:47     #13
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.004

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Zitat:
Original geschrieben von z8man

Sicher sieht es nicht unbedingt billig aus, aber gerade an der Türverkleidung z.B. habe ich dutzende Spuren von Schuhen, Armen (wenn man mit dem Ellbogen an die Tür kommt) und ähnlichem und finde hier z.B. den E46 oder eben auch das Facelift als deutlich besser und auch die haptik spielt in einer anderen Liga

just m 2ct
Klar, ist immer Ansichtsache. Das Plastik in meinem E46 fand ich zunächst auch hochwertiger. Aber als dann nach zwei Jahren der Softlack zum abblättern begann.....
Mein E87 ist jetzt etwas über zwei Jahre und dessen Langzeitqualität ist (zumindest im Vergleich zu meinem E46, der aber auch gut war...) besser. Die Spuren mit den Schuhen hat man bei jedem Auto, die Abdrücke vom Ellbogen kenne ich auch, aber einmal mit einem feuchten Tuch abgewischt und die Türverkleidung sieht wieder wie neu aus.

Das facelift konnte ich noch nicht begutachten, es wirkt zumindest hochwertiger. Was mir besser gefällt, sind die abgerundeten Ecken an der Mittelkonsole.

Gruss Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 20:11     #14
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.913

DD-
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Es geht nicht darum, dass sich jemand beleidigt fühlt....

Nur finde ich halt, dass Du Dich sehr häufig zu Autos und Themen äusserst, die Du nur aus Autozeitschriften oder vom Probesitzen/ um die Ecke-Fahren her kennst. Deswegen wurdest Du schon einige Male kritisiert, letztens erst im Automatik-thread.
Einspruch, Euer Ehren!

Beim Automatik-Thread habe ich es offen vorweg genommen, meinen bisherigen Standpunkt vermengt mit objektiven Tatsachen zum Ausdruck gebracht. Grizzler's Einwand ist berechtigt, aber das ist meine Sicht der Dinge in einem sehr subjektiv angehauchten Thread.

Mich interessiert es - aus reiner Neugier - wo ich noch in der Kritik stand. Hilf meinem Gedächtnis auf die Sprünge!

Den 1er kenne ich übrigens nicht nur vom Probesitzen. Verwunderlicherweise bleibt anzumerken, dass ich den 1er sehr mag und auch ein Kauf zur Debatte stünde. Das ist schon seltsam, wenn ich oben aufgeführte Töne von mir gebe .

Zitat:
Als Einser-Fahrer stört man sich jedoch nicht daran, sondern freut sich über den pflegeleichten Kunststoff und die robusten Materialien. Und die Lösung mit dem Bändchen im Handschuhfach mag zwar simpel wirken, trotzdem sitzt der Handschuhfachdeckel bombenfest in seiner Führung.
So kann man es auch sehen. Ich störe mich an dieser Haltung nicht. Ich bin aber auch schon auf Widerstand gestoßen, als ich den 1er 5-Türer auf Grund der beengten Fondtüren für unpraktisch befunden habe - da würde es auch der 3-Türer tun. Die Ausschnitte sind selbst für kleinere Personen (ca. 1,70m) zu klein. Es wurde mit Argumenten gekontert, dass Fondtüren der Variabilität zu Gute kommen. Im Falle von zu montierenden Kindersitzen stimmt dies auch. Dennoch lässt sich auch an diesem Argument eine geprägte Meinung erkennen. Man redet keine Dinge schlecht, für die man steht.

Ich rede da eher offen und schneide auch mal unliebsame Dinge an. Ich kritisiere auch fremde Ansichten nicht - ich muss sie ja nicht teilen. Sind sie von meinen sehr weit entfernt, kann man ihnen offen begegnen und Klärung erbitten - aber auch nicht mehr.

Wenn jemand sagen würde, der Focus I sei schlecht verarbeitet und die Materialqualität sei mies, so muss ich ihm beipflichten. Auch die anderen Gebiete betrachte ich neutral - es wird alles kritisch beäugt und nicht einfach hingenommen. Ab und zu erlaube ich mir einen ketzerischen Unterton...

Zitat:
Also geht es mir schlicht darum, dass bei potentiellen Interessenten kein falscher Eindruck erweckt wird. Und das hast Du mit Deinen Äusserungen möglicherweise bewirkt. Daher meine Richtigstellung.
Den Eindruck soll jeder für sich gewinnen. Ein Eindruck generell kann nur subjektiv geprägt sein...
Was man unter meinem Eindruck versteht, überlasse ich jedem selbst.

Das soll jetzt keine ausufernde Diskussion der diversen Betrachtungsseiten werden. Widmen wir uns also lieber der eigentlichen Intention. Schlussendlich weißt du ja, was ich mit meinem Beitrag zum Ausdruck bringen wollte. Du siehst die positivte Seite - das lasse ich gerne stehen, wird schließlich nicht immer beleuchtet! Die andere Seite unterdrückst du aber: Pflegeleichtigkeit und Robustheit stehen im eher selten in Verbindung mit Hochwertigkeit. Das heißt, du musst Optik und Haptik ins Register ziehen. Wenn es für dich sich ebenfalls edel anfühlt, so muss ich das akzeptieren. Damit könntest du aber auch einen falschen Eindruck bei manchen vermitteln . Oder glaubst du, du liegst immer goldrichtig, bist die Objektivität in Person?

Keine weiteren Fragen .
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (16.05.2008 um 20:20 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 20:42     #15
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.004

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Einspruch, Euer Ehren!
Zuviel amerikanische Serien geschaut?

Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Beim Automatik-Thread habe ich es offen vorweg genommen, meinen bisherigen Standpunkt vermengt mit objektiven Tatsachen zum Ausdruck gebracht. Grizzler's Einwand ist berechtigt, aber das ist meine Sicht der Dinge in einem sehr subjektiv angehauchten Thread.
Also doch keine objektiven Tatsachen, oder wie

Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Mich interessiert es - aus reiner Neugier - wo ich noch in der Kritik stand. Hilf meinem Gedächtnis auf die Sprünge!
Ich erinner mich da an einen Fahrbericht zum 318d...nicht schlecht geschrieben....aber da hat Dir jemand gesagt, dass es etwas mutig ist, nach 42 Kilometern sich schon so ausführlich und abschliessend zu einem Auto zu äussern.

Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Ich rede da eher offen und schneide auch mal unliebsame Dinge an. Ich kritisiere auch fremde Ansichten nicht - ich muss sie ja nicht teilen. Sind sie von meinen sehr weit entfernt, kann man ihnen offen begegnen und Klärung erbitten - aber auch nicht mehr.

Wenn jemand sagen würde, der Focus I sei schlecht verarbeitet und die Materialqualität sei mies, so muss ich ihm beipflichten. Auch die anderen Gebiete betrachte ich neutral - es wird alles kritisch beäugt und nicht einfach hingenommen. Ab und zu erlaube ich mir einen ketzerischen Unterton...
Dass du unliebsame Dinge ansprichst und nicht alles durch die Markenbrille siehst, ist durchaus löblich und bringt einen thread sicherlich weiter, als wenn man nur positive Dinge anspricht und mögliche Schwächen eines Modells verschweigt.
Allerdings würde ich es mir zB verkneifen, etwas über den Focus I zu schreiben, weil ich den nur mal als Mietwagen hatte. Oder ich stelle das dann in meinem Beitrag explizit so dar, dass ich nur einen oberflächlichen Eindruck gewonnen habe, dieser aber wie folgt war.....

Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Den Eindruck soll jeder für sich gewinnen. Ein Eindruck generell kann nur subjektiv geprägt sein...
Was man unter meinem Eindruck versteht, überlasse ich jedem selbst.
Sehr grosszügig....

Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Zum Schlussplädoyee:
Das soll jetzt keine ausufernde Diskussion der diversen Betrachtungsseiten werden. Widmen wir uns also lieber der eigentlichen Intention. Schlussendlich weißt du ja, was ich mit meinem Beitrag zum Ausdruck bringen wollte. Du siehst die positivte Seite - das lasse ich gerne stehen, wird schließlich nicht immer beleuchtet! Die andere Seite - sofern sie objektiv erscheint - muss man dann allerdings ebenfalls akzeptieren. Die andere Seite unterdrückst du aber: Pflegeleichtigkeit und Robustheit stehen im eher selten in Verbindung mit Hochwertigkeit. Erspare mir, dir und allen anderen bitte Ausnahmen...
Den letzten Satz finde ich besonders bemerkenswert. Für Dich selber forderst Du alle erdenkliche Toleranz ein. Und das Gegenüber soll dann stillschweigen? Komm mal von Deinem hohen Ross runter, mein Lieber! Du forderst Meinungsfreiheit und die Möglichkeit, Dich ketzerisch zu äussern, reagierst dann auf Kritik aber immer recht empfindlich.....

Um zurück zum Thema zu kommen, wenn jemand etwas nicht stimmiges schreibt, was in Deinem ersten Beitrag in diesem thread definitiv der Fall war, dann nehme ich mir die Freiheit, das auch zu korrigieren.

Nachtrag: Fairerweise muss ich erwähnen, dass Du Deinen letzten Beitrag etwas entschärft hast. Nö, für die Objektivität in Person halte ich mich nicht, aber ich arbeite dran....

Gruss Christoph

Geändert von reihensechser (16.05.2008 um 20:49 Uhr)
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 21:19     #16
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.913

DD-
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Zuviel amerikanische Serien geschaut?
Nein. Generell schaue ich sehr wenig TV. Mir kommt das Ganze aber wie eine Anhörung vor...

Zitat:
Also doch keine objektiven Tatsachen, oder wie
Davon war explizit auch nicht die Rede.
Zitat:
Ich erinner mich da an einen Fahrbericht zum 318d...nicht schlecht geschrieben....aber da hat Dir jemand gesagt, dass es etwas mutig ist, nach 42 Kilometern sich schon so ausführlich und abschliessend zu einem Auto zu äussern.
Ich müsste schon etwa 200km oder mehr fahren, um neue Erkenntnisse zu gewinnen. Daher reichen auch kurze Distanzen - mit einem geschulten Auge muss dies kein Nachteil sein. Den E90 kannte ich schon, ich wollte nur über Eindrücke von Efficience Dynamics berichten - das war die eigentliche Intention! Ich mache aber ungern halbe Sachen, also ist es ein etwas umfasssender Bericht - letztendlich! - geworden. Der Fahrbericht in diesem Maße war nicht geplant.
Zitat:
Dass du unliebsame Dinge ansprichst und nicht alles durch die Markenbrille siehst, ist durchaus löblich und bringt einen thread sicherlich weiter, als wenn man nur positive Dinge anspricht und mögliche Schwächen eines Modells verschweigt.
Allerdings würde ich es mir zB verkneifen, etwas über den Focus I zu schreiben, weil ich den nur mal als Mietwagen hatte. Oder ich stelle das dann in meinem Beitrag explizit so dar, dass ich nur einen oberflächlichen Eindruck gewonnen habe, dieser aber wie folgt war.....
Wenn es dein Standpunkt ist, dann obliegt es dir, wie du damit umgehst. Es kann niemand erzwingen, Eindrücke preis zu geben.
Das Maß der Qualität einer Aussage kann zwar oft nicht gut genug sein, manchmal tut es aber ein Umriss oder etwas Oberflächlichkeit. Man ist dann aber leicht anfechtbar, wie ich zu spüren bekomme. Und dabei kommt es nicht immer auf absolute Tiefgründigkeit an, wenn der Aussage ohnehin kein großer Wert zuzukommen ist.
Den 1er kenne ich nicht mit derben Gebrauchsspuren nach 100tkm. Das tangiert meine vorangegangene Aussage über den Materialeindruck aber nicht.

Zitat:
Sehr grosszügig....
Etwas Diplomatie ist nie verkehrt...

Zitat:
Den letzten Satz finde ich besonders bemerkenswert. Für Dich selber forderst Du alle erdenkliche Toleranz ein. Und das Gegenüber soll dann stillschweigen? Komm mal von Deinem hohen Ross runter, mein Lieber! Du forderst Meinungsfreiheit und die Möglichkeit, Dich ketzerisch zu äussern, reagierst dann auf Kritik aber immer recht empfindlich.....
Es sollte nicht müßiger werden, als es ohnehin schon ist. Dummerweise musstest du diese Fassung noch lesen . Es wird immer irgendwo Ausnahmen geben. Oftmals wird das aber als Argument missverstanden. Dem wollte ich damit entgegenwirken. Gegen andere Ansichten habe ich nichts. Intoleranz würde ich mir nicht vorwerfen - dabei gehe ich mit mir sehr gern hart ins Gericht.

Und auf hohen Rössern habe ich mich noch nie bewegt. Ich kann diesem Gehabe auch nichts abgewinnen.

Zitat:
Um zurück zum Thema zu kommen, wenn jemand etwas nicht stimmiges schreibt, was in Deinem ersten Beitrag in diesem thread definitiv der Fall war, dann nehme ich mir die Freiheit, das auch zu korrigieren.
Stimmt, das liegt ja auch meilenweit daneben .

Definitiv werde ich das Wort "definitiv" jedoch nicht in den Mund nehmen .
Zitat:
Nachtrag: Fairerweise muss ich erwähnen, dass Du Deinen letzten Beitrag etwas entschärft hast. Nö, für die Objektivität in Person halte ich mich nicht, aber ich arbeite dran....
Da wünsche ich - fairerweise und ohne zynischem Beigeschmack - viel Erfolg!

Wenn noch irgendwelche Fragen deinerseits offen sein sollten, dann können wir das gerne per PN klären! Hier aber wir uns aber wohl schon genug dazu ausgelassen - zum Leidwesen des eigentlichen Themas.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (16.05.2008 um 21:33 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 22:16     #17
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.004

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Der geneigte Leser wird sich selber ein Urteil bilden können, welchen Aussagen er mehr Glauben schenkt.

Nachdem wir so viel Gelegenheit zum Abschweifen hatten, zeigt sich ganz gut, dass es zum Einser bezüglich Modellpflege und Schwachstellen dementsprechend wenig mitzuteilen gibt, was letztendlich sehr positiv ist


Gruss Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 22:50     #18
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.527

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Eine Anmerkung noch:

Ab 3/05 gab es die erweiterten BC-Funktionen (ohne iDrive), mit denen man wohl einige Dinge mehr einstellen kann. (Meiner ist 9/04 und daher kenn ich die nicht )
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 23:16     #19
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.913

DD-
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Der geneigte Leser wird sich selber ein Urteil bilden können, welchen Aussagen er mehr Glauben schenkt.

Nachdem wir so viel Gelegenheit zum Abschweifen hatten, zeigt sich ganz gut, dass es zum Einser bezüglich Modellpflege und Schwachstellen dementsprechend wenig mitzuteilen gibt, was letztendlich sehr positiv ist
Amen

Es scheint auch nicht so zu sein, dass man jetzt sagen müsse: "unbedingt einen wählen ab xx/xx". So ist es z.B. beim X3 (empfohlen ab 6/04 wegen Materialqualität) oder beim MINI (empfohlen ab 8/03 wegen Verarbeitung/Getriebe). Die Modifikationen bis zum Facelift sind nicht sehr gravierend. Nun gut, den DPF zähle ich dazu. Das 6-Gang-Getriebe beim 116i/118i aber nicht, da ich die Abstufung zweifelhaft finde. Der Sprung von Gang 5 auf Gang 6 ist zu klein. Meiner Ansicht nach .
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 09:57     #20
Swingfan   Swingfan ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F10 520dA, Mercedes 280 CE und 300SE, e28 520iA, Buick 1938, Buick 1941, Toyota LC Prado (in Kenya)
Schön, daß es allmählich wieder um den 1er geht... Meine Frau fährt seit einem Jahr einen 118iA. Bislang keine Mängel - knock on wood! Ich empfinde vorallem den Qualitätseindruck im Innenraum gegenüber dem Vor-LCI als wesentlich verbessert. Ich bin den Vor-LCI öfter als Mietwagen gefahren - natürlich ist auch der ein vollwertiger BMW. Trotzdem macht mir der LCI Innenraum viel mehr Spaß. Deshalb würde ich jedem 1er Interessierten raten, zu überlegen, ob es nicht vielleicht doch ein LCI 1er sein könnte. Zu den Modifikationen 2005/06 ist ja wohl schon alles gesagt.
VG Swingfan
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:32 Uhr.