BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2008, 10:30     #1
Obelix417   Obelix417 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2008
Beiträge: 7
harte Federung, Sitzpos. rückenunfreundl.?

Hallo,

ich denke derzeit darüber nach, mir einen 120 d zu kaufen. 2 Sachen halten mich momentan davon ab:

1.) harte Federung
In div. Tests wurde die zu harte Federung des 120 d bemängelt. Ist die wirklich so hart oder kann man damit leben?

Kürzlich hatte ich ein paar Tage einen BMW X3 2,0 d mit werksseitiger AHK fahren können, der mir entschieden zu hart gefedert war. Zur Zeit fahre ich einen Golf Plus, der mir ebenfalls zu hart ist. Gut, die mußten die Hohe Kiste ja irgenwie kurfengängig machen.

2.) Rückenprobleme
Da 80 % aller Deutschen an Rückenproblemen leiden, dürften darunter ja auch ein paar 1-ner-Fahrer sein. Hat hier jemand Erfahrung mit Rückenproblemen und der Sitzposition im 1-ner?

Eine Golf-Sitzposition ist ein Ordnung. Subjektiv ist die Sitzposition im 5-ner und im 1-ner auch o.k. Nur ein 3-er ist mir von vorn herein subjektiv zu flach. Bilde ich mir das nur ein oder ist die Sitzposition im 3-er (4-türer oder Kombi) tatsächlich flacher als im 1-ner.

Leider merke ich immer erst nach frühestens nach 2 Wochen Alltagsnutzung, ob ich mit einem Auto sitzpositionsmäßig und federungsmäßig mit dem Rücken klarkomme.

Was empfehlt Ihr mir?

Grüße
Obelix
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.05.2008, 10:45     #2
Mixaelzzz   Mixaelzzz ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Mixaelzzz
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-21635 Jork
Beiträge: 7.118

Aktuelles Fahrzeug:
520dT F11 (11/14), 120iCab (05/08), MX-5 (01/91)
Was ist "die Sitzposition" bei heutigen vielfältig einstellbaren Sitzen ?

Standardsitz, Sportsitz, evtl. Komfortsitz beim 5er ?

Der beste Autositz, auf dem ich je gesessen habe, ist der Komfortsitz im aktuellen 5er. Und das ist für mich mit ein grund, beim 5er zu bleiben.

Ne ernstgemeinte Empfehlung: wenn Die das sitzen so wichtig ist, solltest Du das vorher über einen längeren zeitraum testen. Entweder mit einem entsprechenden Leihwagen gegen Gebühr vom BMW-Händler oder einem ebensolchen einer Mietwagenfirma.
__________________
Viele Grüße --Michael--
"Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
520dT (F11) --- 120i Cab (E88), --- MX-5
Userpage von Mixaelzzz
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 10:48     #3
rick87   rick87 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2007
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 86

Aktuelles Fahrzeug:
X1 sdrive18d
mein vater hat auch die komfortsitze im 5er und die sind echt spitze und das beste was es derzeit gibt.

ich selber habe rückenprobleme und bis auch deswegen vom Golf 4 mit Gewindefahrwerk auf den 118 d mit 18 Zoll umgestiegen. Früher waren die Runflat Reifen härter als bei den im Facelift verbauten reifen was schon mal sehr positiv ist. Ich rate dir aber die Sportsitze zu nehmen. Da kann man die wangen schön zusammen fahren, so dass man automatisch gerade sitzt und du kannst ziemlich viel an den Sitzen einstellen!!
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 11:10     #4
Obelix417   Obelix417 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2008
Beiträge: 7
Zitat:
Original geschrieben von Mixaelzzz
Was ist "die Sitzposition" bei heutigen vielfältig einstellbaren Sitzen ?

Standardsitz, Sportsitz, evtl. Komfortsitz beim 5er ?

Der beste Autositz, auf dem ich je gesessen habe, ist der Komfortsitz im aktuellen 5er. Und das ist für mich mit ein grund, beim 5er zu bleiben.

Ne ernstgemeinte Empfehlung: wenn Die das sitzen so wichtig ist, solltest Du das vorher über einen längeren zeitraum testen. Entweder mit einem entsprechenden Leihwagen gegen Gebühr vom BMW-Händler oder einem ebensolchen einer Mietwagenfirma.
Hallo,

selbst mit einem guten Sitz (ich habe noch einen Recaro in Reserve) kommst Du kaum weiter, wenn die Sitzposition nicht passt. D.h. im meinem konkreten Fall die Beine zu hoch liegen müssen. Komme z.B. mit einer A-Klasse von Mercedes überhaupt nicht klar, weil da die Füße fast auf Brusthöhe liegen.

Sehr vorteilhaft ist mir aufgefallen, dass BMW bei neueren Modellen und Fußraum abgesenkt hat.

Ja, ich werde nicht an einem Test mit einem Mietwagen herum kommen.

Grüße
Obelix
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 13:01     #5
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.014

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Zur Federung kann ich Dir nicht viel sagen, da ich sehr hart gefederte Fahrzeuge bevorzuge. Da kommst Du um einen Test mit dem eigenen "Popometer" nicht herum.

Gleiches gilt für die Sitze. Allerdings kann ich nur jedem die Sportsitze empfehlen, ich kenne kaum ein besseres Gestühl, da der Seitenhalt sehr gut ist und man aufrecht darin sitzt. Für Leute mit Rückenproblemen dürfte das förderlich sein. Zusätzlich kann man ja noch eine Lordosenstütze als Option ordern.

Manche Menschen (insbesondere Übergewichtige) fühlen sich in den BMW-Sportsitzen oft etwas eingeengt.

Auch die Seriensitze sind so schlecht nicht, sie bieten eine lange Beinauflage, das ist für grosse Menschen angenehm.

Gruss Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 13:06     #6
Jinx   Jinx ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2007
Beiträge: 2.211

Aktuelles Fahrzeug:
X3
das fl fahrwerk, auch m, ist wesendlich angenehmer als vfl.
selbst ein e87 mit nachgerüsteten pro-kit (standarddämpfer) hat ein besseres fahrverhalten als das m-fahrwerk. die neuere generation von rsc reifen (runflat) sind auch weicher.
wenn du kein hartes fahrwerk möchtest solltest du entweder keinen e87 kaufen oder dir besser mal eine probefahrt mit e87 vfl und e87 lci gönnen.
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2008, 08:47     #7
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.683

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
also das härteste was man bei BMW kaufen kann war die sportliche Fahrwerksabstimmung der ersten Baujahre (bevor es M-Fahrwerk gab). Das ist mit 17" Felgen schon so knochen trocken, da ist jedes M-Fahrwerk mit 18" komfortabler!

mit dem normalen Serienfahrwerk, erst recht beim Facelift, sollte man sich aber denk ich schon anfreunden können
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2008, 10:23     #8
Manhattan   Manhattan ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Manhattan
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 146

Aktuelles Fahrzeug:
Ex-X5 3.0D, Ex-530D, aktuell: 135ia cabrio

NE-Hallo
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Gleiches gilt für die Sitze. Allerdings kann ich nur jedem die Sportsitze empfehlen, ich kenne kaum ein besseres Gestühl, da der Seitenhalt sehr gut ist und man aufrecht darin sitzt. Für Leute mit Rückenproblemen dürfte das förderlich sein. Zusätzlich kann man ja noch eine Lordosenstütze als Option ordern.

Manche Menschen (insbesondere Übergewichtige) fühlen sich in den BMW-Sportsitzen oft etwas eingeengt.

Auch die Seriensitze sind so schlecht nicht, sie bieten eine lange Beinauflage, das ist für grosse Menschen angenehm.

Gruss Christoph
Ich bin beleibter und empfinde von allen Sportsitzen die ich kenne, die von BMW als absolut optimale Sitze, derzeit habe ich ein E60 mit absoluter Vollausstattung, also auch die Komfortsitze, in meinen alten X5 und Vorgänger E60 hatte ich die Sportsitze und empfand diese als die bessere Lösung.
Derzeit überlege ich mir ein 135i Cabrio mir zuzulegen, mit den Sportsitzen, nachdem ich dieses Fahrzeug über 3 Tage gefahren habe (125i) bin ich mir sicher das im 1er die Sportsitze perfekt sind.

Gruß

Manhattan
__________________
Beginne jeden Tag, als währe er der schönste deines Lebens
Userpage von Manhattan
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2008, 12:53     #9
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Zitat:
Original geschrieben von Manhattan
... bin ich mir sicher das im 1er die Sportsitze perfekt sind.

Gruß

Manhattan
Ganz Perfekt nicht aber dank der guten Einstellbarkeit, empfinde ich die Sportsitze als sehr, sehr Angenehm. Auch jeder der bisherigen Mitfahrer, hat die Sitze gelobt. Vorallem mein Onkel mit seinem Rückleiden, hat gefallen an den Sitzen gefunden. Auch das M-Fahrwerk war ihm nicht ganz zu hart aber ich denke da fährst du mit dem Standardfahrwerk besser.
Würde aber dringend zum LCI raten, bin VFL gefahren da gibts mMn nen riesen unterschied zwischen den beiden Standard-Fw.!
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:37 Uhr.