BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.04.2008, 08:42     #1
CompactDriver   CompactDriver ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von CompactDriver

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 3.921

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf
120i vs. 118i

Hat jemand die aktuellen 120i und 118i gefahren und kann die beiden Motoren etwas vergleichen. Lohnen sich die 2000 € mehr für den 120i?
__________________
Signatur kostet extra
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.04.2008, 13:45     #2
flodaju   flodaju ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2
Zu diesem Thema habe ich in den letzten Wochen auch Informationen gesucht.
Testberichte scheint es keine oder wenige zu geben.
Aufgrund verschiedener Forumsbeiträge ist der Unterschied zwischen 118i und 120i angeblich aber relativ gering.
Wir haben unser 1er Cabrio als 118i bestellt. Offen gesagt wäre für mich als Alternative dann eher noch der 120d in Frage gekommen, aber der 118i erschien uns wegen des Preises dann doch attraktiver.

Geändert von flodaju (14.04.2008 um 13:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 14:02     #3
CompactDriver   CompactDriver ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von CompactDriver

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 3.921

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf
Die paar Berichte, die ich im Forum und WWW gefunden habe, bezogen sich aber nahezu alle auf die jeweils alten Motoren...und da muss der 120i auch nicht die wirkliche Rakete gewesen sein...

Bei den neuen Motoren lesen sich die Leistungsdaten des 120ers recht souverän, auch im Vergleich zum - eigentlich ausreichenden- 118i.

Den 118i bin ich schon gefahren, der Motor hat mich schwer beeindruckt und ist echt flott.
__________________
Signatur kostet extra
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 15:51     #4
M3-Spiegel   M3-Spiegel ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 33
Der 118i ist echt gut!
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 20:08     #5
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Bei mir steht der E81 ja momentan auch in der engeren Auswahl - nur als Benziner, und nach gründlichem Abwägen bin ich nicht bereit, die knapp 2500€ Aufpreis zu zahlen für quasi den gleichen Motor. Erstens ist die Mehrausstattung des 120i absolut zu vernachlässigen (verchromte Auspuffblende und serienmäßig Fahrzeugumfänge in Wagenfarbe - super), zweitens ist die Höchstleistung erst bei einer deutlich höheren Drehzahl erreicht, sodass im 'normalen' Fahrbereich wohl erst recht kein Unterschied zu spüren ist. Allerdings muss ich auch zugeben, bislang nur 118i und d tatsächlich gefahren zu sein, insofern muss ich da auf die Theorie und auch Fahrberichte von Dritten zurückgreifen.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 22:27     #6
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.950

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also der 118i reicht sicherlich vollkommen aus. Leider konnte ich beide Motoren noch nicht fahren,aber der 116i ist leider IMHO das schlechteste Triebwerk im BMW-Programm und hier kann der 118i und 120i nur deutlich besser sein. Ich selbst würde mir wahrscheinlich beim E87 oder E81 nen 118i nehmen und im Cabrio auf Grund des hohen Gewichts doch vllt lieber nen 120i.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 23:10     #7
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Hab beide damals gefahren.
Der 118i ist wie hier zu lesen, ein sehr guter Motor. Durchzugskraft/Leistung und Verbrauch sind gut gewählt und der 1er fühlt sich damit schon sehr wohl.

Keine Ahnung, wie sich das beim Cabrio auswirkt.

Der 120i, ist eigentlich in allem etwas schneller aber er wirkt durch die Bank weg irgendwie etwas nervöser. Manchmal zuckt er durch die Gegend und fühlt sich an wie nen alter 2002 Turbo, ich glaube das er das gleiche Problem wie beim 120d hat das er zu kurz übersetzt ist.

An sich war ich von beiden Motoren begeistert, der 120er bietet schon etwas mehr Leistung und verlangte bei mir knappe 0,3-0,5l mehr als der 118i. Dennoch würde ich mich nur zwischen 118i (Vernunft) oder 125i (Emotion) entscheiden wollen. So doof das klingt...
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 08:39     #8
CompactDriver   CompactDriver ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von CompactDriver

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 3.921

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf
Zitat:
Original geschrieben von Bemme
..ich glaube das er das gleiche Problem wie beim 120d hat das er zu kurz übersetzt ist....
Okay, das mit der kürzeren Übersetzung des 120i hatte ich nicht auf dem Schirm... Ich fand die Übersetzung im 118i recht angenehm.
__________________
Signatur kostet extra
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 14:17     #9
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Ja die Übersetzung ist ja auch anders, halt wie beim 118i/d zum 120i/d, die 20er sind kürzer übersetzt und sollen somit noch mehr Leistung suggerieren. Teilweise, zeigt sich dadurch aber ein eher nervöses Ansprechverhalten. Haben auch schon mehrere 120d Fahrer darüber diskutiert...
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 15:33     #10
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.909

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Bemme
Dennoch würde ich mich nur zwischen 118i (Vernunft) oder 125i (Emotion) entscheiden wollen. So doof das klingt...
In meinen Ohren klingt das gar nicht mal doof: Ich sehe es absolut genauso.

Der hohe Preisunterschied zwischen 118i und 120i schreckt ab. Jetzt mag jemand die Preisliste zücken und herunterrechnen, wie hoch der Unterschied ausstattungsbereinigt wirklich ist. Dennoch: leistungsmäßig kauft man sich keine 27PS, wie es den Anschein hat, sondern die Möglichkeit, den Wagen bei Bedarf höher zu drehen. Im Alltag macht sich auch der minimal kraftvollere untere Drehzahlbereich nicht gravierend bemerkbar. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis liefern beim 1er immer noch 118i und 118d.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:39 Uhr.