BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2008, 16:47     #31
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Die ganze Diskussion läuft letztlich auf die Frage hinaus:

"Wieviel bin ich bereit für meine Sicherheit zu zahlen ?"

Und damit sind nicht nur Euros gemeint. Im Falle der Runflats zahlt man ja z.B. auch mit Komfortverlust und schlechterer Straßenlage.

Und wer ständig den Luftdruck kontrolliert aus Angst er könnte einen schleichenden Plattfuß haben, der zahlt mit fehlender Unbekümmertheit.

Mit solch einer Einstellung kann man eben nicht so sorglos das Leben genießen wie ich und fängt sich somit eher graue Haare und vielleicht auch einen Herzinfarkt ein.

Zugegeben, das Risiko an einem schleichenden Plattfuß zu sterben ist für so eine Person etwas geringer als für mich, aber ganz ehrlich: das geht mir sowas von am Ar... vorbei !
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.03.2008, 17:05     #32
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.580

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
So lange du keinen mitnimmst, ist das alles dir überlassen.
Aber stolz darauf zu sein, dass du nur 2mal im Jahr den Reifendruck testest, ist schon ein wenig bedenklich.
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 20:49     #33
Mixaelzzz   Mixaelzzz ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Mixaelzzz
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-21635 Jork
Beiträge: 7.118

Aktuelles Fahrzeug:
520dT F11 (11/14), 120iCab (05/08), MX-5 (01/91)
Zitat:
Original geschrieben von ThomasCrown

Meiner Ex ist bei 140 mal der Reifen geplatzt, Gott sei Dank nur der Vorderreifen.
Mit Hinterreifen und non-RFT hätte ich sie wahrscheinlich Krankenhaus besuchen können.

Wenn ich hier lese, dass rein statistisch alle 160´km ein Reifen platzt, platzt mir der Kragen. Sicherheit oder Faulheit.
Für Leute wie Dich, scam, hiesse das, dass wahrscheinlich alle 2-3Jahre ein Reifen platzt, für mich alle 3,5-5Jahre.
Na Super. Wem das dann nicht wert ist, dem ist nicht zu helfen.
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich vom Auto überfahren werde???
Und ? geplatzten Kragen solltest Du durch Rollkragenpulli verhüten


Schleichenden Plattfuss merke ich am Fahrverhalten.

Mir ist bei 130 auf der AB ein Hinterreifen geplatzt. Kritisch ?
Nein. Kein Stück. Bei nem E46 320i mit M-Fahrwerk und 35er Querschnitt hinten. Das machte kurz "plopp" und das Rad rollte härter ab. Nichtmal in der Lenkung bemerkt.
Bei nem 70er Ballonreifenquerschnitt sieht das natürlich anders aus. Aber reden wir hier über 70er Querschnitte ?

Zur Statistik:
irgendwo hab' ich mal gelesen, dass man durchschnittlich alle 160TKm einen Plattfuss hat. Das sind aber nicht alles Reifenplatzer auf der AB bei Hochgeschwindigkeit. Sondern alle platten Reifen.

Somit halte ich das Risiko des Reifenplatzers auf der AB nachwievor für so gering unter Berücksichtigung meiner verwendeten Reifenquerschnitte, so dass ich auf die deutlichen Nachteile der Runflats verzichten möchte.

Genauso, wie scam2000 auf Runflats bei seinem Sportwagen verzichtet. Wobei die doch bei Reifenplatzern in langgezogenen highspeed-Autobahnkurven sicherlich im Ernstfall helfen würden.
__________________
Viele Grüße --Michael--
"Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
520dT (F11) --- 218i Cab (F23), --- MX-5
Userpage von Mixaelzzz
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 23:14     #34
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 15.544
auch wenn meine 'Reifenplatzer' beim e46 (beide hinten rechts) nicht kritisch waren, trotz der Geschwindigkeiten (>200 und >100), würde ich es nicht verharmlosen, man kann auch Pech haben, die Fälle kenne ich auch.

zum Glück haben jeweils die Warnsysteme (einmal das alte per Drucküberwachung am Ventil, einmal per ABS Sensor) schön gewarnt... aber darauf sollte man sich nicht verlassen, denn die Systeme hatten auch - selten - mal Fehlalarme....

beim 'Sportwagen' ist es nicht vorgesehen, dass man Runfluts montieren sollte.... macht auch nur begrenzt Sinn, wenn man mit Gefühl im Grenzbereich fahren will, aber die Drucküberwachung hätte ich gern, war aber zu faul zur Nachrüstung bisher.... daher die penible Kontrolle
Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 11:05     #35
E 39 Driver   E 39 Driver ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von E 39 Driver
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
530i E60 Yamaha FZS 1000 Fazer

KA
Hallo, fahre auch die Runflat`s ( Mischbereifung) auf E60 530i und bin super unzufrieden damit, Möchte jetzt normale Reifen auf ziehen und wollte mal fragen, ob die Druck überwachung weiterhin aktiv bleibt?? Kann man auf die originale Felge 124 alle Reifen montieren ?? Wie war bei Euch de Eindruck nach umstellung auf normale Reifen ??
__________________
Wer später Bremst ist länger schnell
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 11:40     #36
Noris123   Noris123 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 367

Aktuelles Fahrzeug:
525iA E61 EZ:06/2007
- Ich nehme mal an Du meinst nicht die Drucküberwachung (mit Sensor im Rad) sondern die RPA (ReifenPannenAnzeige). Die bleibt selbstverständlich weiter aktiv.

- Auf für RFTs geeignete Felgen kann man auch jeden normalen Reifen montieren.

- Hab (leider?) auch für meine Winterreifen (225/50/R17) RFTs genommen, deshalb hab ich keinen direkten Vergleich.
Die RunFlats sind auf schlechten Strassen sicher nicht sehr komfortabel.
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 11:57     #37
toesrus   toesrus ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von toesrus
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 149

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i
Zitat:
Original geschrieben von Noris123
Die RunFlats sind auf schlechten Strassen sicher nicht sehr komfortabel.
Da liegt des Pudels Kern. Mit meiner Auffassung, dass nicht die RFTs sondern die schlechten Straßen Schuld sind am teilweise vernichtenden Urteil gegenüber dieser Reifenart, stehe ich offensichtlich alleine auf weiter Flur. Mittlerweile haben wir uns wohl schon so an die unhaltbaren Zustände (Fahrbahnbeschaffenheit) gewöhnt, dass wir unseren Wagen die Schuld geben für die Misere. Selbst die Autozeitschriften sind zumindest teilweise derart verblendet.

Nun gut, ich bleibe bei meiner Meinung, dass ob des vermeintlich schlechten Komforts nicht der Reifenhersteller, gefragt ist, aber natürlich ist es einfacher, sich den unhaltbaren Zuständen zu beugen und SUVs für die Autobahn zu kaufen .

just my two cent
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 12:36     #38
Noris123   Noris123 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 367

Aktuelles Fahrzeug:
525iA E61 EZ:06/2007
Zitat:
Original geschrieben von toesrus
Nun gut, ich bleibe bei meiner Meinung, dass ob des vermeintlich schlechten Komforts nicht der Reifenhersteller, gefragt ist, aber natürlich ist es einfacher, sich den unhaltbaren Zuständen zu beugen und SUVs für die Autobahn zu kaufen .
Vom Staat (bessere Straßen) wird die Lösung des Problems bestimmt nicht kommen, da wird der Autofahrer nur als Melkkuh angesehen.

Ich bin überzeugt dass dem RFT-Reifen die Zukunft gehört.
Das Mitschleppen von Reserverädern und Radwechsel am Straßenrand (Horrorszenario: Reifenpanne in einer Autobahnbaustelle) wie vor 100 Jahren kann ja wohl nicht die Zukunftslösung sein.

Das Komfortproblem muss von den Reifen- und Autoherstellern gelöst werden.
Am meisten stört ja der schlechte Abrollkomfort bei langsamer Fahrt z.B. in Tempo 30 Zonen (Kanaldeckel, schlampig oder gar nicht geflickte Straßen).
Da braucht man kein knallhartes Sportfahrwerk, eine variable Dämpfersteuerung (neue C-Klasse) würde sicher schon viel bringen.
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 14:53     #39
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 15.544
zur Frage oben: die Überwachungssysteme bleiben natürlich auch ohne Runflat mit normalen Reifen aktiv

sowohl das System, das den Druck überwacht als auch das über die ABS-Sensoren gesteuerte. Hatte beide Systeme im e46 im Einsatz mit normalen Reifen, beim e90 gibt es ja nur das Billigsystem via ABS Sensoren.... (wobei beim akuellen e92 M3 weiss ich es nicht genau, ob der nicht noch das aufwendigere System hat?!)
Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 16:42     #40
AS65   AS65 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 55

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A4 2,5 TDI, BMW 123d Coupé bestellt
Mich wundert, dass bei der Diskussion noch nicht der oftmals rüde Umgang mit den Reifen angesprochen wurde. Dazu gehört für mich in erster Linie die Beschädigung der Reifen an Bordsteinkanten. Man kann täglich an Gehwegen beobachten, wie parkende Autos mit angequetschten Reifen stehen. Hin und wieder beobachte ich auch meinen Vordermann, wie er die Kurven zu eng nimmt und einfach während der Fahrt mit den Reifen gegen die Bordsteinkanten knallt. Soetwas gehört auf den Straßen zur Normalität! Oft gesehen bei Besitzern zu großer Limousinen ... oder Frauen am Steuer.

Und da wundern sich einige dann, dass ihnen die Reifen bei höheren Autobahngeschwindigkeiten platzen. Wenn eine Karkasse erst einmal beschädigt ist, merkt sich nunmal der Reifen diesen Schaden ... bis ... er eines Tages sich möglicherweise mit unangenehmen Folgen verabschiedet!


Grüße, Amin
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:05 Uhr.