BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2008, 16:14     #1
Horatio   Horatio ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Horatio

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 53

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118i - Automatik
Wertverlust 1er im ersten Jahr?

Hallo zusammen,
Ich besitze jetzt seit einem Jahr einen 1er BMW (118i - Facelift) mit Automatik, Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer und PDC hinten. Jetzt habe ich einmal bei meinem österreichischen Händler nachgefragt, was mein Auto noch wert ist - da im Eurotax noch nichts steht.

Und bei dem Gespräch hat's mir fast die Latschen ausgezogen: Listenpreis des Autos war um die 28.000 Euro und geben würde er mir noch zirka 18.300 Euro. 10.000 Euro Verlust im 1 Jahr bei gerade einmal 5800 Kilmeter Laufleistung. Ist das normal?! Ausserdem: der hat als Berechnungsgrundlage den Preis genommen, den ich bezahlt habe. Ich dachte man nimmt da den Listenpreis ohne Rabatte?
Userpage von Horatio
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.03.2008, 16:27     #2
i-m-speedy   i-m-speedy ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von i-m-speedy
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 5.581
Ich habe mal gehört, daß ein Neufahrzeug ab der Zulassung ca. 25 % Wertverlust erfährt.

Und Deinen Händler, bei dem Du Dein Fahrzeug erworben hast, darfst Du natürlich nicht fragen.

Is' ja logisch, daß der mit dem Rabatt rechnet, den er Dir weitergab....
__________________
https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum lächelten alle.
Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

'89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 16:30     #3
Horatio   Horatio ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Horatio

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 53

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118i - Automatik
Zitat:
Original geschrieben von i-m-speedy
Ich habe mal gehört, daß ein Neufahrzeug ab der Zulassung ca. 25 % Wertverlust erfährt.

Und Deinen Händler, bei dem Du Dein Fahrzeug erworben hast, darfst Du natürlich nicht fragen.

Is' ja logisch, daß der mit dem Rabatt rechnet, den er Dir weitergab....
Sorry, ist mein erstes Auto. Hat mir bislang leider keiner gesagt. Aber danke für den Tipp.......dachte mir immer, dass der Händler quasi "froh" ist, wenn er wieder ein Auto oder so verkauft....
Userpage von Horatio
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 17:05     #4
i-m-speedy   i-m-speedy ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von i-m-speedy
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 5.581
Wenn er eins verkauft, isser ja auch froh...

Aber ankaufen/in Zahlung nehmen tut keiner gern (wenn's nicht gerade ein Modell ist, welches wie geschnitten Brot geht).

Und wenn Du zu dem gehst, der genau weiß, wieviel er Dir an Rabatt gab, is' ja klar, daß der versucht, sein Geschäft so gut wie möglich (für sich) abzuschließen.
__________________
https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum lächelten alle.
Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

'89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 17:23     #5
Horatio   Horatio ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Horatio

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 53

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118i - Automatik
Zitat:
Original geschrieben von i-m-speedy
Wenn er eins verkauft, isser ja auch froh...
Ich meine damit, dass ich ja [irgendwann] einen anderen BMW kaufen und dafür den 1er verkaufen würde.
Userpage von Horatio
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 20:59     #6
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.021

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Überleg Dir doch einfach mal, wieviel Dir ein 1 Jahre alter 118i wert wäre, den Du nicht selber konfiguriert und eingefahren hast.

Da schaun die 18.300 Euro auf einmal ganz anders aus, oder?

Gruss Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 21:27     #7
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Ich wills eigentlich garnicht wissen, ist mir eigentlich auch egal meiner soll mir min. 5-7 Jahre die Treue schwören...
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 21:35     #8
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.509

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Gehört denn der 1er allgemein nicht zu den im BMW-Programm wertstabilsten Typen oder trifft das eher auf den 118d zu!?
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 21:45     #9
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.021

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Zitat:
Original geschrieben von James Bond
Gehört denn der 1er allgemein nicht zu den im BMW-Programm wertstabilsten Typen oder trifft das eher auf den 118d zu!?
Der Einser ist das wertstabilste Auto seiner Klasse, da war erst gestern ein Artikel bei spiegel-online. Die "d"s sind vermutlich noch etwas wertstabiler als die "i"s. Ausnahme ist der 130i, der leidet unter den üblichen kräftigen Wertverlust der stark motorisierten Kompakten.

Gruss Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 14:16     #10
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
so schauts aus! mein 130i hatte nach den ersten 17 monaten und 9.700 km sage und schreibe 19.000,- EUR seines listenpreises verloren. oder auch 42%. klingt beides gut finde ich, zumindest für mich - denn ICH war ja nicht der, der diesen horrenden ersten wertverlust getragen hat, sondern der, der ihn nutzen durfte!
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:49 Uhr.