BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2002, 08:32     #1
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
zettel unter rücksitzbank

hallo miteinander

als ich neulich die leidige aufgabe hatte in meinen auto kabel zu verlegen und bei der rücksitzbank angelangt bin und diese meinem vorhaben (kabel möglichst ungesehen in den kofferaum zu bringen) im wege stand, habe ich mich entschlossen sie heraus zu nehmen. in unwissenheit habe ich erst mal sanft "rumgenackelt" und bemerkt, dass sich die sitzfläche der rücksitze vorne anheben lässt. so und nun steht man vor der frage: was tun? zieht man kräftiger und es fliegen einem 214 klipse mit der teilenummer 55 25 64 85 25 um die ohren für die unser netter bmw-händler pro stück seine 0,54 cent + mwst verlangt und eine woche lieferzeit brauch? oder hat bmw ein paar federchen versteckt die man durch die gegend surren hört und nachher keine ahnung mehr hat wo sie herkommen, geschweige denn wie sie eingebaut wurden? reiss ich den ganzen sitzbezug ein, weil irgendwas schlecht genäht wurde? der schweiss stand mir auf der stirn und ich schickte einen gläubigen blick nach oben und zog doch recht energisch an. sie widerstand mir. war ich nun froh oder genervt? ich denke froh, aber es brachte mich nicht weiter. zweiter versuch: noch kräftiger. bin mit einer hand abgerutscht und habe mit einem fingernagel einen strich ins leder gemacht. ups. spucke drauf und gerieben. geht weg. puh. wahrscheinlich waren meine hände vor lauter angst so schwitzig?! aber was sehe ich. sie war anscheinend links irgendwo rausgesprungen und nun deutlich höher auf der seite. nun konnte man einen blick drunterwerfen. schwarz einfach alles schwarz und finster und dunkel und so stelle ich mir die hölle vor. konnte nicht viel erkennen. aber nun passte eine hand rein und ich konnte besser greifen. langsam merke ich mein kreuz. blöde buckelei. bringen wir eigentlich bei unseren frauen genau so viel euphorie auf? schatz massierst du mich bitte? antwort: nein bin müde. nacht schatz! (ok falsches thema) nun gut. ich konnte nun also besser fassen und versuchte eine möglichst sanfte kraftentwicklung. augen auf und ohren auf! was fliegt und was bricht und was reisst? ein zweimaliges "schnapp" liess mich leicht nach hinten in den vordersitz taumeln. meine hand suchte halt und ich hätte beinahe den aschenbecher der mittelkonsole erdrückt....noch mal puh! ich konnte meinen augen nicht trauen. sie war nun vorne komplett 10 cm angehoben und leicht zu bewegen. nach ein paarmaligen auf und ab merkte ich, dass nur die gurtschlösser sie noch hielten. die also durchgedrückt und ich hatte sie in der hand! leicht ungläubig wie weihnachten 1982 als ich meinen eishockeyschläger in der hand hielt der einen kopf grösser war wie ich, bugsierte ich sie aus dem auto. nun der triumphale blick in die nachbarschaft. bestimmt standen wieder alle am fenster und dachten sich: "was macht denn der typ hinten in seinem auto drin?" konnte niemanden erkennen. naja. auch egal. ich hatte zumindest über ein teil gesiegt (mein auto) für dessen wert man 1951 wahrscheinlich eine komplette wohnanlage hätte kaufen können. noch leicht das kreuz geradegebogen und dann wieder ab ins auto. da lag nun ein zettel auf der rücksitzbank. erst dachte ich, dass es einer von mir ist (hatte mir uschi, bärbel, sabine, katja oder petra ein liebreizend zettelchen hinterlassen?) aber dann sah ich, dass er links und rechts diese transportlochung hatte die endlosdruckerpapier aufweist. genommen und neugierig entfaltet. hat die grösse 25 cm x 15 cm (querformat) und es war ein zettel von bmw. mit daten über mein fahrzeug.

AT51 316ti comp N42 Ord-3224779 lfd-Nr. 0735
die fahrgestellnummer F7S 5871308 datum: 27.07.2001 07:28 Farbe 354 Prod:07

und dann jede menge punkte mit SA: (vermutlich sonderausstattung)

und nun die eigentliche frage zu punkt lfd-Nr. 0735:
kann es sein, dass mein auto das 735igste der serie ist und sternzeichen löwe? (3 tage vor meinem geburtstag)

ich weiss ich habe es ein wenig ausführlich beschrieben aber ist uns das nicht schon alle mal passiert? hoffentlich bekommt ich nun nicht eins auf den deckel! im sinne von: probleme bitte kurz und prägnant zu gestalten weil keiner hier stundenlang lesen will. habt ein einsehen und schmunzelt!


ach ja was mir noch aufgefallen ist. unter der rücksitzbank war dann noch ein dickes flies verlegt und drunter waren (position der rechten und linken sitzfläche) zwei schwarze deckel so gross wie singles und es gingen jeweils 2 kabel rein. der deckel war mir 4 muttern mit der karosserie verschraubt. erst dachte ich ob das nicht subwoofer vom hifisystem sind. aber so sehen keine lautsprecher aus.....habt ihr da eine ahnung?
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.05.2002, 08:48     #2
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
wow..

hei Akuma,
mensch hast Du Zeit am morgen.....
Ne, Ärger wirst Du wegen des etwas längeren aber kurzweiligen Beitrags nicht bekommen , hat Spass gemacht, ihn zu lesen .
Die beiden Deckel die Du erspäht hast sind die Abdeckungen der Tankentnahme und der Füllstandsensoren.
...ich hab vor 3 Jahren auch noch den Endkontrollzettel unter der hinteren Sitzbank meines
90er gefunden.....scheint ein übliches "geschicktes" Versteck zu sein.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2002, 09:24     #3
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
danke mibu325

und mit der laufenden nr. hast du keine idee?
aber wenn ich mal logisch denke....
wann war denn der produktionsstart vom neuen compakt? juni denke ich....
vielleicht haben sie in dem einem monat erst 735 geschafft?
aber normalerweise heisst es ja immer "was lang dauert wird gut"
aber bei den problemen die der anfangs (oder immer noch) hat.
wenn ich da an den von "nudel" denke....
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2002, 09:42     #4
Robert323   Robert323 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-85521 Ottobrunn
Beiträge: 1.045

Aktuelles Fahrzeug:
435i M-Paket, 20 Zoll

M- XX 123
Mensch Ralf,

bei Deinem Schreibstil könntest Du wunderbare Bücher schreiben, wirklich!!

Ich kann zwar nix zum Thema beitragen, ich hab´s aber trotzdem gelesen, war lustig!!

Gruß

Robert
__________________
BMW forever!!

Bilder gibt´s hier
Userpage von Robert323
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2002, 09:44     #5
RobbieWilliams   RobbieWilliams ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von RobbieWilliams
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D
Beiträge: 422

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Besser als den 735sten 3er Compakt zu haben....

...wär vielleicht den dritten 735er zu haben....

Fand Deinen Bericht auch sehr amüsant. Wie hast Du die Rücksitzbank dann wieder draufgebracht? Gabs da Probleme?

mfG,
Rob
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2002, 09:55     #6
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
@robbie williams

nein das war problemlos. einfach hinten wieder die gurtschlösser durch die öffnungen und dann vorne runterdrücken und kräfig draufsitzen!
ich war selbst verwundert. wenn ich mir den rest so vom bmw ansehe, ist es mir ein rätsel wie man so ein auto bauen kann. man sieht keine schrauben oder schlitze oder kanten oder sonst was. wie aus einem guss. das liebte ich bei meinem honda. ein schraubenzieher, einen 14 er schlüssel und sieben bis acht fingernägel und man konnte ihn komplett zerlegen

hast recht nur beim 735 bringt man die rücksitzbank bestimmt so nicht raus. vielleicht mit dem brecheisen oder plastiksprengstoff?
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2002, 10:00     #7
Jan Henning   Jan Henning ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich weiß ja nicht wie das beim Compact ist, aber bei meinem Touring sind an der Heckseite der Rüchsitzbank noch 2 Metalldrahtzungen, die man damit die Sitzfläche wieder richtig sitzt am besten wieder in ihre Ösen einfädeln sollte. Nur so als Hinweis.....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2002, 10:08     #8
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
da haben wirs!
jetzt machst du mir wieder ein schlechtes gewissen
und die schlaflosen nächte sind dahin.... hab ich oder hab ich nicht....???
metalldrahtzungen hört sich aufpreispflichtig an erinnert mich irgendwie an einen computergesteuerten feuerspeienden drachen aus metall.
darum ist der 328 touring ja auch wesentlich teurer!:

ich bin heut so lustig weil freitag ist und das wetter ist gut und montag ist frei und ich heute überhaupt nichts mehr ernst nehme....
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2002, 10:08     #9
Memphis   Memphis ist offline
Freak
  Benutzerbild von Memphis
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-64711 Erbach
Beiträge: 545

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Compact

ERB-BS XXX
also echt ein klasse beitrag!

lass uns mehr an deinen "Tuning-" und Bastel-Arbeiten teilhaben!

Hat mich doch sehr an den Einbau meiner Funkfernbedienung erinnert, bei dem ich auch geschwitzt hab ohne ende und immer überlegen musste an welchem Kabel ich nun wo ziehe und wie's dann weiter geht! ;-)

Aber was tut man nicht alles für die FREUDE AM FAHREN!!

Hab auch keine Idee was die Nummer angeht! Könnt schon sein!
__________________
expect the unexpected!

Greetz Memphis
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2002, 10:28     #10
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
@akuma

Sag mir Bescheid, wenn Du Dein erstes "Reparaturbuch" auf den Markt bringst. Das wird sicher noch besser und kurzweiliger als ABS (Autos by Sprezel)

Bei den Deckeln tippe ich auch auf den Tank. Sonst kann ich Dir leider auch nicht weiter helfen.

Ralf
__________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.