BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2008, 08:46     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.097

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
1KON - Idee. Design. Legende.

Design-Ikonen, revolutionäre Ideen und kreative Köpfe vereint bei BMW in Berlin und München.


München/Berlin. Ideen werden Design - und manchmal auch Legenden. Von Richard Sappers Tizio-Leuchte über den Panton-Chair bis zum allseits beliebten iPod: Als Ikonen perfekter Gestaltung setzen sie bis heute Maßstäbe - und geben Impulse, die bis in die Zukunft reichen. Sie sind zu bildhaften Inbegriffen dessen geworden, was Design für den Menschen und die Gesellschaft leisten kann und will. Eine Vielzahl hochkarätiger Designexponate aus der internationalen Produktdesign-Geschichte wird nun bei BMW Kurfürstendamm (in Berlin vom 04.02.2008 bis 02.05.2008) und BMW Lenbachplatz (in München vom11.02.2008 bis 10.05.2008) zu sehen sein.

Ästhetisch designt - ebenso inszeniert: Die Kuratoren dieser Ausstellung sind Adrian van Hooydonk, Leiter Design BMW Automobile, Carl-Gustav Magnusson, langjähriger Executive Vice President und Chefdesigner von Knoll Design, New York und Anne Bergner, AB-Design München.

Innerhalb der Ausstellung werden das neue BMW 1er Coupé sowie ab Mitte März das BMW 1er Cabrio präsentiert. Anlässlich der Eröffnungsveranstaltungen am 07.02.2008 in Berlin und am 14.02.2008 in München finden jeweils um 20.00 Uhr Designtalks mit international renommierten Designern und Design-Experten statt.


"Schön und wahr?": Der Designtalk in Berlin

"Schön und wahr? - Design, Marke und Authentizität": Bei dem Designtalk bei BMW Kurfürstendamm geht es um den schönen Schein und "wahre" Marken. Was macht Design authentisch? Ist Schönheit ein menschliches Bedürfnis oder nur eine Verführungsstrategie? Auf dem Podium diskutieren Adrian van Hooydonk, Leiter Design BMW Automobile, Gabriele Fischer, Chefredakteurin von Brand eins und Frank Barkow, Barkow Leibinger Architekten. Die Runde vervollständigen Uli Mayer-Johanssen, Chief design officer metadesign und Dr. Friedrich von Borries, Autor des Buches "Wer hat Angst vor Niketown?". Die Moderation übernimmt Dr. Peter Richter, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.


"Einfach und gut?": Der Designtalk in München

Beim Münchner Designtalk am 14.02.2008 trifft sich eine illustre Expertenrunde unter der Maxime "Future follows Form". Es geht um Fragen nach dem Verhältnis technologischer und ästhetischer Innovationen. Braucht es nicht erst neue Bilder und Formen, um Zukunft überhaupt denkbar zu machen? "Gutes Design kann mehr als den Dingen einfach nur Form geben", so Christ Bangle, Leiter Design BMW Group. "Es inspiriert die Menschen und befähigt sie den Fortschritt in ihrer eigenen Welt selbst zu erfahren." Darüber diskutiert er mit den Podiumsteilnehmern Prof. Gerhard Schulze, Sozialwissenschaftler Universität Bamberg und Autor des Bestsellers "Erlebnisgesellschaft", Prof. Dr.-Ing. Werner Sobek, Leiter des Instituts für Leichtbau und Konstruieren, Universität Stuttgart sowie Prof. Fritz Frenkler, Design TU München und Andrej Kupetz, Geschäftsführer Rat für Formgebung. Moderiert wird das Gespräch von Dr. Oliver Herwig, freier Journalist (u.A. für die Süddeutsche Zeitung und den Stern). Die Ausstellung "1KON - Idee.Design.Legende." in München und Berlin, die mit dieser Veranstaltung eröffnet wird, lädt die Besucher in die materielle Welt der Design-Ikonen ein. Dabei geht es jedoch nicht (nur) um den schönen Schein, sondern vor allem um die revolutionären Ideen, kreativen Geister und spannenden Geschichten, die hinter den Produkten stecken. Die Ausstellung ist ein spannender "Schnellkurs" zu Design-Ikonen wie dem Aeron Chair, dem Rimowa Koffer und Print-Legenden wie dem Ray Gun Magazine - und nicht zuletzt ihren Schöpfern. "Mehr als alles andere benötigt Design Freidenker", so Adrian van Hooydonk. "Erstmal darf nichts unmöglich sein um zu neuen, spannenden Lösungen zu kommen."

In der Ausstellung werden zudem die Wechselwirkungen zwischen Industrie und Automobildesign beleuchtet. Das BMW 1er Coupé und das BMW 1er Cabrio sind als neue Modelle in der Ausstellung zu sehen. Sie stellen als Vertreter des aktuellsten BMW Automobildesigns zukunftsweisende Gegenpole zu den anschaulich inszenierten Design-Legenden dar. Bilder des Entstehungsprozesses und Statements der Designer zu den BMW 1er Modellen vermitteln die Qualitäten dieser neuartigen Fahrzeugkonzepte.

BMW Lenbachplatz und BMW Kurfürstendamm sind die Kunst- und Kulturbegegnungsstätten in München bzw. Berlin, welche mit vielfältigen Veranstaltungen und Ausstellungen den Dialog zwischen den Bereichen Technik, Design, Kultur und Sportengagement suchen.

Informationen zum internationalen Kulturengagement von BMW finden Sie unter:
www.bmwgroup.com/kultur
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}



Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:33 Uhr.