BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2008, 18:27     #71
123d coupe   123d coupe ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 26
naja vielleicht bringen sie ja unter dem druck ne Softwarekorrektur raus auf 4750

Aber ändert auch nix dran, bin bisher erst einmal in den Begrenzer gefahren!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.02.2008, 08:06     #72
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Sorry,aber die Diskussion um 5km/h in der Vmax finde ich schon ein wenig
Ich selbst bin gestern von Ulm nach Hause gefahren auf Nacht und konnte den 123d auch ein wenig fliegen lassung und bin ab und an 220km/h lt Tacho gefahren und sonst ~160-170km/h. Ich hatte nie irgend ein Problem mit der zu kurzen Übersetzung. Ganz im Gegenteil,der Vorteil ist dabei,dass mein 123d bei 190-200km/h nochmal gut zulegt und somit flott weiter läuft bis in den Begrenzer.

Zudem stellte die Fahrt gestern Abend für mich eine Ausnahme da,denn auf der BAB muss ich wirklich nicht schneller als 160km/h fahren. Und mir ist es da auch ziemlich egal ob mein BMW 238km/h, 220km/h oder 300km/h rennt. In erster Linie komm es mir auf den Durchzug an und der stimmt beim 123d auf jeden Fall
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 09:10     #73
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Uberto
Sorry,aber die Diskussion um 5km/h in der Vmax finde ich schon ein wenig
Ich selbst bin gestern von Ulm nach Hause gefahren auf Nacht und konnte den 123d auch ein wenig fliegen lassung und bin ab und an 220km/h lt Tacho gefahren und sonst ~160-170km/h. Ich hatte nie irgend ein Problem mit der zu kurzen Übersetzung. Ganz im Gegenteil,der Vorteil ist dabei,dass mein 123d bei 190-200km/h nochmal gut zulegt und somit flott weiter läuft bis in den Begrenzer.
Mir geht es bei dieser Diskussion auch weniger um die fehlenden 5 km/h, als vielmehr darum, daß der 123d unnötig kurz übersetzt ist.

Dadurch

- dreht der Motor unnötig hoch
- wird unnötig hoch belastet
- verbraucht unnötig viel Sprit
- wird das Fahren unnötig hektisch

Wenn man es eilig hat, kann man doch einen oder zwei Gänge zurück schalten !
Wer damit ein Problem hat, sollte ohnehin besser zur Automatik greifen.

Eine Übersetzung bei der der 5. Gang einen Hauch kürzer übersetzt ist als derzeit der 6. des 123d fände ich ideal.
Dann könnte man den Wagen im 5. mit maximaler Beschleunigung bis kurz vor Topspeed ziehen und dann den 6. einlegen.


Die fehlenden 5km/h sind nur insofern interessant, als sie juristisch verwertbar sind, weil eine zugesicherte Produkteigenschaft nicht erbracht wird.
Man wird hingegen kaum eine "sinnvolle Übersetzung" einklagen können.
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 09:50     #74
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Na dann verklagt doch bitte BMW wg der fehlenden 5km/h.
Es ist schon ärgerlich,dass der Wagen so kurz übersetzt ist,damit bin ich ja vollkommen einverstanden und verstehe Euren Einwand hier,nur es spielt sich doch schon derzeit so ab,als ob es hier mehr um die Vmax-Werte handelt,als um die kurze Übersetzung!

Was den Verbrauch angeht,so bin ich mit derzeit 6,7l/100km im Schnitt sehr zufrieden und bei der gestrigen Autobahnhatz von ~330km mit einem Verbrauch von 7,2l auch sehr glücklich. Das der Verbrauch nochmals gesenkt werden könnte durch eine längere Übersetzung kann ich mir durchaus vorstellen und es wäre auch sehr wünschenswert,wenn BMW hier reagiert,nur leider wird BMW sicherlich irgendwelche Gründe haben,den Wagen so zu übersetzten.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 14:17     #75
123d coupe   123d coupe ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 26
Mag ja sein, dass du mit 6,7 Liter zufrieden bist, aber bei angegebenen Werten von 5,2 Liter, die in den Medien rauf und runter beworben werden sind die 6,7 genauso ärgerlich wie die 234 bei versprochenen 238.

Der Spritverbrauch wäre problemlos realisiertbar wenn der 6te Gang deutlich länger wäre.

Wir können es also drehen und biegen wie wir wollen die Übersetzung macht dem 123d das Leben unnötig schwer, weil ansonsten ist er ein Traumdiesel!
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 14:43     #76
DeJay58   DeJay58 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DeJay58
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 7.771

Aktuelles Fahrzeug:
i3, Z3 Coupé, Toyota Supra 3,0i Turbo, Lotus Esprit S4 Turbo
Zitat:
Original geschrieben von 123d coupe
Mag ja sein, dass du mit 6,7 Liter zufrieden bist, aber bei angegebenen Werten von 5,2 Liter, die in den Medien rauf und runter beworben werden sind die 6,7 genauso ärgerlich wie die 234 bei versprochenen 238.

Der Spritverbrauch wäre problemlos realisiertbar wenn der 6te Gang deutlich länger wäre.
Oder mit angepassterer Fahrweise.... Es geht halt nicht mit 230 über die AB zu heizen und sich dann über den Verbrauch zu beschweren....
Spritmonitor von DeJay58
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 15:43     #77
123d coupe   123d coupe ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 26
da können wir nun wieder eine Grundsatzdiskussion anfangen, aber bei nahezu identsicher Fahrweise kam mein Seat Leon bei einer werksangabe von 5,7l Mit 6,4l klar. Das bedeutet er brauchte 0,7l mehr als Werksangabe. Das kann man mit fahrweise, landschaftlichen gegebenheiten (gebirge), Austattung etc erklären.

Nun kommen wir zum 123d, der laut werk ja mit 5,2l angegeben ist, also bereits einen halben Liter weniger als der Seat. Dafür dann aber nochmal mehr als einen halben Liter mehr braucht. Somit kommen wir zu einem Mehrverbrauch von 1,8 Liter !!! oder umgerechnet 34% Mehrverbrauch. Das kann man nun wohl nicht mehr mit der Ausstattung und dem Fahrstil erklären, vor allem nicht wenn man sieht, dass ich sogar noch früher hoch schalte als es die Anzeige fordert und die Leistung des Fahrzeugs nur bei Überholen abrufe.

So und an dieser Stelle muß ich mir meinen BMW nun nicht mehr "ach ich fahr wahrscheinlich nicht richtig" oder sonst was schön reden. FAKT ist, das Auto braucht durch die kurze übersetzung zu viel sprit.

Und wenn nun einer kommt TDI, andere Technik, mehr Gewicht bla bla ... Meines Dads 320d mit 163PS braucht bei ebenfalls nahezu identische Fahrweise und identischen Fahrstrecken 6,2l, dessen Werksangabe habe ich zwar nicht im Kopf aber über der von meinem 123d.

----------------
Fazit:
Während alle anderen Fahrzeuge gleicher oder auch andere Marke nahezu an die Verbrauchswerte der Angabe ran kommen schlägt der 123d mit deutlich Mehrverbrauch ins Gewicht. Denke der BEweis liegt daher auf der Hand, dass es nicht an der Fahrweise eines einzelnen liegt. Falls daran trotzdem noch Zweifel bestehen einfach mal bei www.spritmonitor.de vorbei schauen und die 123d angucken. Der Motor braucht (und das führe ich nun zum 100x auf das Getriebe zurück) einfach zu viel Sprit!

Geändert von 123d coupe (03.02.2008 um 15:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 15:48     #78
SebiSchw   SebiSchw ist offline
Profi
  Benutzerbild von SebiSchw
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-35428 Langgöns
Beiträge: 1.915

Aktuelles Fahrzeug:
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD

SIM-CA 911
Moin,

ich hatte bisher immer das Gefühl, als würde der karren nicht richtig gehen. Gestern nacht wurde ich eines besseren belehrt.

Ein 530i E39 Limo schalter (2 Personen, recht simpel ausgestattet), sieht bis 220 km/h kein Land, absolut nicht. Beide voll beschleunigt ab 80. Ab 220 km/h kommt das Teil dann sehr langsam wieder ran. Es hat ~15km gedauert, bis mich das Auto wieder eingeholt hatte, nach einem Vorsprung von mindestens 1km.

Ich kann das so genau sagen, weil mich dieser 530i dann angehalten hat - die haben ein schönes Video von mir gemacht - 138 bei 100 - puhh, glück gehabt - Punkte + Geld, kein Fahrverbot. Und ja, es war mir bewusst, dass ich zu schnell war und ja, es war sonst kein Schwein unterwegs. Es war nicht glatt oder sonstiges. Wer das Stück A66 zwischen MTZ und Nordwestkreuz kennt, weiss was ich meine. Nachts um 12. Bei Friedberg hatten die mich dann eingeholt.... und ich glaub schon, dass die alles gegeben haben.

Wär er jetzt noch ein wenig länger übersetzt gewesen, hätten sie mich vielleicht garnicht eingeholt...

Gruß Sebi
__________________
Mein Lancia Voyager Platinum - warum nicht mal einen Ami probieren?
"Sei Still, wenn du mit mir redest!"
Userpage von SebiSchw
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 17:15     #79
Turbo-Fix   Turbo-Fix ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Turbo-Fix
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 139
lol.....
sag ich doch, jetzt kostet uns 123d Fahrer, die sch*** Übersetzung, sogar noch Geld, da haben sicherlich genau die 5km/h gefehlt, das geht ja mal gar nicht
trotzdem ist es ja eigentlich eine Schande, das du dich von so einer Familien Kutsche, hast einholen lassen hätteste nicht noch ein bisschen "mehr" geben können
Userpage von Turbo-Fix
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 19:50     #80
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
@SebiSchw

Schöner Beitrag!

Bei uns fährt die Zivilstreife der Autobahnpolizei aber 530d.
__________________
Glückauf!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:31 Uhr.