BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2002, 19:47     #1
Sven323i   Sven323i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Sven323i

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-28844 Weyhe
Beiträge: 1.490

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i , E46 332 Ci;

DH L ???
Brief an BMW mein Frust

Sehr geehrte Damen und Herren,
Vor knapp 2 Jahren habe ich mir nach mehr jähriger Mercedes Erfahrung meinen ersten BMW gekauft. Das Fahrzeug, eine E36 323i Coupe wurde am 12/96 EZ und dann mit einem Kilometerstand von gut 35 tkm vor 2 Jahren von mir käuflich erworben.
Nun bin ich Student und musste hart für die XX.000DM arbeiten. Seit diesem Tag wird mir immer mehr die Freude am BMW fahren genommen. Nicht nur das diverse Kleinigkeiten der Elektronik ausfallen und das Getriebe nach 70.000 km defekt war.
Letzte Woche ist das ASC ausgefallen. Da drauf hin habe ich bei einer BMW Hotline angerufen, der freundliche Herr sagte mir, das ich SOFORT zu einer BMW NL fahren sollte, da es sich um ein Sicherheits relevantes Teil handelt.
Ich fuhr umgehend zur BMW NL Bremen. Dort angekommen sagte man mir nach einer Wartezeit von 30 min, ohne das eine der 4 Hallen besetzt war, dass die Information der Hotline falsch ist und das ich in 1 Woche wiederkommen sollte!!
Heute dann das nächste Problem, meine Klimatronic schaltete sich nicht ein. Das gesammte Display war ohne Funktion.
Da ich mittlerweile nur noch zu BMW Händlern fahre, wenn ich selber eine ungefähre Vorstellung von der Problematik habe, verfasste ich im bmw-treff.de forum eine mail.
Auf diese Mail erfuhr ich von der Problematik im E36 bezüglich der Klimatronic und das dieses Bauteil des öfteren defekt ist.
Ich frage mich mittlerweile wo die Qualität meines Fahrzeuges ist. Eigentlich wollte ich mir zum Diplom im nächsten Jahr einen neues BMW Coupe der aktuellen Baureihe kaufen, doch mittlerweile habe ich den glauben an diese Marke verloren.
Einerseits bauen Sie wunderschöne Autos, andereseits ist die Qualität der Autos und der Service bzw der Umgang in der BMW NL in Bremen unter aller Würde.
Bereits beim Kauf eines Fahrzeuges vor 2 Jahren hatte ich dort Probleme und hatte Ihnen geschrieben.
Nur habe ich weiterhin das Gefühl nur gedultet zu werden. Mittlerweile glaube ich, das es Klassenunterschiede gibt. Ein 7er Fahrer wird andres behandelt, als ein Fahrer eines anderen BMW.
Hier kann ich nur das Gegenbeispiel der Daimler Chrysler NL in Bremen bringen, wo wirklich jeder Kunde wie ein König behandelt wird.
Auf eine Antwort von Ihnen bin ich sehr gespannt.
MfG
XXXX
P.S Mein Auto hat sogar noch Garantie und bei einem BMW Händler war ich bis jetzt mit der ASC und Klima Geschichte noch nicht. Vielleicht weil ich mir meinen Tag nicht verderben wollte.
__________________
http://www.LS-Tuning.de Onlineshop und Forum
http://www.BMW-Treffen.com Fotos und Berichte von BMW
http://www.BMW-Club-Nordwest.de Der BMW Club für s Bremer Umland
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.05.2002, 19:57     #2
Overlord   Overlord ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Overlord
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 164

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A3 3.0 TDI

LWL-SR xxx
Hoffentlich bringts was,

auf jedenfall sollte man sich, gerade bei Qualitätsproblemen an eine zentrale Stelle wenden, da die Händler/NL diese Probleme ja wohl auch nicht immer durchstellen und wenn sich diese Beschwerden an einer Stelle häufen, wird sich vielleicht auch was ändern.
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2002, 23:32     #3
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.061

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
leider leider sind manche Händler immernoch so dumm und behandeln junge und potentielle zukünftige Kunden unter aller Sau. selber schuld, kann ich da nur sagen.

Aber ehrlich, Dein Auto ist 6 Jahre alt, da geht schonmal was kaputt. Deswegen würde ich nicht direkt die ganze Marke vertäufeln!

Aber um ehrlich zu sein, auch ich denke immer öfter über den Kauf eines ganz neuen Fahrzeuges nach, weil ich einfach keine Lust mehr habe, auf inkompetente Werkstätten angewiesen zu sein.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2002, 23:53     #4
|\|oah   |\|oah ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Ruhrgebiet/ Mülheim
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i 2.5L Limo M

MH-XX-XX
Moin!

Also das mit den Werkstätten kann durchaus schon öfters einmal
vorkommen - schwarze Schafe oder unfreundliche Servicemitarbeiter
sind aber nicht nur das Problem von BMW - IMHO hat jede Marke und Branche
schwarze Schafe!

Also aus eigener Erfahrung mein TIP an euch:

Wechselt die BMW Filiale oder Niederlassung wenn Ihr dort
nicht freundlich behandelt wird.

Meine Filiale ist einfach Spitze in der Beziehung:

Getränke frei Haus für alle wartenden Kunden,
Infoblatt alle paar Monate, Presente nach jeder gemachten Arbeit
und Kleinigkeiten im 10min Bereich sind so gut wie immer gratis.

...und meinen Namen kennen die sogar auch schon -
obwohl ich meinen BMW gar nicht bei Ihnen gekauft habe und bisher
auch keine größeren Arbeiten!

Also ausprobieren: Kunde ist und bleibt auch bei BMW König!



Gruß,

|\|oah
__________________
|\|oah's 2.5l limo
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2002, 02:07     #5
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.061

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
Zitat:
Original geschrieben von |\|oah
Meine Filiale ist einfach Spitze in der Beziehung:

Getränke frei Haus für alle wartenden Kunden,
Infoblatt alle paar Monate, Presente nach jeder gemachten Arbeit
und Kleinigkeiten im 10min Bereich sind so gut wie immer gratis.

...und meinen Namen kennen die sogar auch schon -
|\|oah
so ist es bei mir auch gewesen, wohl jeder in der Firma kannte meinen Namen, weil ich schon so ziemlich jeden mit meinen bekloppten Ideen genervt habe.
Leider wachsen gute Firmen, und dann wird es unübersichtlich und die Qualität läßt nach. Immer wieder zu beobachten, und sobald der Chef nicht mehr selber im Laden ist, kann man es eh vergessen!
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2002, 07:46     #6
FranzM3   FranzM3 ist offline
Freak
  Benutzerbild von FranzM3
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-94078 Freyung
Beiträge: 520

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320d Touring 06/2004

FRG
Hi,

leider kann ich diese durchaus guten Erfahrungen nicht bestätigen.
In den Filialen, in denen ich bisher war, musste ich jeden Handgriff oder jedes noch so billige Plastikteil streng nach Preisliste bezahlen.
Die schlechten Erfahrungen mit der Servicehotline kann ich nur bestätigen. Die Leute am Telefon haben keine Ahnung von der Technik eines BMW's. Und Leute von der Konstruktion bekommt man sowieso nicht ans Telefon.
Ich habe das Gefühl, dass die Filialen primär nur am Verkauf eines Neuwagens interessiert sind, und höchstens noch einen (viel zu teuren) Service durchführen möchten.
Wenn man mit einem 6 Jahre alten Wagen mit für die Werkstätten "Kinkerlitzchen"vorbeikommt, wird, so meine Erfahrung, meistens nur gesagt: "das ist normal".

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2002, 08:05     #7
Sentinel   Sentinel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Sentinel
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-90... .....
Beiträge: 2.387

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i Touring

FÜ-WJ xx
also ich bin mit meinem autohaus sehr zufrieden, bis jetzt.

zu allererst muss ich mal erwaehnen, dass ich erst 22 jahre alt bin und auch student bin. (da ist die behandlung nicht immer gleich, auch wenn sie es sein sollte)

als ich interesse bekundete, fuhr die verkaeuferin (autohaus liegt ausserhalb) etwa 90 km um zu mir zu kommen. nachdem sie so das gröbste aufgenommen hatte, hat sie mir gleich am nächsten tag verschiedene angebote unterbreitet. bevor ich mich aber entschloss, den vertrag zu unterzeichnen, wollte ich eine probefahrt machen. es gab aber leider keinen 325Ci Coupé Vorführwagen. Sie hat sich dann bischen erkundigt und festgestellt, dass sie einen 325er Coupé als Neuwagen in den Verkaufsräumen stehen haben. Sie gab mir das nagelneue Fahrzeug fuer eine Probefahrt. (allerdings mit der netten Bitte nicht mehr als 80km zu fahren) gemacht, getan. schliesslich wollte ich dann noch etwas bedenkzeit (ist ja wohl verstaendlich). nachdem ich mich entschieden hatte, kam sie wieder die 90km rein, damit ich die papiere unterzeichne. weiterhin habe ich einen vollen tank und die zulassung umsonst bekommen. so haben sie halt den zuschlag fuer einen neuwagen >40.000€ bekommen.

bis jetzt bin ich als rundum zufrieden.
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2002, 09:24     #8
Sven323i   Sven323i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Sven323i

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-28844 Weyhe
Beiträge: 1.490

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i , E46 332 Ci;

DH L ???
Mein Auto ist keine 6 Jahre... Knapp 5

Ich finde es nur sehr merkwürdig das ein Auto das gerade einmal 80tkm hat ein Getriebeschaden hatte, ASC Aufall , Klimaausfall, Luftmengenmesser defekt, immer wieder defekte Bremsscheiben (ja ich weiss, aber so häufig war das noch nie), Sitzheizungsaufall, ZV defekt etc pp.
Ich hatte vorher einen Mercedes 190E 2.3 16v der hatte mit 200tkm nix.... da stimmt doch was nicht. Bevor ich mir nächstes Jahr einen 330ci oder einen M hole probier ich lieber wieder Mercedes (CLK oder SLK AMG ) aus....
__________________
http://www.LS-Tuning.de Onlineshop und Forum
http://www.BMW-Treffen.com Fotos und Berichte von BMW
http://www.BMW-Club-Nordwest.de Der BMW Club für s Bremer Umland
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2002, 09:40     #9
Majestro   Majestro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Majestro
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-58553 Halver
Beiträge: 884

Aktuelles Fahrzeug:
E87 - 1er Diesel - 200PS

MK-MA-XXX
NL Sauerland

Hi ich muß sagen das ich ganz zu frieden bin mir der NL im Sauerland (Lüdenscheid). Zu mir sind Sie eig. immer freundlich, gut jeder hat mal nen schlechten Tag das kann ja vorkommen. Mein Vorteil könnte auch sein,daß die da meine Eltern kennen und die auch da ihre Autos (Z3 + 330 Touring mit allem scheiß an extras) gekauft haben und werden.
Aber Normalerweise müßten die Verkäufer und Serviceangestellten doch erkennen das WIR in den nächste 40 bis 50 Jahren ihre Potenziellen Kunden sein werden oder nicht? Vorher hatte ich nen VW, da fand ich war der Service nicht so toll, unfreundliche und muffige Meister!
__________________
schwatz gelbe Grüße
Majestro

Meine 2te Heimat
Supporters Halver
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2002, 09:44     #10
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
Kunde bei BMW:
Kunde bei Mercedes:

das ist meine erfahrung. ich erinner mich gerne daran, als wir mit der e-klasse (dtm-sondergedöns) immer zur Mercedes in SB gefahren sind, die gucken schon beim reinfahren aufs nummernschild und wenn man dann reinkommt, wird man mit dem namen begrüßt, bekommt kaffee und kekse. wirklich vorzüglich. das tolle sogar, da ist es egal was man anhat. achso, das war auch ein gebrauchtwagen.
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:36 Uhr.