BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2008, 21:01     #1
X-ROAD   X-ROAD ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von X-ROAD

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 54
123d oder 120d ?

Wir stehen kurz vor dem Kaufentscheid für einen neuen 1er.

Was spricht für oder gegen den Kauf eines 123d (mit Automatikgetriebe) anstelle eines 120d (mit Automatikgetriebe)?

Ausstattungsbereinigt beträgt die Preisdifferenz knapp EUR 1'400.--.

Was sind die Argumente für den 123d bzw. was spricht für den 120d?


Vielen Dank für eure Meinungen!


Gruss und viel Freude am Fahren im 2008
X-ROAD
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.01.2008, 21:17     #2
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Denke mal, dass das nur noch eine Kopfentscheidung ist. Die Kosten, scheinen ja bei euch nicht das Problem zu sein(so liest es sich zumindest).

Würde da, dann eher zum 123d raten. Was ich so bisher gelesen habe, wirkt er nicht so angestrengt wie der 120d, vorallem der 2te Turbo in Verbindung mit der Registeraufladung. Begünstigt das Schaltfaule fahren von Dieselfahrzeugen.

Denke, das ist die Optimalbesetzung mit der Automatik.

Also 123d
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 22:06     #3
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.962

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also zunächst mal kann ich dir in soweit helfen,dass ich einen 123d seit 7.12. fahre und nun ~1.100km abgespult habe.
Der Motor ist für einen Diesel ein Traum und läuft sehr kultiviert
Was den Verbrauch angeht,so liegt dieser derzeit bei ~7,5l für den täglichen Weg zur Arbeit (12km einfach). Dies sind ~0,7l mehr als mein 325d Lim E90 gebraucht hat
Die beiden Turbolader arbeiten hervorragend und der 4-Zylinder klingt vom Sound her wie ein 5-Zylinder Benziner Ein Turboloch ist nicht mehr vorhanden und der Motor schiebt schon ab ~1.200U/min gut an um dann ab ~2.300U/min mit beiden Turboladern richtig Druck zu machen
Beim Schalter ist jedoch sehr negativ anzumerken,dass die Getriebeabstufung nicht sonderlich sinnvoll von BMW gewählt wurde,da die Gesamtübersetzung zu kurz ist. Bei Vmax läuft er im 6.Gang!!! in den Begrenzer Somit ist der Autobahnkomfort ein wenig eingeschränkt.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meinem E81 123d und kann ihn nur weiterempfehlen.

Achja,seit wann gibt es denn bitte nen Automatikgetriebe für den 123d?!?
Soweit mir bekannt ist,gibt es das nur für 118d und 120d aber nicht für den 123d!

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 22:21     #4
Helge0815   Helge0815 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Helge0815
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.217

Aktuelles Fahrzeug:
530d GT F07 + M3 Cabrio E46
Das Automatikgetriebe gibt es ab 03/08 oder so für den 123d. Steht im Katalog.
__________________
Gruß Helge0815
Userpage von Helge0815
Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 23:38     #5
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.961

DD-
Weder 120d noch 123d sind ein Fehlgriff. Was gegen den 123d spricht, ist sein höherer Preis. Was gegen den 120d spricht, dass er weniger Leistung als der 123d hat. Nicht mehr und auch nicht weniger...

Bezüglich Verbrauch, Haltbarkeit und Wiederverkaufswert ergeben sich auch Unterschiede, aber die fallen nicht weiter ins Gewicht. Man kann behaupten, dass der 123d für das, was er bietet, nicht zu teuer ist. Allerdings sollte man auch bedenken, dass er dann z.B. 17"er serienmäßig hat und im Winter nicht mit 16"ern gerfahren werden kann. Spielt Geld eine eher zweitrangige Rolle (seien wir mal ehrlich: Geld spielt immer eine Rolle), dann kann der Tipp eigentlich nur '123d' lauten.
Ich für meinen Fall aber bräuchte nicht immer das Beste, da man sich auch Steigerungen offen lassen muss.

Einfach mal den 120dA Probe fahren. Sollten Zweifel existieren, gäbe es ja immer noch den 123d .
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 08:48     #6
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.036

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
Besonders mit Automatik würde ich den 123d wählen. Nebenbei, kann man eh nie genug Leistung haben Ich hätte auch den 123d genommen, nur als ich meine LSE bestellt hab war der leider noch nicht in Sicht geschweige denn bestellbar.

Der 120d ist aber auch wirklich nett und reicht normal auch völlig aus!
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 10:05     #7
Adrian328   Adrian328 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-66780 Rehlingen
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F30 320d
Hallo,

bei der "geringen" Preisdifferenz rate ich auch zum 123, schließlich hat man nie genug Leistung.

Gruß

Adrian
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 10:08     #8
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Die Automatik spricht aber eher für den 120d, kaschiert sie doch dessen Anfahrschwäche bzw. das Turboloch.
Anders ausgedrückt: der große Vorzug des Twin-Turbos - das nahezu fehlende Turboloch - kommt mit Automatik gar nicht richtig zur Geltung.

Was als Vorteil des 123d bleibt, ist natürlich das höhere Drehmoment und die höhere Leistung.

Bei nur 1.400 € Preisdifferenz würde ich aber auch zum 123d raten.
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 12:40     #9
SebiSchw   SebiSchw ist offline
Profi
  Benutzerbild von SebiSchw
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-35428 Langgöns
Beiträge: 1.904

Aktuelles Fahrzeug:
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD

SIM-CA 911
Moin,

ich hab ja auch einen 123d und kann den nur uneingeschränkt weiterempfehlen. Der Verbrauch geht täglich mit jedem gefahrenen Kilometer runter (hab jetzt ~6000km drauf). Mein minimum lag bisher bei 4,6 Litern, Maximal war ich bei 9,9 Litern, jeweils über eine gesamte Tankfüllung gerechnet (nicht nach BC).

Was mich allerdings auch sehr extrem stört ist, dass die Getriebeübersetzung länger sein müsste. Bei ~240 bin ich schon am Begrenzer, ich denke, da würde noch mehr gehen, wenn er etwas länger übersetzt wäre.

Komisch ist auch, dass er nicht diesen einsetzenden Turbobumms hat. Man hat irgendwie das Gefühl, es kommt nicht wirklich was, wenn man z.B. wie ich, einen 530d gewöhnt war. Man kann wunderbar in der Stadt im 6. Gang fahren (sind dann so ca. 1000 U/Min.) und es kommt trotzdem noch ein wenig, wenn man Gas gibt. Der Motor ist recht spontan...

Im ganzen ein nettes Spielzeug...

Gruß Sebi
__________________
Mein Lancia Voyager Platinum - warum nicht mal einen Ami probieren?
"Sei Still, wenn du mit mir redest!"
Userpage von SebiSchw
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 13:07     #10
AS65   AS65 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 55

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A4 2,5 TDI, BMW 123d Coupé bestellt
Zitat:
Original geschrieben von SebiSchw
ich hab ja auch einen 123d und kann den nur uneingeschränkt weiterempfehlen. Der Verbrauch geht täglich mit jedem gefahrenen Kilometer runter (hab jetzt ~6000km drauf). Mein minimum lag bisher bei 4,6 Litern, Maximal war ich bei 9,9 Litern, jeweils über eine gesamte Tankfüllung gerechnet (nicht nach BC).
Hallo Sebi,

ich plane auch mir dieses Jahr einen 123d zuzulegen. Mich würde mal spaßeshalber interessieren, ob der teurere Dieselsprit also "Superdiesel" etwas im Verbrauch oder bei der Leistung des 123d ändern würde. Hast Du das mal ausprobiert?


Grüße, Amin
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:26 Uhr.