BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2002, 15:49     #1
Torrance   Torrance ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
320i (E46)
Bremsprobleme 320 i

Hi!

Da ich nicht gerade der technisch versierteste bin, wollte ich Euch mal fragen, was ihr
davon haltet.
Seit kurzem hat mein 3er folgendes Problem: Wenn ich bremse, "schlägt" das Lenkrad aus
und der ganze Wagen ruckt ziemlich.
Ich hoffe, Ihr könnt mit dieser Beschreibung etwas anfangen.

CYA

PS: Hab ich noch vergessen: Es handelt sich um E46, Bj. 98.

Geändert von Torrance (14.05.2002 um 15:51 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.05.2002, 15:52     #2
dima   dima ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: A-30xx
Beiträge: 32
Sofern keine Warnlampen leuchten, kann man ein elektr. Problem anisch ausschließen (CBC). Wenn das Fahrzeug ausschlägt, sprich auf eine Seite zieht, dann ziehen wohl die Bremsen ungleichmäßig. Wieviele km hast du drauf?

Anyway, auf jedenfall bei BMW mal nachsehen lassen!
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2002, 15:53     #3
Torrance   Torrance ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
320i (E46)
Hab jetzt ca. 96500 km drauf.

Kann das an den Bremsscheiben liegen?
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2002, 15:57     #4
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
@Torrance:

Ja, werden die Bremsscheiben sein, ein bekanntes 3er-Leiden. Meine wurden bei ca.18000km getauscht, jetzt hab ich ca.25000, und es fängt wieder gaaaanz langsam an, ich merk es seit 3 Tagen wieder... . Gab damals Kulanz, aber bei 96500 wohl eher fraglich?!

MfG Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2002, 15:58     #5
markybee   markybee ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von markybee
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 320i (M50B20), Euro2 Limousine, Bj. 08/1992, 212.233 km

RT-MB ***
Fahre nen E 36. Würde spontan auf abgefahrene Bremsbeläge
(Metall auf Metall), eingelaufene Bremsscheiben bzw. Höhenschlag
der Bremsscheiben tippen. Wieviele km haste denn runter ?!

Wenn die Bremsen einseitig ziehen, macht evtl. ein Bremssattel
nicht mehr richtig auf. Temperatur der Felgen sollte nach einer
Fahrt ungefähr gleich warm sein. Ist eine Seite extrem heiss,
macht dort der Sattel nimmer recht auf. Hatte ich schon bei
anderen Autos, jetzt nicht speziell am BMW.

Vielleicht hilfts weiter !

Gruss
markybee
Userpage von markybee
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2002, 16:20     #6
holsteiner   holsteiner ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von holsteiner
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.037

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323iA,geb.29.10.1998

SE-IT 1998
Wie lange hast du den Wagen schon? Sind alle Serienfehler abgearbeitet?
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2002, 16:36     #7
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
für das von Dir beschriebene Problem gibts anscheinend unterschiedliche
Gründe,
zum einen wellige Bremsscheibe, wie gesagt leiden des E36
traf bei mir nicht zu, da gleich nach wechsel auf den ersten Metern das gleiche
flattern da war,
dann kamen neue dämpfer rein (da ich mir andere Federn einbaute)
und Spur wurde vermessen und eingestellt und es war alles weg, weiß
jetzt aber nicht mehr obs nach den Dämpfern schon weg war oder dann
nach dem spurvermessen ne Woche später, jedenfalls waren meine Dämpfer
schon nicht mehr optimal
jetzt is es wieder da, aber bei normaler Fahrt, hab an die reifen gedacht, wurden
gewuchtet, is aber immer noch da, vor kurzem wars plötzlich weg,
was jetzt auf die Lager der Querlenker schließen läßt, wie mir jemand sagte,
der sich mit dem e36 auskennt.
und das die Lager der Querlenker des E36 ausleiern is ein leiden wie das mit den
welligen bremsen
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2002, 18:19     #8
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
Vielleicht noch die Frage vorab,

Bist Du auch "vor kurzen" mal heftigst in die Eisen gestiegen, so von >150?? Dann sind es definitiv die Bremsen.

Ralf
__________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2002, 18:55     #9
Torrance   Torrance ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
320i (E46)
Das Problem trat eigentlich erst auf, nachdem ich zwei neue Vorderreifen bekam,
weil ich einen Plattfuss hatte.
Wenns die Bremsscheiben sein sollten, was würde so was kosten?
Oder fällt das auch unter die EuroPlus - Garantie? Wahrscheinlich nicht, oder?

thx
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:47 Uhr.