BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2007, 02:29     #31
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Ich sehe gerade, dass der aktuelle 330i mit DI und Efficient Dynamics mit ECE-Normverbrauch 7,2 l/100 km angegeben ist. Dass man diesen Wert im Alltag nicht erzielen kann, ist klar, aber dennoch schwer vorstellbar, dass er keine Deut sparsamer sein soll als ein M54 B30, der bei 9,3 l/100 km lag...

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 31.12.2007, 17:15     #32
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
nee, sag ich ja - nen guten halben liter ersparnis zum "alten" dreiliter im 130i gestehe ich dem motor durchaus zu! also zwischen 9,5 und 10 liter im schnitt als endergebnis!

aber weniger halte ich für fast schon utopisch!
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 13:30     #33
i-m-speedy   i-m-speedy ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von i-m-speedy
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 5.550
Re: Kommendes 130i Coupé der neue M3 für auf dem Teppich gebliebene?

Hier eine Antwort aus quasi erster Hand:

Jepp, obwohl ich mich eigentlich schon ganz anders festgelegt hatte, steht der 135i für 2008 ganz weit oben auf meiner Wunschliste!

edith: hupps, ihr hattet's ja vom 130i qp....

sry, bin noch im Tran....
__________________
https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum freuten sich alle.
Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

'89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!


Geändert von i-m-speedy (01.01.2008 um 13:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 14:53     #34
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.243

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar

SG 1****5
Zitat:
Original geschrieben von michel80
nee, sag ich ja - nen guten halben liter ersparnis zum "alten" dreiliter im 130i gestehe ich dem motor durchaus zu! also zwischen 9,5 und 10 liter im schnitt als endergebnis!

aber weniger halte ich für fast schon utopisch!
Jep, Kraft kommt ausm Kraftstoff. Irgendwoher müssen die 265 Pferdchen doch kommen.
Aber, michel, manchen reicht es ja auch schon aus, den Motor untertourig zu bewegen, um das dumpfe Wummern des Autos zu erleben.
Ich finde, der N52 im 1er klingt auch untertourig soooooooooooo geil.
Aber trotzdem: 11,8-12l werden es auch bei der dritten Füllung
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 19:14     #35
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.912

DD-
Zitat:
Original geschrieben von ThomasCrown
Ich finde, der N52 im 1er klingt auch untertourig soooooooooooo geil.
Was dem Motor aber nicht so gut bekommt . Dann sollte man eher niedertourig fahren. Aber ob das dem herrlichen Reihensechser auch nur im Ansatz gerecht wird?!

Verbrauchsdiskussionen beim 130i halte ich fast für überflüssig, da er als Spaßmobil konzipiert wurde. Einen 530i - obgleich bedeutend schwerer - wird man wohl in aller Regel sparsamer bewegen, weil man einen anderen Fahrstil hegt. Ein gesitteter Autofahrer dürfte beim 130i wohl auf seine 9 Liter kommen, mit dem neuen DI-Triebwerk und dem EffiecientDynamics-Programm dagegen kann man vermutlich noch bis zu einen weiteren Liter sparen. Aber soundtechnisch hat sich der 3.0-DI eher zum Schlechten verändert.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 19:52     #36
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 20.352

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Ein gesitteter Autofahrer dürfte beim 130i wohl auf seine 9 Liter kommen, mit dem neuen DI-Triebwerk und dem EffiecientDynamics-Programm dagegen kann man vermutlich noch bis zu einen weiteren Liter sparen.
Genau, 8-Liter/100 Km und 265 PS mit nem' 130i. Da braucht mein 2-Liter-Zuckeldiesel mehr . Wer bietet weniger? Ich denke man kann den 130i auch mit 0 Litern bewegen - auf einem Auto-Reisezug.

Ich weiß nicht wie ihr das messt (vermutlich guckt ihr auf den BMW-Lügen-BC oder die PISA-Studie schlägt langsam durch ), aber wer einen 130i einigermaßen artgerecht bewegt, wird sich stets im zweistelligen Verbrauchswert bewegen. Ein Kumpel von mir liegt mit seinem 2006er 130i gar im Bereich von 13-16 Litern - zugegeben fährt er den Wagen & nutzt ihn nicht als rollende Seifenkiste . Also bitte hört mit dieser Schönrechnerei auf. Der Wagen bringt ohne Zweifel viel Spaß, aber er genehmigt sich auch einen gehörigen Schluck an der Zapfsäule. Punkt.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 20:03     #37
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.243

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar

SG 1****5
@fast
sicher muss der Wagen artgerecht bewegt werden. Aber das geht halt nicht immer (Verkehr, Verkehrsregeln etc.). Es spricht auch keiner davon, dass man sich einen 130 kauft, um Sparweltrekorde aufzustellen. Doch eines ist sicher:
gesittet und bei Tempolimit wird auch ein 130i "sparsam"
Bsp: Tempomat 160 braucht er ca. 10l
Tempomat 140 ca 8l.
Na und? Solche Passagen gibt es und wird es immer geben.
Fahr den 130 doch mal in Schweden oder Norwegen, DA schaffste den aber gut zwischen 8-10l
Mein E46 320d hatte dort 5,4l, in D bei guter Fahrweise 6,9-7,5l. Das kommt in etwa dann an Sparpotential auch beim 130 hin
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 21:10     #38
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Ein gesitteter Autofahrer dürfte beim 130i wohl auf seine 9 Liter kommen, mit dem neuen DI-Triebwerk und dem EffiecientDynamics-Programm dagegen kann man vermutlich noch bis zu einen weiteren Liter sparen...
und genau das ist quatsch aus meiner sicht! ich fahre wirklich (!) "gesittet" mit dem 130i, nutze relativ selten die volle leistung und cruise meist, da ich zu 80% nur zur arbeit und nach hause fahre - 130i im berufsverkehr ist eben auch keine rakete...

ich lande mit super 95ROZ immer wieder bei runden 10,5 litern, das ist auch mein durchschnittsverbrauch auf den 2.500 km, über die ich meinen 130er bisher bewegt habe. ich wage mal zu behaupten, dass wesentlich weniger nicht drin ist, wenn man nicht NUR mit 140 konstant auf der autobahn fährt!

wie ich oben schon geschrieben habe, MIT efficient dynamics ziehe ich meinetwegen noch nen halben liter ab, mehr aber auch nicht. den 130i im alltag - auch ohne sportliche ambitionen - deutlich unter 10 litern zu bewegen, das geht einfach nicht. wie schon erwähnt: guckt halt einfach mal bei www.spritmonitor.de nach und sucht mal nach dem 130er. wie viele genau sind da registriert, die unter 10 litern fahren?

sehr interessant finde ich auch, dass sich lauter leute um diese frage balgen, die den 130i bestenfalls von probefahrten oder vom erzählen her kennen... jungs und mädels, ICH HABE EINEN, und die 10,5 liter, die ich verbrauche, sind so ziemlich der untere bereich. wenn ich langfristig in richtung glatte 10 komme, bin ich echt MEHR als zufrieden. und wie gesagt, ich fahre zu 80% sehr (!) moderat und genieße einfach nur das R6-feeling!

über den DI-motor brauchen wir uns nicht zu unterhalten, wenn wir vom 130i sprechen. wenn BMW dem E8x diesen motor spendieren wollte, hätten sie es wohl schon längst getan! vielleicht wissen die BMW-ingeneure ja auch, dass der DI lange nicht mehr so gut klingt... und das wäre gerade im 130i schon ein großes manko für die ohnehin schon recht kleine klientel! ich für meinen teil bin zumindest froh, dass der sound nicht braver ist! dafür opfer ich auch gerne nen halben liter alle 100 km!
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 00:29     #39
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.912

DD-
Zitat:
Original geschrieben von michel80
und genau das ist quatsch aus meiner sicht! ich fahre wirklich (!) "gesittet" mit dem 130i, nutze relativ selten die volle leistung und cruise meist, da ich zu 80% nur zur arbeit und nach hause fahre - 130i im berufsverkehr ist eben auch keine rakete...
Dann ist es wirklich seltsam, wie man auf den ECE-Verbrauch gekommen ist. Vermutlich hat man da wieder geschummelt .

Klar ist, dass die Werksangaben in der Realität schwer zu erreichen sind. In aller Regel sind sie aber erreichbar. Im dichten Stadtgewusel gönnt sich unser Focus auch seine 7 Liter, was exakt der Werksangabe entspricht. Aber sehr oft hatte ich trotz sehr hohem Stadtanteil eine 4 vor dem Komma. Man braucht auch die richtige Strecke und muss seine Fahrweise daran gut anpassen können. Was du nun genau unter gesittet versteht, weiß ich leider nicht. Ich persönlich jedenfalls nutze in aller Regel sämtliche Spritsparregeln aus. Würde ich nicht darauf achten, würde ich mindestens 1 bis 1,5 Liter mehr verbrauchen, ohne (wenn überhaupt) nennenswert schneller zu sein.

Ich behaupte auch nicht, dass man den alten 130i mit der betagten N52B30-Maschine (265PS) auf 8 Liter bekommt. Das schafft man - und das kann man ausschließlich abschätzen - allenfalls mit einen möglicherweise nicht mehr folgenden 130i mit DI (272PS) und vollem ED-Programm. Ich sage aber im selben Atemzug, dass ich auf Dauer diesen Verbrauch nicht schaffen würde. Wenn ich solche Aussagen treffe, dann gelten die nur über wenige 100km unter akzeptablen Bedingungen. Mit breiten 18"ern, vielen Verbrauchern und hoher Zuladung wird man kaum einen exzellenten Verbrauch erreichen können - da nützt dann auch eine zahme Fahrweise nur wenig.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 00:52     #40
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 20.352

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Ich behaupte auch nicht, dass man den alten 130i mit der betagten N52B30-Maschine (265PS)
Ha, ha, der war gut !
Das Triebwerk ist bestenfalls 3 Jahre alt. Ich besaß mal einen 1980er FORD Capri 3.0 S. Dessen Motor (aus Essex, UK) wurde bei FORD praktisch unverändert von 1967 bis 1988 (21 Jahre !) verbaut (obwohl er aufgrund von Problemen mit der Öltemperatur absolut unzuverlässig war). Das war ein betagter Motor .

http://en.wikipedia.org/wiki/Ford_Es...ngine_%28UK%29

Geändert von Fastisfast2fast (02.01.2008 um 01:10 Uhr)
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:57 Uhr.