BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.12.2007, 09:18     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.592

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
MINI Sports Activity Vehicle wird bei Magna Steyr gebaut

Zusammenarbeit bei Entwicklung und Produktion

München. Der neue MINI Sports Activity Vehicle (SAV) wird bei Magna Steyr Fahrzeugtechnik in Graz (Österreich) gebaut. Das von MINI Design und den Ingenieuren der BMW Group erarbeitete Fahrzeugkonzept wurde an Magna Steyr Fahrzeugtechnik zur Serienentwicklung und späteren Produktion übergeben.

Die Kooperation mit Magna Steyr ist für die BMW Group ein effizienter Weg, das im Rahmen der strategischen Neuausrichtung geplante profitable Wachstum mit neuen Modellen voranzutreiben. Durch die Vergabe des MINI SAV an Magna erhöht die BMW Group die Flexibilität im eigenen Produktionsnetzwerk. So kann das MINI Stammwerk in Oxford seine Kapazität von mittelfristig 260.000 Einheiten vollständig auf die Nachfrage nach den Modellen MINI, MINI Cabrio und MINI Clubman ausrichten. Gleichzeitig macht die Auftragsfertigung des MINI SAV die Erweiterung der MINI Familie erst möglich. Frank-Peter Arndt, Produktionsvorstand der BMW AG erläutert die Vorteile: "Durch die Auftragsfertigung bei Magna Steyr halten wir unser Netzwerk atmungsfähig und richten die Kapazitäten optimal auf die Markterfordernisse aus. Außerdem können wir das neue Fahrzeug so schnellstmöglich auf den Markt bringen."

Mit Magna Steyr hat die BMW Group einen bewährten Partner beauftragt, der bereits erfolgreich den BMW X3 produziert. Siegfried Wolf, co-CEO von Magna International, sieht im neuen Auftrag "eine große Anerkennung für die Arbeit, die Magna Steyr in der bisherigen Zusammenarbeit mit BMW geleistet hat. Es freut mich vor allem für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass wir damit einen weiteren Meilenstein in der langjährigen, sehr guten Kooperation mit BMW setzen können. Wir werden auch bei diesem Fahrzeugprogramm mit vollem Einsatz daran arbeiten, das Vertrauen und die Erwartungen, die unser Kunde BMW in uns setzt, optimal zu erfüllen."

Wie bei allen Kooperationen steuert die BMW Group bei der Zusammenarbeit zum MINI SAV die marken- und konzeptprägenden Umfänge selbst. So werden Fahrwerks- und Antriebsentwicklung im Wesentlichen von BMW durchgeführt. Zudem gestaltet BMW die Vereinbarungen mit den Lieferanten, Magna übernimmt die Beschaffung in der Serienphase. Die MINI Designer stellen sicher, dass das Fahrzeug ein echter MINI wird.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:39 Uhr.