BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2002, 19:54     #11
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.714
p.s. ich hab jetzt auch beim car / key memory zusaetzliche einstellpunkte, die programmierbar sind, ob das auch mit dem dme update zusammenhaengt oder eher am dis / modic tester der werkstatt liegt, kann ich nicht sagen....

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.05.2002, 20:10     #12
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
@ Toby

Was denn für welche
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 20:47     #13
Patrick Preißler   Patrick Preißler ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Patrick Preißler
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 84109 Wörth
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
525i E34

LA-
Hi


ich arbeite selber bei einem vertragshändler und kann es nicht verstehen warum ihr für ein update zahlen müsst. wenn ein softwarefehler vorliegt wie z.b. unruhiger lehrlauf beim e46, müssen die kosten über bmw abgewickelt werden und nicht dem kunden auferlegt werden. vorallem wenn es sich um ein auto handelt was nicht älter als 3 oder 4 jahre ist. immerhin könnt ihr ja für einen programmierfehler vom werk nichts, oder? bei uns wird in der regel die bmw zur kasse gebeten. zumindest entspricht dies meiner erfahrung.

@asm
mit den aw zeiten ist es so: 12 aw = 1 std bzw 1 aw entspricht 5 minuten



gruß

patrick
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 22:43     #14
marco   marco ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D - Nürnberg
Beiträge: 1.886

Aktuelles Fahrzeug:
VW Touareg, E60 520i Limo, Arbeit F11 530xdT
Hat schon mal jemand das Update bei nem 320i (6/98, E46) gemacht?? Wie verhält es sich da??
__________________
gruss marco
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2002, 15:31     #15
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von Patrick Preißle
Hi


ich arbeite selber bei einem vertragshändler und kann es nicht verstehen warum ihr für ein update zahlen müsst. wenn ein softwarefehler vorliegt wie z.b. unruhiger lehrlauf beim e46, müssen die kosten über bmw abgewickelt werden und nicht dem kunden auferlegt werden. vorallem wenn es sich um ein auto handelt was nicht älter als 3 oder 4 jahre ist. immerhin könnt ihr ja für einen programmierfehler vom werk nichts, oder? bei uns wird in der regel die bmw zur kasse gebeten. zumindest entspricht dies meiner erfahrung.

[...snip...]

Bei mir ist es kein unruhiger Leerlauf, sondern das oben angesprochene "Verschlucken" ab und an. Ich weiß jetzt nicht, ob das als Softwarefehler druchgeht...
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2002, 16:22     #16
timo330   timo330 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: Hannover
Beiträge: 60

Aktuelles Fahrzeug:
330da t
330dA

Gibt es auch etwas für den 330dA? Meiner (Bj.01/02) läuft spürbar besser als der meines Freundes (Bj.12/00).
Der war heute - auf Grund dieses Forums, bei BMW. Antwort: Das gibt es nicht - da könnten dann ja alle kommen
und das wäre ja dann so wie eine Rückrufaktion!!
Nich gerade nett!
Was meint Ihr?
Besten Dank
Timo
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2002, 19:37     #17
Patrick Preißler   Patrick Preißler ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Patrick Preißler
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 84109 Wörth
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
525i E34

LA-
Hi@all


@foxMiq
das mit dem verschlucken müsste man halt erfragen. ich hatte diesbezüglich noch keinen kuden der dies beanstandet hätte. da kann ich dir leider schlecht weiterhelfen. lass einfach mal den fehlerspeicher auslesen sind 4 aw. vielleicht hat er ja einen fehler abgelegt. wenn es sich als softwarefehler innerhalb der garantieansprüche handelt zahlst du nichts. wie weit die garantie/kulanz in diesem bereich (software) reicht weis ich leider nicht. wie heist es so schön:
fragen kostet ja nichts.


@timo330
vielleicht wurde bei deinem irgendwas modifiziert. bmw ändert ständig was an den motoren ohne groß an die öffentlichkeit zu gehen. ich habe z.b. hinten auch innenbelüftete bremsscheiben. die sollte er eigentlich nicht haben!


gruß


patrick
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2002, 19:58     #18
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von Patrick Preißle

@foxMiq
das mit dem verschlucken müsste man halt erfragen. ich hatte diesbezüglich noch keinen kuden der dies beanstandet hätte. da kann ich dir leider schlecht weiterhelfen. lass einfach mal den fehlerspeicher auslesen sind 4 aw. vielleicht hat er ja einen fehler abgelegt. wenn es sich als softwarefehler innerhalb der garantieansprüche handelt zahlst du nichts. wie weit die garantie/kulanz in diesem bereich (software) reicht weis ich leider nicht. wie heist es so schön:
fragen kostet ja nichts.

[...snip...]

Hi Patrick!

Ein echter Beanstandungsgrund ist das IMHO auch nicht, aber wenn es mit einem einfachen Software-Update behoben werden kann (und evtl. noch das Ansprechverhalten verbessert wird ) will ich das natürlich haben!
Würde sowas denn theoretisch überhaupt im Fehlerspeicher abgelegt? Und wieviel kosten 4aw so im Schnitt?
Fragen werde ich auf jeden Fall mal...
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2002, 20:50     #19
Patrick Preißler   Patrick Preißler ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Patrick Preißler
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 84109 Wörth
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
525i E34

LA-
Hi@all

@FoxMiq

ob es im fehlerspeicher abgelegt wird hängt davon ab, was den fehler verursacht. es ist nicht jedes teil an deinem auto diagnosefähig. bei den modernen autos ist es so, dass fast jeder aktor u. sensoren wie z. B. drosselklappenpotti, einspritzanlage, luftmengen-bzw massenmesser, usw. diagnosefähig sind. es bleibt immer die frage offen, woran es liegt. liegt es (nur als beispiel zu betrachten) an den zündkerzen werden diese nicht als fehler erkannt. (nicht diagnosefähig) logisch, oder!

4 aw ist bei uns ein fester satz für das fehlerspeicherauslesen. dies entspricht 20 min. bei uns kostet die stunde ca. 120-140 dm. somit ist es leicht auszurechnen. wie die preise bei euch sind kann ich nicht sagen. allerdings sind die 4 aw eine vorgabezeit der bmw. sollte anschließend noch programmiert werden kann es natürlich mehr kosten. programmieren ist (so weit ich weis) mit ca 8 aw zu berechnen.

wie schon gesagt: fahre zu deinem händler des vertrauens und sprich mit ihm.


gruß


patrick
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2002, 17:35     #20
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von Patrick Preißle

@FoxMiq

ob es im fehlerspeicher abgelegt wird hängt davon ab, was den fehler verursacht. es ist nicht jedes teil an deinem auto diagnosefähig. bei den modernen autos ist es so, dass fast jeder aktor u. sensoren wie z. B. drosselklappenpotti, einspritzanlage, luftmengen-bzw massenmesser, usw. diagnosefähig sind. es bleibt immer die frage offen, woran es liegt. liegt es (nur als beispiel zu betrachten) an den zündkerzen werden diese nicht als fehler erkannt. (nicht diagnosefähig) logisch, oder!
In der Tat, ziemlich logisch.
Das klingt jetzt allerdings so (vor allem bei meinem Problem), daß es eher ein diagnosefähiges Teil ist, oder?

Zitat:

4 aw ist bei uns ein fester satz für das fehlerspeicherauslesen. dies entspricht 20 min. bei uns kostet die stunde ca. 120-140 dm. somit ist es leicht auszurechnen. wie die preise bei euch sind kann ich nicht sagen. allerdings sind die 4 aw eine vorgabezeit der bmw. sollte anschließend noch programmiert werden kann es natürlich mehr kosten. programmieren ist (so weit ich weis) mit ca 8 aw zu berechnen.

wie schon gesagt: fahre zu deinem händler des vertrauens und sprich mit ihm.


gruß


patrick
Mach´ ich, Danke nochmal. Dummerweise hat der z.Z. immer mind. 2 Wochen Vorlaufzeit. Aber ich muß sowieso hin (die schönen, nagelneuen Fensterheber sind gerade 3 Tage alt und machen schon ekelhafte Quitsch- und Vibrationsgeräusche )...
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:13 Uhr.