BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2002, 11:55     #1
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
DME Motorsoftware Update quatsch!?

Mein Händler meinte, es gäbe bei der Softwareanpassung beim 4-Zylinder lediglich die Modifikation, dass der Leerlauf um 80 upm angehoben wurde. Sonst ändert sich nichts, Drehzahlprobleme im Leerlauf würden nicht behoben und erst recht gäbe es keine neuen Einstellungen in der DIS.

Dazu kommt, dass zwingend ein DIS-Test (8 AW) vorher gemacht werden müsste und erst dann das Update aufgespielt werden kann (5 AW) = 13 AW = ca. 1h30 min = ca. 90 Euro.

Tipp vom Meister: Geld sparen.

Hier im Forum wurde aber geschrieben, dass BMW einige "Bugs" ausgemerzt hätte und dass sehrwohl neue DIS-funktionen mit dem Update zur Verfügung ständen. Abgesehen davon wurde das Update mit 2-5 AW angegeben = ca. 20 min = ca. 20 Euro.

Is ja ein kleiner Unterschied, oder?

Was meint ihr?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.05.2002, 19:07     #2
Shadowmak   Shadowmak ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Shadowmak
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 1.339

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330d F31
Hi!

Ich war letzte Woche bei meinem "Händler" (ist eine "freie" BMW-Werkstatt) und hab das Update machen lassen...

1) hat es mich NIX!!! gekostet und
2) hat sich meinem subjektivem Empfinden doch schon etwas verändert... Das Auto (allerdings auch ein 323i) hängt deutlich besser am Gas und "verschluckt" sich nicht mehr beim spontanen Gasgeben so wie vorher...

Also von daher kann ich das Update auch nur empfehlen - zumindest beim 323i...

Gruß

Shadowmak
Userpage von Shadowmak
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 17:14     #3
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.195

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von Shadowmak
Hi!

Ich war letzte Woche bei meinem "Händler" (ist eine "freie" BMW-Werkstatt) und hab das Update machen lassen...

1) hat es mich NIX!!! gekostet und
2) hat sich meinem subjektivem Empfinden doch schon etwas verändert... Das Auto (allerdings auch ein 323i) hängt deutlich besser am Gas und "verschluckt" sich nicht mehr beim spontanen Gasgeben so wie vorher...

Also von daher kann ich das Update auch nur empfehlen - zumindest beim 323i...

Gruß

Shadowmak
Hmmm... Das "Verschlucken" kommt bei mir auch ab und an mal vor (beim kräftigen Gasgeben nach längerem Schiebebetrieb)... Meiner ist EZ2/00, hast Du eine Ahnung ob sich das mit dem Update auch bei mir lohnen könnte?
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 17:39     #4
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
@ FoxMiq
Natürlich würde sich das Update bei deinem 323er auch lohnen. Mein 328i E46 hatte auch dieses Verschlucken beim Gasgeben aus unteren Drehzahlen. Nun ist es verschwunden. Erfreulicher Nebeneffekt seit dem Update ist, dass der Motor deutlich giftiger am Gas hängt und bei Drehzahlen ab 4500 U/min besser beschleunigt. Der Motor zieht vom Drehzahlkeller bis zur Maximaldrehzahl sehr sauber durch.

Vor dem Update sollte nachgeschaut werden ob ein Fehler im Fehlerspeicher vorhanden ist.
Bei mir hatte es inkl. Auslesen des Fehlerspeichers + Update ca. 20min gedauert.


Da ich bei diesem Händler arbeite hat mich der Spass nichts gekostet...

Aber 90 EUR sind ein schlechter Witz!

Daniel

Geändert von 328i-E46-Racer (09.05.2002 um 17:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 17:40     #5
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.820

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Wenn Fehler, also Bugs, vorliegen, dann sollte das Update eigentlich selbstverständlicherweise kostenfrei sein.
Ist ja schließlich bei Software- und Hardwareherstellern (neue Firmware, Treiber, etc.) auch so.
Ich halte es für ein Unding, daß man sich ein Produkt kauft, bei dessen Software im Nachhinein Fehler festgestellt werden und man soll dann für ein Update auch noch bezahlen.

Anders sieht das sicher aus, wenn das Update nur zusätzliche Features ermöglicht, die beim Kauf des Produktes nicht eingeschlossen waren. Aber selbst dann könnte man das ggf. etwas kulanter handhaben, solange der Kostenfaktor für die Werkstatt nicht zu hoch liegt.

Kundenfreundlichkeit wäre da sicher nicht unangebracht.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 17:56     #6
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.195

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von 328i-E46-Racer
@ FoxMiq
Natürlich würde sich das Update bei deinem 323er auch lohnen. Mein 328i E46 hatte auch dieses Verschlucken beim Gasgeben aus unteren Drehzahlen. Nun ist es verschwunden. Erfreulicher Nebeneffekt seit dem Update ist, dass der Motor deutlich giftiger am Gas hängt und bei Drehzahlen ab 4500 U/min besser beschleunigt. Der Motor zieht vom Drehzahlkeller bis zur Maximaldrehzahl sehr sauber durch.
Das klingt Alles sehr vielversprechend. Da werde ich die Tage gleich mal bei meinem Händler vorbeischauen...

Zitat:

Vor dem Update sollte nachgeschaut werden ob ein Fehler im Fehlerspeicher vorhanden ist.
Bei mir hatte es inkl. Auslesen des Fehlerspeichers + Update ca. 20min gedauert.

Da ich bei diesem Händler arbeite hat mich der Spass nichts gekostet...

Aber 90 EUR sind ein schlechter Witz!

Daniel
Hmmm... Da ich nicht bei einem Händler arbeite, wird mich der Spaß wohl etwas kosten. Aber bei €90,- werd´ ich denen was erzählen!
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 18:09     #7
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
also ich hatte damals diese ganze updategeschichte mal angestossen... hab selbst auch einen 323er, bei dem man den unterschied auch ganz gewaltig merkt...

ich arbeite nicht bei einem haedler, mich hat das update 10 euro in die kafffeekasse gekostet, kommt wohl darauf an, wie gut die beziehung zum haendler ist.... :-)

bei mir hat das ganze auch so ca 15 bis 20 minuten gedauert, beim 328ci meiner freundin war es das gleiche spiel :-)

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 18:11     #8
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.195

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von toby
also ich hatte damals diese ganze updategeschichte mal angestossen... hab selbst auch einen 323er, bei dem man den unterschied auch ganz gewaltig merkt...

ich arbeite nicht bei einem haedler, mich hat das update 10 euro in die kafffeekasse gekostet, kommt wohl darauf an, wie gut die beziehung zum haendler ist.... :-)

bei mir hat das ganze auch so ca 15 bis 20 minuten gedauert, beim 328ci meiner freundin war es das gleiche spiel :-)

gruss

toby
Verstehe, meine Beziehung zum Händler sind zwar nicht so intim , aber ich werde nun also auf jeden Fall gleich mal in die Werkstatt schauen (ohne mich mit den Damen vom Empfang auf zu halten )...
@all: Danke für die Tips!
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 18:14     #9
|\|oah   |\|oah ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Ruhrgebiet/ Mülheim
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i 2.5L Limo M

MH-XX-XX
Moin!


Also bei der alten M52TU Motorenreihe und auch den neuen Motoren
lohnt sich ein Update allemale, hier ist mit einem besseren Ansprechverhalten
zu rechnen. (Bei meinem 323er alles positiv )

Nur bei der E36 muss man angeblich aufpassen,
da hier nicht nur zu Gunsten der Geschwindigkeit und
des Ansprechverhaltens, sondern teilweise mehr auf
Laufruhe wert gelegt wurde, mit dem Resultat, dass
es hier zu einem geringfügiger schlechteren Ansprechverhalten
kommen kann.

Also bitte vorher informieren wer schon einmal ein Update
des gleichen Motors oder der gleichen Motorbaureihe im E36
gemacht hat.

Denn das Update kann man nicht mehr rückgängig machen!


Gruß,

|\|oah
__________________
|\|oah's 2.5l limo
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 19:45     #10
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
Re: DME Motorsoftware Update quatsch!?

Zitat:
Original geschrieben von asm
Mein Händler meinte, es gäbe bei der Softwareanpassung beim 4-Zylinder lediglich die Modifikation, dass der Leerlauf um 80 upm angehoben wurde. Sonst ändert sich nichts, Drehzahlprobleme im Leerlauf würden nicht behoben und erst recht gäbe es keine neuen Einstellungen in der DIS.

Dazu kommt, dass zwingend ein DIS-Test (8 AW) vorher gemacht werden müsste und erst dann das Update aufgespielt werden kann (5 AW) = 13 AW = ca. 1h30 min = ca. 90 Euro.

Tipp vom Meister: Geld sparen.

Textanalyse:


Wenn man hier zwischen den Zeilen ließt kann man es auch anderst interpretieren
und zwar so: Bleib mir bitte vom Hals mit deinen Updatezeugs das kostet mich nur Arbeit und verdienen tun wir daran sowieso nix und sei froh das dein Auto fährt.


-> Tja nur hat dein Meister ein Problem denn die Updaterei geht jezt erst richtig los.


Deshalb wäre günstiger er nimmt sich dieser Sache an und gewöhnt sich schon mal daran.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:11 Uhr.