BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.10.2007, 18:49     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.097

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Geänderte Service Invervalle ab Modelljahr 2008

Anpassung an geänderte Fahrgewohnheiten.


München. Bereits im Jahre 1989 führte BMW Motorrad Wartungsintervalle von 10.000 Kilometern ein. Auch heute noch zählt dieser Wert zu den besten in der Branche. Er ist Indiz für ausgereifte, belastbare Technik, hohe Produktqualität und sorgt im Vergleich für geringere Unterhaltskosten. Außerdem fungieren lange Wartungsintervalle als wichtiges Kauf- und Wiederverkaufsargument.

In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Jahresfahrleistung der meisten Motorräder deutlich zurückgeht. Mit dem technischen Fortschritt haben sich pro Intervall auch die Wartungsumfänge reduziert. Gespräche mit Händlern und Kunden haben ergeben, dass der zusätzlich zu Inspektion alle 10.000 Km und Pflegedienst alle 20.000 Km vorgeschriebene Jahresservice nicht immer wahrgenommen wird. Das kann negative Auswirkungen auf den technischen Zustand der Fahrzeuge haben und bedeuten, dass Motorräder beispielsweise nur alle drei Jahre zum Service kommen. Diverse Betriebsstoffe sind dann überaltert.

Um dem Fortschritt und dem geänderten Kundenverhalten Rechnung zu tragen, hat BMW jetzt ein neues, flexibles Service-Konzept entwickelt, dass auch die Standzeiten der Maschinen berücksichtigt. Das bedeutet, dass in Zukunft die Wartungsumfänge stärker von der verflossenen Zeit als von der Laufleistung abhängig sein werden.

Teil der dynamischen Wartungsstrategie ist eine Service-Intervall-Anzeige, die sich ab Modelljahr 2008 im Cockpit fast aller BMW Motorräder findet (Ausnahmen: F 650 GS, K 1200 LT, G-Baureihe, HP-Maschinen). Unabhängig von der Laufleistung ist zukünftig für alle neuen Motorräder ein Wartungstermin pro Jahr erforderlich. Für Vielfahrer gilt neben dem jährlichen Regeltermin noch die laufleistungsabhängige Komponente. Das bedeutet, eine zusätzliche Wartung ist dann erforderlich, wenn innerhalb eines Jahres mehr als 10.000 Kilometer gefahren werden. Der fällige Wartungstermin wird dem Kunden rechtzeitig über eine Hinweisfunktion im Multifunktionsdisplay angezeigt.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}



Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:07 Uhr.