BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2002, 06:20     #91
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Mein 325ti läuft bei ca. 243 in den Begrenzer und das auf gerader Strecke. Aber ne Drehzahlerweiterung, dem traue ich irgendwie nicht.

Gruss
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.05.2002, 06:52     #92
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Für meinen 944er sollte der je nach Hersteller zwischen 1000 - 1500 Euro kosten. Bei BMW weiß ichs leider nicht.
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 08:46     #93
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-40670 Meerbusch
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes E 500 T
Bzgl. Metallkat.

Hatte früher mal den Keramikkat aus meinem 205 GTI durch einen Stahlkat von Gutmann ersetzt (sagt das irgendjemanden etwas? ).

Zusammen mit einer anderen Nockenwelle, offenem K+N Filter mit Frischluftzufuhr (ist Alles nicht neu ) und anderem Chip (Chip hat damals ca. DM 200,-- gekostet bei Gutmann). Da ging dann richtig die Post ab.

Metallkat ist IMHO schon sinnvoll nur meine Ich mich zu erinnern, daß die neueren BMW´s entweder Metallkats drin haben oder zumindest strömungsoptimierte Kat´s. Weiß hier jemand etwas genaueres?

IMHO bringt es jedenfalls nichts einen anderen Endtopf zu montieren (ausser anderes Geräusch) wenn der Kat nicht genug Abgas durchläßt.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 09:24     #94
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
soweit ich weiss sind die kats jetzt im krümmer - also möglichst nahe am brennraum wegen der temperatur. da kann man eh nicht mehr viel tunen. der m3 hat einen fächer und den kat deshalb weiter hinten. so kann er auch nicht die neuesten schadstoffnormen erfüllen.
kennt zufällig jemand den unterschied zwischen d4 und eu4??

ciao claus
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 10:12     #95
Bonusheld   Bonusheld ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bonusheld
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-40789 Baumberg
Beiträge: 2.097

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330CiA MII & nen alten Golf3

Baumberg
Ich war bei den Leistungsmessungen vorher/nachher und beim gesamten Einbau- und Programmiervorgang anwesend!
Ich kann also schon beurteilen, was gemacht wurde.
Zur Drehzahl: Ich fahre Automatik! bei Tempo 200 habe ich gerade mal 4900 U/m auf der Uhr.
Durch die Optimierung der Automatiksteuerung komme ich gar nicht in den Begrenzer!

PS: Wir reden hier beim Tuning von BMW der noch Reserven hat, nicht von Porsche wo sowieso alles ausgereizt ist.
__________________
Bonusheld
Gute Ideen werden nicht automatisch akzeptiert. Sie lassen sich nur mit kühner Ungeduld durchsetzen.
Userpage von Bonusheld
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 10:37     #96
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
>>>>>>>>>>
PS: Wir reden hier beim Tuning von BMW der noch Reserven hat, nicht von Porsche wo sowieso alles ausgereizt ist.
>>>>>>>>>>

der bmw hat eigentlich keine grossen reserven. diese reserven sind erst mit hardwaretuning zugänglich. man kriegt mit software einfach nicht mehr durch einen beschnittenen ansaugkanal, mit mässigem ventilhub ... , daran kann auch software nix ändern.

es freut mich ja das das chippen bei dir soviel gebracht hat.
wenn ich bei meinem jemals etwas machen lasse, dann nur eine kombi aus hard / software.

ohne kopfbearbeitung holt man da max. 50 PS raus (beste preis leistungs verhältniss), mit radikalem kopftuning 70 - 80 PS (sehr teuer).
ciao claus
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2002, 10:38     #97
Zodiac   Zodiac ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 30

Aktuelles Fahrzeug:
E46 M3 Coupé u. E46 316Ti
@ Jan Henning

Hallo Jan,

deinen Beitrag an nightfligt hatte ich überlesen, daher erst jetzt noch ein kurzer Kommentar/ Nachtrag dazu. Du schreibst:

@nightflight: Wenn bei Vmax die Verbrauchsanzeige zurück geht ist das für sich allein kein Beweis für einen elektronischen Eingriff - Die Zylinderfüllung verschlechtert sich naturgemäß ab einer bestimmten Drezahl - und dem verringerten Luftgehalt des Zylinders darf man natürlich auch nur eine äquivalente Luftmenge zuführen, sonst läuft die Lambdaregelung aus dem Ruder.... Und damt wird weniger Sprit verbraucht..

Das ist nur eingeschränkt richtig.

Besser: Allgemein ist der spezifische Kraftstoffverbrauch bei kleiner Belastung des Motors am größten, weil hier das Verhältnis von Verlusten (Reibung, Undichtigkeit, ungleichmäßige Verteilung des Kraftstoffs auf die Zylinder) zur abgegebenen Nutzleistung am ungünstigsten ist. Zusätzlich gibt es Mischungsprobleme aufgrund kleiner Luftgeschwindigkeiten im Ansaugtrakt. Bei Volllast oder mittleren Drehzahlen verbraucht ein Otto Motor dazu im Verhältnis schon weniger Kraftstoff. Aber bei sehr hohen Drehzahlen steigt der Verbrauch, weil ein Teil des Kraftstoffs unvollständig verbrennt (Benzin verbrennt immer mit einer endlichen Geschwindigkeit), die Reibungsverluste größer werden und , wie du schon sagst, die Füllung der Zylinder durch die Saugrohrdrosselung kleiner wird. Diesem Verlust kommt BMW durch die VANOS Verstellung teilweise entgegen, damit der maximale Liefergrad über einen weiten Drehzahlbereich gewährleistet wird.
Außerdem wird das Luftverhältnis Lambda leicht auf fett verstellt (0.95), damit doch noch maximale Leistung erzielbar ist und der Kat bei Dauerlast geschont wird.

Quintessenz:
Der Brennstoffmassenstrom steigt mit zunehmender hoher Drehzahl bei Volllast stetig an - da nimmt nichts ab! Man darf zudem nicht den Brennstoffmassenstrom mit dem spezifischen Verbrauch vermischen.

Bei Einsatz einer etwaigen Vmax Regelung wird die Benzinzufuhr an den Einspritzventilen stark gedrosselt, so dass die Anzeige schon um einige Liter/100km zurückgeht.


Das musste ich nochmal loswerden Nichts für ungut .


Gruß Zodiac
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2002, 10:51     #98
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.015

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von Zodiac
Bei Einsatz einer etwaigen Vmax Regelung wird die Benzinzufuhr an den Einspritzventilen stark gedrosselt, so dass die Anzeige schon um einige Liter/100km zurückgeht.
Hallo

Wie willst du das denn ohne elektronische Drosselklappe realisieren ohne das das Gemisch unkontrolliert abmagert und so eine klopfende Verbrennung einsetzt? Das geht gar nicht ohne Reduktion der Luftmenge.

Ich hab außerdem nicht gesagt, das bei einem Wagen mit elektronischer Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit die Verbrauchsanzeige am Regelpunkt nicht zurückgeht - ich hab nur gesaget, das das auch bei Modellen ohne solch eine Begrenzung so sein kann und deswegen kein Beweis oder Beleg für so eine Regelung ist. Dafür müssen andere Fakten her.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2002, 11:17     #99
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
@all:
sind wir wieder beim alten thema wo wir nicht hin wollten. immer dasgleiche. leuts, glaubt einfach den herstellern - und ob das gleiche auto 241 oder 242 lt. tacho macht, das nennt man messungenauigkeit. wir drehen uns wieder im kreis.

war auch mein letztes posting unter einem solchen thread, falle halt immer wieder drauf rein.
cu
HAN Oli
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2002, 16:45     #100
avusblau   avusblau ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von avusblau
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 943

Aktuelles Fahrzeug:
R55 MINI Clubman Cooper S
Habe heute mittels GPS-Gerät eine V-Max von 241 km/h gemessen!
Laut Brief 228 km/h, laut Tachonadel über 250 km/h.
Keine Spur von Begrenzer. Getankt Super Plus.

Gruß, avusblau
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:06 Uhr.