BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2007, 18:26     #1
Papst78   Papst78 ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 2.947

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo V50 T5
320d (E46) im Vergleich zu 120i

Hallo Leute,

beschäftige mich langsam wieder mit dem Autokauf - wird sich aber noch geraume Zeit hinziehen.
Trotzdem die ersten "Trockenfragen"; d.h. war bisher noch nicht beim Händler und von Probefahrt ist erst recht noch keine Rede.
Also folgendes:

Ich fahre derzeit einen E46 320d (vgl. Userpage). einen Diesel werde ich definitiv nicht mehr fahren (zu wenig km + Wunsch den Benziner auf Gas umzurüsten).
Theoretisch in Betracht kommt ein 120i (mit so 170 PS glaube ich).
Wie ist das nun von den Fahrleistungen - auf dem Papier sind der E46 320 und der 120i ziemlich identisch - aber was sagt ihr dazu? Bin ja nun mal den Turbo-Bums gewöhnt

Bitte um aussagefähige Kommentare. Danke schön

Papst
Userpage von Papst78
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.08.2007, 18:44     #2
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Also, der 120i geht ordentlich Vorwärts! Wenn du runter drückst, kommt da nen Kopfnicken
Er ist Drehfreudig, den kann man auch mal treten. Sparsam dank DI, klingt zwar im leerlauf dann auch bissl nach Diesel aber wenn man ihn hochdreht, klingt er relativ ansehnlich.

Gegrinst hab ich den ganzen Tag nur noch und war hell auf begeistert! Probefahren!

Mann muss aber bedenken das ich von nem 60PS Ibiza komme, hatte aber vorher den 118i gefahren und der hat schon ordentlich Spaß gemacht
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei

Geändert von Bemme (13.08.2007 um 18:49 Uhr)
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2007, 19:53     #3
Papst78   Papst78 ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 2.947

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo V50 T5
Hi,

ich bin ja jetzt schon ein kleines "Knopfnicken" gewöhnt.

Ich hab ja erst gegen Ende nächsten Jahres vor, mein Auto zu wechseln. Aus diesem Grund bewege ich mich ja sozusagen "trocken" hier im Forum und informiere mich über dieses Thema. Ich für meinen Teil möchte somit akutell noch nicht zum Dealer und ne Probefahrt machen.. Also bitte, weitere Meinungen...

Papst
Userpage von Papst78
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2007, 01:04     #4
firestarter2004   firestarter2004 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 2.112
Kann man die DI auf Gas umbauen?
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2007, 01:24     #5
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Nein leider nicht, das liegt an den PIEZO Injektoren.
Zumindest, bis jetzt gibts noch keinen der es anbietet, wird bestimmt auch ne weile dauern. Wenns denn überhaupt realisierbar ist.
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2007, 09:40     #6
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also der 120i ist sicherlich eine Überlegung wert. Den würde ich dann auch net auf Gas umrüsten wollen,da mir hier doch zu viele ?? sind. Umrüstung möglich mit DI-Technik?? Rentabel da schon spritsparend?? Eventuelle Probleme mit Start/Stoppautomatik etc.?!? Wo soll der Gastank beim 1er hin,da er ja keine Reserveradmulde hat...

Dann kauf lieber nen alten 130i ohne DI und rüste den auf Gas um,wenn möglich. Oder aber du holst dir doch wieder nen Diesel! Der 118d geht schon sehr ordentlich mit der 122PS Maschine und mit dem neuen 143PS-Aggregat dürften alle Wünsche größtenteils erfüllt sein!

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2007, 16:52     #7
Papst78   Papst78 ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 2.947

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo V50 T5
Diesel wird es wirklich keiner mehr. erstens: zu wenig km, die ich im Jahr fahre.
zweitens: Sind mir die Diesel insgesamt zu anfällig. Hatte zwar bisher mit meinem E46 noch keinerlei Probleme - aber schliesslich auch erst 57tkm auf der Uhr. Und so ab 100t trau ich keinem modernen Diesel mehr -sorry....

Papst
Userpage von Papst78
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.