BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2002, 16:11     #1
Abraxas   Abraxas ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320i E36
325tds & ChipTuning -> Probleme ?

Hallo BMW-Freunde !

Ich hätte da mal ne Frage, mein Brüderchen hat sich einen 325tds E36 BJ 94 zugelegt und noch einen Chip eingebaut, also hat er in etwa 170 PS. Da aber bekannt ist, daß der 325tds eher anfällig (insbesondere Kopfdichtungen) ist, würde uns interessieren ob damit die Langlebigkeit allzu arg gefährdet ist oder noch in vertretbarem Rahmen bleibt ?

Vielen Dank !
BMW ole *g*
Abraxas
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.05.2002, 17:18     #2
|\|oah   |\|oah ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Ruhrgebiet/ Mülheim
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i 2.5L Limo M

MH-XX-XX
Die Lebensdauer sollte eigentlich nicht allzu arg leiden
- zumal der 2.5D doch recht robust ist.

Aber es kommt halt auch immer auf den Chip an den man
eingebaut hat, Chip ist ja nicht gleich Chip.

Die Lebensdauert wird auf jeden Fall etwas beschnitten
und bei Wiederverkauf müsst Ihr auf den Chip von Euch aus
hinweisen.


Gruß,

|\|oah
__________________
|\|oah's 2.5l limo
Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2002, 17:30     #3
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Der TDS war anfällig für Risse im Zylinderkopf, aber nur wenn er nicht richtig warm gefahren wurde. Dieser Motor muss sorgfältig gepflegt und immer warm gefahren werden.

Gruss
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2002, 17:34     #4
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.735

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Wo hat er den den Chip her???
Von Ebay oder einem seriösen Tuner, der auch ne Leistungsmessung macht und den Chip auf dem Prüfstand an das Fahrzeug anpasst?

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2002, 22:41     #5
CrazyRonny   CrazyRonny ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von CrazyRonny
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 453

Aktuelles Fahrzeug:
E70 X5 3.0d
ALso ich fahr auch son Wägelchen 325tds Bj. 11/94 ... bis Km 180.000 nur Langstrecke, dann hab ichn übernommen und nach Rücksprache mit diversen Tunern und BMW es gewagt nen Chip bei 185.000 Km einzubauen, läuft bis zum heutigen Tage einwandfrei *aufholzklopf* ... aktueller Km-Stand ca. 206.000 ... Chip ist digitalDivo von Hopa-Tec www.hopa-tec.de ... das gute an dem Teil ist, der läuft nicht permanent mit sondern schaltet sich erst zu wenn der Motor warm ist... bei weiteren Fragen einfach melden...
Userpage von CrazyRonny
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:35 Uhr.